Sonntag, 13. Mai 2018

Ich kann mich einfach nicht trennen... & DSGVO 4


Ich kann mich einfach nicht von ihnen trennen.
Tulpen sind meine ersten Frühlingsblumen im Jahr und ich koste die wunderbare Zeit bis zum Ende aus




Darum freute ich mich,
als ich im Blumengeschäft diese Woche noch die herrlich grün weißen Papageien-Tulpen gefunden habe.
Da mussten alle die anderen schönen Blumen leider im Kübel bleiben...




Ein paar Zweige Salal peppen den Kerzenleuchter auf und halten sich ewig.

Ich glaube aber, dass die Tulpenzeit jetzt auch für mich vorbei ist und bringe meine wohl letzten Tulpen noch ganz schnell zu Holunderblütchen.
Bisschen spät, aber ich wollte Euch die Papageien nicht vorenthalten




Vorbei ist der Wirbel um die DSGVO aber noch lange nicht und ich habe gestern wieder einen wichtigen Punkt auf einem Blog gefunden, der leicht umzustellen ist.

Wie wohl jeder weiß, braucht man ab dem 25.05. ein Impressum und eine Datenschutzerklärung auf extra Seiten, die mit höchstens 3 (!) Klicks erreichbar sein müssen.

Bei mir sind sie unterhalb des Headers auf Extra-Seiten eingerichtet, die mit einem Klick greifbar sind.
Was ist aber mit der mobilen Ansicht auf dem Handy?
Dort kann man die Seitenzeile nämlich nicht einsehen,
aber Impressum und Datenschutz müssen trotzdem direkt erkennbar sein.  




Daher bin ich auf dem Blogger Dashboard auf DESIGN gegangen,
dort MOBIL angeklickt und die mobile Ansicht deaktiviert.
Nun sieht man auf dem Handy meinen Blog genauso wie auf dem PC.
Ist etwas kleiner, lange nicht so schön wie die mobile Ansicht,
aber man kann Impressum & Co. nun mit nur einem Klick finden.

Solltet Ihr noch kein Impressum oder eine Datenschutzerklärung haben,
dann aber mal los.
Am besten richtet Ihr sie auf Extra Seiten ein.
Wie man diese Seiten erstellt, erklärt Naddel super auf ihrem Blog.




Und mit dieser Karte komme ich zum Schluss, denn mein Frühstück wartet.

Burgi hat bei der Aktion "niwibo sucht... den Frühling" ein Überraschungspäckchen gewonnen. 
Und die Karte ist ein kleiner Teil davon.
Herzlichen Glückwunsch liebe Burgi, hab viel Freude mit Deinem Gewinn 




Nun wünsche ich allen Mamas einen schönen Muttertag und allen anderen einen wunderbaren Sonntag

Ganz liebe Sonntagsgrüße


verlinkt bei Sonntagsfreude 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nicole,
    danke für deine wunderschönen Fotos!
    Ich habe noch eine Anregung, weil wir (also ich) das Impressum und die Datenschutzerklärung mit einem Generator erstellen lassen und dann nur anpassten; ist es ein Leichtes, diese Seiten über die Google Suche zu finden. Was ich nicht gut finde, da es so möglich ist, schnell herauszufinden, wer z. B. die Datenschutzerklärung von RA xy hat.
    Mein Ziel war es, bei der Datenschutzerklärung und dem Impressum ein "no follow" zu haben; d. h. dass Google diese Seiten nicht einsieht und sie somit auch nicht mehr bei der Suche erscheinen.
    Das Vorgehen ist wie folgt:
    Links im Dashboard zu Einstellungen gehen
    danach rechts bei Crawler und Indexierung
    auf Benutzerdefinierte Robots-Header-Tags
    aktivieren JA (sonst nichts anklicken)
    Änderungen speichern.

    Weiter geht es nun bei den beiden Seiten Datenschutz und Impressum:
    (durch obigen Schritt hast du hier nun neue Möglichkeiten)
    Seite Datenschutzerklärung (oder Impressum) öffnen
    rechts aussen bei Beutzerdefinierte Robots-Tags
    Häkchen bei Nofollow machen (ich setzte es zusätzlich auch bei noindex)
    evtl. herunterscrollen und mit "Fertig" sichern.
    Es dauert einige Zeit, bis diese Seiten dann nicht mehr in der Google Suche erscheinen.
    Hoffentlich kommst du draus was ich geschrieben habe, ist eigentlich ganz einfach, aber mühsam zu erklären.
    Dir einen schönen Sonntag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,

    die Sonne scheint, und ich schicke sonnige Sonntagsgrüße zu dir.
    Elsabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    ich hab auch nochmal einen bunten Strauß Tulpen von meinem Mann bekommen zum Geburtstag:)
    Ja,nun neigt sich die Tulpenzeit dem Ende entgegen...
    Schön deine Papageien-Tulpen!
    Das mit der mobilen Ansicht werde ich auch noch erledigen!
    Danke für den hilfreichen Tipp und ich wünsche dir auch einen wunderschönen Muttertag!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Nicole, für diese gute Erklärung!
    Ja, ein heikles Thema ist das, welches ich auch im "Angehen" bin. :-)
    Tulpen, ja, Tulpen sind für mich auch der Renner schlechthin.
    Ich hatte mir eigentlich geschworen, dieses Jahr keine mehr zu kaufen .... aber dann ... sah ich sie. :-)
    Leider waren es nicht die schönen Papgeientulpen in Weiß - wie bei Dir - aber andere, auch besondere. Die hielten mir doch tatsächlich über eine Woche lang, ohne hässlich zu werden. Unglaublich!!
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Muttertag.
    Entschuldige bitte, dass ich zur Zeit nicht mehr so bei Dir vorbeischauen kann. Ich schaffe es einfach nicht mehr.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole
    Erst mal wünsche ich dir von 💙 einen tollen Muttertag!
    Und zweitens möchte ich merci sagen für deine Tipps, die praktischerweise in so homöopathischen Dosen daher kommen, so dass man sie umsetzen kann. Ich weiss zwar nicht, ob das alles für uns Schweizer Blogs auch nötig ist. Vielleicht ists aber besser, sich schon mal dran zu halten. Unsere Blogs werden ja auch in der EU gelesen...
    Liebe Sonntaggrüsse Simone

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Nicole,
    schön!! deine Tulpen. Ja, man sollte die Tulpenzeit bis zum Letzten ausnutzen.
    Die Umstellung der mobilen Ansicht auf meinem Blog werde ich auch noch vornehmen. Was Eda sagt, mit der Google-Anzeigen von Impressum und so, habe ich auch eingestellt. Geht wirklich einfach.
    Und jetzt wünsche ich dir einen wunderschönen Tag, lass dich verwöhnen!!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    diese Verordnung und kein Ende.
    Mir ist das inzwischen ziemlich wurscht. Ich habe einiges neues erfahren, weil mein Sohn Webdesign für seinen Verein macht und hier auch Datenschutzbeauftragter und Premiummitglied bei Recht24 ist.

    Wenn ich mich so umsehe, entsprechen mindestens 80% der gängigen Blogs nicht dieser Verordnung.
    Geschweige denn sind sie auf eine Handy angepasst.
    Ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen, aber man weiß ja nie, dass eine Abmahnwelle droht.
    Aber auch 5.000 Euro würden mir weh tun, so ist das nicht.
    Manche haben noch gar nichts gemacht, berufen sich auf ein schweizer oder österreichisches Recht, ich habe keine Ahnung und man muß einfach abwarten.

    Mein Blog war dem nicht mehr gewachsen und ich hätte viel zu viel löschen müssen, also habe ich drei Jahre gelöscht, das ist nicht schlimm, habe ich in meinem ersten Blog auch drei Jahre gelöscht.

    Ich beobachte die Lage im Moment und ich muß sagen, im Moment genieße ich es ohne Blog zu sein.
    Im großen und ganzen ist es doch immer dasselbe. Ich vermisse gar nichts, im Gegenteil, ich habe soviel Zeit, die ich anders nutzen kann und eine Stunde am PC ist für mich mehr als genug.

    Gelöscht habe ich meinen Blog auch deshalb, weil die alten Seiten kein Mensch mehr anschaut.
    Natürlich habe ich einzelne Seiten gespeichert, aber sonst gibt mir die Bloggerei gar nichts mehr.

    Vielleicht wächst mir auch ein anderer Kopf entweder mit Blogger oder Word Press. Damit beschäftige ich mich gerade, ist aber nicht einfach finde ich.

    Blogger war weitaus einfacher, aber Herausforderungen müssen angenommen werden.

    Wann ich wiederkomme wurde ich schon gefragt. Zum jetzigen Zeitpunkt sage ich, das bloggen bringt mir nichts mehr und ich vermisse auch nichts.

    Meine Fotos kann ich überall zeigen und die Menschen gucken auch gerne.

    Aber ich schaue auch mal gerne be dir rein und hinterlasse einen Kommentar. Aber nach mehr ist mir im Augenblick gar nicht.

    Sechs Jahre bloggen ist für mich genug und ehrlich, es gibt nichts, was nicht schon dagewesen wäre.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS.
      Diese Tulpen gefallen mir auch sehr gut und ich hatte sie schon ganz am Anfang bei Helga.
      Sie heißen Super Parrot 10 und man kann sie auch in den Garten pflanzen.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  8. Du machst es richtig, nämlich nicht auf Hysterie. Zum Glück habe ich so viel anderes an der Backe, dass ich da gar nicht einsteige....
    Ja, leider ist die schöne Tulpenzeit zu Ende. Aber bei mir haben die Rosen sofort das Regiment übernommen, auch die Pfingstrosen. Die duften gerade neben mir um die Wette.
    Die Salalblätter mag ich auch so gerne, und wie man bei dir sieht, auch solo eine schöne Dekoration.
    Hab einen feinen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe gesehen, dass du kein Profilfoto mehr hast, da musste ich mal zu dir rüber hüpfen, um zu schauen, was du so machst :) Tulpen! Die mag ich auch sehr :) Die Tulpen sind so schlicht und doch so schön :) und die machen eine tolle Frühlingsstimmung :D
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Nocole
    Yuliana

    AntwortenLöschen
  10. Kleiner Tipp, Deine Followerliste....also der Button wo rüber man Deinen Blog folgen kann. Den darfst Du auch noch entfernen.
    Aber ich denke so langsam haben wir es ? Oder fehlt noch was ?
    LG und einen fabelhaften Sonntag für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole, vielen lieben DANK für den Tip mit der mobilen Ansicht! Ich war schon am suchen, wie ich die Seiten Impressum und co. nach unten ziehen kann. (Blöderweise sehe ich bei mir die Cookie-Anzeige gar nicht beim Aufrufen des blogs. - scheinbar nur alle anderen!; so dass ich es selber gar nicht kontrollieren kann...) Toller Tip! Ich möchte meinen blog auch so ungerne aufgeben!!! und hoffe so sehr, dass sich für uns blogspotBlogger noch eine Lösung findet!! Alles Liebe! Nicole

    AntwortenLöschen
  12. WOW diese Papageien-Tulpen schauen gigantisch aus, ganz besondere Blüten.

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    Deine Tulpen sehen klasse aus!!!!
    Die Umstellung der mobilen Ansicht auf meinem Blog werde ich auch noch vornehmen :( und meine Followerliste habe ich auch schon versteckt:) ich glaube ich bin schon soweit....
    Liebe Grüße und eine leichte Woche wünsche ich Dir
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für den Tip mit der mobilen Ansicht, da hätte ich im Leben nicht dran gedacht. Aber habe es direkt umgesetzt.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    Papageientulpen finde ich so wunderschön...deine haben es verdient, hier vorgestellt zu werden. Danke für den neuen Tipp - auch wenn ich privat bin, werde ich die Änderungen immer vornehmen. Wer weiß, wie sich alles für Blogger entwickelt.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch ein treuer Fan der Tulpen und solange es sie gibt, dürfen auch jede Woche welche mit nach Hause.
    Herzlichst Gundi

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja die DSGVO.... seufz... Toll sehen deine Tulpen aus liebe Nicole <3 Ich finde solange es sie noch gibt, kann man sie durchaus auch kaufen.... Zeit dafür hin oder her ;))
    Liebste Grüße in die neue Woche
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,

    oh ja ich liebe die Tulpenzeit auch sehr. Sonst brauch ich keine Schnittblumen aber Tulpen kaufe ich mir schon auch welche und diese Papageientulpen sind natürlich auch ein richtig schöner Hingucker. Hach, ich bin so gar nicht mehr motiviert, diese Verordnung mag ich einfach nicht leiden. Danke sagen tue ich aber, denn Deine Tipps hier sind schon sehr hilfreich♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nicole,
    ich bin schon im Pfingstrosen Mode. Die finde ich noch schöner als Tulpen, aber deine Papageien Tulpen gefallen mir auch richtig gut.
    Vielen Dank für deine Tipps bzgl. des Bloggers Lieblingsverordnung. Die Mobile Ansicht habe ich auch schon ausgeschaltet. Ich muss mich noch durch den Rest deiner Tipps wühlen. Ich muss wirklich gestehen, ich fühle mich damit doch sehr überfordert und bin dir sehr dankbar für deine Hinweise, die auch blond und blöd versteht.
    Ganz lieben Dank und viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe diese Tulpensorte auch sehr, sie sind wunderschön! Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.