Freitag, 29. April 2016

Zart oder Bunt, ich kann beides...


Hallo am Friday-Flowerday.

Bevor es hier mit Blumen losgeht, möchte ich danke sagen für die lieben Kommentare zu meiner Kindheit. Hätte ich nicht gedacht, dass sie so interessant für manche von Euch ist. 
Aber ich kann Euch versichern, trotz Uni-Kindergarten kann ich sehr gut Regeln befolgen, da ich quasi in zwei Welten großgeworden bin. In der wunderbar chaotischen und aufregenden Kindergartenwelt, sowie in der wohlgeordneten Welt meiner Eltern, die sehr großen Wert auf Umgangsformen und Benehmen gelegt haben. 

Und auch heute kann ich noch zweigleisig, nämlich zart oder bunt, wie hättet Ihr es denn gerne?




Fangen wir bunt an, mit Tulpen im Hafen von Amsterdam.
Das Bild ist so herrlich "kitschig", aber es ist eins meiner Lieblingsbilder von unserem dortigen Wochenende




Aber nicht nur am Hafen rund um Nemo, nein, überall findet man in Amsterdam Blumen

  


Nun schnell zurück ins Wohnzimmer, da steht heute ein Apfelblütenzweig in der Vase




Diese zarten Blüten, welche aus fünf freien Kronblättern und 15 - 50 Staubblätter bestehen, halten in der Vase zwar nicht lange, aber in dieser kurzen Zeit sind sie einfach herrlich anzusehen




Nochmal zurück nach Amsterdam.
Hauseingänge und Beginenhof, überall blüht es und ist liebevoll dekoriert




Und wenn keine frischen Blumen zur Hand sind, kein Problem, 
hier werden sogar die Häuserfassaden mit Tulpe & Co. bemalt




Meine Apfelblüten bringe ich zu Helga, die wie jeden Freitag unsere Blumen sammelt




Ein wenig neue Deko ist auch in den Glashafen gezogen.
Dieser Papierfächer, der eigentlich ein Kreis ist, wenn man ihn ganz auseinanderklappt,
 gibt es beim Schweden.
Und demnächst auch hier zu gewinnen... 




Das Ganze mutet ein wenig japanisch an, oder?




Und mit diesem fröhlichen Fenster- Gesicht aus Amsterdam verabschiede ich mich und wünsche Euch ein schönes Wochenende. Wer von Euch tanzt denn in den 1. Mai?




♥ Ganz liebe Freitagsgrüße ♥

 verlinkt bei SchwarzWeißBlick

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    ja Apfelblüten gefallen mir auch sehr gut und sie halten nicht lange in der Vase, deshalb dürfen sie am Baum bleiben. Ich meine immer, das was ich abschneide bringt halt keine Früchte.
    Den Fächer habe ich auch schon gesehen, gefällt mir und ich dachte, das kannste auch selbst machen. :-))) Aber die Idee ihn in den Glashafen zu legen ist sehr gut. Probiere ich auch mal.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  2. Deine Apfelblüten sehen bezaubernd aus, liebe Nicole! Und ich finde die Tulpen überhaupt nicht "kitschig" sondern großartig ;)) ob es an dem herrlichen Panorama liegt? Ich weiß es nicht. Die Bilder aus Amsterdam machen Lust auf mehr. Ich glaube, ich muss mal mit meinem GG reden ;)) in Amsterdam sind wir in etwa 2 Stunden. Ganz liebe Grüße und einen schönen Tanz in den Mai ;) Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    was für tolle Blumen überall, wie schön die am Fahrrad oder die Apfelblüten, die Häuser wie witzig, ich möchte jetzt nun endgültig unbedingt nach Amsterdam.
    Danke für diese schönen Fotos, hab einen guten Start in den Freitag und ins Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole!
    Ich mag auch stets die Unterschiede.
    Mal zart pastellig, mal schwarz/weiß und zuweilen sogar etwas farbenfroh.
    Dies variiert je nach Jahreszeit und auch nach Stimmung bei mir.
    Mir ist eigentlich immer das Wichtigste dabei, dass alles zusammen harmoniert.
    Da bin ich eben eine Waagegeborene durch und durch und Harmonie steht immerzu an erster Stelle für mich.
    Gefällt mir sehr gut deine Dekoration und übrigens die selbe Papierrosette liegt hier auch für die kommende Dekoration bereit.
    Gute Idee sie nur halb zu öffnen und zu einem blühenden Zweig zu schmücken.
    Ich glaub das spicke ich dir direkt ab.
    Nun wünsche ich dir ein fabelhaftes Wochenende!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    super.
    Ich mag die bunte Version super gern für draußen, in der freien Natur bzw. in den Städten.
    Auf meinem Balkon und hier drinnen mag ich es lieber zart bzw. weiß.
    So dann "feier" mal Happy Friday, lass es Dir gutgehen. Hab es einfach fein.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    tolle Bilder :-) und der Fächer gefällt mir ja sehr!
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, liebe Nicole,
    herrliche Bilder, und ich mußte schmunzeln, mein Post ist heute ähnlich .....und zeigt auch jede Menge Tulpen, aber nicht aus Amsterdam *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wie heißt es doch so schön, Gegensätze ziehen sich an , liebe Nicole ♥ Toller Post , mir gefällt beides bunt und zart. Der Fächer ist klasse , ich glaube ich muss auch mal wieder zum Schweden ;-)
    Vielleicht wage ich am Samstagabend ein Tänzchen mit dem Lieblingsgatten im Wohnzimmer ...
    Viele Lieblingslandgrüße schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. Moin liebe Nicole, hey beim letzten Bild dachte ich erst - waaas so sehen Nicole's Fenster aus???
    Aber dann habe ich den Text gelesen und - Gott sei Dank - hast Du es ja aufgeklärt ;-).
    Die Bilder von Dir sind mal wieder traumhaft und ich wüsste jetzt spontan nicht, welches mir besser gefällt - bunt oder zart.
    Es passt auf jeden Fall beides!
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende.
    Liebe Grüße aus'm Puff von Lotte

    AntwortenLöschen
  10. Zauberhafte Fotos liebe Nicole. Ein schönes Wochenende für Dich und Deine Lieben.
    Gruß Caro

    AntwortenLöschen
  11. Die holländische Fähigkeit zu dekorieren bewundere ich grenzenlos. Es wirkt immer viel weniger verkrampft als bei uns, origineller ( wie man auch an den bemalten Hausfassaden sehen kann ).
    Einen Apfelblütenzweig hätte ich auch gerne. Bei mir hat es "nur" zur Birne gereicht...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Ja das Leben kann so schön sein!!! Ganz lieben Dank für die vielen besonderen Lebenseindrücke
    liebe Nicole, ich grüße dich,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    das Foto wäre auch mein Favorit vom Amsterdam-Ausflug!
    Dein japanisch angehauchtes Apfelblüten-Arrangement ist auch richtig hübsch anzuschauen!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    das Foto wäre auch mein Favorit vom Amsterdam-Ausflug!
    Dein japanisch angehauchtes Apfelblüten-Arrangement ist auch richtig hübsch anzuschauen!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    das Foto wäre auch mein Favorit vom Amsterdam-Ausflug!
    Dein japanisch angehauchtes Apfelblüten-Arrangement ist auch richtig hübsch anzuschauen!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Hi Nicole,
    wir tanzen zwar nicht in den 1. Mai, aber wir kegeln rein! ;-))))
    Ja, ernsthaft! Den Mann feiert sehr verspätet seinen Geburtstag nach und hat ne Kegelbahn gemietet! Neee, nicht so´ne neumodische Bowlingbahn mit fetziger Musik, eine Kegelbahn!!! Was ihn da geritten hat, frag mich nicht.....
    Schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  18. Himmel, bist du schnell! Ich hatte noch gar keine Gelegenheit beim letzten Post zu kommentieren, da ist da schon ein Neuer!
    Also, die Geschichten aus der Jugend find ich immer toll und seeehr interessant. Da konntest du viel aus den versch. Stilen mitnehmen ;) Und dein Büro ist toll! SO liebevoll eingerichtet!
    Und jetzt geh ich Apfelzweige mopsen, äh kaufen!
    LG DAni :D

    AntwortenLöschen
  19. ...diese Tulpenpracht ist einfach wunderbar, liebe Nicole,
    den Beginenhof fand ich ganz toll...ein einzelner Apfelblütenzweig ist das auch,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    dein Post von der Kindheit habe ich gelesen, aber ich weiß nicht mehr ob ich etwas dazu hinterlassen habe.
    Heute muss ich sagen, dass das bunte Blumenmeer toll ist. Auch die Apfelblüten sind schön anzusehen.
    Ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  21. Moin Nicole,
    mir gefallen sowohl die bunten Blumen in Amsterdam
    als auch die Apfelblüten in deinem Wohnzimmer.
    Nur, wie du schon gesagt hast, ist leider die Freude an
    den hübschen kleinen Blüten schnell vorbei.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    Tulpen gehören einfach zu Amsterdam...tolle Bilder!!! Dein japanisches Arrangement sieht ebenfalls sehr hübsch aus...wahrscheinlich liegt es am Fächer, das es japanisch aussieht...

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Liebste Nicole,
    ach meine süße Blumenfee..lächel...was hast du wieder für herrliche Bilder für uns. Da bade ich ja darin wie in einem schönen Schaumbad. Amsterdam scheint wirklich eine Reise wert zu sein davon hast du mich mittlerweile überzeugt. Genial sind ja die bemalten Häuserfassaden, das sollten sie bei uns auch einführen da würde gleich so mancher hässliche Betonklotz einen ganz anderen Charme bekommen. Und dann dieses Meer an Tulpen...schwärm. An Apfelblüten bin ich diese Woche auch öfters beim Laufen gehen vorbei gekommen und habe gehofft das der nächtliche Frost ihnen keinen Schaden zufügt. Für den aufblühenden Frühling ist das Wetter ja mal gar nix. So nun wünsche ich dir ein wunderschönes und entspanntes Wochenende, ich tanze mit Nachtdienst...seufz..in den Mai..
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    hätte ich doch schon heute morgen Kommentiert, dann wäre der Weg nicht so weit gewesen, grins.
    Ich finde keins der Bilder kitschig sondern einfach nur toll. Die bunte Mischung de Tulpen zeigt doch deutlich deren Vielfalt und das ist beeindruckend. Ich mag ja ab und an bunt sehr gerne, irgendwie brauch man das halt zwischendurch.
    So und jetzt wünsche ich Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  25. Deine Aofelblüten sehen bezaubernd aus liebe Nicole! ❤️ Aber am allerbesten gefällt mir das Fahrrad mit den Blümchen auf dem Gepäckträger.... Ich liebe Amsterdam!
    Liebste Wochenendgrüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  26. Sehr schön sind beide Fotostrecken - ich mag im sowohl das Bunte als auch das Monotone. Es kommt immer auf die Situation an. Du hast die Blüten passend zur Umgebung perfekt ausgesucht - wirklich toll anzuschauen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  27. wunderschöne Bilder
    und die zarten Apfelblüten sind ein Traum..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole!
    Die Apfelblüten sind traumhaft schön und der Fächer passt perfekt dazu.
    Bei mir stehen gerade Birnenzweige in der Vase, aber die blühen noch nicht. Bin gespannt ob die Blüten auch so schön sind wie beim Apfel.
    Das Tulpenbild ist gar nicht kitschig. Sieht doch toll aus dieser Farbklecks.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nicole,
    So schöne Fotos! Und den Apfelblütenzweig hast du wieder so schön dekoriert! Den Fächer gibt's beim Schweden? Ich war ja schon lange nicht mehr....;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Tulpen aus Amsterdam! Wunderschön! Schönes Wochenende, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,

    schade, dass bei uns im Garten (noch) keine Obstbäume sind.
    So ein Blütenzweig ist doch wunderschön anzusehen.
    Ich wünsche dir ein hoffentlich warmes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  32. Manchmal MUSS es auch kitschig sein, weil es einfach so schön ist. Das Tulpenbild ist Gute Laune pur!
    Amsterdam ist wirklich ein wunderbarer Ort, ich werde sicher auch noch das ein oder andere Mal dorthin fahren.
    Dein Apfelblütenzweig und die Deko drumherum ist frühlingshaft schön, eine feine Idee, liebe Nicole!

    Ist gar nicht so einfach, diese alten Syphons zu finden. Ich hatte Glück, ich durfte ihn von einer Messe mitnehmen, wo er dekoriert war. Die Mama war heute vormittag zu Besuch und hat mir erzählt, dass da ja ganz schön viele Kommentare mit Grüßen an sie waren, das wär ganz schön toll ;-)

    Liebe Grüße und hab ein entspanntes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,
    icch finde das Tulpenbild am Hafen von Amsterdam wunderschön.....
    Aber auch dein Apfelzweig ist toll......
    und die Deko dazu perfekt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    der Fäche rin der Glasvase ist mir gleich ins Auge gefallen. Das hat was!!! Gefällt mir sehr gut als Deko!!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nicole,
    was für schöne Bilder aus Amsterdam! Die Stadt habe ich ganz anders in Erinnerung, ist aber auch schon über zwanzig Jahre her bei mir... Die Hausfassaden hast du besonders schön eingefangen. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Ach ja, ich bin schon sehr gespannt auf morgen, bei uns im Dorf wird jedes Jahr allerhand Schabernack getrieben mit dem Maibaum. Es folgen viel Gelächter, polizeiliche Ermittlungen, neue Pläne für'S nächste Jahr und Streitereien, wer dann den Unfug wieder machen darf... Ich glaub nicht, dass der Maibaum morgen noch stehen wird ;o)

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥