Freitag, 17. April 2015

Heute wird es gelb...



Gar nicht mehr so einfach, denn wir so gut wie nichts Gelbes im Haus.
Das sah vor ein paar Jahren in der mediterranen Phase noch ganz anders aus!

Aber im Garten blüht es gelb.
Und daher kommen meine Blumen für den heutigen Friday-Flowerday




Wer von Euch einen Ranunkelstrauch oder auch Goldröschen im Garten hat weiß, 
dass dieser Strauch ab und an mal zurechtgestutzt werden muss.
Ansonsten wächst er einem nämlich über den Kopf




Daher habe ich mir ein paar Zweige abgeschnitten und in diesen süßen Krug gestellt.
Ein Werbegeschenk für ein Deko-Zeitungsabo ☺




Zu der weiß-grauen Deko sieht das frische Gelb richtig gut aus.
Der kleine Schmetterling aus meinem Wichtelpaket hat hier auch seinen Platz gefunden. 

Apropos Wichteln....die liebe Claudia hat doch tatsächlich gestern ihr schon verloren geglaubtes Wichtelpaket erhalten!!!
Da war die Post doch wirklich flott, denn Ostern ist ja erst zwei Wochen her...




Dieses Kissen ist das einzige Dekoteilchen im Haus, 
welches ein klitzekleines bisschen Gelb enthält. Daher durfte es mit aufs Bild




Nun bringe ich meine Ranunkeln noch schnell zu Helga und schaue mal, 
welche Farben dort noch so gezeigt werden.

Und da Kissen und Krug neue Deko sind, wandern sie gleich noch zu 

Kissen - Depot
Krug - Greengate über "Lisa Wohnen & Dekorieren"
Windlicht - Depot  




Und dann möchte ich Euch noch zeigen, was ich diese Woche in der Post hatte. 
Einen ganzen Umschlag voll mit alten Noten
Teilweise handgeschrieben, sieht das nicht toll aus? Ein echter Schatz!

Die liebe Petra hat mir damit eine riesen Freude gemacht  ♥  und die ersten Bögen sind auch schon "verbastelt" 




So Ihr Lieben, lasst Euch vom Wetter nicht unterkriegen, es wird bestimmt wieder besser!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit jeder Menge schöner Stunden.

♥ Ganz liebe Freitagsgrüße ♥





Kommentare:

  1. Einen schönen guten Morgen Nicole,
    geht mir ähnlich wie Dir...früher war gelb eher ein no-go, heute liebe ich gelb in der Wohnung zu haben. Es ist so herrlich leuchtend und frühlingsfrisch! Genau wie auch Dein Strauß!!! Es ist außerdem herrlich, wenn man sich immer einfach mal so in seinem eigenen Garten "bedienen" kann! Ich muss leider immer unterwegs "wildern" gehen ;-)))
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Freitag und schick' Dir liebe Grüße!
    Deine Julia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nicole,

    im Frühling kommt man an gelb im Garten ja kaum vorbei und wie ich bei Dir sehe macht es sich auch im Haus gut.
    Das mit dem verschollenen Wichtelpaket freut mich für die Beiden - spät aber doch!
    Dein Geschenk von Petra ist wirklich ganz besonders und die Noten in der alten Handschrift unglaublich schön - gratuliere Dir zu dem Schätzchen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh.. wie wundervoll gelbe Blümchen vom Ranunkelstrauch, liebe Nicole!! So wunderbar in ihrem kräftigen Gelb und so schön passend zum "Vögelchen"-Kissen!! Bei mir gibt es heute auch gelbe Blümchen (aber vom Straßenrand.. grins!). Dir einen schönen Start ins Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Nicole,
    ich sende Dir ganz ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen tollen Freitag.
    Alte Noten sind immer sooooo schön. Kann man doch wunderbare Dinge damit zaubern.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    das schaut einfach ganz herrlich aus das tolle gelb.
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole!
    Da geht direkt die Sonne auf beim Betrachten deiner Bilder. Der Strauch ist eine echte Wonne!
    Um den Krug und den zarten Schmetterling beneide ich dich, denn das harmoniert einfach so wunderbar miteinander. Prima das die olle Schneckenpost endlich den Weg zu Claudia gefunden hat!
    Tztztz wurde ja auch irgendwie langsam Zeit ☺
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole ...

    Ja diesen Strauch hatte ich auch im Garten , und jedes jahr aufs Neue mußte man ihm mit der Schere die Grenzen weisen ... Die Blüten finde ich allerdings sehr schön ... und mit Deiner bestehenden Deko sieht es toll aus .
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Mit den Goldröschen kommt die Sonne ins Haus, ein schöner Farbtupfer.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die gelben Blüten! Und wenn der Regen nun doch kommt- dann hast ja nun tolle Noten zum Verbasteln!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    Deine gelben Blüten leuchten bis zu mir herüber und lässt mich das heutige Regenwetter ertragen. ( ab morgen solls besser werden) Wunderschön sieht Deine Dekoration aus, die Goldröschen im grauen Krug sind entzückend ! Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hach... deine Fotos am Morgen lassen meinen Kaffee immer gleich doppelt gut schmecken! ;o)
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  12. Gelb ist so gar nicht meins... zumindest was Deko und Kleidung betrifft. Aber Deine Kombi mit Grau und Weiß sieht so frisch und modern aus, dass ich echt am überlegen bin, ob ich es nicht auch mal mit einem Schuss Gelb versuchen sollte!

    Sonnige Wochenendgrüße ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich gemütlich, Kaffeee trinken und dabei deine schönen Fotos bewundern! Mit den Farbtupfern kommt bei mir gleich mehr Laune auf, in deinem schönen Krug kommen die Blümchen richtig gut zur Geltung!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, bei uns scheint noch die Sonne :-)
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    ich bin von Deinen Ranunkelzweigen in dem tollen Krug ganz begeistert!
    Und das Kissen passt perfekt.
    Da kann ein fröhliches und sonniges Wochenende starten.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Oh, ich mag gelb sehr gerne-dezent zwar, aber ich finde immer wieder, dass es sehr viel Frische und Freundlichkeit ausstrahlt. Somit sind deine Zweige im Krug genau der richtige Farbklecks für mich!
    Hab ein feines baldiges Wochenende!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  16. Ja, ich fürchte die Post ist im Moment nicht die Schnellste!
    Deine Gelben Schönheiten, machen sich in der Vase ganz wundervoll.
    Im Moment scheint die Farbe Gelb ohnehin der Favorit zu sein.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    na Gott sei Dank ist es aufgetaucht - es gibt doch nichts ärgerliches, als wenn man sich auf etwas freut und dann kommt es nicht an! Schön, dass es doch geklappt hat, jetzt hat die Vorfreude eben etwas länger gedauert! ;-) Gelb, ja, gelb, eigentlich ja nix für mich....aber ich hab auch einen Post in GELB vorbereitet. Eine gelbe, wirklich quietschgelbe Schaltafel ist Schuld! Für die sonnigen Tage finde ich es aber auch gar nicht mehr so schlimm.....ja, je öfter man etwas sieht! So einen Strauch haben Nachbarn im Garten und jetzt steht auch etwas davon in der Küche...so schööööön! Deine hübsche Vase passt perfekt dazu!

    Liebe Grüße und etwas wärmere sonnige Tage wünsch ich Dir!
    Moni

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    manchmal sind so sonnige gelbe Akzente doch so erfrischend, auch wenn wir in weiß verliebt sind, oder?
    Und die gelben Blümchen passen perfekt zu der schwarz-weißen Dekoration.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende (und Glückwunsch zu der bezaubernden Post, was bist Du für ein Glückspilz!)
    Kebo

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    sonniges gelb finde ich sehr schön, ich hatte früher mal eine richtige Gelbphase, da waren ganze Wände gelb :)
    Da hast du ja einen richtigen Schatz erhalten, die handgeschriebenen Noten finde ich besonders schön, da kommt bei mir gleich mal die Frage auf wie das denn klingen würde ;).
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    bei mir ists heute auch gelb. Etwas Farbe mußte er, wenn schon nicht die Sonne scheint.
    Die Notenblätter sind ein Traum.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    unsere Ranunkeln sind uns bereits über den Kopf gewachsen, ich glaube die Hecke ist 2 m hoch...Wenn es blüht ist es wunderschön. In deiner Vase machen sie sich aber auch sehr gut. Deine Notenblätter sind superschön...so etwas findet man nicht alle Tage.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    gelb war auch nie so meins. Bis ich mich in ein kleines gelbes Holztischchen verliebt habe. Das steht jetzt in unserem Wohnzimmer.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    tja, mit gelb sieht es bei mir auch schlecht aus. Ich glaube, ich habe tatsächlich nicht ein einziges gelbes Teilim Haus! Außer Eiern. :-))
    Den Ranunkelstrauch gibt es bei mir im Garten auch, ich mag ihn sehr, weil er so früh blüht!!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Huhu Nicole!
    Ich habe leider noch reichlich Gelb im Angebot. Ich sage nur BADFLIESEN!
    Aber ansonsten habe ich es auch komplett verbannt. Meine Lampenschirme waren der letzte Rest aber die sind ja nun auch in den Farbtopf gefallen.
    Deine Blumen machen sich richtig gut mit der grau/weißen Deko.
    Die Notenblätter sind wirklich ein richtiger Schatz, klasse.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    ich gestehe: Dieser Strauch gehört nicht zu meinen Favoriten... Dafür finde ich den Krug, in dem die Zweige stehen, der absolute Hit, genauso wie Deine restliche Deko. Aber die ist ja sowieso immer schön. Du gehörst auch zu den glücklichen Gewinnerinnen bei Petra? Ich hatte auch das Glück, weiss aber ehrlich gesagt noch nicht ob ich es echt übers Herz bringe, diese handgeschriebenen Noten zu verbasteln... Im Moment liegen sie bei mir als Deko auf dem Sofatisch. :-)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Alles Liebe,
    Nadia
    P.S.: Für meine Gänseblümchenfotos lag nur die Kamera im Gras, ich selber nicht. :-)

    AntwortenLöschen
  26. Die Blumen sind klasse. ich habe auch schon eine Runde bei Helga gedreht und musste feststellen, dass gelb heute die Lieblingsfarbe vieler ist ;)
    Toll, dass Claudia ihr Paket doch noch bekommen hat. "wenn´s wirklich wichtig ist, dann lieber mit der Post"- deren Slogan passt wieder mal so richtig gut ;D;D
    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    ich habe auch so einen Strauch im Garten, bei mir sind erst die kleinsten Ansätze von Blättern sichtbar, so kann ich mich an deinen Frühlingsblüher erfreuen. Bei mir heißt er Pomponstrauch, er wächst wie Unkraut und wird jedes Jahr im Herbst ziemlich gestutzt.
    Dir noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  28. Ein sehr schöner Farbtupfer, deine gelben Blüten, liebe Nicole. Und zu der weiß-grauen Deko passen sie wirklich sehr gut.
    LG und ein schönes Wochenende,
    Doro

    AntwortenLöschen
  29. ...sehr schön, liebe Nicole,
    deine Ranunkelstrauchzweige...ich mag sie auch sehr gerne im Haus und schneide immer wieder welche,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  30. Ha, die wachsen einem nicht nur über den Kopf - die wachsen unter und hinter allem möglichen her und haben endlose Triebe, die Biester! Ich stutze sie das ganze Jahr über immer wieder kräftig, schließlich bin ich der Bestimmer ;-)
    Recht hast du, als Farbtupfer sind sie ideal zu deiner neuen Deko, sehr schön.

    Liebe und sogar sonnige Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  31. Oh Nicole, dein dottergelber Post macht sofort Gute Laune! Auch wenn ich kein grosser fan von diesem kräftig gelb bin, auf deinen Fotos sieht es so fröhlich aus! Deine Notenblättersammlung ist ein Traum, da gibt es unzählige Möglichkeiten ... einfach nur herrlich! Sei umärmelt, von Elke

    AntwortenLöschen
  32. Hey Nicole, heute sehe ich bei Euch allen so viele fröhliche Farben...total schön, denn das passt so richtig gut zu meiner Frühlingslaune. Jetzt, wo das Wetter draußen auch so herrlich ist, da hat man richtig Power und Elan und Lust auf Leben und Werkeln und alles was Spaß macht...die Wintermüdigkeit liegt hinter einem und man startet neu durch...das liebe ich so am Frühling...Deine Farben (das kräftige und sonnige gelb kombiniert mit dem tollen BLACK and WHITE) finde ich prima und Du hast es wie immer wunderschön arrangiert für uns...Ich wollte Dir noch sagen, dass ich keinen Deiner Posts verpasst habe...ich hatte nur keine Zeit immer zu kommentieren...lass Dir aber heute allerliebste Grüße da und wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende! :))) LG Isa

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Nicole,
    gelb ist nicht so wirklich.meine Lieblingsdekofarbe, aber bei Blumen geht sie immer!! und in der Kombi mit weiss und grau......wunderschön!
    Ranunkelsträucher hab ich auch mehrere im Garten , die wuchern nicht nur nach oben, sondern treiben auch viele Seitenausläufer....schlimmer als Unkraut und doch soooooo schön !
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    wie schön das Claudia ihr Paket bekommen hat......
    Witzig ich habe auch gerade überlegt ein Abo abzuschließen, weil ich die Kanne
    so toll finde.
    Und du hast sie jetzt wie schön......
    Deine Noten sind traumhaft.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  35. liebe Nicole,
    komisch dass man bei gelb immer etwas zusammenzuckt, aber ist wie orange, oder? Dennoch haben wir eine Küche im mediterranen Stil, *lach* ich nenne die Farben Zitrone und Mango, und gut is!
    bei Blümchen wie der Ranunkel mag ich gelb total gern, denn sie leuchtet so schön im Frühling!
    Hab ein schönes WOende, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole,
    die Ranunkelzweige ins Haus zu holen ist eine gute Idee. Ich hab seit Wochen immer Weide und Tulpen in der Vase und langsam möcht ich wieder was anderes sehen. Da werde ich wohl, wenn das Wetter wieder schöner ist, ein paar Zweige abschneiden.
    Na Gott sei Dank ist das Paket doch noch angekommen. Das freut mich für beide, denn es ist auch ärgerlich, wenn man sich viel Mühe mit den Geschenken macht und dann ist alles weg.
    Die Notenblätter sind schön und ich bin gespannt, was du noch daraus zaubern wirst.
    Lieben Gruß und genieße das Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    die Notenblätter sind wirklich ein Traum...so schön...ich bin ja immer auf der Pirsch nach Bücher mit Alt-Deutscher Schrift...wir haben in einem unserer Supermärkte ein offenes Bücherregal, da hab ich schon so manches Schmuckstück ergattert...und das Beste, sie sind kostenlos... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  38. Hey liebe Nicole!
    Die Deko passt herrlich zu deinen gelben Blümchen, die haben echt was. Damit geht die Sonne auf ;0)
    Und die Noten sind der Hammer ♥. Was kann man damit alles Schönes machen kann.......
    Viele liebe Grüße und genieß das Wochenende ♥
    Ulli

    AntwortenLöschen
  39. Ich mag den Ranunkelstrauch so sehr und ich habe ihn erst übers Bloggen kennengelernt :-))
    Wunderschöne Fotos, liebe Nicole !!! Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende,helga

    AntwortenLöschen
  40. Guten Morgen liebe Nicole,
    herrlich Deine Bilder :)
    Ich mag ja den Ranunkelstauch sehr, er stand auch mit auf der Liste als wir den Garten angelegt haben.
    Bei unserem Minigarten war es aber echt schwer sich bei all den schönen Bäumen und Sträuchern festzulegen was einziehen darf.
    Letztlich wurde es dann die Forsythie, da wir "nur" im Frühling gelb (bzw. kunterbunt) im Garten haben wollten (im Sommer sollte es eher einheitlicher und ruhiger in Richtung weiß-rosa-lila-blau gehen).
    Ich muß unbedingt die Tage neue Bilder vom Garten machen, überall grün und blüht sooo schön <3
    So, nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende, ich werde jetzt mal endlich wieder einen Post vorbereiten...wird wohl was länger werden da mein letzter schon was länger her ist ***schäm***
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nicole,
    obwohl ich nicht wirklich ein Gelb-Fan bin... auch bei mir gibt es einen solchen Ranunkelstrauch, Forsythien - und gelbe Tulpen im Garten - dieses leuchtende Gelb tut so gut -
    diese alten Schrift- und Notenblätter sind einfach wunderschön -

    ich wünsche dir ein wundervolles sonniges Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nicole,
    das Gelb lässt es frisch aus sehen, ein toller Farbtupfer.
    Bis bald Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Nicole,
    ohja diese Ranunkeln hab ich auch und die wachsen einem nicht nur über den Kopf, sie machen sich auch ungefragt ziemlich breit im Garten *tss
    Aber schön sind sie trotzdem und wie du sie dekoriert hast finde ich wundervoll. Nach rosa, grau und weiß, darf es doch auch mal gelb sein *lach*
    Als ich letzte Woche beim Schweden war,sah ich auch einige Regale und anderes in einem kräftigen gelb. Puh, da muss ich mich erst mit anfreunden (oder auch nicht)
    Ich freue mich, dass Claudias Wihtelpaket noch ankam und die liebe Tilla ist sicher erleichtert.
    Dir wünsche ich mit deinen Lieben einen glücklichen Sonntag, grüße <3lichst und hüpfe noch zurück :O) .....

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Nicole,

    auf deine alten Noten bin ich ja total neidisch - man sind die schön!!!! Ich bin gespannt, was du daraus machen wirst! Und auch die Tasche aus deinem letzten Post ist wunderschön!
    Ich finde manchmal geht auch gelb, auch wenn das nicht so meine farbe ist.
    Zum Beispiel Narzissen - ein Traum in gelb. Und auch deine sind super niedlich!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Nicole,
    ich mag Gelb auch wohl und besonders im Frühjahr. Den Strauch habe ich selbst nicht aber, jetzt schon ein paar mal gesehen und wusste nicht mehr wie er heißt :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße Naddel

    AntwortenLöschen
  46. Ich freue mich, wenn du Freude an den Noten hast! Falls du noch welche willst, ich hab noch einen Stapel davon! ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥