Mittwoch, 11. September 2013

Herbstzeit - Apfelzeit



Für mich gehören zum Herbst außer Kürbis & Co. auch unbedingt Äpfel.
Ich finde, jetzt schmeckt ein Kuchen mit frischen Äpfeln am besten.
Im letzen Post habe ich Euch ja die Nase mit meinem versunkenen Apfelkuchen lang gemacht und heute gibt es nun auch das Rezept dazu. 




Viel Spaß beim Backen und Genießen!
(Ein Klecks Sahne gehört unbedingt dazu!)










Aber nicht nur zum Backen, sondern auch als Deko eignen sich die kleinen Äpfel hervorragend


Und beim Stöbern habe ich diese süßen Apfel-Sticker gefunden.
Sie eignen sich prima für Apfelgelee, Apfelmus und und und...




Sandra zeigt auf ihrem Blog "Mein lila Park" schöne selbstentworfene Sticker, Geschenkpapier und vieles mehr zum Downloaden. 
Schaut einfach mal rein, es lohnt sich... 




Bevor ich für heute Tschüss sage, möchte ich noch ganz herzlich meine neuen Leser begrüßen. 
Ich freue mich, dass Ihr mich gefunden habt, fühlt Euch wohl hier bei mir ♥

Nun habt alle einen wunderbaren Tag und danke für´s Reinschauen

♥ ganz liebe Apfel-Grüße ♥



Kommentare:

  1. Hallo Nicole.

    Was für ein lecker daherkommender Apfelkuchen. Da bekommt man ja gleich Hunger. Das Rezept musste ich mir abspeichern .
    Und auch die Apfel Sticker sind süss. Auf der Seite von " Mein lila Park fand ich noch dazupassende Journal Karten. Total süss.

    Vielen Dank für das Rezept und den Link.

    Lieber Gruß Inga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole.

    Was für ein lecker daherkommender Apfelkuchen. Da bekommt man ja gleich Hunger. Das Rezept musste ich mir abspeichern .
    Und auch die Apfel Sticker sind süss. Auf der Seite von " Mein lila Park fand ich noch dazupassende Journal Karten. Total süss.

    Vielen Dank für das Rezept und den Link.

    Lieber Gruß Inga

    AntwortenLöschen
  3. Wie super lecker...Danke für`s Rezept liebe Nicole.

    ...auch der Link...super...da ich keinen Farbdrucker zuhause habe, freu` ich mich dort auch ein paar neue schwarz weiß Downloads gefunden zu haben...werde ich wohl mal ein paar neue Karten basteln ;-)).

    Liebste Grüße

    Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  4. - nach dem -Rezept habe ich auch schon gebacken- lecker
    Schönen
    Tag wünsche ich dir
    elma

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Nicole...Deine Kuchen sieht so was von lecker aus und die Drahthauben haben mein Herz erobert. So schön. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nicole,
    hhmm, lecker! Ich werde heute auch mal wieder Apfelkuchen backen, denn unser Baum hängt noch sooo voll!
    Ich werde allerdings noch mal Victorias Rezept nehmen, das war so gut.
    Deiner hört sich allerdings auch sehr lecker an, wir haben ja noch reichlich Äpfel, vielleicht gibt es den dann am Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole!
    Der sieht aber lecker aus, ich glaube den probier ich gleich mal aus!
    Ganz liebe Grüsse Edda

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns gibt es dieses Jahr nicht so viele Äpfel. Aber die paar werden auf jeden Fall u.a. zu diesem leckeren Apfelkuchen verarbeitet. Die Apfelsticker sind auch ein Hingucker und finden garantiert im Dekozauberhaus auch Verwendung.
    Danke und liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    ich backe seit ca. 100 Jahren (gefühlt) den versunkenen Apfelkuchen von Dr. Oetker. Ich dachte, weil es so ähnlich aussieht, Deiner sei dieser, aber nein, der ist ganz anders! Danke für das Rezept ♥
    Die gefangenen Äpfel unter dem Drahthäubchen gefallen mir gut. Hübsche Deko!
    Dir einen lieben Gruß durch den Regen, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    leckeres Rezept! Dieser Kuchen, wir sagen: "Apfel sehr fein", geht immer.
    Den hat man noch schnell gemacht, wenn der Besuch sich ankündigt, gell?
    Der geht übrigens auch mit anderen Obstsorten, eben was man so da hat.
    Deine Deko ist hübsch, besonders die Kaninchendrahtglocke.
    Liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Nicole,
    habe mir beim letzten Post schon gedacht, dieser Apfelkuchen sieht lecker aus. Bisher habe ich meist den Apfelkuchen nach einem Rezept aus der Kindergartenzeit meiner Tochter gebacken. Nun werde ich bei nächster Gelegenheit diesen mal ausprobieren. Danke für das Rezept!!
    Deine Deko sieht richtig gut aus, alles stimmig! Besonders das Fenstergitter mit dem Herz!!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja Nicole da stimme ich dir zu,ich finde auch das Apfelkuchen so gut zum Herbst passt.Ausserdem habe ich viel Fallobst zur Zeit das unbedingt verarbeitet gehört.Dein Rezept kenne ich ,ich mag Rührteig für Obstkuchen gerne.Lecker sieht dein Kuchen aus.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,

    Soooo lecker, sieht der Apfelkuchen aus und herzlichen Dank für dein Rezept, werde ich sicherlich auch einmal probieren.
    Ich möchte dir auch noch einmal danke sagen, für deine lieben Kommentare bei mir, ich freue mich immer sehr, von dir zu hören und von dir zu lesen:-)

    Drück dich.

    Herzliche Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    den liebsten Dank für das tolle Rezept (vor allem klingt es nicht so schwer, dass ich mich da nicht ran trauen würde) und für's erneute Mund wässrig machen *sabber* - der Kuchen sieht echt lecker aus und bei mir geht Kuchen (blos keine Torte) echt IMMER. Besonders wenn er noch warm aus dem Ofen kommt, könnte ich gleich mehrere Stücke essen......oh menno, nun hab' ich total Lust auf Kuchen, aber nüscht alles dafür im Haus. Bis zum Wochenende muss ich das also noch aushalten und dann versuch ich den mal nachzubacken.......Fotos gibt's davon sicher keine, ich kenne ja meine Backkünste *hüstel*
    Hab' einen tollen Tag und alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    ein schöner Apfelkuchen - viel zu schade um ihn aufzuessen.
    Rein optisch ein Kunstwerk, rein geschmacklich bestimmt ein Gaumenschmaus.
    Nette Idee mit den Apfelstickern. Werd mal reinspickeln in den Blog von Sandra.

    Schicke apfelige-süße Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  16. Lecker Apfelkuchen, liebe Nicole.
    Deine Deko ist auch wieder bezaubernd.
    Ja du hast gewonnen, ich schick es so bald wie möglich raus.
    Liebste Grüße Andrea.

    AntwortenLöschen
  17. Hola Nicole , la decoración con las manzanas quedo fantástica pero me quedo con las ganas de la receta de la tarta , esa parte no la traduce el traductor que pena .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein leckeres Rezept. Diese Zusammensetzung ist mir neu. Mein Favorit ist nach wie vor Apfelstrudel. Darin könnte ich versinken.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    Dein Apfelkuchen sieht soooo lecker aus! Ich könnte jetzt gut ein Stück davon vertragen. Mein Mann ist derzeit noch in der Produktion vom Pflaumenkuchen vertieft. Langsam stoße ich gewichtstechnisch an meine Grenzen ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    lieben Dank für das leckere Rezept - ja ich finde auch, dass Äpfel unbedingt zum Herbst gehören - ich freue mich immer ganz besonders auf frische... knackig und gesund und dekorativ - lächel -

    so schön ist deine Deko - die Drahthaube ist toll -

    auch die Sticker sind echt schön - so wird jedes Glas aufgepeppt -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole!
    Ne, wat sieht der lecker aus und gar nicht so schwer zu backen - glaube ich - (lach)!
    Ausprobieren werde ich den auf jeden Fall, denn Schwiegervaters Apfelbaum ist voll von Äpfeln!!! Deine Herbstdeko sieht toll aus und ich bin jetzt endlich auch zu Baby Boo´s gekommmen und werde sie gleich verdekorieren (grins)! Deine Eule finde ich übrigens total schön!

    Die Apfelsticker sind auch klasse und ich habe mir die WEB-Adresse gleich gespeichert!

    Vielen Dank für´s zeigen und hab noch eine tolle Restwoche!

    Bis dann ...
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Hab ganz lieben Dank für das Rezept!

    Ich hoffe du hast meine Nachricht erhalten???

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
  23. Hey Nicole!
    Danke für das Rezept, einen ähnlichen hab ich auch schonmal gemacht.
    Werde deinen aber bald mal ausprobieren, Apfelkuchen mögen alle immer gerne!
    Deine Apfeldeko sieht klasse aus!
    ♥liche Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,

    sieht sehr lecker aus dein Apfelkuchen - so ähnlich hat ihn meine Oma auch immer gebacken!
    Vielen Dank für das Rezept und deinen Tipp.
    Wünsche dir noch eine tolle Restwoche.
    Ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    na das sieht ja mal lecker aus... vor allem liebe ich Pistazien. Tschakkkaa. Das Rezept kann ich ja gleich mal durch das neue Spielzeug vom Küchenchef jagen. ;) Mal gucken, ob das Maschinchen das hinkriegt. ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  26. mmmmhhh Du Verführerin, wo ich doch Apfelkuchen soo liebe. Lieben Dank fürs Rezept liebe Nicole, ich werde ihn sicher ausprobieren. Schön herbstlich siehts aus.♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole
    Toll sieht der aus, der Apfelkuchen und der geht bestimmt auch mit Birnen - die mag ich nämlich auch sehr gerne :-) Wie immer wunderschöne Fotos!

    Herbstliche Grüsse (hab grad zum ersten Mal wieder kalte Füsse hier im Arbeitszimmer...)
    Linda

    AntwortenLöschen
  28. Das ist ja mal eine coole Variante vom Apfelkuchen. Mhmmm und leeeeecker schaut er aus, Dein Kuchen, liebe Nicole.
    Vielen Dank fürs Rezept, ist schon notiert.
    Lasse Dir liebste Grüße da,
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Nicole,danke für deine Zeilen bei mir,schön,dass du immer wieder vorbeischaust....Der Apfelkuchen sieht sehr verführerisch aus,ich nehm mal ein Stück,...das Rezept hört sich ganz gut an,danke...Schöne Restwoche noch für dich,lg Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Oh wie lecker ! Vielen Dank für das Rezept, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe Apfelkuchen!!Vielen Dank für das Rezept!
    Ganz liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Nicole,
    Danke für den link. Dort gibts ja tolle Sachen, aber ich kann die Äpfelchen dort nicht finden. Kannst du mir die genaue Seite schicken?

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Nicole,

    vielen Dank für das leckere Rezept was wirklich gut zur Herbstzeit passt. Und das da Aprikosenstückchen rein kommen, finde ich sehr interessant und muss ich unbedingt ausprobieren. :)

    Liebe GRüße,
    Nina*

    AntwortenLöschen
  34. hallo liebe nicole und danke für das schöne rezept :) ich werde den kuchen sicherlich nachbacken :) eigentlich könnte ich rund um die uhr nur backen, die kuchen und plätzchen verschwinden hier immer in windeseile :) da sind neue rezepte immer herzlich willkommen ;) du zeigst viele hübsche dekostücke :) die finde ich toll!!! liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Nicole ,
    danke für dein Rezept , der Kuchen sieht so lecker aus und ich werde ihn bestimmt in der nächsten Zeit ausprobieren !!! :)
    Viele liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole, dein Herbst-Header sieht wunderschön aus - gefällt mir richtig gut! Neben Pflaumenkuchen ist Apfelkuchen mein Lieblings-Herbstkuchen. Aber erstmal muss ich Äpfel ernten gehen. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  37. ..mmmhh...lecker...ich liebe Apfelkuchen...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  38. HALLÖLE Nicole::: ggggg KAMMPELT... heist GEKÄMMT... danke FÜR DEI nette NACHRICHT, hob mi volle GFREIT:::: MAAAHH dei APFELKUCHA::: SCHAUT JA SOOO lecka AUS:::: UII DEN wird i mar glei abschreiben... brauch was fürs WOCHENEND:::: LOS DA NO A A BUSSAL DO UND MEI ADRESS DAT I DA GERN BEI fb durchgeben ha di aber heit nit gfunden,,, melds du di bei mir... busalle .. Birgit daaaaanke

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Nicole!
    Der Apfelkuchen sieht gut aus...Den werde ich probieren...Danke für das Rezept!! :-)

    Die Sticker sehen auch alle ganz wunderbar aus.

    Stöbere gerade ein wenig durch deinen Blog :-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥