Montag, 8. August 2016

"Hallo Welt" oder Haustürdeko im August


"Hallo Welt" ist diesen Monat das Thema für unsere Haustürdeko. 

Während Naddel noch überlegt, wie man in Frankreich, ihrem letzten Urlaubsort, die Haustüren dekoriert, mache ich es mir einfach und lade die Welt einfach zu mir nach Hause ein.
Hier im Rheinland, übrigens auch eine sehr beliebte Urlaubsregion, dekoriere ich so...

Hello World!
Welcome Home!




Dafür müsst Ihr zuerst die Tafel und dann den Aufkleber auf dem Topf lesen ;-)




Für die Tafel habe ich ein altes Brett mit Tafellack gestrichen und aus einem Stadtplan Wimpel geschnitten und mit Tesa befestigt.
Das Etikett auf dem Blumentopf besteht aus Tafelstoff, etwas für mich ganz Neues und Tolles.
Dieser Stoff ist waschbar, nähbar, immer wieder verwendbar und steckte im Geburtstagspäckchen von Bettina
Das war nun die erste Gelegenheit, ihn mal auszuprobieren 




Im Topf selbst hat sich seit Juli auch etwas getan. 
Das kleine Gras und die Strohblumen sind neu.
Strohblumen... da musste ich direkt an meine Oma denken. 
Sie hatte früher welche im Garten und ich fand sie einfach nur hässlich.
Aber diese Sorte hier ist ganz niedlich und ich bin gespannt,
ob sie auch so gut trocknen wie die von Oma damals




Alle Materialen für die Haustürdeko bekommt Ihr im Baumarkt. 
Tafellack, Bretter, Kreide und natürlich Blumen.
Schaut doch auch einfach mal - hier - bei baywa nach 




Und mit einem Blick auf meine Sommerpost von Nicole, Edda und Ruthchen,
vielen Dank Euch Dreien, wünsche ich  Euch eine schöne neue Woche




♥ Ganz liebe Montagsgrüße ♥



Sommerpost verlinkt - hier - 

Kommentare:

  1. Guten Morgääähn :-)
    also "hello world, welcome home" finde ich absolut gelungen, Nicole.
    Am genialsten finde ich den Stadtplan als Wimpelkette! Könnte ich mir bei mir auch sehr gut vorstellen.
    Ich weiß wirklich noch nicht wie ich meine Deko umsetze....

    Hast du den Tafelstoff denn schon gewaschen oder jetzt erste Mal beschrieben? Finde ich sehr interessant. Berichte mal darüber wie er sich verhält.

    So du, ich muss los.
    Bis später und LG
    Naddel

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Nicole,
    schön sieht Dein HAuseingang aus im August :O)
    Und schöne Sommerpost hast Du bekommen! Ich hoffe, ihc bekomme meine diese Woche hin ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    sehr schön dein Hauseingang mir gefällt die Idee mit dem beschreibbaren Stoff sehr gut, hab ich vorher noch nie von gehört, toll.
    Tolles Sommerpost, alles Liebe und einen guten Wochenstart wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine wunderschöne Deko
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Das schaut so einladend aus! Stehen eigentlich oft Fremde vor deiner Tür und bewundern deine Deko?
    Dass das Strohblumen sind hätte ich nie erkannt. Und ja, ich kann mich auch an die hässlichen Dinger meiner frühen Kindheit erinnern:-)
    Warst du in Wien (du warst kja mal auf der Mahü (=wienerisch für Mariahilfer Strasse)) auch im Museumsquartier und bist auf einem Enzi gelegen mit einer kühlen hausgemachten Limo in der Hand?
    Liebste grüße babsy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    tolle Idee die Wimoelkette aus einem alten Stadtplan zu zaubern sie peppt die Tafel super auf!
    Dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    tolle Idee die Wimoelkette aus einem alten Stadtplan zu zaubern sie peppt die Tafel super auf!
    Dir eine schöne Woche!
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    Landkarten verarbeiten, das ist immer eine gute idee und habe ich auch schon oft gemacht, ich habe noch so viele Landkarten auch eine Wimpelkette war mal dabei.

    Deine Idee mit der Tafel ist aber auch sehr nett,gefällt mir.

    Ja, ich habe mich auch über die Karte von Nicole gefreut, bin ich doch eher weniger der Kartenschreiber. :_))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    das hast du ja liebevoll gemacht! Eine Freude so begrüßt zu werden! Ich denke da kommen die Menschen doppelt gerne zu Besuch zu dir!!! Es ist schön zu sehen und zu spüren, wie willkommen man ist!
    Toll, finde ich, dass wir immer irgendwelche Verbindungen mit Menschen haben, wenn es um Blumen geht,
    wie du zu deiner Oma....
    Freu mich für dich, wie gut dein Sommerkartenaktion läuft, da haben sich alle so viel Mühe gegeben,
    einfach klasse!
    Und nun noch ganz liebe Grüße für dich,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    Tafelstoff??? Das klingt ja super! Und schon wieder ein Floh im Ohr.
    Deine Türdeko ist seeehr einladend! Tafeln find ich gut und gehen
    so und so immer. Ich habe gestern auch eine für die Cafeteria gestrichn.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole!
    Oh ja... Wer dich besucht und so nett empfangen wird, der fühlt sich sogleich herzlich willkommen und Daheim ☺
    Tafelstoff das klingt ja klasse und vielversprechend. Damit lassen sich gewiss viele Ideen prima umsetzen.
    Die Strohblümchen sind ja herzig.
    Stimmt früher bei der Mama im Garten fand ich sie richtig schnöde. Aber es kommt einfach echt drauf an, wie man sie präsentiert und ihnen einen reizenden Platz bietet, dann sind sie chic und flott.
    Hab eine sonnige Woche mit viel schönen Momenten! Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    ach, wenn ich in Deiner Nachbarschaft wohnen würde, Du würdest mich ja vor lauter Welcome! gar nicht mehr los! ;o)
    Die Idee mit der Wimpelkette aus alten Stadtplänen finde ich ja klasse und nach dem Tafelstoff werde ich suchen, das ist bestimmt auch optisch ein Supermaterial.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. ...mit dem Stadtplanwimpel hast du das Thema perfekt umgesetzt, liebe Nicole,
    und bei solch einem Eingang fühlt man sich auch sofort willkommen,

    dir einen guten Tag,
    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Stimmt, Strohblumen waren ja damals sehr beliebt! Deine kleine lilafarbenen sind mal ganz was anderes, total süß. Von Tafelstoff hatte ich auch noch nicht gehört, das ist ja eine tolle Sache! Sehr schön die ganze Deko insgesamt :-). LG & eine gute Woche!
    Nata

    AntwortenLöschen
  15. Klasse umgesetzt. Aber ich hatte eine ähnliche Idee... Mit einem tafelschild und auch dem Wörtchen home... Mal sehen, wann ich zum umsetzen komme... Und was es letztendlich wird.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  16. Klasse umgesetzt. Aber ich hatte eine ähnliche Idee... Mit einem tafelschild und auch dem Wörtchen home... Mal sehen, wann ich zum umsetzen komme... Und was es letztendlich wird.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  17. Ich wünsche dir auch eine schöne Woche! Vielen Dank für die schöne Inspiration mit der Tafel und der Wimpelkette. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  18. MEI des schaut sooo einladend aus,,,,
    da sieht ma scho dos do nette LEIT wohna,,,gaaaa

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Tafelstoff, das klingt ja spannend. Hab ich noch nie gehört. Ich kannte bisher auch nur den Lack oder Folie. Wenn man vor deiner Tür steht fühlt man sich gleich willkommen. Die Idee mit der Wimpelkette ist niedlich. So kann man all die alten Stadtpläne verwerten die heute ja kein Mensch mehr benutzt.
    Strohblumen kenne ich auch noch von den "hübschen" Trockengestecken von früher. Wusste gar nicht, dass es die inzwischen in schön gibt. ;)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,
    eine tolle Haustürdeko, vor allem die Idee mit der Weltkarten-Wimpelkette finde ich sehr kreativ und hübsch.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  21. Aber wirklich sehr schön deine Haustürdeko liebe Nicole! ♥ Die Idee mit der Wimpelkette und dem Schild ist richtig klasse!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    deine Haustürdeko ist wiedermal super schön. Da fühlt man sich gleich eingeladen einzutreten..lächel..stehen den die Nachbarn nicht manchmal bei dir Schlange?..kicher..
    Ich mag auch so gern so beschreibbare Tafeln, da kann man sich wunderbar dran austoben und wenn es einem nicht mehr gefällt macht man es eben anders.
    Deine Sommerkarten die bei dir reingeflattert sind sehen wieder zauberhaft aus. Es ist so interessant wie sich jeder was anderes einfallen lässt.
    Grüß dich ganz herzlich und wünsche dir noch einen entspannten und sonnigen Tag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    deine Haustürdeko ist hübsch, man möchte gern eintreten bei dir. Von beschreibbarem Stoff (doch nicht aus dem Baumarkt, oder?) habe ich noch nie gehört.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  24. Sehr einladend deine Haustürdeko liebe Nicole......
    Stoff zum beschreiben kenne ich noch gar nicht.....
    Hört sich aber super an.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,

    das sieht ja super einladend aus, da braucht man ja die Welt draußen fast nicht mehr zu sehen :-))!! Ganz toll finde ich ja diesen Stoff da, da werde ich mal meine Augen und Ohren aufhalten wo es denn den zu kaufen gibt.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole, deine Haustürdeko begrüßt wirklich jeden Urlaubsheimkehrer aufs liebste. Die Idee mit den Wimpeln gefällt mir sehr, aber auch alles andere.
    Wünsche dir einen schönen Sommerabend, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    sieht sehr sehr einladend aus.
    Die Ideen sind wieder toll.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    schön ist es wieder bei Dir geworden, da fühlt man sich wirklich gleich willkommen. Aber trotzdem bereue ich gerade aktuell überhaupt nicht, aus eurem schönen Projekt ausgestiegen zu sein.
    Die Strohblumen sind echt süß, solche kannte ich noch gar nicht und die "Klassischen" erinnern mich auch an Omi!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    auch dieses Thema hast du wieder super umgesetzt und die Idee mit der Wimpelkette ist super!
    Strohblumen erinnern mich auch an meine Kindheit und ich mochte sie auch nie wirklich.
    Deine sehen aber echt süß aus und du musst unbedingt das Trocknen damit probieren!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    mit den Tafeln ist es wie mit Sternen - geht immer!
    Schön hast du´s vor deiner Tür. Tafelstoff hatte ich im Gartencenter in der Hand und habe ihn dummerweise nicht mitgenommen.
    Bei Strohblumen muss ich auch an meine Oma denken. Die getrockneten Blüten standen quasi in jeder verfügbaren Vase - grins.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Sehr hübsch, deine Augustdeko, liebe Nicole! Tafelstoff!, das hab ich tatsächlich auch noch nie gehört! Klingt aber sehr vielversprechend!!!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Guten Morgen liebe Nicole,
    du hast das Thema Haustür raffiniert gelöst :)
    Die Tafel mit den Wimpeln ist eine süße Idee! Und Tafelstoff gibt's auch? Unglaublich!
    Mein Haustürpost wird ähnlich wie bei Naddel werden - ich hab in Berlin viele Türen fotografiert :)
    Dir einen schönen Dienstag und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,
    schön sieht Deine Deko aus, aber ich muss zugeben, am meisten fasziniert mich der Tafelstoff. Was es nicht alles gibt! Und das funktioniert wirklich, also den kann man waschen und dann wieder beschriften?
    Ansonsten finde ich es sehr witzig, dass Du Strohblümchen bei Dir hast einziehen lassen - eigentlich finde ich sie nämlich auch ziemlich ...sagen wir mal "gewöhnungsbedürftig"... aber in dem Buch das ich gestern vorgestellt habe, ist eine tolle Idee mit eben diesen Blumen vorgestellt, wo ich sie dann alles andere als schlimm finde. Ist halt immer alles eine Frage der Betrachtungsweise! ;-)
    Hab einen schönen Tag!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  34. Zauberhaft ist er wieder geworden...dein Eingangsbereich. Blumen in kräftigeren Farben gibt es jetzt in Hülle und Fülle, wie schön...! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Nicole,
    einen schöen Eingang hast du dir geschaffen. Meine Strohblume hat der Regen gekillt, da ist nichts mehr von übrig. Leider.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole,

    Und zack-wieder was gelernt! Tafelstoff kannte ich bislang auch nicht, muss was Tolles sein... Einen wunderschönen Eingang hast du wieder gezaubert. Und schön kreative Karten hast bekommen, Fingerprint Motive liebe ich.
    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    wunderschön dein Dekoration für den Eingangsbereich! Leider darf man vor unser Wohnungshaustür nichts dekorieren. Dann gibt es Ärger. Sehr schade! Die Karten sind ja auch total hübsch! Besonders die mit Meerestieren hat es mir angetan.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥