Mittwoch, 29. April 2015

12tel-Blick und Malerarbeiten im Garten


Hallo und Willkommen zum 12tel-Blick im April. 
Tabea sammelt immer zum Monatsende unsere Monatsblicke - hier - 

Zuerst gehen wir zu den Rhein-Wiesen und schauen mal, was sich dort verändert hat




Die Rhein-Brücke sieht man nur noch teilweise und auch die Festung ist so gut wie verschwunden. 
Jetzt fehlt nur noch die Sonne, eine Decke und der gefüllte Picknick-Korb...


März-Bild


Und nun zurück in den Garten.
Was sich doch in vier Wochen alles verändert, Wahnsinn




Hier kann ich gar nicht alle Veränderungen aufzählen, da müsst Ihr selbst durch ☺


März-Bild


Aber einen ganz großen Unterschied gibt es - seht Ihr ihn?
Die Shabby-Mauer ist weg, freu, juchhu, spring in die Luft!!!

Auf dem März-Bild hinter der kleinen Bank ist sie noch gelb und abgeblättert




Und hier leuchtet sie nun in einem hellen Grau.
Nix mehr mit Shabby, jetzt ist sie wieder vorzeigbar




Natürlich musste auch die passende Beleuchtung für warme Sommerabende gekauft werden. 
Ich mag es, wenn die Sonne die Muster auf die Mauer zeichnet




Und auch die "Lieblingsecke" wurde neu gespachtelt und frisch bemalt.
Nun kann der Sommer bitte bitte wieder kommen...




Und wenn Ihr noch Ideen für Euren Garten braucht oder einfach in tollen Gartenbilder schwelgen wollt, klickt mal hier 
Das ist Inspiration pur *




Und mit einem Blick in unsere lauschige Ecke sage ich tschüss und wünsche Euch noch eine frohe, klitzekleine Restwoche.
Noch zweimal schlafen, dann ist Wochenende, 
Noch dreimal schlafen, dann ist Bloggertreffen ☺

♥ Ganz liebe Mittwochsgrüße ♥



* Werbung

Kommentare:

  1. Liebe Nicole!
    Die Mauer erstrahlt jetzt richtig modern und chic mit dem neuen Anstrich. Gefällt mir sehr gut.
    Ich finde Schattenmotive auch bezaubernd und könnte diese stundenlang betrachten.
    Auch dein Uferpromenaden 12tel Foto ist richtig frühlingsfrisch und läd zum Spazieren ein.
    Ein schönes Fleckchen ist das und erinnert mich ein wenig an Breisach am Rhein in meiner Umgebung. Dort zu flanieren und den Schiffen zu sehen das ist immer wunderschön.
    Wünsche dir einen wundervollen Tag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Wie grün schon Dein 12tel Blick geworden ist, liebe Nicole! Unglaublich!! Deine neuen Windlichter sehen zauberhaft aus.. hach, was freue ich mich schon auf lange laue Sommernächte. Dir einen schönen Frühlingstag, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    deine Mauer ist sehr schön geworden und überhaupt ... der Blick im April ist schon irre. Von März bis April macht die Natur den größten Sprung. Die Holzwand hinten sieht man fast gar nicht mehr. Deine Lieblingsecke würd ich 1 : 1 übernehmen :)
    Die zwei Tage kriegen wir auch noch rum. Mach's gut und lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    bei Euch ist die Natur ja regelrecht explodiert, wahnsinn. Jetzt komme Deine 12tel Blicke so richtig gut zur Geltung.
    Eure Streicharbeiten haben sich wirklich mehr als gelohnt, das sieht mit der grauen Mauer richtig schön aus (war ja auch der Sinn) und dazu die tollen Windlichter, echt super schön.
    Und um Schluss noch der Lieblingsplatz! Ich finde total toll das Du den Pflanztisch behalten hast.
    So und jetzt höre ich auf zu loben und zu klatschen, grins und wünsche Dir einen wunderschönen Tag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    es ist wirklich unglaublich, wie eindrücklich der Unterschied zwischen März und April ist. Herrlich, wenn die Natur wieder grün ist. Auch Dein Garten und die Lieblingsecke sind so einladend schön geworden, dass man sich am liebsten zu Dir dazusetzen würde. :-) Übrigens geht es mir genauso mit "gemusterten" Windlichtern, die finde ich so schön und ich mag das Licht-Schatten-Spiel.
    Eine schöne kurze Restwoche für Dich und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder liebe Nicole und ganz ganz tolle Deko!
    Bin begeistert!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Moin Nicole,
    ja, diese Wochen bringen die größten Veränderungen. Die Welt wird grün - aber die Sicht wird kürzer, gewissermaßen. Umso mehr mag ich die Momente, wo man noch durch die schön zartgrünen Bäume durchsehen kann.
    Dein Garten ist traumhaft, so frisch und einladend. Ich habe ja schon letztes Jahr gerne geguckt; dieses Jahr reicht meine Zeit nicht, mich am Zwölftelblick zu beteiligen.
    LG
    Gea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    so schön sieht euer Garten aus, da steckt eine Menge Arbeit drin. Deine Lieblingsecke gefällt mir auch .
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Da hat sich aber einiges getan.
    Schön ist es bei dir.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole
    Bei dir im Garten hat sich viel getan....bei uns wachsen die Pflanzen nur spärlich.....deine neue Mauer sieht toll aus und die neuen Lichter passen wunderbar dazu...auch deine neu bemalte Lieblingsecke sieht jetzt richtig chic aus.....ich wünsche euch ein wundervolles bloggertreffen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  11. Ist das schön bei dir im Garten, liebe Nicole. Deine Deko ist ebenfalls sehr schön. Hast du blaue Fensterrahmen? Wie cool!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  12. Ja- nun sieht alles so schön grün schon aus! Und dein Garten ist so schön! Da wünsche ich bald gutes Wetter damit du ihn auch richtig geniessen kannst
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole, ja, es ist schon sagenhaft, was der Frühling für Veränderungen bringt, oder? Und deine Maler natürlich auch ;) alles sieht wieder frisch und geordnet aus und lädt zum genießen ein. Vielleicht hält der Frühling ja noch ein paar nette Tage für uns bereit, damit wir ihn auch gebührend feiern können ;)
    Hab einen feinen Wochenteilertag und wenn wir uns vorher nicht mehr lesen, auch einen schönen 1. Mai und ein tolles Bloggertreffen!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    was für ein Unterschied, jetzt sieht es so frisch aus in Deinem Garten.
    Bei mir im Garten ist es jetzt in jeder Ecke grün geworden.
    So toll sieht es aus, ich liebe den Frühling.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,
    mich störte dein shabby Mauer nicht,aber so in frischen Grau gefällt es mir auch sehr gut.
    Das ist wirklich der Wahnsinn wie sich jetzt alles so schnell verändert! Wir waren letztens in Koblenz und es war wie in eine andere Klimazone zu fahren:)
    Dein Garten und deine Dekorationen sehen klasse aus! Ich wünsche dir viel Sonne und schicken liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole :) Wahnsinn wie sehr sich der Garten in nur 4 Wochen verändert. Wie schön alles blüht und grün. Einfach herrlich die Sonnenstrahlen zu betrachten und wie sie der Welt ein Lächeln aufsetzt ;)
    Die Ecke vor dem Fenster ist ja sowieso der Oberhammer. Da hätte ich auch bei schlechtem Wetter jedes Mal ein Grinsen im Gesicht- weil das Tischchen, die Fähnchen und die hübschen Blumen einfach sooo toll aussehen :)
    Ich wünsch euch ein tolles Bloggertreffen :) Habt Spaß - aber das muss man euch bestimmt nicht extra anschaffen ;D
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    das ist ja echt der Wahnsinn, was sich von März bis April getan hat...ein riesiger Unterschied... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. In diesen 4 Wochen hat tatsächlich eine Pflanzenexplosion stattgefunden - Wahnsinn wie alles blüht und die Nase an die Sonne streckt! Ich finds einfach nur schön!
    Viel Spass am Bloggertreffen und ich freue mich schon auf die Bilder und den Bericht!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. So gefällt einem die Natur jetzt doch richtig gut
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,
    jetzt sieht dein Garten endlich wieder ordentlich aus !
    Nein Scherz, war er auch vorher aber die Mauer sieht jetzt wirklich
    1000mal besser aus. Sind das die Windlichter von H&M die ich mir gestern bestellen
    wollte und die alle ausverkauft sind ?
    Fühl dich gedrückt,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    da liegt ja viel Grüßn zwischen den Bildern.
    Hammer was sdich jetzt im Moment tut in der Natur......
    Herrlich .
    Deine Lieblingsecke ist total schön, wäre auch meine....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nicole!
    Jetzt im Frühling ist die Veränderung wohl am größten. Wahnsinn wie schnell alles grün geworden ist.
    Hier ist nach dem Regen auch alles explodiert, jetzt fehlt nur ein bisschen Wärme.
    Deine Mauer ist richtig schön geworden und die tollen Windlichter veredeln sie noch zusätzlich.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,

    Die Natur ist fest am arbeiten und man sieht es auf deinen Bildern nur allzu gut.
    Hübsch hast du es in deinem Gärtchen und so ein altes Waschbrett habe ich doch auch noch, werde ich noch heute auch in ein Eckchen Draussen stellen, danke für die Inspiration:-)

    Liebste Grüsse schickt dir
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole
    ich hab e sja schon eionmal gesagt:Dein Garten ist so lauschig,so kuschelig und gemütlich, ich freu mich immer wiederan den Fotos!!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole
    Wow! Da ist in einem Monat aber viel passiert ;-). Es ist wirklich ganz herzig in deinem Garten. Und dein Pflanztisch ist total schön......hatte ich das eigentlich schon mal erwähnt ;-). Ich wünsche dir auch eine schöne Restwoche und von mir aus kann der Sommer auch wieder kommen.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  26. ...ja einen richtigen Sprung hat sie in den letzten 4 Wochen gemacht, liebe Nicole,
    die Natur...so schön ist es und jeden Tag Neues zu entdecken...dein Garten ist toll dekoriert,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  27. Ohja...du bringst die Decke mit, ich das Picknick...und den blauen Himmel...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  28. Ja stimmt .. Die Natur ist explodiert .... Einfach nur schön:)))
    Tolle Gartenblicke hast Du uns gezeigt , die Mauer hat sich sehr zum Vorteil verändert ...und die Windlichter sind einTraum ...
    Dir auch eine schöne Restwoche...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,

    Ach Du eine Shabby Mauer ist doch immer vorzeigbar ;-))))) aber ich glaube die Neue sieht doch besser aus in dem schönen Grauton :-)))))
    Ach es ist doch so schön, dass es Frühling ist und wir alle draußen werkeln können, gelle?

    Ganz liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole
    Wie toll dein 12tel Blick, wirklich unglaublich was sich in kurzer Zeit verändert! Momentan staune ich tagtäglich, was sich wieder verändert hat und alles grüner und grüner wird und kurz vorm blühen ist :0)
    Euer Sitzplatz ist übrigens wunderschön!
    Liebste Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    da hat sich ganz schön was verändert. Es ist endlich grün draußen :-D
    Und der Anstrich hat sich mehr als gelohnt. Das grau macht sich toll.
    Einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    deine Lieblingsecke gefällt mir auch besonders gut :)
    Sie schaut wirklich ganz bezaubernd aus.
    Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Bloggertreffen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,
    Wow, was für eine Veränderung. Schon enorm was die Natur in ein paar Wochen so alles leistet.
    Deine Lieblingsecke wäre bestimmt auch meine Lieblingsecke.
    Total hübsch!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  34. Wirlich toll. Danke für deine Bilder!

    AntwortenLöschen
  35. Toll. Wir alle sehen ja selbst, wie alles grünt und blüht aber diese "vorher-nachher-Fotos" sind unbeschreiblich!
    Danke dafür und Glückwunsch zur Gartenmaueraufhübschung ;o)

    AntwortenLöschen
  36. Auch kleine veränderungen haben eine grosse wirkung. sieht schön aus die graue Mauer mit den Metallenenwindlichter, Edel.
    Um den Pflanztisch beneide ich dich, hätte auch gerne einen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    jetzt dachte ich echt, der schnacke Ast nach links am Baum der Rhein-Wiesen sei ein Riss im Bildschirm ;o) Also sowas!
    Dein Garten ist ja frühlingsfrisch geworden. Die alte Farbe des Mäuerchens war so oder so nicht wirklich prikelnd, selbst wenn man Shabby-Fan ist. Das Grau sieht klasse aus!
    Und was züchtest Du in den kleinen Eierkartons am Pflanztisch???
    Einen schönen Feiertag und ein tolles Bloggertreffen wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Nicole,
    Das ist mal wirklich eine Veränderung! Deine Shabby-Mauer sieht jetzt wirklich schöner aus! Und deine Gartenbilder...ein Traum!
    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende und ein tolles Bloggertreffen!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  39. Meine Herren, da hat das Laub aber mächtig Gas gegeben!
    Perfekt wäre wirklich das kleine Arrangement mit der Sonne & der Picknickdecke ...
    Deine Mauer ist absolut vorzeigbar geworden, eine gute Farbwahl!
    Und schön ist auch deine Pflanzecke geworden, so frisch gestrichen & dekoriert.
    Jetzt gucke ich mir erstmal deinen Link an, ich brauche nämlich dringend mototovierende Inspiration für meinen Gartem.
    Liebe Grüße & hab' ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  40. Ah, wie schön! Die Mauer ist toll geworden in dem grau, hätt ich nicht gedacht. Und deine Deko ist zum Niederknien :D Ich hab meinem Papa eine alte Wanne abgeluchst und er fragte nur, was willst du mit dem alten Ding?! War aber schwer beeindruckt, als er es bepflanzt sah, grins.
    Nur noch 1x schlafen, freu!!.
    Bis morgen
    Dani

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nicole,
    sehr, sehr nett, dein Garten. Ich finde es immer spannend, wenn ein Garten in unterschiedlichen Ebenen angelegt ist (geht bei mir leider nicht). Werde mir gleich mal den Link anschauen.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥