Freitag, 16. April 2021

Kölsche Post und bunte Tulpen


Wenn die Lieblingsfreundin samstags mit knallgelben Tulpen und leckeren Windbeuteln vor der Türe steht, dann wird aus dem zarten Wochenendstrauß aus lila und hellrosa Tulpen schnell ein fröhlich bunter Tulpenstrauß, 
der einfach gute Laune macht. 
Die mit Kirschen und Sahne gefüllten Leckereien heben die gute Laune auch noch an... die waren aber auch gut!




Gefüllte Tulpen mag ich noch ein bisschen lieber als die normalen...




Und wenn dann noch kölsche Post im Kasten liegt, dann hat der Coronablues aber so gar keine Chance mehr, 
denn dann liegt ein dickes Lächeln auf meinem Gesicht. 

It's Springtime, aufgenommen in Köln-Nippes. 
Und wen findet man dorthin diesem Veedel? Genau, le monde de Kitchi... oder eben Astrid




Die Karte passt prima zu den Tulpen. 
Und prima ist auch das kleine Täschchen, was der Karte bei lag. 
Ein richtig kleiner weicher Handschmeichler




Mit Quaste und hübschen Innenfutter.
Das Türkis erinnert mich an Urlaub am Meer, dazu das sonnige Gelb der Tulpe. 
Eine wunderbare Farbkombi




Vielen Dank liebe Astrid für die kölsche Überraschung. 
Allerdings werde ich das Täschchen nicht mit Muscheln und Sand füllen, 
dafür ist es viel zu schade. Da fällt mir bestimmt was Besseres ein... 😘 


Meine Tulpen gehen zu Holunderblütchen und dann geht es ab ins Wochenende.




Die Sache mit dem Esstisch wurde gestern auch entschieden, ratet mal, wer sich durchgesetzt hat?
Die Lösung gibt es, wenn er hier ist, dauert jedoch zwei bis drei Wochen. 
Er kommt mit einem Spediteur, da das gute Teil, ein echter Holländer übrigens, stattliche 150 kg wiegt!

Euch wünsche ich einen happy Day, 

ganz liebe Freitagsgrüße







Dienstag, 13. April 2021

Frühlingspost und neues Lieblingsteilchen


Nachdem das Wochenende kalt, nass und ungemütlich war, habe ich Sonntag ein paar Frühlingskarten gebastelt. Irgendwie muss sich doch der Frühling locken lassen...
Und was soll ich Euch sagen? Gestern schien wenigstens ab und an mal die Sonne.
Ob das wohl an meinen Karten liegt? 😉




Ich habe so liebe Osterpost bekommen und bei ein paar habe ich es leider nicht geschafft, 
noch rechtzeitig Ostergrüße zurück zu schicken. Darum gibt es als Ersatz liebe Frühlingsgrüße.
So konnte ich direkt den neuen Text-Stempel ausprobieren.
Na, wem kommt der Text vage bekannt vor?




Es gibt auch ein neues Lieblingsteilchen.
Dieses kleine Windlicht aus Holzperlen habe ich auf  Instagram gefunden.
Es musste einfach zu mir...




Die Karten sind geschrieben und werden heute auf den Weg gebracht. 
Vielleicht werde ich noch ein paar basteln, denn im Moment freut sich wohl jeder über eine kleine Aufmunterung.
Irgendwie ist die Luft raus und manchmal kommt es mir vor, als ob wir jeden Tag schnell hinter uns bringen, um der gewünschten Impfung und dem damit hoffentlich normalen Leben wieder ein Stückchen näher zu kommen... 




Meine kleine Hoffnung, dass die Gartenumgestaltung bereits nächsten Monat beginnen könnte, 
wurde mir letzte Woche leider genommen. Frühestens im Spätsommer wird es wohl fertig werden.
Denn der Kalender der Landschaftsgärtner ist gut gefüllt. 
Alleine die gewünschten Pflanzkästen haben eine Lieferzeit von 8 (!) Wochen.
Also werde ich nachher ins Gartencenter fahren und doch noch ein wenig pflanzen, 
damit ich die nächsten Wochen gemütlich im Garten verbringen kann




Nun startet gut in den Tag, 

ganz liebe Dienstagsgrüße




verlinkt bei niwibo sucht...
                   DvD
                   froh & kreativ
                   handmadeonmonday
                   Creativsalat


 

Sonntag, 11. April 2021

Mein Jahresprojekt im April - Teil 3


Habt Ihr Lust, einen weiteren Teil der 111 sehenswertesten Orte Koblenz mit mir zu entdecken?
Dann nehme ich Euch heute mit auf den 3. Teil meines Jahresprojekts, eine tolle Idee von Andrea
die unsere Beiträge im April - hier - sammelt.
Den Spaziergang haben wir Karfreitag bei wunderbarem Sonnenschein gemacht




Wir laufen wieder Richtung Koblenz rheinabwärts auf der rechten Rheinseite.
Die Brücken rüber in die Innenstadt lassen wir heute links liegen, denn ich nehme Euch mit nach Ehrenbreitstein. 
Dieser Stadtteil Koblenz ist vielen bekannt durch die Festung Ehrenbreitstein, 
auf die man seit ein paar Jahren bequem mit der Seilbahn hinauf gondeln kann.  
Die Festung selbst ist eine schöne Location für Garten- und Weihnachtsmärkte.
Und natürlich auch für das in normalen Zeiten stattfindende Feuerwerk zu Rhein in Flammen

Mit dem Schängel, einer kleinen Personenfährekommt man ganz flott von E-Stein in die Stadt, 
das müssen wir beim nächsten Mal unbedingt einmal ausprobieren.




Aber Stadt und Festung steht heute nicht auf dem Plan, 
denn unser Ziel ist der Heribertturm im historischen Ortskern. 
Also bitte rechts rum




Vorbei an wunderschönen Magnolien, die vor der roten Hauswand besonders intensiv leuchten, 
müssen wir ein wenig den Berg hinauf. 
Mit viel Fantasie könnte man sich auch in den Gassen eines kleinen italienischen Ortes wähnen...




So, hier ist er schon, der Heribertturm, benannt nach dem heiligen Heribert.
Ein ehemaliger Wehrturm aus dem 16. Jahrhundert, der 1671 in die Stadtbegrenzung Ehrenbreitsteins einbezogen wurde. Seit 1848 dient er der nebenan liegenden katholischen Heilig Kreuz Gemeinde als Uhr- und Glockenturm




Leider ist er zur Zeit geschlossen, aber wenn man genau vor ihm steht, hört man das leise Ticken des Uhrwerks. 
Da er den 30jährigen Krieg sowie beide Weltkriege unbeschädigt überstanden hat, 
gilt er ein wenig als Glückssymbol für die Wohnhäuser in seiner Nachbarschaft...




Vom denkmalgeschützten Turm geht der Blick hinauf auf ein Teil der Festung







So, nun laufen wir durch den historischen Ortskern zurück ans Rheinufer vorbei am kleinen Mutter-Beethoven-Haus, in dem sich heute ein Museum befindet. Maria Magdalena Beethoven wurde 1746 in Ehrenbreitstein geboren und konnte schon damals, vor ihrem Umzug nach Bonn, den Heribertturm bewundern...


Das Museum Mutter-Beethoven-Haus in Koblenz-Ehrenbreitstein: Amazon.de:  Matthias von der Bank: Bücher
Quelle: Mittelrhein Museum Koblenz





Zurück am Rhein noch einen Blick auf den kleinen Yachthafen und das gegenüberliegende Rheinufer mit der Kastor- und Liebfrauenkirche Kirche und dann spazieren wir zurück nach Lahnstein




Noch ein kurzer Stopp bei den niedlichen Nilgans Küken und schon habt Ihr es geschafft. 
Heute sind wir gute 12 km gelaufen, Ihr habt Euch prima geschlagen.

 Teil 2 könnt Ihr hier nochmal "nachlaufen"




Nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag. 
Hier wird es bei dem Regenwetter chillig werden... und bei Euch?

Ganz liebe Sonntagsgrüße




verlinkt bei niwibo sucht... 
                   Frühlingsglück








Freitag, 9. April 2021

Tulpen & jede Menge Ostergrüße


Irgendwie habe ich diese Woche noch gar keine Zeit gefunden, frische Blumen zu kaufen. 
Daher gibt es heute am Friday-Flowerday pinke Tulpen, die schon seit Gründonnerstag in der Vase stehen. 
Die Hoffnung, dass sie noch aufgehen, habe ich allerdings aufgegeben, sie trocknen wohl so ein.
Aber auch geschlossen sehen sie ganz hübsch aus, besonders die weißen Blattränder gefallen mir




Den großen Magnolienast im Hintergrund habe ich ebenfalls vor Ostern gekauft. 
Im Blumenladen war ich von ihm hin und weg, als ich dann jedoch mit dem Riesenteil vor meinem Auto stand, 
musste ich erstmal überlegen, wie ich ihn nach Hause bekomme. 
Mein kleiner Sportflitzer ist halt nicht der größte, dafür aber flott unterwegs. 
Was mir in der Situation nicht viel geholfen hat. Doch letztendlich habe ich es nach mehreren Anläufen geschafft...
Ach so, er ist natürlich ohne Mucken über den TÜV gekommen, vom Alter ist er ja noch ein Kindergartenkind, 
da gibt es noch keine großen Wehwehchen 




Ihr seht, der alte Buchetisch ist noch vorhanden. 
Der bleibt auch solange, bis Hr. niwibo und ich uns geeinigt haben, welchen Nachfolger es geben soll. 
Ich bin für einen alten Holztisch, der Herr möchte eher etwas Modernes. 
Wir werden sehen, wer gewinnt 😉




Meine Tulpen bringe ich zu Holunderblütchen, die wie jeden Freitag unseren Vaseninhalt sammelt. 
Und ich glaube, ich werde mir heute einen schönen frischen Strauß gönnen. 
Nach dem Schnelltest, den wir nun regelmäßig jeden Freitag in unserer Apotheke machen lassen.
Denn daneben ist ein schöner Blumenladen. 
Nutzt Ihr das Angebot der Tests auch?







Wunderbare Post ist hier noch vor und nach Ostern eingetrudelt. 
Vielen Dank an Claudia, Christine, Bettina, 
Claudia, Peppina, Heike und Ingrid ohne Blog 💛




Nun noch ein wenig Haushalt, dann Großeinkauf,  dann Wochenende. 
Leider hier im Westen mit viel Regen, dabei möchte ich nach dem Schnee in den letzten Tage ja eigentlich lieber Sonne und Frühling...

Euch allen einen guten Start ins Wochenende
 
ganz liebe Freitagsgrüße










Dienstag, 6. April 2021

Willkommen im April... & jede Menge Fellnasen


Nun ist der April auch schon ein paar Tage alt und ein schönes Osterwochenende liegt hinter uns. 
Jetzt wird es aber Zeit, dass ich mal erzähle, was ich im April so vor habe.
Also, Willkommen lieber April!




Im April 

- müssen die technischen Fragen für die Gartenplanung geklärt werden. 
Es geht langsam in die richtige Richtung

- möchte mein Auto zum TÜV

- müssen wir einem Wasserschaden am Haussockel auf den Grund gehen

- geht es zum Osteopathen

-  kommt hoffentlich der Frühling mit viel Sonne und Wärme

- wird die Osterdeko weggeräumt mit der Hoffnung, das nächste Osterfest ohne Einschränkungen feiern zu können

- kommt ein neuer Trockner



Ich bin gespannt, was der Monat sonst noch alles bringen wird...

Am Samstag hat er uns bereits einen schönen Besuch im Neuwieder Zoo gebracht. 
Das war ein Wunsch des Geburtstagskinds und mit Zeitfenster gebucht war das eine prima Sache. 
Das Wetter spielte ebenfalls mit und wir hatten viel Spaß.

Vielen Dank auch für die lieben Wünsche, die ich alle an den großen Lieblingssohn weitergeleitet habe



Leider sind die Tierhäuser zur Zeit mal wieder geschlossen, 
aber bei dem schönen Wetter waren die meisten Tiere sowieso im Außengehege unterwegs







Augen zu und die Sonne genießen... genau richtig!




Der Zoo ist klein, jedoch ein beliebtes Ausflugsziel.
Als unsere Jungs klein waren, war er eine prima Kindergeburtstags-Location. 
Mit Streichelzoo, Spielplatz und einem Eisstand mit leckerem Softeis, 
welcher natürlich auch am Samstag wieder angesteuert wurde




Und wie bei jedem Zoobesuch bleibe ich bei den Erdmännchen immer am längsten stehen. 
Ich mag sie einfach...
- Hier - die Bilder des letzten Jahres




Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die kurze Woche. 
Hier kommen gleich die Landschaftsgärtner um Gefälle, Stromleitungen und ähnliches zu planen,  
ich bin gespannt...

Ganz liebe Dienstagsgrüße













Samstag, 3. April 2021

Be Happy am Samstag

*Buch-Werbung 

Heute gibt es jede Menge Gründe, be happy zu sein 😊

Der schönste Grund, der große Lieblingssohn wird 25. Ein Vierteljahrhundert, wie die Zeit vergeht. 
Dabei kommt es mir noch gar nicht so lange vor...

Ganz fest mit dem Geburtstag verbunden ist der zweite Grund. 
Als ich aus dem Kreissaal in mein Zimmer kam, lag dort schon eine nette Frau mit ihrer kleinen Tochter. 
Und was soll ich sagen, es war "Liebe auf den ersten Blick"...  
denn seit diesem Abend ist meine Zimmernachbarin meine meine allerbeste Freundin




Grund drei sind die weißen Tulpen, die ich Donnerstag von Hr. niwibo überreicht bekam. 
Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat auch er seit ein paar Monaten mitbekommen, 
dass ich weiße Blumen mag. Nun bekomme ich, sobald er welche entdeckt, einen Strauß mitgebracht,
und immer mit den Worten " Du magst ja Weiß" 😂
Nun stehen sie ganz passend in der Be Happy Vase auf dem neuen Schrank und ich schicke sie gleich mal zu Holunderblütchen, denn Helga unsere Blumen ja auch übers Wochenende




Happy war ich auch über das tolle Buch, welches mir der *Heyne-Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt hat, vielen Dank!

Seit langer Zeit mal wieder ein Buch, welches meine Seele aber sowas von berührt hat. 

Ein Krokus für jedes Jahr
Ein Brief für jeden Wunsch
Eine unerfüllte Liebe, die stärker ist als die Zeit...




Den ganzen Tag zusammen im Bett verbringen. Sekt zum Frühstück trinken. 
Gemeinsam eine Familie gründen. Sich die größten Geheimnisse anvertrauen. 
Tom und Elisabeth hatten so viel vor. Und dann riss ein tragischer Vorfall das junge Paar auseinander. 
Seit fünfzig Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen. Doch vergessen haben sie einander nie..
Zum Zeichen seiner Liebe legt Tom jedes Jahr, am Jahrestag ihres ersten Kusses, einen blauen Krokus und einen Brief auf Elizabeths Veranda. Doch als Elizabeth ausgerechnet am fünfzigsten Jahrestag keine Nachricht von Tom erhält, beschließt sie, sich endlich auf die Suche zu begeben - nach Tom, nach den Schatten der Vergangenheit und nach ihrer letzten Chance, sich die gemeinsamen Wünsche doch noch zu erfüllen. 
Denn auch wenn ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt: für die große Liebe ist es nie zu spät




Dieses so warmherzig geschriebene Buch wechselt zwischen der Jugend der beiden 1968 und dem Heute 2018 hin und her wie das Leuchtfeuer des Leuchtturms von Wolf Rock, der in der Geschichte eine große Rolle spielt. 
Der Freitod von Elizabeths Mutter ist der Anstoß jeder Menge tragischer Verwirrungen und Verwicklungen, die die große Liebe der Zwei entzweit. Das Leben hat halt andere Pläne...
Aber einander vergessen können sie sich nicht.
Endlich, nach fünfzig Jahren fasst Elizabeth sich ein Herz und fährt von Cornwall nach London, um nach Tom zu suchen. Sie findet ihn, jedoch schwer krank, und beide beginnen unverzüglich, ihre unerfüllten Wünsche zu leben und Toms letzte Wochen so schön wie möglich zu gestalten. 

Auch wenn es kein Happy End gibt, war das eine wunderbare Geschichte ganz nach meinem Geschmack. 
Und sie zeigt uns wieder mal, für das große und auch kleine Glück ist es nie zu spät, fangen wir einfach an, unsere Träume und Wünsche zu leben. 




Und als wenn das für heute nicht schon genug Happy-Gründe wären, 
gibt es noch wunderbare Osterpost von Manu und Karin
Dazu noch schöne Anhänger für meinen Osterstrauß, danke Ihr Beiden. 
Die Ostereier haben schon ihren Platz gefunden




Nun bin ich aber weg, denn ich muss den Geburtstagstisch decken. 
Gleich gibt es erstmal ein langes Frühstück und dann schauen, wir wir den Geburtstag trotz der Einschränkungen verbringen werden. Da wir nicht Essen gehen können, leider ist die Außengastronomie in RLP seit Donnerstag wieder geschlossen, lassen wir uns Essen kommen. 

Also noch ein Happy Grund, ich muss nicht kochen, Juchhu!
Nun reicht es aber wirklich mit den Gründen...

Ich wünsche Euch von Herzen ein wunderbares Osterfest mit jeder Menge Sonne, bunten Eiern und leckerem Kuchen. Lasst es Euch gutgehen und genießt die freie Zeit.

Ganz liebe Samstagsgrüße




verlinkt bei Samstagsplausch







Donnerstag, 1. April 2021

niwibo sucht... und ein Besuch in der Flora


Hallo im April!
Na, wen habt Ihr heute schon in aller Frühe in den April geschickt?
Ich mag das ja total gerne. Leider gelingt mir das immer weniger, je älter die Söhne werden.
Und bei Hr. niwibo ist sowieso Hopfen und Malz verloren, der durchschaut mich immer...
Wer also von Euch etwas Supertolles als Aprilscherz weiß, her damit!




Am Samstag waren wir in Köln in der Flora. 
Dort war ich als Kind das letzte Mal, ich bin lieber mit meinem Papa in den Zoo nebenan gegangen. 
Aber mittlerweile finde ich auch Botanische Gärten herrlich zum Spazierengehen.
Wollt Ihr mal schauen? Dann kommt doch einfach mit...




Die Magnolien mit ihren dicken Blüten haben es mir besonders angetan







Ein Futterplatz mit Herz, so schön shabby




Mädchen mit Reh, eine zarte Bronzefigur von 1911. 
Sie feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag, dafür hat sie sich doch gut gehalten.
Bitte das Geheimnis ewiger Jugend zu mir...




Noch schöner finde ich allerdings diese Allee.
Sie wurde 2008 angelegt und ist Deutschlands einzige Palmenallee.
Augen zu, dem Rauschen der Palmwedel zuhören, die warmen Sonnenstrahlen auf der Nase spüren,
 Urlaubsfeeling pur!




Noch ein paar zarte Blüten. 
Und schon sind wir beim  April Thema für niwibo sucht...




Egal ob an Bäumen, auf Karten, in Büchern, auf Stoff, aus Wolle, 
egal wo, ich möchte jede Menge Blütenzauber sehen. 
Macht Ihr mit?
Dann verlinkt Eure Beiträge doch bis Ende April, ich freue mich auf Euren Frühling




Nun wünsche ich Euch einen schönen Gründonnerstag und einen guten Start in die Ostertage. 
Ich flitze gleich in den Supermarkt. Er öffnet heute schon um 7.00 Uhr, also auf geht's...

Ganz liebe Grüße







You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter