Freitag, 19. Februar 2016

Rosa und Weiß


habe ich heute im Angebot. Fangen wir mit Rosa an?




Zum Valentinstag habe ich einen Strauß aus rosa Hyazinthen bekommen. 
Davon kann ich Euch aber nur noch den Rest zeigen. 
Denn der schöne weiße Ginster ist leider schon verblüht




Die Karte stammt aus meinem Fundus.
Nicht dass Ihr glaubt, mein Schatz käme auf so eine Idee.
Nein, das wäre dann doch zuviel des Guten für meinen Mann




Ich finde die rosa gestreiften Blüten besonders schön.
Sie sehen irgendwie wie Zuckerzeug aus




Wusstet Ihr, dass man Hyazinthen nach dem Anschneiden erstmal ca. 10 Minuten alleine in der Vase lassen soll? Sie sondern einen Schleim ab, der für andere Blumen nicht gerade bekömmlich ist. Erst nach dieser Zeit das Wasser wechseln und die anderen Blumen dazustellen




Obwohl es nur noch Resteblümchen sind, 
mag ich sie in der Kombination mit den Wabenbällen und der schlichten weißen Vase sehr.
Und da heute Friday-Flowerday ist, bringe ich sie jetzt noch zu Holunderblütchen
die wie jeden Freitag unsere Blumen sammelt. 

Könnt Ihr Euch noch an das Bild im Hintergrund erinnern?
Vor fast einem Jahr habe ich es - hier - das erste und bis jetzt einzige Mal gezeigt.
Auf die Idee mit dem Rückblick hat mich Frauke gebracht. 
Finde ich ganz interessant, von Zeit zur Zeit mal im Archiv zu stöbern 




 Interessant finde ich auch die neue Aktion von Simone.
Sie sammelt jeden Monat eine 5-Minuten-Collage
Im Februar ist das Thema "Weiß".
Und da sie neugierig ist, 
möchte sie gerne auch die passende Geschichte zu den Gegenständen hören 




Krimi von meinem Bettnachbar, liegt griffbereit auf seinem Nachtschrank
Bleistift vom großen Sohn, Handyakku vom kleinen Sohn, 
Französische Gästeseife aus Eselsmilch, Mitbringsel von Naddel
Eine "Ein ♥ für Blogger" Karte von Simone, lieben Dank, sie passt perfekt in Dein Thema!
Kleines ABC aus meinem Büro, Osteranhänger aus der Osterkiste
Topflappen von Nicole 
Porzellandose aus meiner Schüler-Austauschzeit in England (1983!!!)

Habt Ihr auch Lust mitzumachen?
Dann schnell, denn im März gibt es schon ein neues Thema, nämlich Gelb!!!
Ob ich da soviel finde???

So, nun aber genug für heute. 
Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende.
Habt Ihr was Schönes vor? Ich ja, davon Sonntag mehr...

♥ Ganz liebe Freitagsgrüße ♥



Kommentare:

  1. Ich liebe Hyazinthen. Bald darf ich sie im Garten bewundern und freue mich darauf.
    Bei der 5 Minuten Collage kann ich höchstens bei der Farbe weiß und schwarz mitmachen, denn viel mehr Farben hab ich nicht.
    Und Eselsmilchseife kenn ich gar nicht. Die muss ja sehr fein sein.
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    die Hyazinthen sind ein wahrer Traum zum anschauen, mehr passiert da bei mir nicht, ich vertage den Geruch von ihnen leider nicht.
    In Kombination mit den Wabenbällen ist das eine wunderbare Kombi. Das mit dem Rückblick ist eine schöne Idee die man echt mal überdenken sollte. Und das mit der Collage finde ich auch Klasse. Bin gespannt bei wie vielen Farben Du mitmachen kannst, grins
    Ich schicke Dich jetzt mit ganz lieben Grüßen ins Wochenende
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    wunderschön deine Hyazinthen, ich liebe die sehr und sowieso in rosa, aber der Geruch ist schon heftig nun gut, da müssen wir eben durch. Toll schaut die Collage aus.
    Hab es fein, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hyazinthen sind doch immer schön und Rosa auch, ich habe sie gerade auf meiner Kommode. Dein Bettnachbar liest Simon Beckett? Sehr gut, den mag ich sehr.
    Sag ihm einen lieben Gruß von Davon Hunter.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Deine Resteblümchen sehen toll aus, in rosa mag ich Hyazinthen besonders gern.
    Eine gute Idee, Beiträge aus dem Archiv mal wieder aufleben zu lassen.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wundervoller Strauß, liebe Nicole! Und die feine Herzchenkarte dazu.. hach.. ein wunderbarer Hingucker. Ich bin ganz verliebt in Deine Kombi mit den Wabenbälle.. traumhaft! Ganz liebe Grüße Nicole (P.S. Hat Cleopatra nicht schon in Eselsmilch gebadet? Ein zauberhaftes Mitbringsel!)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    die Hyazinthn und rosa Rispen sehen wunderschön aus!
    Die neue aktion ist uahc wieder toll :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Das mit dem stehen lassen der Hyazinthe ist mir neu - ein guter Tipp! Oh, dein Bettnachbar ist auch Krimifan? Simon Beckett lese ich auch sehr, sehr gerne!
    Leider fehlt mir einfach die Zeit um bei allen tollen Ideen mitzumachen - aber dafür lese und bestaune ich sie sehr gerne! Die weisse Collage ist ja schon mal sehr aussagekräftig- jetzt bin ich gespannt ob du etwas in gelb findest! Einen gutenTag wünscht dir Rita, die sich auf das Bloggertreffen von heute nachmittag freut!

    AntwortenLöschen
  9. Das mit den Hyazinthen wusste ich nicht. Kann man sich aber merken.
    Die Aktion mit der Collage finde ich auch super. Mal sehen, vielleicht schaffe ich das auch mal.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    deine Blümchen sehen wunderschön aus, das mit den Hyazinthen habe ich nicht gewußt.
    Die stehen bei mir aber selten in der Vase :-)
    Und schon wieder eine schöne neue Aktion :-)
    Das Thema gefällt mir auch.
    Liebe Grüße, Petra.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön sind deine Blümchen wieder! Wir gehen heute ins Theater...mit der ganzen Familie, ich freue mich schon! Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Moin Nicole,
    ich bin ja immer wieder erstaunt, wie Viele hier schon soooo früh kommentieren. da bin ich wohl eher die Nachteule!
    Rosa ist auch gerade mein absoluter Favorit. Da komm ich einfach nicht dran vorbei, wenn es auf den Frühling zugeht, bzw. ich ihn mir herbeisehne!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. Schön deine Blümchen. Und auch die weiße Collage.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Die Hyazinthen sehen ja wirklich zauberhaft aus. Vorige Woche beim Blumenkauf traf mich schon von weitem der Duft der lilafarbenen Hyazinthen, er überlagerte alles und ich nahm einen tiefen Zug ..*lach*.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole!
    Die Farbe deiner Hyazinthen sieht echt wie ne Zuckerstange aus....klasse :-)
    Gefällt mir sehr gut im Väschen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole, Du hast den Zuckerstangen-Hyazinthen einen super Auftritt verschafft!
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir und schicke liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, tatsächlich - die Hyazinthen erinnern an Zuckerstangen.
    In Kombi mit den den weißen Wabenbällen ein Hingucker.

    Ein schönes wochenende für dich und liebe grüße
    nicole

    P.S. - die Post war da, ich bin begeistert. In Natura noch schöner als auf dem Foto...und woher wußtest du, dass ich "Blaubeermuffins" mag??? Ganz ♥lichen Dank dafür ☺

    AntwortenLöschen
  18. liebe nicole,
    unglaublich schön inszeniert hast du deine rest-zuckerzeug-blümchen.
    ich wünsche dir ein entspanntes wochenende
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  19. Das waren aber hübsche Blümchen! Die rosa-gestreifte Blüte sieht wirklich ganz bezaubernd aus.
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    Deine Zuckerblumen gefallen mir sehr gut ;) die Farben sind echt schön. Auch deine 5minuten Collage ist super :) urghs... Für weiss hätte ich glaube ich nicht viel.
    Liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
  21. Hyazinthenblüten sehen manchmal wirklich aus wie aus Zucker oder Porzellan. Deine weiße Collage ist toll geworden. Sogar mein Schrubbelchen hat es mit aufs Bild geschafft. :)
    In weiß würde ich wohl auch vieles zusammentragen können aber in gelb???
    Hab ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    das mit den Hyazinthen wusste ich noch nicht, werde ich aber direkt probieren!!!
    Deine weiße Sammlung ist schön!!, zur 5-Minuten-Collage hätte ich auch große Lust, aber leider fehlt mir die Zeit dafür! Ich mag so "Zufalls-Geschichten!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nicole,
    mir gefallen Deine Zuckerstangenhyazinthen sehr, sie wirken dadurch zarter als die vollfarbigen.
    Die Idee mit der 5-Minuten-Collage ist ja klasse, aber im nächsten Monat werde ich wohl nicht teilnehmen können - außer es reicht eine Flasche Bodylotion. ;o)
    Morgen habe ich etwas sehr Schönes vor, auf das ich mich sehr freue.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,

    Waaaaas?! Du hattest 1983 schon einen so exquisiten Geschmack? Danke für deinen Tipp mit den Hyazinthen...und ja, sie schauen wirklich zuckrig aus. Toll, dass du einen Strauß bekommen hast, wäre da noch die Karte von deinem Mann gekommen, wär's wohl nicht dein Mann, stimmt's ;o)?
    Wahnsinn, wie informiert du immer über Aktionen bist... Freu mich schon auf deine Inspiration am Sonntag!

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    weiß und rosa, wunderschön !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  26. wie suess dieses rosa für ein schönes wochenende !

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole, dein Blumenarrangement gefällt mir heute besonders, auch das Bild im Hintergrund ist genial! Die weiße Collage ist toll von dir zusammengestellt.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    die Hyazinthen haben wirklich eine hübsche Zeichnung und Farbe!
    Da hat dein Mann guten Geschmack bewiesen!
    Das mit der Collage find ich ja klasse!
    Werd auch mal auf Suche gehen:)
    Ein entspanntes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    deine blümchen gefallen mir gut.....
    Geflasht bin ich allerdings von diesem herzigen Kärtchen.....
    Hast du das selber gemacht....
    Ich glaun ich muss gleich mal meine Stempel durchschauen....
    ob ich den nachbasteln kann.....Superschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  30. <3 <3 <3
    Ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    es freut mich riesig, machst du mit deiner witzig zusammengewürfelten Collage bei mir mit. Es ist doch immer spannend, etwas "aus dem Alltag" zu erfahren.
    Deine Hyazinthen sind wirklich knallig und wunderschön. Bis jetzt habe ich mich mit Frühlingsblümchen zurückgehalten...aber schon bald werde auch ich schwach.
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  32. Ich erinnere mich, das mit dem Schleim der Hyazinthen gelesen und natürlich wieder vergessen zu haben ...
    Danke für's erinnern!
    Stimmt, die gestreiften sehen wirklich wie Zuckzeug aus, aber schön kitschig.
    Immerhin hat dein Mann an Blumen gedacht. Die Karte wäre zu des Guten gewesen ;-)

    Bei der 5-Minuten-Collage mache ich auf jeden Fall mit, danke für den Tipp! Weiß hab ich genug im Angebot, aber Gelb ... da geht's mir wie dir.

    Schön, dass ich dich zum stöbern inspiriert habe ;-) Ich finde das auch jedesmal total spannend. Gemopst habe ich die Idee vom Holunderblütchen, sie freut sich, dass es NachahmerInnen gibt ;-)

    Ich dachte, das mit Blätter ab ist ne gute Idee ... Aber ich mach's ja nicht wieder!
    Wenn der Bauherr Grieche war, dann habe ich keine Fragen zu den Fensterrahmen ... nö.
    Den SchwarzWeissBlick mache ich jetzt regelmäßig, ich weiß nur noch nicht, in welchem Rhythmus. Aber noch hast du ja Zeit zum suchen & verlinken.
    Über den Igel denke ich noch mal nach, aber versprechen tu ich nix!

    Hab einen schönen und kuscheligen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  33. Die 5 Minuten Collage hört sich ja auch interessant an... weiß ist bei mir nicht schwierig... gelb allerdings schon...lach. Dein Strauß gefällt mir.... hach rosa/ pink ist einfach eine tolle Farbe, so richtig Frühling eben.... ♥
    Hab noch einen schönen Abend liebe Nicole und sei ganz lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  34. Huhu Nicole :-)
    die Seife ist aus Frankreich *lol*
    und ich habe noch eine andere, auf die mein Broemmel immer noch wartet um sie zu benutzen.
    Anfangs hat er immer gefragt, ob ich sie schon fotografiert habe und während ich das hier erzähle fallen mir meine Frankreichposts wieder ein *öhm*jaa*
    Die 5 Minuten Collage macht mich neugierig, mal sehen ob ich da mitmache.

    Der Tipp mit den Hyazinthen ist mir neu, aber sehr interessant. Ich gebe aber zu, dass ich die großen noch nie in einer Vase hatte. Jedenfalls ein toller Post, gefällt mir gut heute!

    So, du und jetzt mache ich mich mal wieder an die Kasse. 10te Stunde schon... :-/
    Dir eine gute Nacht und
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Nicole,

    Deine rosa Hyazinthen kann ich förmlich riechen, obwohl meine Nase leicht verstopft ist! Ja ich mag ihn sehr gerne, diesen starken Duft. Gemeinsam mit dem nicht mehr vorhandenen Ginster war das bestimmt eine noch intensivere Duftkombination.
    Die 5 Minuten Collage bei der Du mitmachst, gefällt mir und ich habe heute schon fotografiert und mich "angemeldet" bei Simone.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  36. Ich stelle die Hyazinthen auch schon mal in ein gesondertes kleines Gefäß in die größere Vase zu den anderen Blümchen....
    Deine sind besonders hinreißend!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  37. ROSA geht immer,,,
    siegsch i hob gor nit gwust das ma de zerscht alloane in de VASE rein tuan muas

    ja bei EICH MÄDLS kann ma vuiiii lerna;;;;

    HOB no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  38. Liebe nicole,
    ich liebe Hyazinthen und deine in rosa -- ganz klasse.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  39. Rosa weiss- eine tolle Kombi!
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  40. Sag mal, warum stehen "meine" Hyazinthen in deiner Vase? (lach) Das sie mir gefallen hast du ja bei mir gesehen ;) deine Weisscollage ist richtig gut gelungen! Sehr interressant!
    Hab ein feines Wochenende!
    LG, Lilli (p.s. über den Pilz mit den rosa Punkten würde ich mich sehr freuen) :))

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nicole,
    ein sehr stimmiger Blumenfreitag, ich liebe auch diese Farbe der Hyazinthen, leider kann ich ihren Duft nicht vertragen.
    Danke noch für den Tipp zur neuen Linkparty, bin gleich mal durch die Wohnung geflitzt und habe was zusammen getragen.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nicole,
    deine "Resteblümchen" gefallen mir total gut! Die rosa-weißen Streifen machen sich besonders zart und gut. Ich kannte Hyazinthen bisher nur im Topf, noch nie als Schnittblume. Ist mal was anderes.
    Deine kleine Herzerlkarte passt perfekt dazu :)
    Ganz lieben Gruß und ein kuschliges Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Nicole,
    schön sehen sie aus Deine Resteblümchen ich mag die Hyazinthen auch sehr gerne sie verbreiten einen guten Duft in den Räumen.
    Habe jetzt auch meine Haustür dekoriert und mache bei euren Projekt mit.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  44. Die übrig gebliebenen Blümchen sehen zauberhaft aus.
    Hihi, musst grad lachen, als ich den Satz über den Männe bzgl der Herzkarte
    gelesen habe. Ja, das würde wahrhaft auch bei Meinem zu weit gehen :))
    Wünsch Dir bei Deinen morgigen Sonntagsplänen viel Spaß.
    Ich bin morgen unterwegs, schalte aber für morgens einen Post für Euch frei.
    Drücker und liebe Grüße, Lina

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Nicole,
    juhu Rosa - meine Farbe - tolle Bilder.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende. Danke für deine lieben Worte bei mir.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Nicole,
    die Hyazinthen sehen wirklich aus wie Zuckerzeug. Ich mag es auch sehr, wenn die Farben auf den Blütenblättern spielen!
    Mit Osterglocken und dem Schleim verhält es sich übrigens genau so.
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Nicole,
    das mit den Hyazinthen wusste ich jetzt auch noch nicht - man lernt nie aus! Dein Resteblümchenstrauß sieht wieder mal sehr hübsch aus! Interessant ist auch die Lektüre von deinem Bettnachbar...ich bin ja auch so ein Krimileser...muss ich mich gleich mal schlau machen...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥