Freitag, 1. Mai 2015

Wiesenschaum und Monatsrückblick


Hallo Ihr lieben neuen und Ihr lieben älteren Leser ♥
Willkommen im Mai




Ich habe vor ein paar Tagen eine Wiese voller Wiesenschaumkraut gefunden. 
Da musste ich einfach lospflücken.
Noch ein Stängel und noch ein Stängel... bis ein kleines Sträußchen zusammen war.
Geht Euch das auch so? Man möchte gar nicht mehr aufhören zu pflücken




Obwohl das Kraut so klein und zart aussieht, 
hält es doch ziemlich lange in der Vase und erfreut mich mit seinen zartlila Blüten 




Nun schicke ich das Sträußchen aber ganz schnell zu Holunderblütchen
bevor es mir schlapp macht




Und mit meinem bunten und blumigen Monatsrückblick April, verlinkt bei Birgitt,
 verabschiede ich mich schon wieder von Euch.
Denn heute ist immerhin Tag der Arbeit, also, auf geht´s... ;-)
Nein, wir bekommen gleich Besuch und da muss noch ein Kuchen gebacken werden 




Lasst es Euch gut gehen, genießt das lange Wochenende und habt einen schönen FREI-Tag

Und am Montag gibt es Bilder vom Bloggertreffen ☺ ☺ ☺
Wenn ich vor lauter Quatschen zum Fotografieren komme...

♥ Ganz liebe Freitagsgrüße ♥



Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ja, das Wiesenschaumkraut ist wundervoll und ist ein Hingucker auf Wiese und auch in der Vase. Wir konnten auch nicht stille halten und haben uns einen Strauß mit heim genommen.
    Deine Collage ist toll, von allem was dabei....so wie das Leben nun mal ist.
    Viel Freude beim Backen und mit eurem Besuch....lasst es euch schmecken.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenne ich. Ist mir gestern beim Flieder so ergangen....
    Die Blümchen sind Zucker. Und deine Fotos bezaubernd.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole- einen schönen 1.Mai wünsche ich dir
    Deine Blumen sehen so hübsch aus! Ich mag die Frühlingsblumen am liebsten
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes sträusschen ist das, hoffentlich hält es sich lange
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    Das Wiesenschaumkraut ist so schön, ich mag dieses Blümchen sehr gerne. In der Wiese, die an unser Grundstück angrenzt, hat es ganz viele lila Wiesenschaumkraut-Wölkchen. Weil ich mich bei jedem Blick aus dem Fenster so daran freue, habe ich bisher noch kein Sträusschen gepflückt. :-)
    Einen schönen 1. Mai und viel Spass mit Deinem Besuch.
    Alles Liebe,
    Nadia
    P.S.: Am Wochenende will ich Deine Topflappen häkeln - das Wetter lockt einen ja wirklich nicht nach draussen...

    AntwortenLöschen
  6. Och menno,

    schon wieder dieses süße Wiesenschaumkraut! Neulich habe ich es schon bei Renate endeckt und war sooo verliebt. Als ich dann gelesen habe, was es für einen Boden braucht hab ich mich innerlich gleich wieder von dem Gedanken verabschiedet es in meinem Garten ansiedeln zu wollen... Märkische Sandkiste sag ich nur :-(
    Es ist einfach wunderschön. Schon allein die Farbe ist ganz meins!
    Ich wünsche dir einen erholsamen 1. Mai. Ich muss heute erstmal mein Auto abholen. Es steht bei meiner Freundin. Ich hab sie nach Hause gefahren und noch ein Stündchen vor der Tür gequatscht. Mit Warnblinkanlage... nun ist die Batterie alle...Mein Mann war begeistert, als er mich um 2.00 nachts abholen durfte...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. So mit gekürzten Stengeln sieht das Wiesenschaumkraut aber auch wirklich entzückend aus.. wie ein kleines Biedermeiersträußchen.. lächel! Erinnerst Du Dich, liebe Nicole?! In meiner Kindheit waren sie ganz groß in Mode.. kicher!! Dir einen wonnigen ersten Mai. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Schön hast du das Wiesenschaumkraut in Szene gesetzt liebe Nicole. Ich wünsche dir auch einen schönen Frei Tag :-)
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,ich mag das Wiesenschaumkraut sehr.
    Deine Bilder sind bezaubernd.
    Diese zarte Farbe und auch die Blüte ist wirklich schön.
    Das tolle an den Blümchen ist,du kannst sie auch essen.
    Zum dekorieren ist es wunderschön,es hat einen leicht Kresse ähnlichen Geschmack.Ich mag es..
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    bei mir gibt es heute auch Wiesenschaumkraut. Bei uns auf der Wiese blüht ein wenig, davon hab' ich mir ein kleines Sträußchen gepflückt, aber als ich dann auf der Wiese am Pfarrhaus Wiesenschaumkraut in rauen Mengen gesehen habe (ein Teil der Wiese wurde extra nicht gemäht), habe ich noch mal zugeschlagen. :-)
    Freue mich schon sehr auf morgen, liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    so schön sind Deine Bilder wieder mal.
    Diese zarten Wiesenschaumkraut -Blümchen passen perfekt in Deine Deko.
    Wünsche Dir einen schönen Tag.
    Lieben Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    oh, wie erinnerst du mich gerade an meine Kindheit ... unzählige Sträusschen habe ich davon für meine Mama gepflückt♥denn direkt neben unserem Haus war eine riesen Wiese übersäht damit - so schön (die Erinnerung und dein Sträusschen)
    Liebes Grüsschen, Lilli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole!
    Das sieht ja sehr charmant aus. Wiesenschaumkraut umgeben von eleganter Dekoration. Prima...
    Gefällt mir wirklich sehr gut!
    Hier regnet es in Strömen und alle unsere Vorhaben für heute fallen somit regelrecht ins Wasser.
    Schade , dass der Wonnemonat gar so garstig beginnt...
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  14. ...wirklich blumig, liebe Nicole,
    dein Rückblick...und sehr schön dein Wiesenschaumkrautsträußchen als Farbtupfer in schwarz-weiß...nur wenn ich weiß, dass die Wiese bald abgemäht wird, pflücke ich Sträuße, sonst lasse ich sie so schön bunt blühen und nehme nur ein bis drei Stängel mit -sozusagen als Erinnerung,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Da sticht mir doch beim Vorbeischauen gleich der kleine Flowerpowerbus ins Auge: Den habe ich nämlich auch...
    Schön, dein Sträußchen mit diesen zartfarbenen Blüten des Wiesenschaumkrautes! Hier in der Stadt trifft man das allerdings sehr selten an...
    Einen schönen Maifeiertag wünscht
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön!
    liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Wuuuuunderschööön deine Fridayflowers. Ich liebe Wiesenschaumkraut.
    Ich habe heute so gar keine Blumen auf dem Tisch, da ich es gestern nicht geschafft habe :-(
    Aber vielleicht komme ich ja heute an einer Wiese vorbei....
    Herzliche Grüße zum langen Wochenende.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nicole!
    Da hast du aber ein richtig niedliches Sträußchen gepflückt und auch dein blumiger Rückblick ist sehr schön.
    Ich wünsche Euch morgen einen ganz tollen Tag.
    Liebste Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    wunderhübsch sieht dein kleines Sträußchen aus...und ich freu mich schon auf morgen... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,
    einen schönen 1. Mai wünsche ich Dir!
    Einen hübschen zarten Farbklecks hast Du Dir da ins Haus geholt.
    Vielen Dank auch für den schönen Rückblick.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole
    ganz hübsch ist dein Wiesenschaumkraut Sträusschen liebe Nicole.
    Stöpsel und ich haben vor ein paar Tagen auch welches gepflückt. Die Blütenblätter
    sind allerdings innerhalb von einem Tag sehr locker gewesen und wir hatten ein hübsches
    kleines Blütenmeer am Küchentisch ;-)
    Wünsch Dir einen schönen Feiertag.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  22. Bis gestern kannte ich Wiesenschaum noch gar nicht und plötzlich taucht er sogar mehrmals bei Helga auf.
    Ein wunderschönes, zartes Pflänzchen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    ich hab bei uns leider noch nirgends Wiesenschaumkraut gesehn. Schade, es ist wirklich hübsch!
    Deine Collage gefällt mir richtig gut - jedes Bildchen für sich ist ganz nach meinem Geschmack!
    Lieben Gruß an alle Mädels und viel Spaß morgen beim Bloggertreffen!!!! :)
    Trixi

    AntwortenLöschen
  24. Wow das sieht ja toll aus, habe ich hier auch noch nirgends gesehen.
    Viel Spaß morgen beim Bloggertreffen.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  25. Grüß Dich liebe Nicole,

    hier ein ganz liebes - leider nasses - Maigrüßchen von mir.
    Dein Bluemchen ist einfach zauberhaft und ich hab letztens beim Joggen gedacht (ich war soooo langsam unterwegs, dass ich beinahe Blumen nebenher pflücken konnte), ob ich mir nicht welche abreiße. Aber wahrscheinlich hätten sie es nicht bis zur Vase geschafft.
    Dein Aprilrückblick als Collage ist wieder zauberhaft und ich denke, der Mai wird auch ein wunderbarer Monat werden.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen gesellligen Nachmittag

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Nicole,

    sehr schöne Maibildchen(Grüßchen)!
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag und einen tollen Start in den schönen MAi!
    Viele liebe Grüße, Olga.
    P.S. Give-Away bei mir;) Schau vorbei!!!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,

    Ich hüpf nur schnell rüber und wünsch dir ein ganz schönes und erholsames Wochenende. Die Blümchen sind so zart und hübsch in der Farbe, einfach herrlich zum ansehen.

    Sei von Herzen lieb gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  28. Das Wiesenschsumkraut ist einfach nur schöööön....meine Schwiema schlägt bei diesem "Unkraut " zwar die Hände über dem Kopf zusammen , aber ich liebe diese kleinen zarten Blüten ...
    Dir noch einen schönen Tag ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    gerade habe ich schon mal Wiesenschaumkraut bewundert.....
    Kannte ich bis jetzt nicht, sind aber traumhaft schön......
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Bloggertreffen, wird bestimmt toll.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  30. Oh Wiesenschaumkraut, das weckt mal wieder Kindheitserinnerungen!
    nur bei mir hält sich das in der Vase immer nur ein paar Stunden, dann lässt es den Kopf hängen :-(
    So geniesse ich es jetzt bei Dir!
    Hab ein schönes langes Wochenende,
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  31. .......................na, bist du mit deinen Besen zum Bloggertreffen geflogen :-)))
    Dein Wiesenschaumkraut in dieser kleinen Vase gefällt mir sehr gut, eine sehr nette Idee von dir

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  32. Wiesenschaumkraut "ernte" ich immer, bevor ich zum ersten Mal mähe :-) Ich liebe es und könnte es niemals einfach so "köpfen" . Dein Sträußchen ist herzallerliebst liebe Nicole !!!

    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, Helga

    AntwortenLöschen
  33. liebe Nicole,
    das schöne Wiesenschaumkraut mag ich auch so gerne, man beachtet es wirklich zu wenig!
    dein 12.tel Blick ist wirklich fast der Blick, den ich neulich hatte, ich mag ja diese Stelle am Rhein so gerne, diese Strasse ist auch so schön, die Häusr dort... dann kennst du ja auch das rosafarbige mit den Magnolien, gell.
    Habs schön bis morgen, ggglg cornelia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Nicole,
    ein wunderschöner Rückblick und die Blümchen sowieso.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  35. Jaaa... Wiesenschaumkraut.... ich mag es auch sooo gerne. Letztes Jahr hatte ich eine Quelle entdeckt aber in diesem Jahr finde ich nur vereinzelte Stängelchen.... mal sehen... vielleicht ist das Glück mir morgen hold ;o)
    Einen Riesenspaß beim Bloggertreffen wünsche dir und allen anderen Beteiligten!

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole
    Ich hoffe du konntest deinen Freitag geniessen - auch wenn das Wetter nicht so "maienhaft" war. Das Wiesenschaumkraut ist wahrlich ein sehr hübsches und dekoratives Blümchen ;-). Ich mag diese Wiesen auch die voll damit sind. Für heute wünsche ich dir ein spannend-fröhliches Bloggertreffen.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    wunderschön sind deine kleinen Blümchen. Ich
    könnte mir gut vorstellen, dass ich in den nächsten
    Tagen mal Ausschau danach halten werde. Schönes
    Wochenende und ich bin gespannt auf die Bilder
    vom Bloggertreffen.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nicole,
    Dein strauß sieht sehr schön aus :)
    Es ist herrlich wenn man immer frische Blumen im Haus hat, habe ich leider viel zu selten ^^,
    Gut das jetzt wieder die Gänseblümchen in unserem Garten sprießen... klein aber fein kann ich damit ein bisschen die Wohnung dekorieren :)
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Bloggertreff und bin gespannta uf die Bilder :)
    liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Nicole,
    wir haben auch eine Wiese mit Schaumkraut in der Nähe und ich erfreue mich des Öfteren an der Pracht.
    Dein Stillleben gefällt mir ausgesprochen gut. Hab auch gleich in deinen Garten gelunzt. Wunderschöne Eckchen hast du da.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  40. Ich hab' auch schon vor dem verlockenden Wiesenschaumkraut gestanden, es ist wirklich ausgesprochen hübsch! Du hast es auch in einer schönen Vase untergebracht, fein abgestimmt.
    Wie war das Bloggertreffen?

    Ich hab' das Beet tatsächlich am Freitag fertig bekommen und heute hatte ich auch nochmal einen Arbeitsanfall ;-) Aber morgen, das wird Pause gemacht! Und wieder im Nachthemd schlotternd vorm Laptop in den Tag gestartet ...

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  41. Oh wie schön…das zarte Wiesenschaumkraut hat noch Jahren hier in der Wiese geblüht und ist auf einmal nicht mehr "wiedergekehrt". Schade, denn Deine Bilder veranschaulichen perfekt die Schönheit dieses zarten Pflänzchens.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine
    www.merlanne.lu

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nicole,
    ein wunderbares Sräußchen hast du da gepflückt. Wiesenblumen haben einen ganz besonderen Reiz, finde ich.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Nicole.
    Gestern hat es nicht geklappt mit dem kommentieren. Also nun mein 2. Versuch.
    Du hast das Wiesenschaumkraut schön in scene gesetzt. Jedes Jahr im Frühjahr wenn sie blühen erinnert es mich an meine Oma. Als Kind habe ich ihr immer viele Sträuße gepflückt, denn hinter ihrem Haus war eine große wilde Wiese. Heute stehen da leider viele Häuser. .. aber so ist der Lauf der Zeit. Aber für mich ist es immer diese schöne Erinnerung.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Nicole,
    Wiesenschaumkraut werde ich demnächst auch mal wieder pflücken.Hab noch gar keins bei uns entdeckt...
    Jedenfalls ist dein kleines Sträußchen megahübsch!
    Ihr hattet bestimmt wieder viel Spaß beim Treffen und Sonnenschein!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Nicole,
    was für schöne Monatsbilder... ja jetzt ist er da der Mai, alles blüht so herrlich...
    einen schönen Sonntag wünsche ich Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  46. Hej liebe Nicole, ich fand es auch schön dich wieder zu sehen und auch andere Bloggerinnen zu sehen und kennenzulernen! Ich hoffe ihr hattet im Anschluß noch eine wundervolles Mittagessen und einen tollen Nachmittag und hattet noch genug Zeit alle Ziele anzusteuern!

    Liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  47. Huhu nicole
    Die Blumen habe ich früher auch immer gepflückt. ...herrlich.
    Freu mich schon auf die Bilder vom bloggertreffen.
    Lg janine und guten Start in die Woche

    AntwortenLöschen
  48. Schade, dass es das Wiesenschaumkraut bei uns in der Umgebung nicht gibt! Das würde mir auch sehr gefallen, ich tu ja auch so gerne Blumen pflücken!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥