Freitag, 6. Mai 2022

Die ersten Pfingstrosen und eine ACM


Endlich ist es wieder soweit, die ersten Pfingstrosen stehen in der Vase. 
Drei Stück habe ich im Nachbargarten schneiden dürfen.
Jedes Jahr startet mit diesem Blumengeschenk die kurze aber wunderschöne Päonien-Saison




Schon öfter habe ich die dunkelroten Blüten hier gezeigt.
Aber ich glaube, in dieser kleinen Vase noch nie. 
Die Schlafaugen habe ich vor einigen Jahren auf einen einfachen Becher gemalt und das Blumenkind schaut je nach Inhalt immer wieder anders aus




Die schlichte Flasche habe ich mit einem kleinen Herz verschönert, wie schon die Dosen von  - hier - 




Und als ob Gudrun meinen Vaseninhalt bereits geahnt hätte,
hat sie mir dazu passend diese herrliche genähte Karte geschickt. Drei rote Blumen...
Und ich weiß nun auch endlich, was eine AMC ist: artist mailing card - wieder was gelernt.
Ein kleines Lesezeichen war auch noch mit dabei, vielen Dank für die liebe Post 💖




Meine Blumen bringe ich zu Holunderblütchen und ich bin gespannt, 
ob es dort noch mehr Pfingstrosen geben wird




Euch einen guten Start ins Wochenende, 

ganz liebe Freitagsgrüße




31 Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    sooooo schön deine Blumendeko!!!!! Meine Pfingstrosen brauchen noch etwas, ist aber auch eine späte Sorte. Aber ich freu mich schon drauf. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,

    Du hast es gut. Unsere Pfingstrosen blühen das dritte ja in folge nicht. Erst standen sie zu halbschattig. Im Herbst habe ich sie dann umgepflanzt und sie sind wieder gut angegangen. Nur blühen, das wird erst nächstes Jahr wohl
    etwas werden. Ich glaube, da muss ich den Versuch mit dem Geschäft mal starten.

    ...und bis dahin genieße ich den schönen Anblick deiner Pfingstrosen.

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Pfingstrosen sind immer großartig, aber in der deiner putzigen kleinen Vase find ich sie ja ganz besonders nett. :D
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    Blumen aus dem Garten stehen bei mir auch in der Vase. Allerdings ist meine Pfingstrose im Garten noch nicht so weit. Aber in diesem Jahr hat sie besonders viele Knospen. Vielleicht bringe ich es dann ja doch einmal übers Herz und schneide mir eine Blüte für die Vase.
    Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Das Wetter soll ja gut werden.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die Pfingstrosen sind ein Traum, ich mag sie so gerne, bei uns im Garten sind bisher allerdings nur die Blütenknospen zu sehen.

    Wundervolle und so passende Post hast Du erhalten, liebe Nicole. Wir Stemplerinnen tauschen ja auch ATCs, das steht für Artist Trading Cards, sie haben ein ganz bestimmtes Format.

    Liebe Freitagsgrüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Deine Pfingstrosen wirken in beiden Vasen sehr schön. Vor allem sind sie schon geöffnet und geben ihre tolle Blütenfarbe preis. (Darauf warte ich bei mir noch…)

    Und die Karte ist ja klasse! Und natürlich habe ich mich bei deinem Titel auch gefragt, was denn wohl AMC sein mag. :-))

    LG und ein schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Servus Nicole, meine Kommentarfunktion habe ich jetzt endlich durchschaut! Funktioniert wieder.
    An Pfingstrosen mag ich den Duft so gerne, aber auch die dicken Knospen, wunderschön.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    Superb si elegant decor pe incredibila ta masa!
    Poza a trei-a mi-a taiat respiratia! Minunati bujori, vaze si lumanare... o combinatie de culori si texturi incantatoare!
    Imbratisari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  9. Oh bei euch sind die Pfingstrosen schon so weit :) Bei uns sind die Knospen noch ganz fest zu. Eine Woche dauert es mindestens noch. Aber diene sehen in der Vase wirklich schön aus.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  10. Hallo NIcole,
    schön sieht deine Pfingsrose aus, allerdings sind sie bei uns noch nicht soweit. Als ich mit Hannelore in den Hohenheimer Gärten war, haben wir allerding schon eine frühe Strauchphäonie gesehen.
    Es passt alles sehr schn zusammen.
    Habs fein und liebe Grüße Eva.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    eine ganz zauberhafte Blumendeko ist das und die schlafenden Augen auf der Tasse/Vase sind goldig. Und was für ein lieber Nachbar wo man so schöne Blumen bekommt.
    Und Deine Karte passt ganz großartig dazu, ich mag diese genähten Karten ja sehr. Vielleicht sollte ich selber mal welche nähen.
    Und was mir gestern bei Deinem Kommentar noch eingefallen ist; bei nie mehr kalte Füße kannst Du ja vielleicht auch einen Decke oder einen Wärmflaschenüberzug arbeiten, das müssen ja keine Strümpfe sein, oder? Vielleicht kannst Du ja auch ein paar Schuhe aufhübschen ... Ich bin sicher Dir fällt da noch was ein. Aber keine Angst, ich werde bestimmt auch ein paar Lücken im Bingo haben. ;-)
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole, die AMC, die Du bekommen hast, ist wirklich schön! Und danke für die Erklärung :-) Ich habe ja beim Osterkartenbloghop auch eine bekommen. Aber wusste bisher nicht, was das bedeutet...

    Die Schlafvase mit den Blumen sieht auch herzallerliebst aus!
    Bei uns sprießen an den Pfingstrosen gerade mal die Blätter aus dem Boden. Wie schon bei der Akelei sind wir hier halt einfach hinterher. Aber dafür haben wir das "Glück", dass die Pfingstrosen bei uns an Pfingsten blühen, hihi.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nicole,
    da waren die Pfingstrosen des Nachbarn aber schnell. Meine sind noch nicht herausgekommen. Ich liebe diese Blüten und den Duft der Pfingstrosen auch total <3 Deine beiden Vasen sind so hübsch! Mir gefällt der schlichte und zugleich verspielte Look total.
    Und dazu hast du auch noch richtig schöne Post bekommen. Das ist doch mal ein schöner Start in den Mai :o)

    Ich wünsche dir einen ganz wundervollen neuen Monat und einen sonnigen Start ins Wochenende.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  14. Wie bezaubernd diese einzige Pfingstrose in der zuckersüßen kleinen Vase ausschaut, liebe Nicole. Ich liebs. Bei uns hat es noch keine Gartenzaun-Pfingstrosen gegeben. Ich muss doch gleich mal gucken gehen, ob sie schon blühen. Dir einen lieben Gruß und einen feinen Muttertag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    was, jetzt schon Pfingstrosen? Meine im Garten sind noch lange nicht soweit, da braucht es sicher noch 3 Wochen bis es mal Anzeichen von Blüten gibt. Hier fangen gerade erst die Tulpen an zu blühen, ok, spät gesetzt aber immerhin tut sich da was. Deine Pfingstrosen sehen klasse aus und die Vasen so hübsch dazu. Bei mir gibt es heute Flieder aus dem Garten zu sehen.

    Liebe Grüße
    Deine Burgi

    AntwortenLöschen
  16. Dein Ensemble sieht toll aus, liebe Nicole...ganz besonders die Pfingstrosen-Blüte in der süßen "Schlafaugenvase".
    Hab ein feines Wochenende - lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  17. très belle couleur des pivoines si bien mises en scène
    bon weekend !
    mo

    AntwortenLöschen
  18. Ui, da ist die Natur aber schon ganz schön weit bei Euch, bei uns haben die Pfingstrosen noch nicht mal Knospen angesetzt (haben ja auch noch etwas Zeit!!) Aber schön sind sie immer wieder und die tief roten Blüten in den weißen Vasen ... perfekt!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    auch ich liebe Pfingstrosen sehr, bei uns dauert es allerdings noch etwas, bis sie im Garten zu blühen beginnen.
    Du hast die Blüten ganz wunderbar in die durch dich verzierten Becher und Flasche verteilt. Besonders gefällt mir die Blüte im Becher mit den Schlafaugen. Es freut mich, dass ich dir mit der AMC und dem Lesezeichen eine kleine Freude machen konnte.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    bei Euch ist die Natur soviel weiter als bei uns.
    An Pfingstrosen ist noch nicht zu denken.
    Hübsch sehen sie aus, AMC kenne ich nur als Kochtöpfe ;), wie gut, dass Bloggen bildet ;-).
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Nicole - juchuu, hab mal wieder etwas Zeit zum Bloggen gefunden und drehe gerade eine kleine Runde bei Euch bei der ersten Tasse Kaffee :-)

    Die Pfingstrosen sind wunderschön, was für eine traumhafte, kräftige Farbe! Ich habe hier noch eine im Topf stehen, die ich dringend auspflanzen möchte, aber vorab müssen noch einige Sachen im Garten aufgebaut und Rasen ausgesät werden, damit man ein bisschen einen Blick dafür bekommt, wo was noch gepflanzt werden kann. Es geht schleppend voran, die Handwerker haben zur Zeit Aufträge bis zum Abwinken und wissen nicht mehr, wo sie noch zuerst arbeiten sollen.

    Dir wünsche ich einen schönen, sonnigen Muttertag und lasse liebe Grüße hier!
    Lönchen x

    AntwortenLöschen
  22. Es erstaunt mich immer wieder, liebe Nicole, wie weit voraus bei euch die Natur ist. Unsere Pfingstrosen wuchern zwar auch schon üppig und die Knospen werden wie immer von vielen Ameisen besucht. Aber vom Aufgehen sind sie wohl noch ein Weilchen entfernt. Übrigens habe ich so ähnliche Pfingstrosen im Garten. Die Blütenbälle sind nur meist noch viel größer. Kleine Kinderköpfe, die von den Stielen kaum getragen werden können. Wunderschön, aber leider nur sehr kurzlebig. Einige Wochen später kommt dann die zweite Garde mit anderen Sorten Pfingstrosen, aber auch die werden wieder wunderschön sein. Ich werde auf Instagram mal Bilder posten.
    Liebe Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole, Pfingstrosen sind wunderschön - Blüte & Duft gleichermaßen! Ein weiteres Wunder der Natur! An AMC’s habe ich mich zu Beginn meiner Bloggerzeit auch versucht und sie auch getauscht. Allerdings damals noch eher gebastelt als genäht. Heute würde ich sie auf jeden Fall auch nähen oder „Näh-malen“ wie es auch genannt wird. Du hast ein ganz schönes Exemplar bekommen, ebenso wie das praktische Lesezeichen.
    Hab einen schönen Sonntag und eine nette Woche - sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    da habe ich auch wieder was gelernt, ACM kannte ich auch noch nicht. Die Karte ist wirklich sehr schön und die Bezeichnung passt.
    Ja, die Pfingstrosen verblühen leider immer viel zu schnell. Wir haben die auch im Garten und sie sind einfach toll.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    schöne Pfingstrosen sind das und in Stuttgart in den Hohenheimer Gärten blühen diese auch schon, in Stuttgart habe ich mich mit Eva getroffen.
    Bei uns blühen sie noch nicht kommt aber sicher bald.
    ACM kenne ich auch nicht. Nur die AMC Kochtöpfe und die sind klasse.
    Einen schönen Sonntag noch.
    Gruß Hannelore

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole
    Pfingstrosen sind alle Jahre wieder schön anzusehen. Alles Liebe sendet dir Beatrix - Danke fürs vorbeischauen bei mir!!

    AntwortenLöschen
  27. Das Vasenmädchen mit der Pfingstrose ist allerliebst. Ich mag vor allem das keck hervorstehende Blatt. Unsere Pfingstrosen lassen noch eine Weile auf sich warten. Ich bin gespannt, ob der Neuzugang vom letzten Jahr auch blühen wird. Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    eine Deko ganz nach meinem Geschmack. Ich mag es sehr wenn schöne "Flaschen" oder "Gefäße" ein zweites Leben bekommen. Die drei Pfingstrosen bei uns im Garten blühen noch nicht, die Vorfreude ist groß. Dabei hatte ich letzten Sommer das Gefühl, dass ich die Pflanzen entsorgen müsste da sich gar nicht tat in Sachen wachsen tat.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  29. wow
    schon Pfingstrosen.. bei mir fangen die Rosen an zu blühen
    leider halten auch sie nicht lange weil es einfach zu warm ist

    das sieht soo niedlich aus mit den Augen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  30. Was für ein netter Nachbar !!! Und deine Vasenkreationen finde ich klasse liebe Nicole !!! Herzliche Grüße und...bis morgen ? helga

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.