Donnerstag, 15. Mai 2014

Buch des Monats und der Frühling ist zurück...


Guten Morgen!
Heute startet wieder die Buch des Monats Aktion und ich lade Euch ein, 
Eure Bücher bis zum 31. Mai hier auf dem Post zu verlinken. 




Die Aktion ist offen für alles: 
Belletristik, Koch- und Gartenbücher, Krimis, Kinderbücher,
Handarbeits- und Hörbücher, E-Books...
Also her mit Euren Schätzen...

Mein heutiges Buch habe ich in unserem Berlin-Urlaub - hier - in der Jüdischen Synagoge entdeckt. 

Jeder von Euch kennt bestimmt die Bücher von "Nesthäkchen" oder "Professors Zwillingen"
Ich habe die Bände als Kind verschlungen.
Was ich aber nicht wusste, dass Else Ury, die Autorin, 
eine Jüdin war und in Auschwitz ums Leben gekommen ist. 

Ihre Biografie hat mich im Bücher-Shop der Synagoge neugierig gemacht und musste mit 




In diesem Buch wird ihr Leben erzählt, ihre Verwandtschaft, ihr Umfeld und natürlich ihre vielen Bücher vorgestellt.
Es ist kein leichtes Buch und auch nicht in einem Rutsch lesbar.
Aber da es mit vielen schönen Bildern bestückt ist, kann man auch mal nur blättern und die etwas weniger interessanten Textstellen überfliegen




Was ich auch nicht wusste, dass ihre Bücher in so vielen Ländern erschienen sind. 
Wer also etwas tiefer in Nesthäkchens Welt und damit in das Frauenbild der wilhelminischen Zeit und Weimarer Republik eintauchen möchte, liegt mit diesem Buch richtig. 

Nun bin ich wieder auf Eure Bücher gespannt...
Im Moment arbeite ich an einer Liste, 
die alle vorgestellten Bücher der letzten Monate zeigt. 
Ein bisschen brauch ich noch, aber ich hoffe, ich schaffe es in den nächsten Tagen.

Braucht Ihr beim Lesen eigentlich auch immer was zu naschen?
Ich schon, egal ob Obst oder Süßes.
Im Moment liebe ich die Mini-Marshmallows von H***o
Gestern habe ich es mir im Garten mit einem Schälchen davon und einer schönen Wohnzeitschrift gemütlich gemacht...
Ja, im Garten! Denn hier schien gestern die Sonne...kein Regen!!!
(Der kam erst abends...) 




Allein die Farben sehen doch schon nach Frühling aus






Für die Bilder habe ich mir im Garten eine Blüte der Kletter-Hortensie stibitzt




Dieses Sonnen-Garten-Hortensien-Bild ist für alle,
die im Moment etwas Pech mit dem Wetter haben.
(Es wird besser...)
Und für Kerstin, die ihren Blog nun doch nicht schließt ♥ Ich freue mich 


Ja, und da ich alle Nettigkeiten von Montag schon verschickt habe, 
starte ich heute mit der nächsten "Ich will"-Runde...




Von Annisa habe ich diese tolle Karte und das selbst genähte Leinenherz bekommen.
Beides hat schon einen schönen Platz gefunden.

Und auch von Claudia kam Selbstgenähtes...
ein Pünktchen-Loop, der schon im Gebrauch ist, und eine rosa Girlande




Euch Beiden nochmals ♥-lichen Dank für die lieben Nettigkeiten

Nun bin ich gespannt, wer heute die ersten Drei sind, die nette Post bekommen möchten... 

So Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag mit viel Sonne,
habt eine schöne Zeit und lasst Euch nicht stressen. 
Denn Stress schlägt auf die Stimmbänder, und dann könnt Ihr nur noch krächzen,
seht hört Ihr ja bei mir...
Also, macht langsam und entschleunigt!

♥ Seid ganz lieb gegrüßt ♥







Kommentare:

  1. Hallo Nicole----- schöne Nettigkeiten hast du bekommen
    Und weiter gute Besserung
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    hiiiiiiier ich!!!!!!!!
    Super sind die Nettigkeiten, ich habe auch noch ne schöne Runde offen.
    Werde ich am Wochenende starten. Ja gestern schien hier auch die Sonne,
    aber wo ist sie denn jetzt schon wieder hin?
    Egal, wünsche Dir trotzdem einen schönen Tag.
    GGGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, liebe Nicole,
      noch was vergessen. GUUUUUUTE Bessserung für Dich!!!

      Löschen
  3. Hey Nicole,
    auch wenn es so eine schlimme Zeit war,
    Bücher über Ausschwitz und den zweiten Weltkrieg
    habe ich auch immer "gerne" gelesen.
    Weil ich einfach mehr über diese Zeit wisse mochte.
    Erinnerungen von Anne Frank z.B.
    Ich wünsche dir auch eine gute Besserung !
    Mit den Nettigkeiten pausiere ich.
    Busserl
    Andy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    So eine schöne Buchvorstellung, wußte auch nicht das sie Jüdin war.
    Leider kann ich diesesmal nicht mitmachen,nach deiner Stimmbandstreßscala bin ich bei der Nummer 10= Nicht mal mehr flüstern, nur noch schriftlich verkehren.
    Wird bestimmt bald besser und dann bin ich wieder dabei.
    Du hast es ja auch sehr schnell geschafft

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole!

    Mal sehen, ob heute alles in einen Kommentar passt... . :-)

    Deine Nettigkeiten sind ganz nach meinem Geschmack!
    Wirklich super schön!
    Dennoch, ich bleibe dabei, keine Nettigkeiten-Runden mehr für Trix. Leider.

    Entstressen....das ist ein wirklich wahres Wort! So wünsche ich Dir eben dies!
    Und wenn ich das so lese und sehe, gelingt Dir das auch schon ganz gut! :-)
    Naschen und Schmökern...ich setze mich einfach still in eine Ecke bei Dir, und mache mit.
    Wäre aber wohl nicht halb so entspannend für Dich, was? :-)

    Das Buch ist sicher sehr intensiv, neben den trockenen Passagen einer Biographie.
    Es nimmt gefangen, was der Autorin widerfahren ist. Wie so vielen damals.

    Eine Liste der Bücher finde ich toll!
    Dann kann ich in ruhigeren Zeiten immer wieder darauf zurück greifen!


    Ich wünsche Dir herrlich sonnige Zeiten, in denen Du die Füße hochlegen kannst!

    Ganz liebe Grüße und Wünsche!

    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Moin Nicole,
    zwar habe ich nie einen Roman von ihr gelesen, aber die Titel kenne ich natürlich. Und deine Buchvorstellung über sie macht mich direkt neugierig, falls ich doch mal einen alten Roman von ihr ergattern kann, werde ich es versuchen.
    Toller Tipp.
    Bei mir herrscht momentan noch Leseflaute, weil ich keinen Roman gefunden habe, den ich vorstellen möchte. Der letzte war nett, aber nicht so toll, dass er in mein Blog darf ;).
    Mal schauen, was sich ergibt.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    ich liebe deine Buchvorstellungen, denn bisher hast du immer unglaublich interessante Bücher vorgestellt, wie auch dieses Mal. Autobiographien oder Romane, die von dieser Zeit handeln faszinieren mich. Eine unglaublich harte Zeit, in die wir uns kaum hineinversetzen können. Umso wichtiger ist es für mich davon zu lesen. Herzlichen Dank für diesen Tipp.
    Deine Candys sehen verführerisch aus...! Ich beneide dich fast um deine Sonnenstunde auf der Terasse. Ich wollte gestern auch mal eben für eine halbe stunde hinaus, genau dann kam auch schon die nächste Regenwolke um die Ecke. Als wollte sie sagen, hhhheeeee, nix da...verzieh dich wieder ins Haus!
    Manno,.....jetzt langst mir langsam. Ich will SONNE!!!!!
    Und....echt...Kerstin schliesst ihren Blog nun doch nicht??? Da muss ich gleich mal zu ihr rüberhüpfen. Danke für die Info!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    jetzt finde ich hier bei Dir Informationen über mein "Steckenpferd". Ich sammele seit vielen Jahren Bücher von und über Else Ury. Dieses von Dir genannte kannte ich noch gar nicht. Mal sehen, wo ich es bekomme.
    Von Urys 39 Backfischromanen fehlen mir noch 4 Stück im Original. Gelesen habe ich sie alle. Ich findes diese "Zeitzeugenberichte" über das Leben der Familien in der wilhelminischen und Weimarer Zeit einfach sehr interessant. Die Biographien von Marianne Brentzel "Nesthäkchen kommt ins KZ" und "Mir kann doch nichts geschehen", kann man übrigens auch empfehlen. So, jetzt habe ich genug über mein Hobby geschrieben.

    Die Nettigkeiten, die Du bekommen hast, gefallen mir. Ich selbst habe ja keinen Blog, also falle ich bei solchen Aktionen leider raus.

    Dir noch weiterhin gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    Ich bin ja nicht so eine Leseratte, aber ich finde eure Aktion trotzdem toll.
    Deine Marshmallows sehen so schön bunt aus, die könnte man ja fast als Deko gebrauchen:-) Ja, ja, das liebe Wetter, bei uns ist es schon wieder bewölkt, regnerisch und einfach kalt, aber der Sommer kommt ganz bestimmt, da bin ich mir sicher.

    Liebe Grüsse und hoffentlich einen sonnigen Tag für dich.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    na da hast du ja Glück mit dem Wetter,
    bei mir ist es kalt und es regnet, aber hoffentlich Besserung in Sicht !
    Naschen und schmöckern auf der Terasse, du Glückspilz, das würde ich auch gerne.
    Schöne sachen hast du von Annisa und Claudia bekommen.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    eine sehr interessante Buchvorstellung hast du da für uns.
    Jetzt machst du auch noch eine komplette Liste, du bist so ein fleißiges Bienchen....
    Sehr schöne Nettigkeiten hast du bekommen.
    Ich freue mich auch riesig, dass Kerstin bleibt. Sie gehört mit zu meinen treusten Leserinnen und
    ich ♥ ihren Blog sehr.
    Wünsche dir, dass es deinem Stimmchen bald wieder besser geht.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    bestimmt ein tolles Buch und wirklich nicht leicht zu lesen. in Berlin wird man sich seiner Geschichte immer besonders bewusst, oder? Geht mir auch immer so. Aber es ist ja auch wichtig.
    Süßes Süßes hast du da...passt gut in den Frühling, der ja heute auch bei uns wiederkommen soll....ich sehe ihn nur gerade noch nicht!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag...lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole, Schon wieder ist ein Monat rum, Kinder wie die Zeit vergeht. Danke, für deinen schöneen Bilder.....wir hatten gestern 10 Minuten Sonne, naja eher 10 Minuten kein Regen. Heute ist es wieder grau in grau und ziemlich frisch. Langsam schlägt sich das aufs Gemüt.
    Danke für den Buchtip. Muss ich gleich auf meine Pinwand klemmen.
    ICh hab auch schon ein Buch ausgesucht...wollte die Fotos unbedingt draußen machen...keine Chance und keinen Besserung in Sicht..also wird heute drinnen geknipst..was solls
    Schau auf dich
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    ein gutes Buch stellst Du da vor...kein "schönes" , aber ein gutes, wichtiges.
    Schwere Kost sozusagen.
    Danke dafür und danke für den Hinweis gestern, ich hätt´s glatt verpennt ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    danke für die tollen Einblicke. Ich habe die Bücher in meiner Kindheit auch gelesen, über die Autorin wusste ich bisher nichts. Bei mir gibt es heute mal ein ganz wunderbares Kochbuch, das mich sehr begeistert

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    Biografien habe ich immer schon gerne gelesen, bin davon aber z. Zt. fast ganz weg (vielleicht auch weil der Markt wenig interessantes bietet). Deine Vorgestellte Biografie (wusste auch nicht, dass sie Jüdin war) finde ich sehr interessant und irgendwie passen unsere beiden Bücher da ein wenig zusammen. Eine wirklich sehr schöne Aktion, die du da jeden Monat einleitest, ich mach so gerne mit ♥
    Über deinen Satz "ich hab im Garten gelesen" musste ich meine noch müden Äuglein zweimal schauen lassen ... kaum zu glauben ... Sonne? Ich geh jetzt mal Wolken pusten, ... ich will auch Sonne ....
    Hab einen feinen Tag!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    es freut mich, dass ihr gestern ein wenig schönes Wetter hattet, bei us im Urlaub ist es fast durchgänging am regnen...Naja, vielleicht wird es ja besser, wenn wir am Sonntag wieder nach Hause fahren....Schöne Sachen hast du da bekommen...Die Zeitschrift hab ich auch :) Wir machen gleich wieder einen Ausflug, nur das Wetter macht mir Sorgen....
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Nicole!
    erst einmal ein DANKESCHÖN für deine liebe Nachricht!
    Und auch für dein tolles Hortensien-Bild. Bei uns im Garten wächst auch eine Kletterhortensie an der Bruchsteinmauer entlang und ich liebe sie :0)
    Ich habe von der lieben Annisa auch so ein tolles Herz bekommen, es ist wunderschön!
    Bis ganz bald und ganz herzliche Grüße von
    Ulli

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,

    das Buch hört sich sehr interessant an ... ich habe ihre Bücher geliebt und wusste auch nicht dass sie Jüdin war und deportiert wurde.

    Muss ich mir gleicvh merken!!!

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole. Mich interessiert das Thema auch. Danke für die Buchvorstellung.
    Ich warte stündlich auf besseres Wetter. ... wann ist es denn endlich soweit?
    Wenn ich bei der Buchvorstellung mitmachen möchte, soll ich dir dann einfach den Titel nennen und kurz was dazu schreiben?
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    es ist doch immer wieder schön, das bei deiner Aktion so viele verschiedene Bücher vorgestellt werden. Deine heutige Buchvorstellung ist zwar kein Buch das sich leicht lesen lässt, aber es ist bestimmt sehr informativ. Allein schon die Info das diese Autorin Jüdin war, ist mir neu. Das Nesthäckchen gehörte auch zu meinen Lieblingsbüchern. Als es später verfilmt wurde, habe ich natürlich auch alle Teile angeschaut.
    Vielen Dank für diesen tollen Buchtipp!
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  22. Ab und zu lese ich gerne Bücher, die man nicht einfach so durchliest - sie regen doch immer wieder zum nachdenken an! Bei mir sinds keine Marshmallows - dafür Gummibärli oder so saure Sachen, die mir das Lesen versüssen! Ich feu mich auch auf die Sonne - hier regnets seit Tagen und es ist uuuuuuh kalt!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  23. Hach ich hab Nesthäkchen udn Professors Zwillinge geliebt! Danke für den interessanten Buchtip, das werd ich mir doch gleich mal auf meine Liste setzen!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole
    Ja entstressen ist bei mir auch gerade angesagt, nachdem ich einen weiteren Bandscheibenvorfall hatte... Zum Glück sind die Schmerzen nach 4 Tagen Ruhe und etlichen Medikamenten wieder fast weg aber ich muss auch unbedingt etwas kürzer treten !
    Wunderschön Deine Bilder, die Marshmallows erinnern mich immer sehr an meinen Amerika Aufenthalt (lange ist's her) die ich da zum ersten Mal gegessen habe.
    Wünsche Dir weiterhin gute Besserung und hoffentlich kommt die Sonne auch mal wieder zu uns :-)
    Herzliche Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  25. Als Kind geliebt, ... und daher als Erwachsene nochmal gekauft! :-) Dass Else Ury ein tragisches jüdisches Schicksal ereilte, habe ich auch erst durch den Covertext meiner Nesthäkchen Neuauflagen erfahren. Mit der Information hätte ich aber auch als Mädchen noch nicht viel anfangen können.
    Ich versuche gerade meinem "Lottchen" (Rate, warum sie so "heißt"! :-) ) Nesthäkchen und ihre Puppen näher zu bringen.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lotte ist der Spitzname, den ihre Eltern der Annemarie Braun gegeben haben. ;-)

      Löschen
  26. So schöne Bilder und ganz wundervolle Nettigkeiten.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Nicole,
    oh wie sehr hab ich Nesthäkchen geliebt!!!!
    Danke für deine Buchvorstellung und die schönen Fotos lieebe Nicole.
    Recht hast du!!Lasse dich nicht stressen und genieße deinen Garten :-)
    Das Leben ist eh sooo kurz....

    Bis ganz, ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole!
    Auch ich habe Nesthäkchen geliebt, bin doch selbst eins! ;)
    Das Buch ist bestimmt sehr interessant.
    Wie schön, dass Du schonmal etwas Sonne im Garten genießen konntest. Hier hat es heute zum ersten Mal in diesem Monat nicht geregnet aber es ist noch ziemlich kalt und windig. Die Wohnzeitung hatte ich heute auch in der Hand.
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole
    P.S. Buch folgt die nächsten Tage :)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    das Buch hört sich ja gut an ! Als ich klein war habe ich auch ein mal Nesthäkchen gelesen !
    Deine Bilder sind so schön ! Ich will auch Sonnenschein, hier regnet es leider schon die ganze Woche ! Du hast echt Glück ! Deine Nettigkeiten gefallen mir auch sehr gut :)
    Die mini Marshmallows sehen so lecker aus und haben auch noch so schöne Farben !
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    wieder ein seeeehr schöner Post von dir mit tollen Bildern.
    Aaaach und du bist klasse *gg* hast mich wieder an zwei meiner absoluten Lieblingsbücher in meiner Kindheit erinnert : NESTHÄKCHEN UND PROFESSORS ZWILLINGE. Wie hab ich die Bücher geliebt und so oft gelesen. Ich hab sie sogar noch !! in unserm Bücherregal unterm Dach *hihi*
    Aber dass sie von einer Jüdin geschrieben wurden, wußte ich auch nicht. Ich fand als Kind nur ihren Namen so außergewöhnlich.
    Bei uns hats jetzt auch ein paar Tage geregnet, aber ab morgen wird`s wieder sommerlich *gg*
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend und verlinke eben noch mein Buch zu deiner fantastischen Aktion !!
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate
    PS: und weiterhin schön die Stimmbänder schonen !!!!!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    mit den Besserungswünschen stell ich mich gerne hinten an. Was ein toller Buchtipp, danke - und für die anderen Wunderhübschigkeiten dank ich dir auch!
    Hab eine gute Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    was für eine schöne Buchvorstellung. Das Naschkram sieht ja lecker aus und dann auch nich in diesen wunderschönen Farben, sehr verstädnlich das man davon nicht die Finger weg lassen kann. Vielen Danke auch für deine lieben Kommentare auf meinem Blog.
    Sei lieb gegrüßt.
    Deine Fanny

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,

    ich mag Dein Projekt echt gerne und schaue immer auch nach welche Bücher vielleicht für mich in Frage kommen.Ja, das Nesthäckchen, das kenne ich natürlich auch und so finde ich es sehr interessant was Du über die Autorin berichten kannst. Ja, lesen tue ich auch einfach so gerne und gerade gestern war ich auch mit einer klitzekleinen Süßigkeit in der Sonne im Garten gesessen und habe gelesen. Ab Morgen soll es ja auch wieder richtig schön werden, darauf freue ich mich schon. Lass es Dir gut gehen, Du kleines Nettchen.

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    beim Lesen brauche ich eher selten was zu naschen, beim Fernsehen dagegen schon öfters.

    Ja,das ist eine Senseo auf meiner Terrasse. In der Küche haben wir seit nem halben Jahr einen Vollautomaten und daher ist sie zuerst über gewesen. Bis ich vor kurzem ;-)
    Viele liebe grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nicole,
    Die Nesthäkchen Bücher Habe ich auch geliebt. Vor einigen Jahren habe ich mir das Buch "Nesthäkchen kommt ins KZ" gekauft ( sorry, aber der Titel heißt wirklich so ) da geht es auch um die Lebensgeschichte von Else Ury. Vielleicht ein Vorläufer von deinem Buch, jedenfalls sehr lesenswert.
    Wunderschöne Nettigkeiten hast du bekommen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Nicole,
    ich merke, hier bin ich genau richtig, denn ich lese wirklich seeeehr gern. In meinem letzten Post bin ich auch auf Bücher gekommen und da habe einen Buchtipp abgegeben, kannst ja mal schauen. Wie funktioniert das eigentlich mit dem Buch des Monats? Ich hätte da immer mal was "im Angebot" ;-) Übrigens versuche ich nicht beim Lesen zu futtern, wegen der sonst evtl. entstehenden Flecken.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Nicole,
    danke für die Vorstellung des Buches. Else Ury`s Bücher Nesthäkchen habe ich auch als Kind verschlungen und ich habe sie sogar noch im Bücherschrank stehen.
    Wenn mich ein Buch absolut fesselt, vergesse ich alles um mich herum und ich brauche nichts zum Naschen.

    Wunderbare Nettigkeiten hast Du erhalten - ich wünsche Dir ganz viel Freude daran.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nicole, ein wunderbares Buch scheint das zu sein, sowas verschlinge ich auch immer, vielen lieben Dank fürs vorstellen.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Nicole!
    In diesem Monat werde ich auch bei deiner Aktion mitmachen! Werde ich die Tage noch machen...!
    Ist schon toll deine Aktion!
    Schöne Nettigkeiten hast du bekommen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  40. hallo,
    das buch interessiert mich sehr nicole, werde es mir vormerken auf jeden fall.
    mit lieben grüßen und ich reihe mich heute auch mal mit meinem Tanzbuch ein.

    lg eva

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥