Sonntag, 11. Dezember 2016

Zu Gast am 3. Advent


Willkommen am 3. Advent




Und, seid Ihr schon gespannt, wen ich heute zu Besuch habe?
Es ist schon wieder eine Nicole, irgendwo muss es ein Nest von Bloggern mit diesem Namen geben. Aber dieses Mal ist es Nicole von Shabbylina 




Auch sie habe ich dieses Frühjahr in Koblenz zum ersten Mal getroffen und war direkt von Ihrer natürlichen und netten Art begeistert. 
Von ihrem Blog schon längere Zeit davor.

Also Nicole, nimm Platz und einen Tee und lass hören, 
was Du uns Schönes von Weihnachten erzählen magst


Nicole auf dem Koblenzer Bloggertreffen


Hallo liebe Nicole


Vielen Dank für die nette Einladung zum Adventsplausch. Freut mich, dass wir uns wiedersehen.
Ich glaube, persönlich kennen wir uns jetzt nicht mal ein Jahr, oder?
Kommt mir viel länger vor, dass ich in Koblenz war. Ein tolles Treffen. Ich war total aufgeregt. Ich kannte ja niemanden. Ihr habt mich so herzlich aufgenommen. Nochmal vielen Dank dafür.

Für all diejenigen, die gar nicht wissen wer ich bin und was ich so treibe,
stelle ich mich kurz vor, was meinst du?

Ich bin Nicole, 47 Jahre alt oder jung (je nach Tagesform - grins), arbeite Vollzeit im Büro, wohne in Lippetal /NRW, bin verheiratet und habe eine Tochter (25) und einen Stiefsohn 19 und eine Stieftochter 18.
Mein Blog "Shabbylinas Welt" sorgt wegen des "Shabby"gelegentlich für Verwirrung.
Ich versuche mal es zu erklären.
Ich blogge jetzt seit Mitte 2015. Zu dieser Zeit haben wir bei der Schwiegermutter das Haus ausgeräumt in dem sie, aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr alleine wohnen konnte und wollte.
So bin ich an einen recht großen Fundus alter Möbel, Weißwäsche, Geschirr, Nähmaschinen etc. gekommen.
Mein Ziel war es damals, all diese Möbel im Shabby Stil aufzuarbeiten und in unser Haus zu integrieren. Das sollte ursprünglich Inhalt des Blogs sein. Sollte...
Ich musste aber feststellen, dass mein Tag auch nur 24 Stunden hat und über Langeweile konnte ich schon vorher nicht klagen.
Also dachte ich mir, ich lasse euch einfach an allem teilhaben, was ich sonst so werkel. 
Kein Material ist vor mir sicher. Ich häkele, stricke, male, betoniere, habe meine Leidenschaft für Papier entdeckt seit ich einen Plotter besitze,
binde Kränze, lasse mich durch euch immer wieder zu Neuem verleiten und weiß meist nicht,
was ich zuerst und zuletzt tun soll oder will. 
Die Bloggerwelt bereichert mich extrem, Viele nette Mädels mit vielen tollen Ideen.
Seit August 2016 betreibe ich unter dem Namen "nice to live"  in Teilzeit ein kleines Lädchen,
in dem ich neben Selbstgemachtem auch Wohndeko verkaufe. 

Jetzt habe ich aber genug drum rum geredet. Du hattest ein paar Fragen,
die ich dir sehr gerne beantworten möchte.




Hast Du schon einmal Weihnachten im Urlaub gefeiert?

Ja, ich kann mich erinnern, als Teenager Weihnachten und Sylvester mal mit meinen Eltern auf Teneriffa verbracht zu haben.
Die Bildzeitung schrieb damals "Temperaturrekord -20°C in Hamburg" während wir bei +28°C am Pool unter Sonnenschirmen lagen und schwitzten.
Das war schon irgendwie komisch. Im Hotel hatte man sich große Mühe gegeben alles schön weihnachtlich zu dekorieren und passende Musik zu spielen, aber so richtig Weihnachtsstimmung wollte bei mir nicht aufkommen.  
Für mich gehört zu Weihnachten Schnee, Kälte, Glühwein, gemütlich beleuchtete Häuser, Kerzenschein und eben sowas alles. 
Da waren mir die später folgenden Ski-Urlaube wesentlich lieber. Dick Schnee, klirrend kalt, den ganzen Tag draußen und Abends zwar hundemüde, aber einfach eine wunderschöne Atmosphäre.

Gibt es bei Dir jedes Jahr das gleiche an Heiligabend oder auch mal etwas Neues?

An Heiligabend gab und gibt es noch immer ein Ritual, egal wie alt unsere Kinder inzwischen sind -und sie sind alle volljährig- haben sie kurz vor der Bescherung in der unteren Etage des Hauses nichts zu suchen. Sie müssen nach oben, oder nach draußen und dürfen erst kommen, wenn wir das Glöckchen läuten.
Die Kinder fanden das zuerst echt albern, weil sie ja schon groß sind, wie sie sich ausdrückten, aber je älter sie werden, desto schöner finden sie diesen alten Brauch. Ich muss immer lachen, weil sie natürlich rein obligatorisch etwas maulen von wegen ..."och nö" und "schon albern,oder?" weiß aber aus zuverlässiger Quelle, dass sie während der Wartezeit einen Mordsspaß haben und tatsächlich spekulieren, was sie wohl geschenkt bekommen.

Besitzt Du eine Krippe?

Ja wir besitzen so ein uraltes Teil, nicht mehr schön aber doch liebenswert und mein Mann besteht drauf, sie jedes Jahr auszustellen.

Hast Du ein Erbstück von Eltern / Großeltern, welches jedes Jahr an Weihnachten zum Einsatz kommt?

Das kleine Glöckchen, mit dem wir die Kinder immer zur Bescherung rufen ist ein Erbstück. Ich glaube sie ist von den Schwiegereltern oder sogar von deren Eltern

Wie schaut Dein Baumschmuck dieses Jahr aus?

öhmmm räusper....Ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht. Das entscheide ich immer spontan.
Entweder sehe ich beim Shoppen etwas das mich auf DIE IDEE bringt oder ich stiefele in den Keller und krame etwas in unseren zig Weihnachtskisten und dann weiß ich wie der Baum werden soll. Mit den Jahren sammelt sich ja so Einiges an und von rot über silber, gold, weiß und kupfer ist da reichlich im Angebot.

Gibt es bei Dir Geschenke? 

Geschenke gibt es seit ein paar Jahren nur noch für die Kinder. 
Wir Erwachsenen schenken uns an Weihnachten direkt eigentlich nichts.
Diverse Wünsche werden erfüllt, wenn sie anfallen. Wie z.B. meine Kamera, die ich beim Stadtbummel eine Woche nach Weihnachten bekam, weil ich sie so angeschmachtet habe, dass mein Mann wohl Mitleid hatte - lach!

Welches war in all den Jahren Dein schönsten (hässlichstes) Geschenk?

Ach da gab es Einige. - sowohl als auch....
Die schönsten Geschenke sind immer die, die man nicht erwartet, die hässlichsten immer die, an die man nicht mal im schlimmsten Traum denkt.

Was war Dein schlimmstes Weihnachtsfest in all den Jahren?

Ui - ich glaube da war ich ungefähr 11 Jahre alt.
Meine Eltern haben fürchterlich gestritten. Das war so schlimm, dass ich mir meine Jacke geschnappt habe und am heiligen Abend ca. 1 Stunde allein durch unser Dorf gewandert bin. Möchte ich mich nicht mehr dran erinnern.

Kommt zu Dir das Christkind oder der Weihnachtsmann?

Bei uns kommt das Christkind, da gibt es keine Disskusion.

Wie schaut Deine Tischdeko dieses Jahr aus?

Dieses Jahre keine Tischdeko.
wir sind zu allen Mahlzeiten außer Haus.
Auf Wohnzimmer- und Esstisch wird natürlich ein Adventkranz stehen, aber da beide Tische immer benutzt werden, wird es nicht zu üppig ausfallen.

Was gehört für Dich zu Weihnachten unbedingt dazu?

Ganz klar die Zeit mit der Familie, ein schönes Essen und gemütliche Stunden und ein schön geschmückter Baum - egal wie groß

An welches Weihnachtsfest erinnerst Du Dich ganz besonders und warum?

Ein ganz besonderes Weihnachtsfest hatten wir mal in Österreich im Ski-Urlaub.
Ich kann gar nicht genau sagen warum. Es war einfach wunderschön. Wir sind durch dicken Schnee mit einer Kutsche in eine fremde Kirche gefahren, anschließend haben wir im Hotel zu Abend gegessen und eine kleine Bescherung gemacht. Es war alles so schön festlich.




Natürlich bin auch ich nicht mit leeren Händen gekommen.
Ein kleines Geschenk habe ich auch dabei.
Eine batteriebetriebene Plisseelichterkette von Mrs. Bloom NL aus meinem Laden und eine selbstgemachte Weihnachtskarte mit Filzstern.




Aus der brauen Karte ist auf dem Weg nach Lahnstein eine weiße geworden...
Bitte nicht wundern, Weihnachten ist doch die Zeit der Wunder 😇


Liebe Nicole, 

ich danke Dir für die schöne Zeit bei mir, für Deine liebevollen und persönlichen Antworten und auch für das Mitbringsel für unsere lieben Leser.
Vielleicht sehen wir uns ja im Mai 2017 auf dem Koblenzer Bloggertreffen wieder.

Und Ihr wisst ja, wer die schönen Dinge von Nicole und den Holzstern mit Anhänger von mir gewinnen möchte, bis morgen Abend 23.00 Uhr ist der Lostopf geöffnet.
Die Gewinnerin gibt es dann am Dienstag hier




Und nun habt alle noch einen schönen 3. Advent und macht nur das, wozu Ihr Lust habt. 
Ich werde jetzt noch ein wenig in der Sonne relaxen und aufs Meer schauen...

♥ Ganz liebe Sonntagsgrüße ♥
  


Kommentare:

  1. einen schönen 3. Advent für dich
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nicole, oh wie wunderbar ist dein heutiger Besuch! Und dass, obwohl du augenscheinlich gar nicht zu Hause bist 🤔. Genieße noch den Blick aufs Meer und einen schönen 3. Advent und auch vielen Dank für deine lieben Weihnachtspost, ich hab mich sehr gefreut, dass du an mich gedacht hast! Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wunderschöne Sachen! Ich bin ja dieser derzeitigen Plisee-Sache mit Haut und Haaren verfallen :-), deshalb muss ich unbedingt mitmachen.
    Schönen Sonntag und Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen Ihr lieben Nicoles,
    das war bestimmt ein ganz toll, als Ihr wieder "aufeinander" getroffen seit, grins.
    Ich finde es sehr schön, das ich wieder etwas mehr über Nicole erfahren, obwohl ich sie, seit Koblenz schon ein paar mal getroffen habe...und jedesmal hatten wir mächtig Spaß inne Backen, freu.
    Dieses mal hüpfe ich natürlich in das Lostöpfchen....ich finde die Lichterkette und den Stern so schööööönnnnn.
    So und jetzt in ich mal mächtig gespannt, wer Dich nächsten Sonntag besucht
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Nicole, toll, was wir über Nicole erfahren dürfen. Und das Ritual mit dem Glöckchen, das gab es auch bei uns.
    Ich wünsche Dir einen schönen dritten Advent, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche den 2 Nicole 's einen schönen 3. Advent!
    Es ist immer schön zu lesen, wie andere Weihnachten begehen und empfinden.
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. ...den Blog kenne ich noch gar nicht, liebe Nicole´s,
    und werde ich mir gleich mal anschauen...das Ritual haben wir auch beibehalten, obwohl die Kinder erwachsen sind, wir schließen das Wohnzimmer ab, bis der Papa aufs Klo muß und dann das Glöckchen klingelt ;-),

    einen frohen 3. Advent
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    schön dass du Nicole zi dir eingeladen hast. Es macht Spaß deinen Post zu lesen und ich finde es schön, hier bei dir einige Menschen hinter den Blogs besser kennenzulernen.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Adventssonntag.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Schon wieder ein netter Gast, den ich schon kenne und deren Blog ich folge. Mal sehen, ob ich deinen vierten Gast auch schon kenne.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhh i kunnt di grod obussln...so nett erzählt......mei i mog di holt einfach...des bist Du...ah herzensguate.kreative gscheids Mädel....grins.....

    Hob no an feinen Tog Bussaaalleeee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Nicole,

    du hast ja wieder einen tollen Gast eingeladen. Vielen Dank.

    Einen schönen Adventssonntag und ich mach heute nur das was ich will - denn heute ist Schlafanzugsonntag. Das Wetter hier ist grau und grau und nass und die beste gelegenheit in den Büchern, Zeitungen und im Keller zu stöbern, Kekse zu backen und viele Kerzen anzuzündne.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    schön wieder etwas mehr von deinem heutigen Gast zu erfahren. Gerade zur Weihnachtszeit ist es schön, zu sehen und zu lesen, wie jeder so seine Traditionen pflegt, bzw. die alten Schätze hervor holt.
    Ich wünsche euch beiden einen gemütlichen 3.Advent!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal ein schönes Posting!
    Vielen Dank für die Fragen und die Offenheit!
    Es war sehr interessant.

    Ich liebe Weihnachtskarten und mache jedes Jahr selbst welche.
    Leider lässt das Schreiben solch schöner Karten von Jahr zu Jahr nach.
    Deshalb würde ich mich über die Karte und die anderen schönen Sachen sehr freuen.

    Ich wünsche dir und allen Lesern
    einen schönen dritten Advent
    und sende liebe Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    einen ganz symphatischen Gast hast du da wieder bei dir gehabt. Beim Lesen kamen eigene Kindheitserinnerungen hoch. Zum Beispiel bei dem Glöckchen (grins). Zauberhafte Dinge hat die liebe Nicole mitgebracht, da mache ich doch gerne bei der Verlosung mit.
    Liebste Grüße und komm gut wieder heim,
    Dani

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    was du wieder für einen lieben Gast da hattest......
    Schön so noch ein wenig mehr hinter den Kuliisen schauen zu dürfen.....
    und mehr von Nicoel zu erfahren...Ich mag sie auch total gerne und ihren Blog auch.
    Die einen schönen dritten Advent.....
    Jen

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Weltenbummlerin.

    ich wünsche dir natürlich auch noch einen schönen dritten Advent. Komm heil wieder.

    Dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. 2 x Nicole, 2 x so herzerfrischend und sch*n!!! Herzlichste Grüße zum dritten Advent, wo immer ihr auch gerade seid ;o) Euer Meisje

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    Ach wie nett und kurzweilig es hier mit deinem Plausch war, richtig schön!
    Und, so schöne Sachen werden hier gezeigt. Total hertig, da hüpf ich natürlich auch gern mit in den Lostopf!
    Die Plisseelichterkette und der Holzstern gefallen mir sehr. ❤️
    Ich wünsche euch zwei einen wunderschönen, gemütlichen 3. Adventssonntag!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  19. Ich war schon gespannt,wer heute wohl bei Dir zu gast ist. Schön war es wieder beim Plauschen "zuzuhören".
    Vielen Dank dafür. Ich wünsche Euch noch einen schönen Adventssonntag.
    Viele Grüße von
    Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
  20. Na da haben sich ja zwei tolle Nicoles gefunden! :-)
    Ich bin ja seit dem Stuttgarter Bloggertreffen totaler Shabbylina-Fan, du bist einfach der Knaller, liebe Nicole, du siehst was, hast eine Idee und machst es sofort. Seither kann ich auch Efeu-Kränze! :-)
    Dich, liebe Niwibo-Nicole kenne ich ja nur ein kleines Bisschen virtuell, aber auf deinem Blog gefällt es mir auch total gut!
    Ihr seid echt tolle Nicoles! :-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,
    ich lese sehr gerne bei Nicoles Shabbylinas Welt. Daher freue ich mich umsomehr, über deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    danke für die tolle Adventaktion. Shabbylinas Welt war mir schon bekannt, die NICOLE dahinter konnte ich heute kennen lernen. Muss mich auch gleich zu ihr rüberklicken.
    Wünsche dir einen schönen 3. Adventabend, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Schön von euch beiden Nicole´s,
    ich finde es immer toll mehr über die Leute hinter den Blogs zu erfahren.
    VIelen dank für die vielen persönlichen Einblicke.
    Einen schönen dritten Advent noch
    LIebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole, liebe Nicole,

    hach war das wieder schööööön zu lesen :-)). Ich mag Euch beide total gerne auch in echt!!! Einen schönen 3. Adventssonntagabend wünsche ich Euch.

    Liebe Grüße
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo ihr beiden Nicoles,
    es war sehr spannend Nicoles Antworten zu lesen. Die Tradition mit dem Glöckchenläuten bevor das Christkind kommt, gab es bei uns zuhause auch immer.
    Bei diesem wunderschönen Giveaway mach ich gerne mit.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen,
    Der Beitrag, hat mir meinen doofen Montagmorgen versüßst ;-)
    ich finde es immer spannent wie andere Weihnachten verbringen ,
    da freu ich mich schon auf nächste woche!
    lg Magdalena

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicoles,
    das war spannend, merci.
    Sterne gehen immer und da ich heute besonders vielen Sternen im Netz begegnet bin, mache ich sehr gerne bei eurer Verlosung mit.
    Herzliche Sternengrüsse Simone

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Nicole,
    Ja, es gibt tatsächlich viele Nicoles hier im Bloggerland, ist mir auch schon aufgefallen, hi, hi.
    Schön, die Geschichte zu Nicole's Bloggernamen zu erfahren, ich kann mich nur jede Woche wiederholen, dass dies wirklich auch eine schöne Aktion von dir ist.
    Liebe Grüße und habt eine schöne Woche
    Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nicole,
    das war wieder sehr interessant. Obwohl ich Nicoles Blog auch lese, gab es viel Neues.
    Mein Glück im Lostopf versuche ich natürlich auch gern.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    schön dass du Nicole zu dir eingeladen hast. Ich finde es immer spannend wie andere Weihnachten verbringen Schöne Dinge hat die liebe Nicole mitgebracht, da mache ich doch gerne bei der Verlosung mit. Ich wünsche Dir eine wunderschöne 3 Adventswoche!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  31. Bello Blog!!!! felicitaciones!!!
    Podrá enviarme boletines??
    loredana2607@gmail.com
    Gracias!!

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole oder eigentlich Nicoles,
    Ich durfte Nicole hat in Stuttgart kennenlernen und weiß, dass sie eine super liebe und nette ist. Ein richtiger Schatz. Und sie macht wunderschöne Dinge und kann echt soooo viel. Ich versuch einfach mal meine Glück.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  33. Hallo ihr beiden Nicoles,
    ich war zwar nicht in Koblenz, aber in Stuttgart durfte ich Nicole kennenlernen. Und kann nur bestätigen, dass sie total natürlich, locker und lustig ist :) Schön, wieder ein bisschen mehr von dir zu erfahren, Nicole. Da kommt man echt ins schleudern mit euch beiden Nicoles.
    Ach, die Verlosung hab ich knapp verpasst. Ist aber nicht so schlimm. Dann wünsch ich den anderen viel Glück!
    Euch beiden noch einen schönen Abend oder besser schon gute Nacht!
    Dicken Knutscher,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    es ist total interessant zu lesen, wie andere Blogger Weihnachten feiern - etwas aus ihrem Leben zu erfahren - Nicole kommt total sympathisch rüber - ihr Blog gefällt mir -
    und du bist ein so vielseitiger Mensch, unermüdlich - es ist einfach toll, wie du Menschen zusammen führst - uns nahe bringst - und keine Mühen scheust, Dinge zu organisieren - Hut ab -

    ich wünsche euch eine wundervolle Zeit - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Ihr zwei!
    Es war wieder sehr schön, eurem Plausch zu lauschen.
    Wir haben uns ja nun in Koblenz auch schon in echt kennengelernt und es ist toll immer wieder etwas neues und persönliches von euch zu erfahren. Lustig, dass sich an Weihnachten doch in allen Familien immer irgendetwas ähnelt. Traditionen eben.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole's☺
    Sorry, ich hinke hier echt hinterher, aber am Wochenende arbeiten und nebenher noch mein Immobilienverkauf, wirft mich derzeit vollkommen aus der Bahn. Leider nix mit ruhiger und besinnlicher Adventszeit dieses Jahr bei mir.
    Einen netten Gast hattest du wiederbei dir am Sonntag.
    Toll was die Nicole so alles werkelt, da bin ich immer fest am Staunen.
    Hab eine glückliche Zeit! Susanne

    AntwortenLöschen
  37. wie schön wieder etwas mehr von einer Bloggerin zu erfahren..

    und auch wie Andere ihr Weihnachtsfest gestalten

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nicole,
    so, bei Nicole von Shabbylina wurde ich hierher eingeladen - war doch recht neugierig. ;-)
    Interessant ist das alles!
    Also, bei uns kommt auch das Christkind. :-)
    Ich bin auch begeistert, dass Nicole einen Vollzeitshop hat, daneben noch ein Lädchen und dazu noch für den Blog werkelt! Begeisternd, echt!
    Hut ab, liebe Nicole!!
    Alles Liebe für Euch zwei!
    ANi

    AntwortenLöschen
  39. Hallo ihr Lieben,
    danke, dass wir an dem netten Gespräch teilnehmen durften.
    Nicole durfte ich in Koblenz kennenlernen und inzwischen war sie auch in Stuttgart beim Treffen.
    Wir hatten unglaublich viel Spaß.
    Ich schicke an Heilig Abend auch meine Familie zum Spazieren, vernehme mit einem Grinsen im Gesicht das obligatorische `Och nööö´und empfange sie etwas später mit dem Glöckchen. ;-)
    Obwohl der Begriff ``Powerfrau´´inzwischen etwas abgedroschen erscheint, aber zu Nicole passt er. :-)
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥