Dienstag, 30. April 2013

Sonntagsbeschäftigung Teil 2...


Hallo Ihr Lieben,
 
danke für Eure vielen tollen und lieben Kommentare zur Schränkchen-Verwandlung.
Ich habe mich riesig gefreut, denn soviel Feedback bekommt man in der Famile leider nicht...
Wenn man Schatzi dann das 3. Mal fragt, "Schahatz, gefällt Dir die neue Farbe auch wirklich?"
bekommt man nur noch ein genervtes "JA!"
Mehr nicht...Männer!
 
Heute zeige ich Euch noch das zweite Teil, welches die Farbe wechseln musste. 
 
 
 
 
Diese alte Korbtruhe begleitete mich in Braun schon seit meinem 16. Geburtstag.
Jetzt musste sie einfach mal die Farbe wechseln. 
 
 
 
 
Zum Glück musste ich hier nichts schleifen....
 
Ach ja, Schleifen.
Ihr dürft nicht denken, dass ich das immer in der Waschküche mache,
(ne, nur im Winter)
 normalerweise muss die Terrasse herhalten.
Aber da es Sonntag war, wollte ich den Krach meinen Nachbarn nicht zumuten... 
 
 
 
 
Gegenüber der Truhe steht ein Teil unserer Bücherschränke und da hinten seht Ihr auch mein Sperrmüll-Schränkchen.
 
 
 

 
 
Ein bisschen Rosa ist passend zum Frühling eingezogen...
 
 
So Mädels, nun wünsche ich Euch morgen einen wunderschönen 1. Mai.
Habt eine schöne Zeit und fliegt heute Abend ordentlich auf Euren Besen...
 
Wir bekommen morgen Besuch und ich hoffe auf etwas Sonne und Wärme...
 
♥ Seid ganz lieb gegrüßt ♥
 
 
Eure Nicole   



Sonntag, 28. April 2013

Sonntagsbeschäftigung Teil 1


Könnt Ihr Euch noch an den letzten Sonntag erinnern???
Das war mein fast "Männerfreier" Sonntag.
 
Da habe ich morgens noch überlegt, was ich nachmittags so anstellen könnte.
Natürlich habe ich was gefunden, denn Langweile, ne, die gibt es bei mir nicht wirklich.
 
Ich wollte doch schon lange das schwarze Schweden-Schränkchen abschleifen und in einem hellen Grauton anpinseln.
 

So sah es noch am Sonntagmorgen aus
 
Also Schleifer und Farbe geschnappt und mich in der Waschküche häuslich eingerichtet.
 
Allerdings wusste ich nicht, dass ich nach dem Schleifen aussehen werde wie unser Schornsteinfeger.
(Sogar die Fußsohlen waren schwarz, da ich hier immer ohne Strümpfe rumlaufe)
 
War das eine Schweinerei, die Farbe saß bombig fest.
Und den Fußboden musste ich zwischendurch immer wieder wischen...
(Ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung)
 
Aber ich finde, die Arbeit hat sich gelohnt, hier das Ergebnis... 
 
 
 
 
Jetzt muss noch ein schöner Knopf her und dann ist es perfekt!
 

 
 
Und weil ich gerade so am Fotografieren war, habe ich schnell mein "Kleines Reich" nochmals für Euch festgehalten.
Ein bisschen verändert sich ja immer.
 
 
 
 
Dreht man sich vom Schränkchen einmal um 180 Grad sieht man meine Schreibecke und den uralten Teddybären meiner Mama.
 
Rechts von der Lampe geht es ins Büro
 
 



Auf der anderen Seite seht Ihr "Moppe", die ich in der Zwischenzeit noch mit einem Tattoo aufgehübscht habe und Elli, meine Schneiderpuppe.
Sie hilft mir, meine Klamotten bei Ebay zu verkaufen...
 
Ganz links neben dem Schrank geht es in die besagte Waschküche
 
 

 
 
und wenn man aus ihr rausschaut, hat man wieder diese Aussicht. 
 
Das Schränkchen war aber nicht das einzige Möbelstück, dass Sonntag die Farbe wechseln musste.
Teil 2 folgt mit Bildern in den nächsten Tagen...
 
***
 
Und ich habe mal wieder gewonnen...herrlich ☺
 
Diese Woche kam ein Päckchen von Heike / Charmante-Brocante
 
 
 
 
Die hellgraue Keramikdose steht schon im Bücherschrank.
 
Und besonders schön finde ich diese alte Original-Photografie von 1901.
Eine gewisse Frau von Gramazka, wenn ich die alte Schrift auf der Karte richtig entziffert habe.
Wahnsinn, oder? Jetzt habe ich ein adeliges Foto zu Hause *g*
 
Dir liebe Heike noch mal ein dickes DANKE für die schöne Verlosung ♥
 
Ich mach mich jetzt wieder auf Richtung Tennisplatz.
Mein Kleiner spielt heute bei einem Turnier, welches sein großer Bruder, der gleichzeitig auch Jugendwart im Tennisclub ist, organisiert.
Das dabei wieder einige verbale Ausrutscher zwischen den beiden hin- und herfliegen, ist doch klar, oder?
Da muss Mama wohl wieder vermitteln, Hilfe!!!
 
Meine neuen Leserinnen  heiße ich hier auch ♥-lich willkommen.
Schön, dass Ihr mich gefunden habt und macht es Euch gemütlich bei mir. 
 
Euch allen nun noch einen wunderschönen Sonntag und morgen einen guten Start in eine kurze Woche.
 
♥ Seid ganz doll umarmt und gegrüßt ♥ 
 
 
Eure Nicole
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 25. April 2013

Lila Friday-Flowerday


Hallo meine Lieben
 
Heute gibt es meine Friday-Flowerday-Blumen schon am Donnerstagabend.
Morgen muss ich nämlich arbeiten, den Wochenendeinkauf erledigen und dann, wie schön, einen Trip mit meiner Freundin unternehmen.
(Mehr dazu demnächst!)
Da komme ich wohl nicht zum Posten.
 
Diesmal wird es eine Lila Blumen-Pause...
 
 
 
 
...es gibt nämlich einen Alium / Zierlauch.
Aber noch nicht aus unserem Garten. Der Blumenladen musste noch herhalten.   
 
 
 
 
 
Sind die Blüten nicht wunderschön?
 
 
 
 
 
Den grünen "Vogel"-Topf habe ich mir von Kokon aus München mitgebracht (klick hier)
Ein supertoller Laden, bei dem sich ein Besuch wirklich lohnt.
 
 
 
 
Noch mehr schöne Blumen könnt Ihr morgen bei Helga von Holunderblütchen sehen.
 
Und hier könnt Ihr noch einen kleinen Blick durch den Holz-Paravent auf mein Höckerchen erhaschen...


 
 
Mit diesen Bildern wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende.
Haltet die Sonne fest, sie will ab morgen schon wieder verschwinden...
 
Und wer noch bei meinem Giveaway mitmachen möchte, hier geht´s lang.
 
Nun aber Schluss für heute, freue mich, dass es Euch gibt!!! 
 
♥ Gute Nacht und träumt was Schönes ♥
 
 
Eure Nicole
 
 
Tablett - Depot
Holz-Paravent - Platzhirsch Holzkirchen
Vogel - Geschenk
weißes Schälchen - TineK Home
 
 
 
 

Dienstag, 23. April 2013

DIY - flatternde Schmetterlings-Scheine


 
Heute gibt es endlich mal wieder ein DIY für Euch
 
Einfach, schön und schnell gemacht - Der flatternde Schmetterlings-Schein
 
Ich brauchte letzte Woche für die Tochter meiner Freundin ein Geburtstagsgeschenk.
Da 17-jährige sich meistens (Shopping)-Geld wünschen, ich das alleine aber immer sehr unpersönlich finde, musste noch ein kleines Extra her.
 
Also mal wieder Zeit für einen oder zwei Schmetterlinge...
 
 
 
 
Ihr braucht dazu festes Tonpapier, Holzspieße oder Blumendraht, eine DIY-Dose von hier (klick), eine Topfblume und natürlich Geld.
 
 
 
 
Auf das Tonpapier zeichnet Ihr einen Schmetterling, schneidet Ihn aus und ritzt in die Mitte zwei kleine Querschlitze.
 
 
 
 
Jeweils einen zusammengerollten Schein hineinschieben und die Falter mit Spießchen oder Blumendraht an der Blume befestigen.
 
Schon fertig!!!
 
Am schönsten sieht es natürlich aus, wenn Dose, Tonpapier und Blume farblich aufeinander abgestimmt sind
(Aber wem erzähle ich das???)
 
***
 
Zum Schluss habe ich noch ein paar Blüten aus unserem Garten für Euch.
Als Dankeschön für die lieben Kommentare von Euch allen.
 
 
 
 
Und nun wünsche ich Euch einen sonnigen Nachmittag, 
 
♥ seid ganz lieb gegrüßt ♥
 
 
Eure Nicole
 
 
  
 
 
 
 

Sonntag, 21. April 2013

12tel Blick im April


Einen wunderschönen guten Morgen!
Der 20. eines Monats ist wieder da, bzw. schon wieder ganz kurz vorbei, und es wird Zeit für den 12tel Blick.
Eine Aktion von Tabea.
Es hat sich seit März viel in unserem Garten getan, aber seht selbst.
Hier der April... 


Alles fängt an zu blühen.
Die Tulpen und Muscaris kommen aus der Erde und eine alte Weinkiste ist eingezogen.
Der Schneeball ist leider fast verblüht, bekommt aber nun viele neue Blätter.
Ach ja, eine Hortensie habe ich gepflanzt, ganz hinten in der Lücke, Ihr könnt die rosa Blütenbälle ein bisschen herausblitzen sehen. 
Hier noch mal ein Überblick der letzten vier Monate
Und mit diesem kleinen Hornveilchen verabschiede ich mich von Euch und wünsche noch einen schönen und sonnigen Sonntag.


Es ist so mini-klein, es wächst zwischen den Pflastersteinen und hat sich letztes Jahr wohl selbst irgendwie dort ausgesät. 

Man muss aufpassen, damit man nicht drauftritt.



Dort im Kreis befindet es sich.
Nun aber ab in die Küche, Frühstück!!!
Und dann mal sehen, was ich heute am fast männerfreien Sonntag so alles anstelle.
Mein Mann noch bis morgen auf einer Geschäftsreise, mein Großer gleich auf dem Tennisplatz bis heute Abend, nur der "Mini" und ich sind dann noch hier.
Ich werde aber schon was finden und Euch dann berichten.
♥ Liebe Grüße ♥ 
Eure Nicole  

Freitag, 19. April 2013

Friday-Flowerday und ein Tausch


 
Hallo Ihr lieben neuen und lieben älteren Leserinnen!
 
Es ist schon wieder Freitag und damit fast schon Wochenende.
Und es ist zu einer schönen Gewohnheit geworden, an diesem Tag einen Blumenstrauß zu posten. 
 
 
 
 
Heute fällt er klein aus.
Ich habe mir im Discounter Rosen gekauft und diese direkt ganz kurz angeschnitten.
Dann gehen sie fast immer wunderschön auf.
 
 


 
 
Dazwischen stecken kleine Wachsblümchen.
 
 
 
 
Ich mag so kleine Töpfchen mit ein, zwei Blumen und verteile sie dann überall im Haus. 
Dieses Schälchen ist von TineK Home.
Ich habe es mir bei Eileen von Wohnidee24 bestellt. 
 
 
 
 
 
Noch mehr schöne Blumenideen könnt Ihr bei Holunderblütchen sehen (klick hier)
 
 
Dann habe ich mal wieder getauscht.
(Das macht so einen Spaß...)
Diesmal war es die liebe Constance, die mir diese Woche all die süßen Sachen geschickt hat.
 
 


Ich hatte mir ein Täschen von Ihr gewünscht.
♥ Und das kam dabei raus ♥ 



 
 
Besonders die Spule mit der Spitze mag ich.
Danke meine Liebe, das machen wir bestimmt nochmal!!!
 
Ihre ertauschten Sachen könnt Ihr (hier) bewundern...
 
 
So, nun ruft der Staubsauger, er möchte bewegt werden.
 
Also, habt alle ein schönes, hoffentlich sonniges, Wochenende und nochmals ganz herzlichen Dank für die lieben Kommentare zum Oma-Post.
 
Ach ja, und wer möchte, kann hier noch bei meinem Giveaway teilnehmen.
 
♥ Nun macht es gut und seid ganz lieb gegrüßt ♥
 
 
Eure Nicole
 
 
 

Dienstag, 16. April 2013

Meine Oma, ein Gewinn und ein Kissen...


 
"Nee, Kind, was haste da schon wieder angestellt!!!"
 
So oder so ähnlich würde meine Oma zu ihrer einzigen Enkelin sagen, wenn sie meinen letzten Post über ihre Taschentücher lesen würde (klick hier)
 
Ich habe so liebe Kommentare von Euch über meine Oma und ihr Hobby bekommen, dass ich sie heute mal zeigen möchte.
 
Das ist eins meiner Lieblingsbilder von ihr und meiner Mama.
Es muss ungefähr von 1947 oder 48 sein, leider steht auf der Rückseite nichts drauf.
Aber meine Mama ist im Sommer 45 geboren, und ich schätze sie auf dem Foto so ungefähr zwei bis drei Jahre.
 
 
 
 
Das Bild steht auf meinem Schreibtisch, also da, wo ich im Moment sitze. 
 
Aber bevor Ihr nun glaubt, dass Oma seit frühester Kindheit jeden Tag gehäkelt hat und ich hier ein Taschentuchgeschäft eröffnen kann, Quatsch!
 
Sie hat damit erst kurz vor ihrem Tod angefangen, als sie die meiste Zeit wegen ihrer Krankheit zu Hause bleiben musste und leider nichts körperlich Anstrengendes mehr machen konnte.
 
Sie und meine Mama sind beide 1999 gestorben.
 
So, nun aber genug der traurigen Gedanken, sonst kommen gleich die Tränen.
Denn ich vermisse beide heute noch unendlich.  
 
***
 
Ich habe mal wieder gewonnen ♥ bei Manu von Haus No. 7
 
 

 
Ein niedliches Heft, welches auf meinem Nachtisch liegt und nun mein Ideenbuch ist.
 
Und dieses tolle Holzherz, das perfekt zu meinem Shabby-Regal passt.  


 
 
Ich habe mich riesig gefreut und Manu, Dir nochmals Danke für die lieben Sachen!!!
 
 
Dann habe ich mir das Kissen "New England" von IB Laursen gekauft.
Aber es passt so gar nicht zu mir, trotz der Farbe Grün...
Irgendwie komme ich mit der Form nicht zurecht.
 
 
 
 
Und bevor es hier weiter rumliegt zeige ich es Euch mal, vielleicht hat jemand Freude daran und möchte es mir abkaufen.
 
Es ist neu, mit Etikett und ich würde es für Euro 8,-- + Euro 2,40 Versandkosten abgeben.
 
Bei Interesse einfach eine Mail an niwibo.68@web.de 
 
 
So Mädels, jetzt ruft der Garten, die Sonne scheint herrlich und ich habe noch ein bisschen Zeit zum Relaxen.
 
 
 
 
Hinter dieser Wand wächst der Magnolienbaum unserer Nachbarn.
Ist er nicht wunderschön???
Und das Shabby-Vogelhaus wird jedes Jahr gerne wieder von einem Meisenpaar angemietet...
 
 
♥ Habt eine schöne Zeit und seid ganz lieb gedrückt ♥
 
 
Eure Nicole
 
gleich faul von der Sonnenliege winkend....
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 

 

Sonntag, 14. April 2013

Self made-GiveAway


Guten Morgen Ihr Lieben,
 
wie versprochen, startet heute mein Ü250 GiveAway.
Ich freue mich, dass so viele von Euch mein Geschreibsel lesen und mir auch ab und an liebe Kommentare dalassen.
Denn ohne diese wäre es doch nur halb so schön...
 
Deswegen war ich auch fleißig und habe mir was (hoffentlich) Schönes für Euch ausgedacht.
 
 
 
 
Heute gibt es ein Self made-Giweaway
 
 
 
 
1. Preis ist dieser Loop, eine Seite beige, die andere Seite bunt für´s Frühjahr. 
 

 

Der 2. Preis ist ein Leinenherz mit Schriftzug
 
und der 3. Preis ein Lavendelduftsäckchen
 
Und dann habe ich bei mir so rumgekramst und dabei sind mir Omas gehäkelte Taschentücher in die Hände gefallen.
Meine Oma hat bis zu ihrem Tod jeden Tag (!) ein Taschentuch gehäkelt.
(Könnt Ihr Euch vorstellen, wieviele ich davon im Schrank habe???)
 
Darunter auch ganz viele funkelnagelneue, und von diesen bekommt jede Gewinnerin noch eins dazu.
(Gebrauchte hätte ich Euch doch nicht geschenkt!!!)
 
 
 
 
Ich finde sie so schön, und da ich weiß, dass die meisten von Euch solche Handarbeit wertschätzen, gebe ich gerne welche ab ♥ 
 
Ich hoffe, die Preise gefallen Euch und Ihr macht fleißig mit.
 
 
 
 
Jeder, ob mit oder ohne Blog kann mitmachen.
Dafür bitte einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen und wer möchte, kann das obere Bild bei sich verlinken.
Über neue Leser freue ich mich natürlich auch.
Für meine stillen Leser werde ich die Kommentarfunktion "Anonym" für die Zeit des GiveAways wieder einschalten.
Ich musste sie in der letzten Zeit leider ausschalten, weil ich zuviele Spams bekommen habe.  
 
Das Giveaway geht bis zum 1. Mai und ich hoffe auf ganz viele Kommentare...
 
Euch nun einen wunderschönen Sonntag mit viel Sonne.
 
Ich habe immer noch vor zu Grillen, mal sehen, wie das Wetter so mitspielt.
 
♥ Seid nun alle lieb gegrüßt ♥
 
 
Eure Nicole
 
 
 
 
 


Freitag, 12. April 2013

Friday-Flowerday mit viel Farbe...



Achtung BUNT!!! kann ich heute zu meinen Blumenbildern nur sagen.
 
Ich habe am Wochenende von Schwiegermama einen riesengroßen, aber leider auch knallbunten Strauß Tulpen geschenkt bekommen.
 
Und das ist davon übriggeblieben, Resteverwertung.
Überall im Haus stehen jetzt kleine Väschen mit Tulpen...
 
 
 
 
Der kleine Vogel passt doch farblich perfekt dazu.
 
 


Irgendwie erinnert mich das an Sommer in den Tropen...


 
 
Und mit diesen Blumen verabschiede ich mich ins Wochenende.
 

 
 
Noch mehr schöne Blumen seht Ihr bei Holunderblütchen (Klick hier)
 
 
Der nächste Post wird endlich das Give-Away werden...
 
Euch nun einen guten Start ins sonnige Wochenende
(allerdings schüttet es hier im Moment wie aus Eimern) 
 
Aber Sonntag soll Grillwetter kommen, bin mal gespannt.
Wer grillt noch???
 
♥ Seid alle ganz lieb gegrüßt ♥
 
Ich freue mich auch, dass Euch meine Münchenbilder so gut gefallen haben.
Danke für die lieben Kommentare
 
 
Eure Nicole
 
 
Vase - Depot
Windlicht - IKEA
Vogel - Leonardo
 

Dienstag, 9. April 2013

Münchner Bilder


 
Heute zeige ich auch mal ein paar Bilder aus München.
 
Nicht dass Ihr auf die Idee kommt, ich wäre nur dort gewesen, um diverse Deko-Läden zu besuchen!
Nein, wir haben auch fleißig Sightseeing gemacht, obwohl es so schw....kalt war. 
 
Und damit ich merke, dass es eigentlich Frühling ist, habe ich kleine Frühlingsboten von unserer Terrasse untergemischt...
 
 


Blick vom St. Peter auf den Marienplatz
 
 
 
 
Schon wieder ein Hinweis auf einen wunderschönen Deko-Laden am Wiener Platz.
Der "Livingroom"
 
 


Ja, sportlich waren wir auch - Torwandschießen im Olympia-Stadion.
 
 
 
 
Für mich die schönste Straße in München
 
 


Mehr Bilder kann ich Euch leider nicht zeigen, da auf den restlichen immer meine Familie mit drauf ist, und die möchte dann doch nicht gezeigt werden...
 
Aber mein Großer bedankt sich bei Euch allen für die Glückwunsche zum 17. Geburtstag.
(Er findet den Blog ja eigentlich peinlich, aber das fand er dann doch ganz schön!)
 
***
 
Und dann habe ich noch ein Bild vom Osterwichteln.
Die liebe Ines hat keinen Blog und deshalb zeige ich ihr Wichtelgeschenk hier.
Claudia, von Heinzcl with Love war ihre "Wichtelmama"
 
 
 
 
Nun haben ganz viele von Euch gefragt, wann wir wieder Wichteln...
Es kamen schon so Vorschläge wie Muttertags- oder Pfingstwichteln.
Mädels, so schnell jetzt???
 
Ne, aber was haltet Ihr von einem Sommerwende- oder Sommer-Welcome Wichteln???
Das ist noch ein bisschen hin und dazu kann man sich auch nette Dinge ausdenken.
Überlegts Euch und ich melde mich dann zu gegebener Zeit mal wieder.
 
Nun geht´s ab in die Küche, gleich schreit einer nach Mittagessen.
 
Euch einen schönen Tag, wer Sonne hat, genießt sie, bei uns ist sie heute mal wieder abwesend.
 
♥ Seid alle lieb gegrüßt ♥
 
 
Eure Nicole