Sonntag, 19. November 2017

Om am Sonntag oder Lieblingsecke im November


Wie schön, dass Euch die roten Beeren von Freitag so gut gefallen
Aber heute seht Ihr kein Rot, denn in meiner Lieblingsecke,
welche Naddel und ich diesen Monat im Bad suchen, gibt es null Rot und fast keine Farbe




Nur beruhigendes Weiß, Schwarz und Grau... Om!!!




Nachdem wir beim Einzug 2000 unser Bad in Weiß mit gelbem Fußboden und bunten Bordüren  ausgestattet hatten, wurde der Wunsch nach etwas weniger Bunt in den letzten Jahren groß.
Und 2013 war es dann soweit, aus Gelb wurde Schwarz, aus bunten Bordüren wurden kleine grau-schwarze Mosaiksteinchen




Und seitdem alles etwas ruhiger wirkt, verbringe ich noch mehr Zeit in meiner Lieblingsecke 




Ihr seht, außer den Zahnbürsten / Zahnpasta gibt es keine Farbe.
Schade, dass es die Zahnbürsten nicht in einem stylischen Schwarz/Weiß gibt ;-) 
Alles  Bunte haben wir im Schrank verstaut.

Für die Watte habe ich noch schnell ein Mäntelchen gehäkelt,
denn Fanny sucht auch diesen Monat wieder unsere liebsten Maschen







Aber auch hier dürfen ein wenig Deko und ein Hauch Grün nicht fehlen  




Und hier noch die andere Seite mit Dusche. 
Ich sehe gerade, dass einer der Jungs seine Utensilien in der Dusche hat stehen lassen. 
Da ist ja dann doch noch ein kleiner Farbklecks 




Und bevor hier nun alles erwacht, nutze ich die ruhige Zeit im Bad und wünsche Euch allen ein schönes Restwochenende.

♥ Ganz liebe Sonntagsgrüße ♥

verlinkt bei: Sonntagsglück / auf den Maschen im November

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    eine sehr schöne Wellnessoase, auch wenn ich eine Badewanne nicht zwingend im Bad brauche (klar ne Dusche schon :-))) aber ich bin nicht die Badefrau)
    Hab einen schönen Sonntag alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    das ist richtig beruhigend in dein Bad und man kann beim einem gemütlichen Bad so richtig den Alltagsstress vergessen. Schön eingerichtet hast du alles, eine richtig Wellnessoase bei dir.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, Nicole - habt Ihr ein schööööönes Bad!!! Wir wohnen noch nicht lange in der Wohnung, in der ehemals meine Schwiegermama gewohnt hat und hier ist noch ein Bad in Bahama beige...wie es in den 70ern modern war...(mir fehlt hier gerade das Augen-zu-halt-Smilie... ;-)))... da erstmal andere Sachen wichtiger sind, wird es noch dauern, bis hier mal eine Rundumsanierung möglich ist, aber mein Käptn hat mir freie Hand gelassen, ich darf mit Fliesenfarbe & Co. ran, schonmal ein bißchen was retten... jetzt fehlt mir nur noch die Zeit dafür... seufz...

    Liebe Grüße an Dich und habe einen entspannten Sonntag!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Nicole,
    Ihr Badezimmer sieht modern und nützlich aus. Ich mag die Einrichtung und viel Licht, das in Ihrem Badezimmer zu sehen ist. Schöne Winter-Details sind für Sie spezifisch.
    Als wir in die Wohnung der Eigentümer umzogen, war das Badezimmer weiß und veraltet. Dann wollte ich es färben. Wenge und Kiwi, mit bananenbraunem Kaffee. Jetzt will ich neutrale Farben, Pflanzen und viel Licht. Ich hoffe ... irgendwann zu ändern !!!! (Familie Männer bevorzugen immer noch Farbe)
    Ich möchte, dass du heute eine wunderbare Zeit hast, auch wenn es regnet!
    Ich umarme dich, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    hach ist das schön da sind wir noch weit entfernt der Kostenvorschlag sprengt unsere Budget das wir in 10 Jahren nicht haben werden... wobei bei uns die Frage noch nicht geklärt ist mit oder ohne Badewanne. Keiner von uns hat die letzten 8 Jahre gebadet weder die Kid noch wir....

    Es gibt übrigens von Bruzzoni oder inzwischen auch von der Volkszahnbürste ein schwarzes Design - wobei das dann ein Luxusproblem wäre grins..... aber ich versteh dich.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nicole,
    was für ein schönes Wohlfühl-Bad! Schwarz-Weiß, das wäre auch mein Wunsch. Bei uns steht eine Komplettsanierung des Bades noch an. Und der Yoga-Frosch ist einfach traumhaft.
    Ich wünsche dir einen schönen entspannenden Sonntag
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja einladend aus . Herrlich und alles so stimmig . Gefällt mir sehr
    Wünsche Dir einen fabelhaften Sonntag
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    in deinem schönen Ba fühle ich mich wohl und geborgen.

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    eine schöne Wohlfühloase habt ihr und da hält man sich gerne auch mal länger auf!Die Farbgestaltung gefällt mir auch richtig gut!
    Wir haben ein Mini-Badezimmer und zu zweit wird es ganz schön eng.
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Mein Bad ist ja auch ganz, ganz weiß, finde ich einfach sehr praktisch. Aber Farbe schleicht sich auch immer wieder hinein, wie bei dir.
    Sonntagsgruß!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    euer Bad gefällt mir sehr, richtig schön zum wohlfühlen. Grau und weiß im Bad finde ich toll, bei uns finden sich auch nicht allzu viele Farben.

    Ganz, ganz viele liebe Sonntagsgrüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    dein Bad ist wirklich eine Wohlfühloase.
    Beruhigend und auch inspirierend.
    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. ...oh welche eine Oase, ja so Grüntupfer tun da ihr übriges !
    Liebe Sonntagsgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. So ein schönes Bad hätte ich auch gerne! Alles so schön aufeinander abgestimmt.
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. ...und ich habe doch rot entdeckt, liebe Nicole,
    die Dame auf dem Bild auf der Leiter hat einen roten Herzmund ;-)...mir gefällt das...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole,
    dein Bad gefällt mir, ganz meine Farben :-) Mit den farbigen Utensilien in der Dusche hast du ja ein kleines Suchspiel gemacht :-))) ich habe sie erst gar nicht gefunden :-)))
    Dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, ach ja,gerne hätte ich auch wieder ein Bad in Weiß wie in meiner alten Wohnung, die damals Erstbezug war, bevor ich vor 17 Jahren hier ins Haus gezogen bin. Mein Bad ist in altrosa, puhh war wohl damals supermodern aber ich kann es nicht ändern, weil nur gemietet und ich bin schon froh, dass es nicht so ein Babyrosa ist. Da kann man halt nur mit grau und weiß gegensteuern. Vielleicht komme ich noch dazu, es zu zeigen weil ansonsten ist es echt groß mit Fenster, Dusche, Badewanne und alles was Frau oder Mann so braucht.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  18. liebe Nicole,
    dein Bad ist ja echt eine Wohlfühloase ... vielen Dank für den schönen Link bei meiner Blogparade #sonntagsglück. Ich glaub' ich sollte mein Bad auch mal wieder neu stylen. Das ist wirklich schön bei dir! Hab' noch einen feinen Sonntag und starte gut in die neue Woche.
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    ein richtig schönes großes Bad, das viel Ruhe austrahlt. Wunderbar, wenn man sich nicht zwischen Badewanne und Dusche entscheiden muss...Bei uns war das leider so...Aber ich glaube, wir haben die richtige Entscheidung für uns getroffen...
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Da würde ich auch ungern wieder raus gehen!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  21. WOW liebe Nicole - habt Ihr ein hübsches Bad!!! bin fast neidisch:( ganz nach meinem Geschmack.
    Bei uns ist das Bad der einzige Raum wo noch renoviert werden muss, aber da muss ich mich sehr gedulden:( das muss komplett saniert werden und im Moment ist nicht drin....
    Liebe Grüße und eine leichte Woche wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole, Deine Ecke im Bad ist ganz zauberhaft bzw. das ganze Bad, so konsequent ohne bunt gefällt mir richtig gut. Und stell Dir vor, mein Bad ist auch grau / schwarz / weiß. Handtücher dunkelgrau und großer kuschel Badläufer schwarz, man sieht zwar jeden Fussel, aber egal. Irgendwie brauchte ich fürs Bad diese ruhigen Töne. Seit einigen Jahren ist das Bad nun schon so "farblos" und um so komischer, ich bekomme rote oder gar pinke Handtücher geschenkt. Das kann ich nicht verstehen, ich habe viel Besuch und alle müssen in mein Bad aufs WC und sehen was da farbtechnisch los ist.... das verstehe ich nicht :). Ich hoffe hier bei Dir liest keiner meiner Handtuchschenker :)
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel, Mandy
    PS: die Karte ist da :) Super hübsch ist sie.

    AntwortenLöschen
  23. Gib mal bei amazon den Suchbegriff "Elektrische Zahnbürste" ein, da bekommst Du von verschiedenen Firmen schwarze angeboten!!!! Richtig gemütlich ist Dein Bad, so sollst sein, aber über die farbigen Zahnbürsten musste ich schon lächeln.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  24. Oh, liebe Nicole!
    Dein Bad ist ein Traum. So ähnlich stelle ich mir unseres auch mal vor und du hast meinen Lieblingswaschtisch vom Schweden. Schwärm!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    ein sehr schönes und großes Bad, in dem man sich doch gerne fertig macht.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole, das ist ein sehr schönes Bad, da kann man sich wirklich wohlfühlen und die Zeit genießen, wenn es noch ruhig ist oder abends wieder ruhig ist. Mein Bad ist so ganz anders, und mittlerweile bereue ich es farbige Fliesen damals gewählt zu haben aber man braucht ja Projekte um Dinge zu ändern da sich ja auch unsere Geschmäcker verändern.. von daher wird es irgendwann bei mir eine Großbaustelle im Haus geben, in dem das Bad umgeändert werden muss. Hab einen sonnigen Tag. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    ich komme jetzt erst dazu zu kommentieren.
    Dein Bad schaut wirklich schön aus. Ich mag die Farbkombi. Wir wohnen in einer Mietwohnung mit einem Bad mit Terrakotta Fliesen...ich sags dir, für mich der absolute Kraus...
    Danke auch fürs Teilen des Mäntelchens fürs Glas. Schaut super aus.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.