Freitag, 28. April 2017

Zum ersten Mal Beton... und ein kleines Giveaway


Ich habe mich tatsächlich zum ersten Mal an Beton getraut.
Nun gut, nicht Beton direkt, sondern an Betonpaste oder auch Betoneffekt.
Kennt Ihr das?




Dieses Beton-Set, erhältlich im Bastelbedarf, besteht aus einer Paste und verschiedenen Lasuren,
die, wenn man sie verarbeitet, dem echten Beton recht ähnlich sehen. 

Trotz der grauen Finger, habe natürlich keine Handschuhe angezogen, und des Gematsches hat die Sache richtig Spaß gemacht, vor allem, da man recht schnell ein Ergebnis sieht.
Wollt Ihr mal schauen?

   


Dann ab in unsere Kaffeecke in der Küche.
Cappuccino oder Café Grande? Bedient Euch... 

Diese Ecke habe ich Euch noch gar nicht gezeigt, 
denn ich wollte erst die Buchstaben an der Wand haben 

  


Könnt Ihr es erkennen?
Von weitem sieht die Optik dem  Beton sehr ähnlich. 
Schaut man genauer hin, merkt man den Unterschied allerdings schon. 
Aber ich finde es klasse, dass man so fast jedem Teil ein betonartiges Aussehen verpassen kann




Die Idee mit den Buchstaben an der Wand habe ich in dem Buch "Happy Living" entdeckt. 
Habe ich Euch - hier - vorgestellt. 

Da ich keine alten Buchstaben in meinem Fundus hatte, habe ich simple aus Pappmaché gekauft und diese in mehreren Durchgängen mit Betonpaste und weißer und schwarzer Lasur verwandelt.
Ein Vorherbild gibt es nicht, aber ich glaube, Ihr wisst alle, 
wie braune Pappmaché Buchstaben aussehen, oder?




Mir gefällt dieser Hingucker an der Wand richtig gut, auch wenn Hr. Niwibo fragte,
warum ich die Abkürzung für "Earnings After Taxes" an die Wand gehängt habe...
Dummer BWL-Witz...haha!

Und ich habe auch schon das nächste Teil im Auge,
welches am Wochenende ein neues "Kleid" erhalten wird

  


Und für alle, die gerne mit richtigem Beton matschen, habe ich heute ein kleines Giveaway. 

Christa, die im März meinen Lieblingsplatz in der "manuell" vorgestellt hat - hier - 
hat mir eine Kreativmappe für eine Verlosung zur Verfügung gestellt.

Wer diese Tipps und Anleitungen gerne ausprobieren möchte, 
braucht dies nur im Kommentar zu erwähnen und hüpft damit in den Lostopf.
Teilnehmen können alle eingetragen Leser. Viel Glück!!!




Wer das Bild mitnehmen möchte, gerne, ich freue mich. 




Und ich bringe jetzt meinen kleinen Hortensien-Schneeball-Strauß zu Helga,
denn wie jeden Freitag sammelt sie unsere Blumen.
Diese stehen übrigens in einer Dose nach einer Idee von Astrid - hier -
Auch das Etikett findet Ihr auf ihrem Blog.

Nun startet gut ins lange Wochenende und ich hoffe, Euch hat das kleine DIY gefallen.

♥ Ganz liebe Freitagsgrüße ♥

  

Kommentare:

  1. Da hast du aber eine tolle Deko gemacht
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee, liebe Nicole. So umgearbeitet sehen die Papp-Buchstaben einfach wunderbar aus - kein Vergleich zu vorher. Schön! Danke für die tolle Idee. Auch Deine Blümchen gefallen mir sehr.. sieht so wunderbar frisch und frühlingshaft aus.. hachz! Ich wünsche Dir ein wunderbares langes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    Rosa, sieht schön aus und die Hortensie gefällt mir sehr gut.
    Ich mag zwar Rosa aber so richtig werde ich mit der Farbe und auch mit Beton nicht warm.
    Gestern war ich mit Silke in Waiblingen im Mariposa, das ist halt ein Lädchen wie es so viele gibt. Silke hat mächtig eingekauft, aber ich habe da nix gefunden, was mich vom Stuhl gehauen hätte. Da ist Merz und Benzing einfach viel besser. Ist aber wie es so schön heisst, Geschmackssache.

    Deine Hortensien sind aber wunderschön, so bekommt man sie bei uns leider nur im Topf und nicht in die Vase.
    Zum Abschneiden wären sie mir auch zu schade gewesen.

    Da ich solche Aktionen nicht abbiete, überlasse ich den Gewinn den Anderen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole!
    Das sieht echt richtig schick aus.
    Eine super Idee diese Pappbuchstaben umzugestalten. Bin immer wieder baff was man mit dem Werkstoff so alles zaubern kann. Versuche daher fix mein Glück und husche in deinen Lostopf.
    Oh stell dir nur vor ich hatte ein paar Tage das Problem nicht mehr in meinen Blog bzw andere Blogs zu kommen. Mein neues Smartphone musste nämlich erst noch komplett eingerichtet werden.
    Ich sag's dir....ich habe vielleicht geschwitzt bis alles wieder klappte 😀
    So nun wünsche ich dir ein prima langes Wochenende! Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    Eure Küche ist wirklich sehr schön geworden, Deine Buchstaben passen super hinein, ich habe bisher noch nicht mit Beton gewerkelt, vielleicht versuche ich es wenn es draußen warm genug ist, daher nehme ich an der Verlosung teil.
    Danke für die Genesungswünsche für meinen Jüngsten, es geht ihm täglich besser. Ein schreckliches Gefühl mitten in der Nacht alleine vor einem OP-Saal zu sitzen, während das eigene Kind operiert wird.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    Mensch deine Buchstaben sind wirklich ein Blickfang in deiner neuen Küche. Ich kenne diese Paste gar nicht, da muss ich dann wohl mal besser schauen im Baselgeschäft. Pappartikel kenn ich aber gut, habe auchschon damit gearbeitet. Durch Bücher, aber auch in den Blogs kommt man immer wieder zu genialen Ideen, hierzu ein Merci aus der Schweiz für deine tolle Ide, gerne hüpfe ich zu dir ins Lostöpfchen ;)
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    ja, ich kenn das Material, und dein Post ist mal wieder ein Anstupser, es hervorzukramen - es ist wie Scrabble, TEA geht auch, doch auch ich nehm lieber den Cappuccino ;O)
    Ich bin ganz verliebt in deine Küche und die hervorragend passende Deko!!!!!
    Allerliebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole, deiner Einladung in die Küche folge ich sehr gern. Vor allem, wenn da ein Kaffee auf mich wartet. Und natürlich auch, weil ich neugierig auf dein Betonergebnis bin :-). Da kann ich nur sagen, der Schriftzug ist dir sehr gelungen. Ein richtiger Eyecatcher. Habe mich erst einmal mit dem Material Beton versucht. Aber das war ganz normaler aus dem Baumarkt. Die Sets bzw. der Bastelbeton in den Bastelgeschöften ist oft sehr teuer. Wünsche dir und deiner Familie auch ein wunderschönes Wochenende und einen guten Start in den Wonnemonat Mai. Sei lieb gegrüßt. Christine

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Nicole,
    ich glaube, mein DIY-Gen ist ein bisschen eingerostet - außer Stricken bekomme ich in letzter Zeit nicht viel hin. Dein Beton-Look sieht toll aus! Vielleicht animiert mich ja dein Give Away ;-)
    Schön ist es in eurer Küche, einladend und so herrlich hell!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole ,
    eine prima Idee mit dem Beton :)) , macht doch gleich was her . Nehem übrigens gerne einen Cafe` grande .... und werde dann ausgiebig Deine Küchenecke und die schönen Hortensien inspizieren .Klar versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf , denn alle was mit den Händen gemacht werden kann , funktioniert ja wunderbar , nur einen Hundertmeterlauf den würde ich nicht hinkriegen , da meine Beine im Moment ein Eigenleben führen ... machen was sie wollen , nur nicht was sie sollen , tze ...aber : Alles wird gut :)
    Hab ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    herzlichen Dank für deinen wunderschönen Post.
    Ich freue mich darüber.

    Viel Freude wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Moin liebe Nicole,
    die Buchstaben sind richtig toll geworden... und wenn ich E.A.T. richtig übersetzt habe, dann heißt es doch: Gewinn nach Abzug der Steuer... Also ein Gewinn sind die Buchstaben auf jeden Fall und ich würde auch gern bei Dir gewinnen, denn Beton habe ich auch im letzten Jahr für mich entdeckt und es macht einfach Spaß, leider auch süchtig.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes langes, hoffentlich sonniges Wochenende,
    liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mal mit richtigem Beton aus dem Baumarkt eine XXL-Schnecke im VHS Kurs hergestellt . Ich glaub das mache ich noch einmal , das war nämlich super . Die Schnecke habe ich immer noch .
    Witzige Idee , die kleine Variante . Ist auch nicht so schwer *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    an Beton hab ich mich auch noch nie rangewagt....
    Der Schriftzug ist ein hübscher Eyecatcher in eurer Küche,genau wie der süße Strauß!
    Danke,daß wir wieder eine neue Küchenecke erkunden durfren😊
    Einen guten Start ins lange Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole, meine ersten "Betonerfahrungen" habe ich schon hinter mir. Mit der Betonpaste kenne ich mich allerdings noch gar nicht aus, muss ich glatt mal probieren. Deine Buchstaben sind ein echter Hingucker. Und wenn ich mir deine tollen Hortensien heute so anschaue, ich glaube ich muss heut noch in den Blumenladen..
    LG Barbara L.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine liebe Nicole,
    endlich kann ich wieder bloggen, schauen und auch kommentieren. Ich "grabe" mich jetzt so langsam durch die einzelnen Blogs und muss feststellen, dass ich soooooo viel versäumt habe.....
    Dir gehen aber die Ideen nicht aus: nun bist Du also auch unter die "Beton-Mischer" gegangen, zwinker, zwinker... und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.
    Ach, da war doch noch was; natürlich ein Tässchen Kaffee mit Dir in dieser gemütlichen Ecke hätte ich auch gerne!!!!!!!!!!Bin schon unterwegs.....hi, hi
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Zuerst mal Café Grande bitte!! Betondeko finde ich auch super schön, sie hat was dezentes. Kreativbeton steht hier schon bei mir, denn wenn es draußen endlich mal wärmer wird, soll damit etwas für den Garten entstehen. Aber weitere Anregeungen können da nicht schaden, deshalb finde ich Deine Verlosung super und stürz mich gleich mal in den Lostopf!! Die Paste, die Du verwendet hast, hatte ich auch schon in den Händen. Aber da mir noch die finale Idee fehle, ließ ich sie erst mal liegen. Aber ich bin sicher, beim nächsten Treffen nehme ich sie mit.
    Schönes langes WE LG Gundi

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Nicole,
    ich habe schon so viel mit Beton gemacht :) und das Beton-Set kenne ich auch schon :)
    Deine Buchstaben sind ein echter Hingucker, klasse Idee...gerne hüpfe ich zu dir ins Lostöpfchen
    und wünsche Dir ein schönes langes Wochenende
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen Nicole,
    danke für die Einladung auf einen Kaffee ;) Dein Frühlingsgruß in der Dose ist sehr schön und die Beton-Buchstaben sehen klasse in deiner Küche aus. Arbeiten mit Beton stehen bei mir schon länger auf meiner to-do-Liste und ich würde gerne in deinen Lostopf kommen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes langes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Klasse sieht deine Buchstabendeko aus. Und die Blümchen gefallen mir auch total.
    Danke für deine Post noch.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  22. Good morning
    Amazing flowers... So beautiful.
    Best wishes
    Marta
    https://pitinhosdamarta.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  23. Eine schöne Idee. Betonobjekte mag ich auch sehr gerne. Das vorgestellte Material werde ich mir mal näher ansehen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  24. Hihi, über den alten BWL Witz kann ich leider immer noch lachen. Vermutlich eine Berufskrankheit.
    Deine Buchstaben sehen tatsächlich aus wie Beton. Gefallen mir richtig gut.
    Aus dem Lostopf bleibe ich allerdings raus. Ich weiß ja, wie man mit der Materie umgeht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Juhuii, schön hast dus auch ausprobiert. Mit Beton werkeln fägt (macht Spass).
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende.
    Herzliche Grüsse Simone
    (Ich mache bei der Verlosung nicht mit;-). Die Mappe habe ich schon und kann sie sehr empfehelen).

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    ich habe ja schon öfters, davon gehört, dass man mit "Beton" auch basteln kann, irgendwann versuche ich das auch mal, aber Deine Buchstaben sehen richtig gut aus und ich hätte nicht vermutet, dass sich darunter Pappe verbirgt.
    Beton kenne ich bisher nur vom Hausbau und da ist er nicht immer besonders dekorativ, obwohl das auch schon gesehen habe.
    Ich wünsche Dir einen tollen Freitag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    deine Betonbuchstaben sehen toll aus! Deine Kaffeeecke ist mit dem wunderschönen Dosenübertopf so richtig cool und lässig und gefällt mir total gut. Die Betonpaste habe ich noch nie probiert, aber schon davon gehört. Scheint einen Versuch wert zu sein.
    Die Kreativmappe interessiert mich sehr, da ich den Betonlook sehr gerne mag, auch schon Einiges mit diesem Material gewerkelt habe. Versuche gerne mein Glück.
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende, alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Lieb Nicole,
    es ist eine schöne Idee, die schnöden Pappbuchstaben so zu veredeln. Überhaupt - das erste Mal sehe ich deine neue Küche. Klasse - hast du eine Hochglanz-Arbeitsplatte???
    LG und ein schönes, erholsames langes Wochenende wünscht
    Beate

    AntwortenLöschen
  29. Du hast auch eine neue Küche , liebe Nicole !!! Habe ich glatt verpasset und gucke gleich erstmal in den älteren Posts. Sehr edel und die Betonbuchstaben passen perfekt hinein.
    Der Hortensienstrauß in der Dose gefällt mir sehr und lässt auf schönes Wetter hoffen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes langes Wochenende ♥
    Liebe Grüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole!
    Die Buchstaben sehen klasse aus. Wir hatten diese Pappmaché Buchstaben bei der letzten Geburtstagsparty vom Tochterkind und ich hatte auch richtig Lust welche zu gestalten wusste aber nicht wie. Mit Beton möchte ich im Sommer nochmal loslegen, denn das Gematsche ist im Garten am besten aufgehoben. Ich würde mich also sehr über die Kreativmappe freuen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Nicole,

    Der kleine hortensien Schneeball strauss ist ja frühling pur! So schöne Farben.. Die Buchstaben schauen wirklich super klasse aus. Erst gestern habe ich von meiner, zum Glück ebenfalls deko begeisterten Tante, diese beton Paste geschenkt bekommen. Da kommt dein Post gerade recht! :-) ich hab schon die ganze Zeit überlegt, was ich denn schönes verputzen möchte. Die Buchstaben sind wirklich eine schöne Idee.. Was sich da alles für tolle und indivuduelle Schriftzüge gestalten lassen...

    Dir wünsche ich ein wunderbar sonniges Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße :-)

    Ps: Gerne versuche ich mein Glück und hüpfen mit ins Lostöpfchen ;-)

    Rebecca

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Nicole,

    Der kleine hortensien Schneeball strauss ist ja frühling pur! So schöne Farben.. Die Buchstaben schauen wirklich super klasse aus. Erst gestern habe ich von meiner, zum Glück ebenfalls deko begeisterten Tante, diese beton Paste geschenkt bekommen. Da kommt dein Post gerade recht! :-) ich hab schon die ganze Zeit überlegt, was ich denn schönes verputzen möchte. Die Buchstaben sind wirklich eine schöne Idee.. Was sich da alles für tolle und indivuduelle Schriftzüge gestalten lassen...

    Dir wünsche ich ein wunderbar sonniges Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße :-)

    Ps: Gerne versuche ich mein Glück und hüpfen mit ins Lostöpfchen ;-)

    Rebecca

    AntwortenLöschen
  33. deine Deko sieht toll aus
    und die Hortensie mit dem Schneeball
    ist ein richtiger Hingucker
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  34. Schick die Buchstaben. Ich habe auch schon öfter daran gedacht, das ich mal mit Beton spielen muss. Aber immer wieder gerät das Vorhaben in Vergessenheit.
    Deine Blumen sehen auch so hübsch aus.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschön deine Blümchen liebe Nicole! ♥ ... und die Buchstaben machen sich auch super an der Wand! Ich habe ja auch noch nicht viel mit Beton gemacht ;))
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole,
    du hast aber auch immer schöne Ideen:) Sehen richtig toll aus die Betonbuchstaben. Da bekommt man ja richtig Lust zum nachmachen.
    Möchte deshalb bitte mit ins Lostöpfchen:) Ein wundervolles WE... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Nicole,
    du hast wieder so toll dekoriert. Deine Blumen sind wunderschön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Nicole,
    auch die Ecke in deiner neuen Küche sieht sehr schön aus und
    Betonpaste hört sich gut an, wäre auch schon eher etwas für mich.
    Deine Blümchen machen gute Laune.
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  39. Die Buchstaben machen sich wirklich gut, liebe Nicole.
    Sie sind ja dann auch dtl. leichter und lassen sich besser aufhängen. Ich werde das mal ausprobieren, wobei ich das Gematsche mit richtigem Beton sehr mag.
    Ich hüpfe mal in den Lostopf und wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    von Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Nicole,
    da versuche ich doch gern mein Glück.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nicole,
    dein "EAT" schaut richtig gut aus! Toll was man alles machen kann.
    Auch deine Kaffeeecke und die Fraitagsblümchen gefallen mir total gut!
    Ich hab auch ne Farbe, die dann wie Beton ausschauen soll und Knetbeton. Hab aber beides noch nicht ausprobiert.
    Das Buch klingt toll, da versuch ich gern mein Glück! Das Bild nehm ich gleich mit :)
    Dir noch ein wunderschönes langes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Nicole,
    Kein Wunder dass du die Wimpelkette noch nicht nähen konntest, wenn du mit Betonpaste rummatschst ;-). Das hab ich jetzt übrigens auch noch nicht probiert. Gerne würde ich auch ins Lostöpfchen mit der Beton-Kreativmappe springen, bin immer auf der Suche nach neuen Ideen.
    Deine Blümchen in dem Rosa und dem hellgrün sind wieder wunderschön! Ich hoffe die Schneebälle blühen auch bald in Mamas Garten, dann kann ich mir auch bald welche nach Hause holen.
    Deine Küchenecke sieht übrigens auch super aus, die Buchstaben passen ganz toll!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  43. The letters are lovely, Nicole, are really add to the charm of the coffee corner.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Nicole
    Die Buchstaben machen sich super an der Wand...hab mir auch schon mal überlegt solche Paste zu kaufen...Deine Hortensien sind so schön...ich liebe Hortensien....
    Hab einen gemütlichen Sonntag
    Monika

    AntwortenLöschen
  45. Das sieht wirklich toll aus, sollte ich mich wohl doch mal ran trauen...
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende
    wünscht euch
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Nicole,
    die Beton-Buchstaben sehen super klasse an der Wand aus.
    Bis jetzt habe ich mich noch nicht an's Beton matschen getraut :-)
    Aber die fertigen Sachen finde ich immer ganz toll :-)
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Nicole,
    Saustark sind dein Betonbuchstaben geworden....
    EAT gefällt mir.....
    Das werde ich jetzt auch gleich machen......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  48. Hui - fast verpasst... Mit Beton wollte ich schon immer mal experimentieren, das wäre ein guter Motivationsschub :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥