Dienstag, 5. April 2016

Mein aufgepimpter Flomarktfund


Vor ein paar Wochen habe ich hier - von der alten Holzkiste erzählt, 
meinem Flohmarktfund, welche leider jedoch noch Mitbewohner hatte.

Nach ein paar Nächten auf der Terrasse bei unter 0 Grad und einer intensiven Behandlung mit "Wurm-Ex" habe ich die kleinen Krabbelviecher hoffentlich erfolgreich in die Flucht geschlagen




Da ich noch Kreidefarbe von der Kommode - hier - übrig hatte, 
bekam die Kiste nun ebenfalls einen weißen Anstrich.

Wie passend, dass ich zur selben Zeit vom frechverlag ein tolles Buch über die Anwendung von Kreidefarbe zur Verfügung bestellt bekam


Chalky Chic

Wohnaccessoires gestalten mit Kreidefarbe 

Patrica Morgenthaler

ISBN-Nr. 978-3-7724-7593-1




Klappentext: 

Mit Kreidefarbe lässt sich eine ganze Wohnung im Handumdrehen neu gestalten. Ob alte Flohmarktfunde oder neue Möbelstücke - mit den pastelligen Kreidefarben bekommen alle Gegenstände eine pudrige Optik, die nicht nur Vintage-Fans begeistert. Dank Arbeitsschrittbildern werden Techniken wie Schablonieren oder Krakelieren zum Kinderspiel und der kreativen Umgestaltung ihrer Dekostücke und Möbel steht nichts mehr im Wege. 
Eine alte Kommode wird so schnell wieder zum Blickfang, Vasen im Ombre-Look und Windlichter in zarten Pastelltönen bringen Romantik in ihr Zuhause und Weihnachtsschmuck wird dank neuem Farbanstrich zur originellen Frühlingsdeko




Na gut, Pastellfarben findet man bei uns im Wohnzimmer eher nicht.
Aber zum Glück gibt es diese tollen Farben ja auch in Weiß, Grau und Beigetönen.
Und mit dem großen aufgemalten grauen Stern kann sich die alte Kiste doch sehen lassen, oder?
Schnell noch vier kleine Rollen drunter geschraubt und schon ist sie genau dort einsatzbereit, wo ich ich gerne mal ein Päuschen einlegen möchte. Decken und Kissen sind so jederzeit griffbereit. 
Und das Schönste, die Kiste ist noch nicht voll,.., 
sie hat noch jede Menge Platz für neue Decken, Kissen etc. ☺
  

Bild aus Chalky Chic


In dem Buch findet man jede Menge einfache und schöne Ideen mit genauen Anleitungen. 

Besonders witzig finde ich die bunten Beine der kleinen Kommode.
Aber auch die tollen Marmeladengläser werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
Wusstet Ihr, dass die Farbe spülmaschinenfest ist, wenn man die Gläser im Ofen brennt?
Und für die hübschen Verzierungen befinden sich im Buch die passenden Vorlagen




Vielen Dank an den frechverlag für die Bereitstellung des Buches.

Und nun wisst Ihr, wo Ihr mich nachher findet. 
Auf der Couch mit einem Tee und der neuen Deko-Zeitschrift, 
welche ich mir aus Holland mitgebracht habe.
Das Leben kann so herrlich sein!!! 




Euch wünsche ich nun ebenfalls einen herrlichen Tag

♥ Liebe Dienstagsgrüße ♥



Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    die Kiste auf Rollen ist sehr schön geworden, auch das Buch scheint sehr interessant, danke für den Tipp.
    Einen guten Start in den Dienstag wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole!
    Sensationell deine aufgepeppte Kiste mit dem Stern. Ein ganz toller neuer Blickfang in deinem Zuhause.
    Das hast du fabelhaft gemacht!
    Ein Buch darüber zu lesen, dass würde mich auch schon mal sehr interessieren. Das muss ich mir besorgen, denn ich hätte da ja auch noch eine Menge zu streichen.
    Aber eben leider erst irgendwie....irgendwo. ...irgendwann *sing*
    Wünsche dir einen schönen Tag und viel Spaß beim Schmökern!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    ich würd mich jetzt am liebsten zu dir setzen und auch in Zeitschriften schmökern :)
    Deine Kiste ist klasse geworden und die Idee mit den Rollen unten dran ist richtig gut!
    Ich dachte Kreidefarbe ist nur für Möbel. Cool, dass man damit auch Gläser und Vasen aufpimpen kann.
    Ganz lieben Gruß und einen gemütlichen Tag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. was etwas Farbe doch verändert- nun hast du eine super Ablage !
    GLG von elma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    wow die Kiste ist echt super geworden! Und der Stern - genau richtig!
    Ich liebe ja Kreidefarbe, was wäre nur mein Wohnzimmer ohne???
    Das mit den Marmeladengläsern wusste ich noch nicht, klingt aber, als wäre es definitiv einen Versuch wert!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    das hat sich sehr hübsch gemacht,und der schöne Flohmarktfund erstrahlt in neuem Glanz!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    isch des Kischdle scheee gworda, des gfällt mr aber richtig guad. I sod au so a Kischdle han, ond no mach i des au.

    Des sieht dodal guad aus.

    A liabs Griasle Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole
    Die Kiste ist toll geworden...hoffen wir das du die Würmer in die Flucht geschlagen hast :-)
    Einen schönen Dienstag wünsch ich dir....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  9. Cool, deine Kiste. Mit Kalkfarbe habe ich noch nie gearbeitet. Das möchte ich aber sehr gerne mal tun. Und hei, seh ich da schon was oranges blitzen, grins?
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  10. Hey super sieht die Kiste aus - ich habe meiner Tochter letztes Jahr eine gleiche gemacht für all ihre Stofftiere ;-) ein Stern und eine Kiste passt halt einfach überall!
    Liebe Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  11. boah das sieht so klasse aus...
    ich glaube mein Schlafzimmer könnte jede Menge Kreidefarbe vertragen *gg
    mhhhhhhhhhh..... ob Männe da mitmacht???
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    die Kiste bietet wirklich viel Stauraum
    und du hast sie toll verschönert!
    Um Kreidefarbe bin ich auch schon rumgeschlichen....
    Dann genieße deinen Tee und lass es dir gut gehen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    die Kiste bietet wirklich viel Stauraum
    und du hast sie toll verschönert!
    Um Kreidefarbe bin ich auch schon rumgeschlichen....
    Dann genieße deinen Tee und lass es dir gut gehen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr praktisches Teilchen ist Deine Kiste geworden. Unserer Pauline würde die auch gut gefallen, besonders mit Decke und Kissen drin. Hat auch schon meinen Strickkorb zweckentfremdet.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee, mit der Kiste. Hab mir das Buch gleich bestellt. Gab es sogar günstiger als gebrauchte Ausgabe. Ich glaube da kann ich einige gute Tipps finden. Danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    da hast du dem alten Stück ja ein wundervolles neues Leben eingehaucht bzw. aufgepinselt. Sieht toll aus.
    Die Rollen sind natürlich das Tüpfelchen auf dem i. Das Buch sieht auch vielversprechend aus. Ich verfolge Patricias Blog ja schon recht lange, weil ich ihre Ideen mag. Das Buch kommt also auf die Merkliste.

    Ich wünsche einen schönen Tag und paar gemütliche Stunden mit Zeitung, Tee und Decke....
    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hey Nicole

    Respekt das du Holzwurmteil ne zweite Chance gibst.
    Ich hab da echt immer bedenken das doch einer überlebt hat und sich dann ne neue Familie zulegt;)))...aber die Kiste ist ein Dekoschätzchen.
    Liebste grüße janine

    AntwortenLöschen
  18. wow
    die Kiste ist toll geworden

    gefällt mir sehr gut

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    nach der kalten Nacht und der Wurmkur ist bestimmt kein Leben mehr in deiner Kiste. Ganz toll hast du sie gestaltet. Mit Stern :-)
    Das Buch hört sich wirklich sehr interessant an. Die Marmeladengläser sind mir gleich am Anfang vom Post aufgefallen. Toll schauen die aus!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim stöbern in deinen Zeitschriften. Hab eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Moin liebe Nicole, Holzwurm raus und Bücherwurm rein, das lob' ich mir.
    Die Kiste ist toll geworden und der Stern drauf sieht ganz schön ordentlich aus (und ich finde, sie passt auch zur orangefarbenen Couch).
    Ich hatte mir mal eine alte Tür aus dem Garten reingeholt, da waren Viecher mit Flügeln drin, das war wirklich unheimlich (jetzt sind sie natürlich auch nicht mehr da).
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Nachmittag (ich muss noch 3 Stunden im Büro "schuften", dann geht's nach Hause).
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  21. Die Kiste hast du perfekt aufgehübscht und mit dem Stern gefällt sie mir natürlich ganz besonders gut. Die Investition in dieses Buch scheint sich wirklich zu lohnen! Deine Vorstellung mach eibnem richtig "gluschtig" darauf! Habs fein und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  22. OOOOOOh!- ist die Kiste toll geworden! Ich brauche unbedingt ein Beistelltischchen für meinen Lesesessel und habe derzeit einen dicken Baumstumpf dafür in Arbeit. Aber der ist sooo schwer! Vielleicht schwenke ich doch noch um in Richtung gepimpte Kiste??? Räder hätte ich noch übrig. Hach, immer diese schwierigen Entscheidungen!
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  23. Ein sehr praktisches Wohnaccessoires! Was mich gerade auf eine Idee bringt...Bei uns stehen zwei Körbe für Kissen herum...vielleicht sollte ich denen auch Räder verpassen...? Danke für die Inspiration! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    deine Kiste ist sehr schön geworden......
    Ohhh ich bin ein bisschen neidisch, du kannst jetzt so schön die neue Ariadne lesen....
    Ich mag die Zeitschrift....ich will auch....
    Ich hoffe wir kommen auch bald wieder nach Holland....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole!
    Die Kiste ist richtig toll geworden. Die würde ich direkt so adoptieren.
    Ein schönes Buch hast du da bekommen. Kreidefarbe ist klasse, aber dass man sie sogar einbrennen kann wusste ich auch noch nicht.
    Genieß deinen Tee und mach es dir schön kuschelig.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole, sehr schick deine aufgepimpte Kiste. So ein "schmückes Teil" steht auch noch auf meiner Werkelliste. Und die Rollen unten dran sind echt praktisch. Da kann man seine Lieblingsbücher, Zeitschriften oder je nachdem, was so in der Kiste drin ist, auch schnell mal nach draußen auf die Terrasse rollen :-). Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole, die Kiste mit dem Stern ist ja genial! Und dann auch noch Rollen dran! Mit Kreidefarbe habe ich noch nie gearbeitet, das Buch wäre da für mich eine tolle Anregung. Danke für's Präsentieren, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole, die Kiste ist wunderschön geworden. Kreidefarbe ist momentan auch einer meiner Lieblingsfarben.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    die Kiste hast du super umgestylt. Die Rädchen sind eine tolle Idee. Ich streiche fast alles mit Kreidefarbe. Sogar unsere Fenster.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  30. Oh liebe Nicole, Du hast aber auch fleißig gestrichen. Ein schönes mobiles Kistchen ist das geworden, sogar mit Stern, ja, das gefällt mir natürlich auch. Ich bin auch echt begeistert von dieser Kreidefarbe die wirklich nicht mehr so schönes um so schöner macht :-)).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe auch Zeitschriften aus Holland... leider wohne ich von dort ziemlich weit weg, aber sehr große Zeitschriftenläden haben die ab und an....;)) Deine aufgepimpte Holzkiste ist ja Hammer!! ♥ Love it! Rollen sind halt immer super....
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  32. liebe Nicole,
    toll ist Dein Kistchen geworden!
    Das Buch habe ich mir gleich angeschaut, ich bin ja auch immer am Verändern und bemalen von allem möglichen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  33. Deine Kiste ist echt klasse geworden, liebe Nicole! Mit dem grauen Stern darauf.. einfach klasse! Eine super Idee die Kiste mit Rollen zu versehen. So kann man sie mit Leichtigkeit hin und her schieben. Das Buch hört sich wirklich interessant an. Ich werde mal Ausschau halten. Danke für den Tipp!! Ganz liebe Grüße in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    hach du bist wieder ein Schneckchen..lach..was du aus einer alten Holzkiste (die sogar bewohnt ist..kicher..) so zauberst. Auf die Idee wäre ich noch nicht mal im entferntesten gekommen. Sie sieht sehr schick aus, mit Sternchen und ganz viel Platz drinnen. Super gut. Doch vor allem begeistert mich heute wieder deine Kreativität.
    Fühl dich umarmt
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nicole,
    die Kiste ist dir echt prima gelungen. Ich find die Idee mit den Rollen genial.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  36. Hallo libe Nicole ,, su casa es preciosa , adore esa mesita de noche ,, espero que tenga un buen día
    Cariños

    AntwortenLöschen
  37. Huhu meine Liebe,
    ich bin sicher Du hattest viel Spaß auf der Couch, mit der tollen Zeitschrift.
    Die kiste sieht super aus.
    GGGGLG
    wir sehen uns bal :-)
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Nicole, da hast du dir aber ein sehr schönes Schätzchen gemalert! Die Kreidefarbe wird durch brennen im Ofen spülmaschinenfest? Das bietet ja wieder jede Menge neue Kreativphasen ;) somit eine sehr interessante Buchvorstellung!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Nicole, in deine neue Sternenkiste habe ich mich soeben schockverliebt.... sie würde ja so so toll in meinen neuen Laden passen.... (Neid....) wenn ich endlich mal wieder mehr Zeit habe, werde ich mich dem Thema Kreidefarben auch mal etwas näher widmen....
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Nicole,
    ich finde die Idee mit der Kiste richtig gut. Und das die Kreidefarbe durch "brennen" spülmaschinenfest wir, ist ein wirklich tolle Tipp. Ich hoffe Du hast die Zeit auf dem Sofa genossen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  41. Wunderhübsch, liebe Nicole!

    Ich such auch schon seit einiger Zeit nach so einer tollen Kissen- und Deckenaufbewahrung, habe aber noch nicht das passende Schätzchen gefunden :/ Deine Idee finde ich aber richig klasse und auch die Kreidefarbe passt perfekt dazu!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nicole,
    deine gepimpte Kiste schaut toll aus und dann ist sie mit den Rollen auch noch so mega praktisch.
    Klasse!
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend. Danke für deine lieben Worte bei mir.
    Weltenbummlerin Grüße von der Reisten ;)
    Fanny

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Nicole,
    die Kiste ist wirklich sehr schön geworden. Tolle Idee auch mit den Rollen.
    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Nicole,

    die Kiste ist toll geworden und mit den Rollen sehr praktisch. Und Sterne gehen doch immer. :-)
    Ich habe mir jetzt endlich auch Kreidefarbe zugelegt und sobald ich etwas Zeit habe lege ich los. Ich habe hier auch noch eine Kommode stehen und du hast mich motiviert sie jetzt endlich mal zu streichen. Vorher "übe" ich aber mal an kleinere Sachen, u.a. ein Nachtschränkchen. Wenn das alles klappt, steht noch ein Riesenprojekt auf dem Plan: unseren Windfang streichen, der ist hässlich dunkelbraun. In weiß, würde unser Flur so viel heller und freundlicher aussehen.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Nicole, deine Kiste ist klasse geworden, gefällt mir ganz wunderbar... mit den Rollen drunter ists wirklich perfekt. Mensch da bringst Du mich ja wieder auf Ideen... ich WILL auch so eine Kiste mit Rollen drunter!!! Für meine Wolle wäre die perfekt, jetzt liegt die Wolle in einem Korb, eigentlich meinem Picknickkorb... der fehlt mir fürs Picknicken... Ich muss bei uns im Hotel sofort im Weinkeller nachgucken, wenn ich nicht ganz auf dem Holzweg bin, stehen da noch irgendwo alte Weinkisten.... :)))
    Also, hab vielen Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen,
    Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Nicole,
    spontan fällt mir dazu ein "A perfect match". Deine aufgepimpte Kiste passt perfekt.
    Wunderbar und liebevoll aufgearbeitet ist sie nun ein echter Blickfang.
    Tolle Idee.
    Ganz lieben Gruß, Heike.

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Nicole,
    ich hoffe Du genießt die Zeit auf der Couch.
    Die Kiste ist klasse und mit den Rollen einfach genial. Auch das Buch hört sich interessant an. Kalkfarbe - davon lese ich nur hier auf den Blogs. Damit kann man dann alles anmalen? Bisher habe ich ja dann Acryl-Farbe genommen. Aus dem Nachlass meines Bruder habe ich hier einige kleine Blumenhocker die eine Farbkur gut gebrauchen könnten. Das könnten doch meine ersten Opfer werden!?

    Lieben Danke für die Ideen!

    Herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Nicole,
    so eine Kiste suche ich schon seit Langem! Deine hast Du aber super aufgehübscht und dazu ist sie ja noch sehr praktisch, mit den Rollen und so viel Stauraum. Klasse! Mir gefällt aber auch die Dekoleiter im Hintergrund sehr gut - auch in Weiß und eine tolle Präsentationsfläche :-) Ich wollte mir die nächsten Tage einen Tisch in Weiß streichen, wollte aber ursprünglich eine Acrylfarbe verwenden. Jetzt bin ich am grübeln, ob ich doch die Kreidefarbe nehmen soll :-) P.S. Heute bin ich am feiern - mein Blog wird 1! Dazu gibt es auch eine kleine Verlosung. Ich würde mich super freuen, wenn Du mitmachen würdest. Ich wünsche Dir einen schönen, entspannten Abend noch! Ganz liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  49. Wow! Die ist wirklich super geworden!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥