Mittwoch, 19. April 2017

Manchmal muss es einfach Meer sein...

*enthält Werbung

Hattet Ihr alle fröhliche Ostertage?
Mit vielen Leckereien und sündhaft guten Schokoladeneiern? 
Dann habt Ihr jetzt bestimmt Lust auf einen ausgedehnten Strandspaziergang.
Packt Euch gut ein und los geht´s...




Vor zwei Wochen waren wir eine Woche in Knokke-Heist an der belgischen Nordseeküste.
An dieses Städtchen mit seinem besonderen Flair habe ich vor Jahren mein Herz verloren. 
Aber zum Glück finde ich es jedesmal dort wieder 💗




Da wir dieses Mal ein kuscheliges Appartement direkt an der Strandpromenade unser Eigen nennen durften, ging es abends, nach unseren Tagesausflügen, immer noch für einen langen Spaziergang an den Strand




Mit dem Wetter hatten wir richtig Glück, Sonne bis zum Untergang, kein Regen, 
aber noch etwas frisch.
Um 100 % Prozent besser als im Moment hier 




Geht Ihr auch so gerne bei Ebbe spazieren, sammelt Muscheln, 
schaut den Möwen zu, blinzelt in die untergehende Sonne und schnuppert die salzige Luft?
Das ist Glück und Entspannung pur




Sonnencreme brauchten wir allerdings nur fürs Gesicht, für Bikini & Co. war es definitiv zu kalt.
Mir jedenfalls. Obwohl ein paar ganz Unerschrockene auch schon in Shorts und T-Shirts rumliefen...
 brrr 😕 

Aber die Bikinizeit kommt bestimmt und dann bin ich bestens gerüstet. 
Denn von Nivea* habe ich die neue Sun Schutz & Pflege zum Testen erhalten. 
Für mich ideal, soll sie doch die gelben Verfärbungen auf weißen Shirts und Blusen verhindern, dank ihres Kleidungsschutzes. Denn ich liebe weiße Blusen, sommers wie winters, und habe mich nach dem Urlaub schon öfter über die hässlichen Ränder von Sonnenmilch geärgert




Dieser arme Mann muss sich jedoch keine Gedanken über Sonnenschutz machen. 
Er steht das Jahr über am Strand, bei Ebbe ganz nackig, 
bei Flut bis an die Knie bedeckt im schäumenden Meereswasser.
Hier - habe ich schon mal über den "Tomorrow`s Man" berichtet und ihn bei Flut abgelichtet




Dafür habe ich dieses Jahr den Herrn mit Hut zum ersten Mal bewusst wahrgenommen.
Sieht schon ein wenig makaber aus, oder?
Als ob er auf einem Sarg sitzt - nasses Grab und so... 
Hr. niwibo meinte allerdings, meine Fantasie ginge wieder mal mit mir durch, das wäre ein ganz normales Podest, damit der Herr bei Flut wenigstens noch mit dem Kopf aus dem Wasser schaut.
Aber wer weiß,  was alles bei Flut so unter dem Meeresspiegel passiert... 



Quelle: Google Bilder  




Falls Ihr demnächst in die Sonne fliegt, fahrt, reist, habe ich was für Euch:

Ich darf 4 x 5 Sonnenmilchproben der neuen Nivea Sun Schutz und Pflege verlosen, 
damit Ihr Euch überzeugen könnt, dass auch Eure weißen Shirts in Zukunft besser geschützt sind




Wer das gerne ausprobieren möchte, bitte im Kommentar kurz vermerken und Ihr seid im Lostopf




Hier haben tatsächlich noch mehr ihr ♥ verloren 

So, und nun würde ich zu gerne im Monroe Beach-Club meinen Tag verbringen, 
aber der Alltag ruft seit heute wieder...
Jedoch ein bisschen Tagträumen ist ja noch erlaubt




Euch wünsche ich einen schönen Tag und denkt immer dran, 
nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
Und Vorfreude ist doch das Allerschönste




♥ Ganz liebe Mittwochsgrüße ♥




Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    das schaut wunderschön aus wo du warst, tolle Fotos.
    Ja am Meer da ist es halt so schön, ich würde auch sofort wieder weg wollen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos. Behalte das urlaubsfeeling noch etwas.
    Gerne würde ich die sonnencreme
    mal testen.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    danke für diesen wudnerbaren Strandspaziergang am frühen Morgen! Es sieht wirklich sehr schön dort aus!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Weltenbummlerin, grins
    Das scheint wirklich ein sehr schönes Örtchen zu sein und so wie es scheint, habt Ihr Euch wirklich richtig gut erholt.
    Bei dem Mann mit Hut, wären bei mir die gleichen Gedanken aufgekommen...schon ein wenig Makaber.
    Gerne würde ich die Sonnencreme mal testen...ich muss nämlich immer kräftig schmieren, damit ich nicht bei den ersten Sonnenstrahlen schamlos erröte.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Knokke ist wirklich eine Reise wert!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    was für schöne Bilder - ich kann derzeit nur mit aktuellen Schneebildern aufwarten... Aber in nur wenigen Wochen darf ich für eine Woche an die Ostsee.
    So ich trink jetzt noch meinen heißen Tee und dann ab ins Büro Berge von Papier warten dort auf mich bis später.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder .... wo bei ich an den gestrigen Hagel denken muss , und hoffe das nichts eingefroren ist . Ich freu mich auch schon auf den Sommer . Hach ich liebe Strandspaziergänge und das Meer beobachten . Da kann man herrlich entspannen :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Moin Nicole,
    in Knokke war ich tatsächlich noch nie. Ostern hat man bei uns keine Sonnencreme gebraucht, sondern leider seeeehr wetterfeste Kleidung. Deine Bilder schauen herrlich aus!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    euer Urlaub war traumhaft schön.
    An den Sonnenmilchproben bin ich interessiert.
    Nivea ist meine Marke.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. knokke kenne ich nur von einem Festival, dort war ich noch nie.
    Allerdings mindestens 20 Jahre durchgehend am Meer. Föhr, Fehmarn, Rügen usw.
    Nun gehe ich lieber in die Berge, da habe ich Seen und Berge. Aber das ist ja nun mal bei Jedem verschieden.

    Nivea vertrage ich nicht und ich nehme hier lieber Ladival, es ist einfach für mich besser verträglich.

    Hier schneit es, was das zeug hält.
    Richtig dicke Flocken, nun ja, der Winter kommt wieder.

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  11. Hoi Nicole,
    Mensch welche schöne Fotos, wie sagt so schön "so richtig die Seele baumeln lassen". Früher haben wir mit den Kindern immer Muscheln gesammelt und zu Hause roch es dann dementsprechend nach Fisch ;) Aber die Kinder wussten daraus immer was zu werkeln.
    Im Moment ist Sonnencreme eher dem Halstuch vorzuziehen, aber der Sommer kommt sicher noch und darauf freue ich mich riesig.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Nicole,
    was für schöne Strandbilder. Da bekommt man direkt Lust ans Meer zu fahren.
    Die Sonnencreme würde ich gerne probieren, wo ich mir doch gestern gerade zwei neue Blusen für den Sommer gekauft habe. Man muss das warme Wetter mit allem locken was möglich ist ;)
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, ein Urlaub am Meer! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    in der Faschingswoche war ich für ein paar Tage an der Nordsee und wäre nach Deinen schönen Fotos schon wieder bereit um ans Meer gebracht zu werden...
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    das Foto mit den alten Pfählen gefällt mir besonders gut. Hihi, der Herr auf dem "Sarg" sollte bestimmt nur so aussehen, wie auf dem Google-Bild. Sitzend am Strand ist nun zu sitzend auf Sarg geworden. Unser letzter Sonnenurlaub ist zwar gerade vorbei (wurde mit Sonnencreme aus einem niederländischen Supermarkt bestritten) aber der nächste kommt bestimmt, darum hüpfe ich gerne ins Probierlostöpfchen.
    Liebe Grüße von
    Karen

    AntwortenLöschen
  16. Habe mir erst gestern Gedanken darüber gemacht, wie es dieses Jahr im Urlaub sein wird, denn dieses Jahr sind wir nicht am Meer ... na gut, aber direkt an einem großen See. Ich lasse mich überraschen. Einen Vorteil hat es, das Wetter ist im Landesinneren stabiler und es gibt sicherlich mehr Sonnenschein. Aber ich bin gut mit Sonnenmilch ausgestattet und mit meiner sehr zufrieden. Die Nivea-Werbung hat mich verwirrt, denn ich kenne keine Ränder von Sonnencreme an den Sachen. Möchte deshalb auch nicht testen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    Du machst mich ja schon länger neugierig auf Belgien und so langsam habe ich große Lust darauf, die Küste und die schönen Städtchen dort zu erkunden.
    Ich glaube ja, dass irgendein Spaßvogel das Fundament ausgebuddelt hat, damit der arme Kerl nicht immer Sand im Popo hat ;-)
    Allerdings ist Deine Assoziation mit dem Sarg naheliegend. Was würde meine alte Kunstlehrerin jetzt erwarten? " Ein Sinnbild für die Vergänglichkeit des Lebens, das Werden und Vergehen dargestellt durch Ebbe und Flut."
    Wie schön, dass das Wetter so gut mitgespielt hat.
    Ich wünsche Dir eine angenehme Restwoche - liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    so ein Spaziergang am Meer macht doch immer Spaß, wenn das Wetter nicht so ist wie hier bei uns im Augenblick. Wir hatten diese Nacht sogar Frost:-(
    Sonnenmilch kann ich persönlich gar nicht genug haben, da ich eine Sonnenallergie habe. (Ja das gibt es. Ich wollte es auch nicht glauben, als der Arzt mir das eröffnete, aber ich bin allergisch gegen Sonne. Das ist ganz schön doof.)
    Die Skulpturen am Strand gefallen mir gut, so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    so ein Strandspaziergang würde mir jetzt auch gefallen. Hier schneit und graupelt es wie verrückt und ich kann den Sonnenschutzt getrost noch im Schrank lassen (also auf dem Sofa brauch ich den sicherlich nicht). Ich hoffe aber dass auch hier bald die Sonne wieder scheint und dann käme mir so eine Sonnenmilch von Nivea gerade recht :)
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole, Meer ist tatsächlich immer wieder etwas Besonderes... Für mich zwar meistens mit "Sommer" und "Wärme" gleichgesetzt, doch eigentlich ist das Meer auch in der kälteren Jahreszeit ebenso fasinierend. Schöne Bilder! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  21. Einfach so, für ein paar Tage an die Nordsee fahren *schmelz* Das wär's:-)
    Schöne Bilder waren das!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nicole,
    danke für diesen schönen Spaziergang,
    es war herrlich an der kalten Seeluft.
    Und Sonnenschutz wird viel zu oft vergessen.
    Kannst du denn schon sagen ob die Creme gut ist?
    Einen guten Start in den Alltag und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    oh ja, Meer geht bei mir immer😊
    Muss mich noch fast 3 Monate gedulden....
    Der Spaziergang hat jetzt richtig gut getan bei dem blöden Aprilwetter und in den Monroe-Club hätte ich auch gerne mal einen Abstecher gemacht!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    ach wie schön deine Bilder sind! Ich liebe das Meer und die See ja auch so sehr.
    Schade, dass es noch so lange dauert bis zum Sommerurlaub. Aber Sonne gibt es hier am Neckar auch des öfteren. ;-)
    Gern teste ich mal die Sonnenmilch dafür aus.
    Wünsche dir einen wunderschönen Mittwoch!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  25. Hach, was ein schöner Ausflug ans Meer, liebe Nicole!
    Ich kann gut verstehen, dass du dein Herz an diesen Ort verloren hast, schön schauen deine Eindrücke aus und deine Begeisterung ist ganz schön ansteckend.

    Wie war's im Kino, lohnt sich Abgang mit Stil?

    Sei lieb gegrüßt und hab noch einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    dort kann man wirklich sein Herz verlieren. Es muss nicht immer
    Heidelberg sein.
    Ich bin dir gern gefolgt und habe mir den Wind um die Nase wehen
    lassen.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole, Du hast ja so recht, man muss die Vorfreude mindestens ebenso sehr auskosten, wie den Urlaub selbst. Wir vorfreuen uns auf unserem Hochzeitstag-Trip Ende Juni nach Rostock-Warnemünde. Die Küste zieht auch uns einfach magisch an und sie tut uns so gut, dass unsere Akkus anschließend gut geladen sind mit positiver Energie. Einen direkten Lieblingsort haben wir (noch) nicht, aber es gibt einfach so viele schöne Orte am Meer. Deshalb konnten wir uns noch gar nicht entscheiden. Ich wünsche Dir, dass Dich das Tagträumen an den Lieblingsort noch weithin in den Alltag begleitet. Sie ganz lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  28. Hachz.. da wäre ich jetzt auch gerne.. anstatt neben meinem Kleinen auf dem Sofa zu sitzen und zum 1.000 Mal die Minions zu gucken.. seufz! Aber leider.. nun denn ;)) Vielen Dank für das schöne Angebot mit der Sonnenmilch, liebe Nicole. Aber ich benutze selten welche, meine Haut ist so an die Sonne und vorallem an die frische Luft gewöhnt.. grins.. das lohnt nicht. Hab' einen schönen Abend, meine Liebe! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    ach, was für tolle Strandbilder! Dort wäre ich jetzt auch gerne.
    Auch wenn mein letzter Kurzurlaub gerdae ein paar Tage zurückliegt :-) Strand geht immer, finde ich.
    Ich hoffe, Du hattest ganz wunderbare Osterfeiertage.
    Fühl Dich ganz lieb gegrüßt
    Herzlichst
    Nicole
    P.S. ich würde die neue Sonnencreme von Nivea sehr gerne testen

    AntwortenLöschen
  30. Mal am Strand sein und alle Fünfe gerade sein lassen, das hat doch auch mal was.
    Wir waren vor kurzem auch in Belgien am Strand. Nur bei uns war das Wetter alles andere als gut. Da brauchte man keine Sonnencreme.
    Aber nach Belgien fahren wir bestimmt wieder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    oh wie schön, Urlaub tut soooo gut.
    Mit der richtigen Sonnencreme im Gepäck sowieso.
    Sende Dir liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    das schaut wunderschön aus:) URLAUB ist immer gut und tut soooooo gut:) Muss mich noch fast 2 Monate gedulden....und dann geht es ans Meer:)FRANKREICH, blauer Himmel usw....
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  33. Guten Morgen liebe Nicole,

    so ein Urlaub ist schon etwas Wunderbares. Ich hatte im März auch das Glück mit meinem Mann ein paar Tage in Rom verweilen zu dürfen.
    Abstand vom Alltag, runterkommen und anderes Flair sind einfach Balsam für die Seele.

    Gern hüpf ich in Deinen Lostopf mit der Sonnencreme... ein sehr wichtiges Thema.
    Für mich gleich doppelt, bin ich doch für meinen Hautarzt ein Sorgenkind und er darf sich auch in diesem Jahr wieder an mir austoben.
    Zum Leidwesen meinerseits.
    Naja, ich hätte gerne darauf verzichten können.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche

    Liebe Grüße

    Virginia

    AntwortenLöschen
  34. Schöne Bilder :) . Ich liebe es am Strand spazieren zu gehen , die Berge sind sogar nicht meins ... auch das Gezetere der Möwen und das Plätschern des Wassers könnte ich stundenlang anhören .
    Hab einen schönen Tag,liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nicole,
    vielen Dank für diesen schönen Ausflug per Fotos ans Meer....da wünscht ich mich jetzt hin. Kalt ist es ja jetzt überall ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend - Stine -

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Nicole,
    Das klingt gut: nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! Ich freu mich schon auf den Nächsten! Vielleicht auch in Knokke , denn wir haben noch kein Reiseziel für Juli! Aber es wird in den Norden gehen!
    Vielen Dank für die Einblicke, vielleicht komme ich nochmal auf dich zurück, zwecks Tipps :-).
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    ja, das Meer übt eine ganz besondere Faszination aus. War schon länger nicht mehr dort, aber dank Dir konnte ich jetzt einen tollen Strandspaziergang mitmachen...
    ...und zu dem Herrn mit Hut...da habe ich glatt das Gleiche gedacht wie Du...scheint eine "typisch weibliche Denke" zu sein...(schmunzel...)
    Alles Liebe und bis bald in Koblenz...Ich freue mich!
    Heidi

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥