Freitag, 28. Februar 2014

Adieu Februar


Was habe ich mich gestern über Eure lieben Kommentare zu meinem Post gefreut. 
Es ist doch schön, wenn man so tolle Leserinnen wie Euch hat ♥ 

Und drei von Euch haben nun wieder die Chance, 
eine kleine Nettigkeit von mir zu bekommen. 
Denn ich eröffne heute meine 3. Runde der Nettigkeiten, 
da ich bei Petra und Bettina unter die ersten Drei gekommen bin.  

Wer nicht dabei sein möchte, vermerkt das bitte in seinem Kommentar. 
Die Spielregeln kennt Ihr ja alle, oder?
Bin gespannt, wer diesmal dabei ist....


Aber heute ist auch Freitag, und da gibt es wieder Blümchen für Euch alle




Heute ganz in Weiß...




Ich glaube, es sind Kirschzweige...aber ich weiß es nicht genau.
Jedenfalls blühen sie wunderbar bei uns am Bahndamm, es ist wirklich eine Pracht. 




Und die kleinen Muscaris passen wunderbar dazu




Noch mehr schöne Blumen seht Ihr wie jeden Freitag bei Helga.
Dort schaue ich gleich auch vorbei...


Und wieder sind drei meiner Osterhasen auf die Reise gegangen...
zu der lieben Antje




Dafür kam diese Woche ein wunderbares Tauschpäckchen Paket bei mir an.
In der schönen grauen Dose befindet sich noch gut riechender Tee und in der Serviette eine süße Kerze, verziert mit kleinen Blümchen.
Das habe ich aber erst nach dem Auswickeln entdeckt 




Liebe Antje, an dem Pompom habe ich mir fast die Finger verknotet.
Aber jetzt ist er endlich fertig...und sieht richtig gut aus.
Dir einen lieben Dank für den tollen Tausch ♥




Und mit diesem kleinen Rückblick verabschiede ich mich vom Februar und Euch ins Wochenende. 

Und denkt bitte dran, die Frist fürs Osterwichteln läuft heute Nacht ab. 
Wer noch mitmachen möchte, husch husch eine Mail an mich...
Die Auslosung erfolgt dann Mitte nächster Woche.

Bis dahin passt auf Euch auf, bleibt oder werdet gesund und habt eine schöne (närrische) Zeit

♥ Ganz liebe Freitags-Grüße ♥



Donnerstag, 27. Februar 2014

Tilda-Nähen und etwas mehr über mich...


Nach einer kleinen, krankheitsbedingten Blogpause melde ich mich heute mit einem XXL-Post zurück.

Einige von Euch haben mich doch tatsächlich vermisst,
vielen Dank für Eure lieben Mails ♥

Diese kurze Auszeit brauchte ich, um wieder auf die Beine zu kommen. 
Es ist zwar immer noch nicht Himmel hoch jauchzend,
aber ich gebe die Hoffnung auf Besserung nicht auf...optimistisch wie ich bin!


Das liebe Linchen hat ja vor einiger Zeit zur 3. "Wir nähen Tilda"-Runde aufgerufen.




Gerne habe ich wieder mitgemacht und das ist mein Projekt




Ursprünglich wollte ich das Dala-Pferd als Figur nähen. 
Aber meine Couch wünschte sich unbedingt ein neues Kissen für den Frühling...
Gesagt, getan...nun sind wir beide zufrieden ☺

  


Die Häkelblüte ist leider nicht auf meinen Mist gewachsen.
Denn meine Blogpause habe ich nicht zur Häkel-Auffrischung genutzt, schade eigentlich. 
Die Blüte ist von Cordula und ich finde, sie hätte keinen besseren Platz bekommen können
  



Noch mehr tolle Tilda-Projekte findet Ihr heute bei Linchen.


Und dann habe ich auch einen der vielen Awards verliehen bekommen...Danke dafür ♥

Nicole hat mir 10 Fragen gestellt, die ich ihr und Euch gerne beantworte  




1. Wie bin ich zum Bloggen gekommen

Nicole von LaCasaBlanca kannte ich schon, bevor sie mit ihrem Blog begonnen hat.
Durch sie habe ich erst erfahren, was ein Blog ist und war davon total begeistert. 
Das Ganze habe ich mir ein paar Monate angeschaut und dann gedacht,
och, dass würde ich auch gerne.
Also habe ich mich einfach mal getraut.

2. Wie bist Du zu Deinem Blognamen gekommen?

Die jeweils ersten beiden Buchstaben meines Vor-, Mädchen- und Nachnamens
zusammengesetzt ergeben niwibo
Das Life is so beautiful ist eine Ergänzung, weil ich das Leben einfach schön finde.
Es gibt jeden Tag, egal ob grau oder hellblau, irgendetwas Schönes,
wofür es sich lohnt, morgens aufzustehen!

3. Nähen oder Häkeln?

Definitiv Nähen...aber ich konnte als Kind auch mal häkeln.
Ich kann es ja selbst nicht glauben, 
aber den Beweis habe ich jetzt erst wieder gefunden, zeige ich demnächst... 

4. Deine Lieblingsfarbe?

Ich mag zartes Grün, Weiß, Creme und helles Grau 

5. Dein Lieblingsbuch?

"Le petit prince" von Antoine de Saint-Exupéry
Das hat mir meine Mama als Kind schon vorgelesen




6. Deine Lieblingsblume

Tulpen, Tulpen, Tulpen




7. Rock oder Hose?

Ganz klar die Hose.
Am liebsten enge Jeans mit höheren Stiefeletten, so wie meine Neuen auf dem Foto.
Röcke gehen gar nicht. 
Und Kleider nur bei mindestens 25° Grad und Sonnenschein...




8. Sommerurlaub oder Skifahren?

SOMMER!!!

Und dann ab auf meine Lieblingsinsel...herrlich!




9. Welche drei Dinge dürfen in Deiner Handtasche nie fehlen?

Portemonnaie, Handy und Schlüsselbund

10. Lieblingstier?

Der Schmetterling.
Er kennt keine Grenzen und flattert frei von einer schönen Blume zur nächsten


  

Eigentlich sollte ich nun den Award an fünf von Euch weitergeben. 
Da aber schon so viele diese Fragen beantwortet haben, überlasse ich es Euch, 
ob Ihr mitmachen möchtet. 
Wer Lust hat, schnappt sich die Fragen und scheibt einfach drauf los...


Und dann muss ich Euch noch was ganz Tolles zeigen   




Sind diese Karten nicht wunderschön?
Ich habe sie von Brigitte bekommen als Tausch gegen einen meiner Osterhasen




Brigitte hat die Motive alle selber fotografiert und dann die Karten gemacht. 
Ich bin immer noch hin und weg...
Dir nochmal ein dickes Danke für diesen wunderbaren Tausch ♥ 


So meine lieben Leser, das war es für heute.
Hier im Rheinland fängt gleich um 11.11 Uhr der Straßenkarneval an...
Helau und Alaaf  leev Jecke!!!
Und wir sehen uns schon morgen wieder zum Friday-Flowerday 

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne närrische Zeit 

♥ seid ganz lieb gegrüßt ♥



Freitag, 21. Februar 2014

Blauer Freitag


Heute Vormittag mache ich mal blau...

Denn gleich fahre ich mit einer Freundin zum Schweden.
Ein kleines Frühstück, ein bisschen shoppen und dann kurz rüber zum Franzosen
(Maisons du Monde) 
Das habe ich mir nach den letzten Tagen verdient, denk ich jetzt mal so...*g*

Blau ist heute auch mein Blümchen zum Friday-Flowerday




An dieser blauen Anemone konnte ich im Blumenladen nicht vorbei gehen.

An der kleinen weißen Blumenvase letztens beim Schweden aber auch nicht. 
Ich weiß nicht, wie viele kleine weiße Vasen ich im Schrank habe, 20 oder 25?
Aber immer wenn ich eine sehe, muss sie unbedingt mit,
denn diese sieht ja wieder ganz anders aus als die anderen, die zu Hause schon warten... 

Das ist wie ein Zwang...kennt Ihr das auch? 
Sammelt Ihr auch irgendetwas, obwohl Ihr davon mehr als genug habt?




Die Anemone sieht so zart aus, obwohl die Farbe doch recht kräftig ist




Ein paar grüne Zweige dazu und ab ins Körbchen




Noch mehr schöne Blumen seht Ihr wie immer bei Holunderblütchen




Euch allen ein dickes Danke fürs Daumendrücken.
Habe die Schiene die erste Nacht erfolgreich getragen,
 nun heißt es abwarten, ob sie hilft. 

Und was habt Ihr Schönes am Wochenende vor?

Ich muss dringend mein Tilda-Projekt für Linchen zu Ende bringen,
 jede Menge Osterhasen wollen genäht werden, 
das Vorgärtchen möchte frühlingsfrisch gemacht werden, 
also langweilig wird es nicht...

Ich wünsche Euch eine schöne und erholsame Zeit und schicke Euch 

♥ ganz liebe Grüße ♥ 



Mittwoch, 19. Februar 2014

12tel Blick im Februar


Guten Morgen und Willkommen zum 12tel Blick im Februar

Ja, ich weiß, einen Tag zu früh. 
Aber ab morgen geht es los mit der Krankengymnastik.
Und ich muss noch mal zum Zahnarzt, denn gestern war die Schiene noch nicht fertig.
Da sieht man einem Zahnarzttermin einmal positiv entgegen und dann....wird er abgesagt, so was!

Deswegen heute schon den Blick in unseren Garten und darüber hinaus...




So sah es gestern bei uns aus und wenn die Sonne scheint,
ist es schon richtig angenehm draußen.
Dann kribbelt es mir in den Fingern und ich möchte direkt mit der Gartenarbeit loslegen.

Es hat sich einiges verändert zum Januar, wer findet die Fehler Unterschiede?




Und, wer hat sie alle gefunden???

Die alte Heide auf dem Tisch hat den Primeln Platz gemacht,
Zwischen Terracotta-Kugel und Thermometer blitzen weiß die Schneeglöckchen hervor,
Die Osterglocken sind ein gutes Stück gewachsen und haben teils schon gelbe Köpfe
und die Clematis links neben dem Rankgitter hat den Frühjahrsschnitt verpasst bekommen

Ich freue mich auf den Frühling....
und auf noch mehr schöne 12tel Blicke bei Tabea - klick hier -
(Aber bitte erst ab morgen klicken....*g*)




Diese kleinen Krokusse blühen auch schon im Garten

Sie sind für Euch und meine neuen Leserinnen 
♥-lich Willkommen bei mir!
Ich freue mich riesig über Euch und Eure lieben Kommentare.
Fühlt Euch wohl hier...

An meine drei Gewinner vom Herzigen Giveaway...
die Päckchen gehen heute mit Hermes raus und müssten am Freitag bei Euch eintreffen. 
Vorher habe ich es leider nicht geschafft, sorry. 

Nun habt alle einen schönen Tag und freut Euch mit mir auf den Frühling.
Denn der Winter kommt nicht mehr, steht jedenfalls heute in der Zeitung...
Ich glaube jetzt ganz fest daran!!!


♥ Ganz liebe Grüße ♥





Montag, 17. Februar 2014

Heute mal kein Fundstück...


...sondern Nähergebnisse von gestern

Hallo Ihr Lieben, 

ich habe doch tatsächlich letzte Woche kein Fundstück ergattert...
jedenfalls fällt mir nichts ein. 

Aber ich habe trotzdem ein paar Bilder für Euch. 
Denn ich habe gestern meine Bügelbilder aus dem Gewinn von Alice
- klick hier - verarbeitet




Ich habe lauter kleine Duftkissen genäht...sie riechen so gut nach Lavendel
Der Ideen-Anschubser dazu stammt von Gabriela, danke Dir dafür ♥




Alte Knöpfe und ein bisschen Spitze dran und fertig waren die süßen Kleinen




Für die Rückseite habe ich meinen Spitzenstoff vom Stoffmarkt genommen. 
Bei dem ist die Spitze ja bereits festgenäht.

Zwei werde ich behalten, obwohl ich sie alle so niedlich finde,
und die restlichen drei machen sich in den nächsten Tagen auf die Reise zu lieben Leuten...


Und zu mir kam am Freitag auch ein ganz liebes Paket

Tina / Bella Zitronella hat sich in  meine kleinen genähten Osterhasen verliebt und vier Stück bei mir bestellt  
Dafür hat sie mir diese schönen Sachen geschickt, 
schaut mal selbst, irre, oder?






Süße Spültücher und GG-Servietten, den Kalender von Nora / Seelensache und Kräuter-Tee.
Das Kalender-Bild vom Februar habe ich schon auf vielen Blogs gesehen, es ist so schön.
Genau wie Dein Tausch, liebe Tina, vielen vielen Dank ♥


Und wenn noch jemand Osterhasen haben möchte, ich nähe und tausche gerne ☺

Und wer noch beim Osterwichteln teilnehmen möchte, hier entlang!!!

So, nun wünsche ich Euch einen guten Wochenstart und bleibt mir alle fit und gesund.
Morgen habe ich den Termin beim Zahnarzt wegen der Schiene.
Zum Glück ist sie nur für nachts... 


♥ Ganz liebe Montagsgrüße ♥




Samstag, 15. Februar 2014

Buchvorstellung und Gewinner


Heute ist der 15. Februar und es ist Zeit für eine neue Buchvorstellung 





Im Januar haben schon so viele von Euch tolle und interessante Bücher vorgestellt, 
zu sehen hier - klick - 
Ich hoffe, der Februar läuft genauso rund...
Bis Ende des Monats könnt Ihr hier dann Eure Buchvorstellungen verlinken




Mein Buch im Februar 

In China essen sie den Mond

Das Leben könnte so schön sein:
ein kleines Haus an der Alster, ein großer Garten, ein toller Kindergarten für die Tochter, 
gute Jobs für die Eltern, alle Träume erfüllt. 
Wäre da nicht die Frage: Und was kommt jetzt?
Es kommt: 
ein Jobangebot aus China. 
Miriam, eine STERN-Journalistin, erzählt von einem außergewöhnlichen Abenteuer,
das sie mit viel Humor, Liebe, Verzweiflung und Tsingtao-Bier überlebt. 
Sie gibt 2008 ihren Job auf, um mit ihrem Mann und der kleinen 3 jährigen Tochter nach Shanghai aufzubrechen.  
Dort sind sie die einzigen Langnasen in chinesischer Nachbarschaft mit Feng-Shui-Geistern, toten Hühnern auf der Wäscheleine und Tupperdosen-Toiletten...  

Mir gefällt das Buch, weil Miriam mit ihrer Familie eintaucht in eine für sie total fremde Welt, 
sich darin trotz vieler Hindernisse und der unterschiedlichen Kulturen gut zurecht findet.
Auch die vielen schönen und interessanten Erfahrungen, die sie in diesem Jahr sammelt,
erzählt sie auf eine lockere und nette Art.   

Wer gerne schmunzelt und dabei etwas über China, speziell Shanghai erfahren möchte, 
liegt mit diesem Buch genau richtig. 


So, und ab heute könnt Ihr Eure Bücher unter diesem Post selbst verlinken. 
Freue mich drauf!!!




Und nun zu den drei Gewinnern meines Herzigen Giveaways





Danke, dass Ihr so fleißig ins Töpfchen gehüpft seid. 
Daraus hat Random, mein Zufallsgenerator, drei von Euch herausgefischt...


Nummer 10

Bettina von Katzenfarm


Nummer 37

Bianca von Biancas Wohnliebe


Nummer 53

Danii E von Schwesterherz


Herzlichen Glückwunsch Euch Dreien.
Ihr bekommt in den nächsten Tagen die herzige Überraschung....

Von Dir Danii brauche ich bitte noch die Adresse.
(Bitte an niwibo.68@web.de mailen)


Alle anderen nicht traurig sein,
die nächste Verlosung kommt bestimmt schon bald und dann gibt es neue Gewinner!!!





Ein dickes Danke auch für Eure lieben Aufmunterungen zu meinem blöden Kiefer.
Ich bin überrascht, wie viele von Euch ähnliche Probleme haben und hatten....
Da besteht ja noch Hoffnung,
dass ich bald wieder ohne die kleinen weißen Pillen auskommen kann  
☺ ☺


Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,
ich probiere mal, bei Euch allen vorbei zu schauen, aber nicht böse sein,
wenn es noch nicht klappt.

♥ Ganz liebe Grüße ♥



Freitag, 14. Februar 2014

Frühling in der Tüte...


Guten Morgen liebe Blümchen-Freunde!!! 

Zuerst möchte ich mich bei Euch entschuldigen, dass ich in den letzten Tagen nicht so oft wie sonst kommentiert habe, aber mich hat es sowas von erwischt...
Ich habe ein Kiefergelenkproblem, kennt das irgendjemand von Euch?
Von der HNO Ärztin, die ich wegen starker Ohrenschmerzen besucht habe, 
zur Zahnärztin, die gestern morgen eine Kiefergelenkverhärtung bei mir festgestellt hat. 
Daher kommen die Zahn- Kopf- und Ohrenschmerzen. 
Mädels, ich sage Euch, da bin ich gestern fast vom Behandlungsstuhl gehüpft und die Tränen kullerten auch schon...und als Dank bekomme ich jetzt eine Aufbeißschiene...
so was Doofes!
Dank starker Drogen geht es mir nun jedoch so einigermaßen 
und ich konnte auch mal wieder mehr als zwei Stunden schlafen ☺
Und nächste Woche geht es dann fleißig zur Krankengymnastik zwecks Lösung der Blockade.
Bin ja mal gespannt...

Nun aber genug gejammert und ab zu den Freitags-Blumen,
die heute in der Tüte daher kommen




Irgendwie war mir diese Woche nach Farbe, also mussten gestern gelbe Tulpen her 




Sie stecken in einer Papiertüte, die es im Moment mit vielen anderen schönen Dingen
beim Kaffeeröster gibt. 
Ist die nicht niedlich? Frühling pur!

Teelicht / -  Depot
Küchentuch - GreenGate
Vogel - Blume 2000




Und nicht dass Ihr denkt, ich schmücke schon für Ostern....
nein, der kleine Hasenanhänger und die grünen Kerzen sind eine kleine Nettigkeit, 
die ich von Lotte vom Blog Frauchen näht, diese Woche im Briefkasten hatte. 

Lotte, Du hast mit der Farbe genau meinen Geschmack getroffen.
Die Kerzen passen super zum Teelicht und in die Küche.
Lieben Dank für die schöne Post.
Die hat diese Woche richtig gut getan ☺ 




Noch mehr schöne Blumen seht Ihr wie jeden Freitag bei Helga von Holunderblütchen 

 Und heute am Valentinstag habt Ihr noch die Chance, beim Herzigen-Giveaway mitzumachen




Morgen gibt es dann die drei Gewinner und meine nächste Buchvorstellung.

Ich bin schon gespannt auf Eure Bücher...
letzten Monat habe ich zwei Eurer Empfehlungen direkt umgesetzt. 

Bis dahin wünsche ich Euch heute einen wunderbaren Tag mit Euren Lieben.
Habt Ihr was Schönes vor?
Ich muss jetzt erstmal ab zur Arbeit und heute Abend bekommen wir lieben Besuch zum Raclette.

Deswegen bin ich jetzt auch schon weg, lasse Euch aber 

♥ ganz liebe Valentinstag-Grüße da ♥



Mittwoch, 12. Februar 2014

Osterwichteln - Wer macht mit?


Hallo meine lieben Leser und Wichtel!!!

Es ist wieder so weit...
Ostern nähert sich, na gut, erst in zwei Monaten, 
aber die ersten Osterhasen hoppeln schon von meiner Nähmaschine und in die Kiste mit der Osterdeko habe ich heute auch schon mal geschaut.

Und was passt da besser als ein Oster-Wichteln???




Wer von Euch mitmachen möchte, mailt bitte an niwibo.68@web.de

Diese Mail sollte folgendes enthalten:

Name und Adresse / auch den Blognamen nicht vergessen

Eure Vorlieben in Sachen Farben, Material, Stilrichtung, Hobbys...

Aber bitte auch das , was Ihr so überhaupt nicht ausstehen könnt


Der Wert des Päckchens liegt bei Euro 15,-,  
bei Handarbeiten zählt der ideelle Wert

Das Paket wird bitte versichert verschickt. 
Ich verlose die Wichtel getrennt nach Ländern, also Österreich, Schweiz und Deutschland, 
damit das Porto nicht zu teuer wird.  

Anmelden könnt Ihr Euch bis zum 28. Februar 2014 
es sei denn, die 100er Marke wird vorher geknackt - *g*

Ich freue mich schon auf Euch und wer möchte,
nimmt das obere Bild zum Verlinken mit auf seinen Blog




Und hier steht mein neues Kännchen normalerweise, 
wenn es nicht gerade fürs Osterwichteln Foto-Shooting herhalten muss




Ein bisschen Frühling für die Küche

Kännchen von Mynthe / IB Laursen


So Ihr Lieben, nun habt noch einen schönen Mittwoch,
bleibt gesund oder werdet es wieder ganz schnell 
und wir sehen uns dann Freitag mit den Flowerday-Blümchen...

♥ Bis dahin ganz liebe Wichtel-Grüße ♥