Freitag, 4. Mai 2018

Blumen aus dem Garten, Frühlingspost & DSGVO 1


Ist Eure Woche auch so schnell herumgegangen?
Sie flog ja nur so vorbei, denn heute ist tatsächlich schon wieder Blumen-Freitag 




Unsere Weigelie im Garten wächst wie verrückt,
so dass ich sie leider zum Nachbarn hin etwas stutzen musste. 
Die blühende Zweige aber sind mir einfach zu schade für die Biotonne,
daher habe ich sie auf mehrere Vasen verteilt




Und darum gibt es heute einen der Äste für Holunderblütchen
Mal schauen, wie lange er in der Vase hält...


Die Weigelie ist schon gute 18 Jahre alt und wird von Jahr zu Jahr heller. 
Am Anfang, als wir den Garten anlegten, waren hatten die Blüten ein sattes Rosa, mittlerweile sind sie fast weiß.
Ob die Blüten der Sträucher genau wie die Haare der Menschen mit der Zeit ihre Farbpigmente verlieren? 





Und da die DSGVO nun ja langsam näher rückt,
möchte ich ab heute immer wieder ein zwei Punkte hier weitergeben,
wie Ihr Euren Blog sicher für den 25.05.18 macht.

Die Infos habe ich auf rechtlichen Seiten gesammelt, mit vielen Bloggermädels erarbeitet und umgesetzt und hoffe nun,
Euch damit weiterzuhelfen




1. Macht Euren Blog sicher mit https

Sollte in Eurer Browserzeile vor Eurer Webseite noch ein Kreis mit einem kleinen i und http stehen, 
stellt Euren Blog auf https um.

Dafür geht Ihr auf www.blogger.com - Einstellungen - Grundlegende Einstellungen - scrollt runter auf HTTPS-Weiterleitung und klickt im Kästchen einfach JA an.

Nun wird Euer Blog für Besucher über eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung bereitgestellt und in Eurem Browser erscheint jetzt ein Schloss als Symbol




2. Verlinkung zu anderen Blogs

Sollte Ihr etwas zu einem anderen Blog verlinken,

wie ich heute diese wunderschöne selbstgemachte Frühlingskarte von Nicole

öffnet sich bei LINK ein neues Fenster und dort klickt Ihr das Kästchen
Attribut ´rel=nofollow´hinzufügen an

Somit könnt Ihr verhindern, dass Suchmaschinen diesem Link folgen




Diese zwei Punkte waren doch gar nicht schwer, oder?
Im nächsten Post gibt es die nächsten Tipps...

Und dann einfach "Keep calm, continue blogging"


Ist die Karte nicht hübsch?
Vielen Dank Du Liebe für die tolle Pilea-Post




Und nun auf in ein sommerliches Wochenende.

Habt einen schönen Freitag und seid ganz lieb gegrüßt



verlinkt bei Freutag und Gartenglück

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Ich denke du hast einen schönen Garten mit vielen schönen Schatten und Blumen.
    Ich mag es, sie drinnen mit Geschirr zu dekorieren, um die hohe Blume zu unterstützen.
    Ich liebe dich herzlich, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nicole,
    wunderschöne Blüten sind das, ich hab den Namen noch nie gehört und auch die Blüten sind mir völlig unbekannt, gibts hier anscheinend ned, alles Liebe dir vom Reserl.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    ganz, ganz toll deine Blumen. Kenne ich gar nicht. Sind aber wirklich sehr hübsch. Wachsen die auch in der Nähe der Ostsee ( war Spaß) ? Toll mit deinen Tipps zum DSGVO, dass macht mir wieder Mut. Ich schwanke immer hin und her. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Meine Mutter hatte auch eine Weigelie im Garten und war von ihr immer begeistert.
    Sieht auch schön aus.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis liebe Nicole,
      wie ist es aber mit den anderen Verlinkungen, die vorher waren, müssen wird die nun alle umstellen?

      Nun ist es so, dass Googel wohl nicht vorhat, in den nächsten Tagen eine Checkbox einzubauen. Das ist aber nach dem neuen Gesetz wichtig. Das deutsche Gesetz ist wieder mal schwammig und hier gilt halt auch "recht haben ist nicht immer Recht zu bekommen".
      Hier kommt es auf den Richter an.

      Genauso ist es mit Bilder von Menschen, nix und gar nichts mehr auch Kinderfotos von Angehörigen sind verboten. Erst die schriftliche Einwilligung usw. Das geht aber bei Veranstaltungen usw. nicht. Also!

      Ich werde meinen Blog ab 20.5. auf privat stellen und dann sehen wir weiter, vielleicht ziehe ich auch um oder komm ganz neu wieder. Es ist mir zuviel Arbeit meinen Blog hier noch umzustellen und die Strafen für Nichtbeachtung sind zwar nicht so groß wie bei professionellen Blogs aber sie tun auch weh. Wichtig ist vor allem ein rechtspflichtes Impressum mit Adresse usw. usw.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
    2. ich heini habe vor lauter gesetz, die karten von nicole vergessen, sie sie mit der neuen technik gemacht hat. wunderschön sieht sie aus.

      lieben gruß eva


      Löschen
    3. ich habe ja 2 blogs und eine facebook Seite zu unserer Rettungshunde Arbeit, da habe ich Verträge aufgesetzt und mir von jeder Person, die ich ablichte bzw einstelle SCHRIFTLICH das Einverständnis geben lassen, deutsche Bürokratie, crazy
      Frage nebenbei, sollte man blog Listen der Lieblingsblogs lieber löschen ?

      Löschen
  5. Liebe Nicole,
    die weigelie blüht wirklich wunderschön! Da hätte ich auch die Zweige nicht einfach entsorgt! In der Vase halten sie sicher noch ein paar schöne Tage :O)
    Danke auhc für Deine Tips zur DSGVO! Das mit dem Verlinken wollte ich auch schon schreiben, hab es aber vergessen ... ich werde das in meinem näcsten Post erwähnen, je mehr es erreicht, umso besser, oder?
    Genau, Keep calm, continue Blogging!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonnigschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön liebe Nicole für die schönen Freitagsblumen!

    Ein sommerlich schönes Wochenende wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  7. DSGVO .... alles erledigt. Mehr geht nicht .
    Und Deine Blüte hast Du wirklich toll vor der Tonne gerettet . Sieht super aus . Gefällt mir richtig gut ;))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Deine Weigelie ist wunderschön, liebe Nicole. Und 18 Jahre ist sie schon? Woow.. wie toll!! Wie schön, dass Dir meine Karte gefällt. Und wie toll ist der Tipp dazu. Dankeschön. Ich habe gerade direkt nochmal meine Links von heute bearbeitet. Ganz liebe Grüße und ein charmantes Mai-Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    die Weigelie ist viel zu schön, als das man mit dem Gedanken Biotonne auch nur spielen könnte.
    Die DSGVO ist ein echter Brocken, dass man Links auf Nofollow setzen muss, wusste ich noch gar nicht. Danke für den Tipp.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    Punkt eins war zwar bei mir (zufälligerweise?) schon richtig eingestellt, aber ich freue mich wirklich sehr für deine Tipps. Ich habe mich noch gar nicht eingelesen (muss ich dringend machen) und somit bn ich für jede Hilfe dankbar.
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. Tolle Blüte, tolle Karte!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    ich mag die Weigelie auch so gern, doch meine rote mickert total ... sie hat aber auch einen denkbar schlechten Standort. Dein Variegatazweig sieht in der Vase klasse aus, solch eine buntblättrige steht noch im Garten meiner Eltern.
    Danke dir für deine DSGVO Tipps...mit der Verlinkung war mir neu und ich hab es grad bei mir geändert.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende für dich, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    die Zweige wären wirklich viel zu schade für die Biotonne gewesen. Selbst wenn sie sich nur kurz im Haus halten sollten verstehe ich zu gut, dass du es versuchen musstest. So eine Pracht darf man doch nicht einfach wegwerfen!
    Sag bitte, weißt du, wie es sich mit Verlinkungen aus früheren Postings verhält? Das frage ich mich nämlich schon die ganze Zeit, ob jetzt alle 600 Posts der letzten Jahre überarbeitet werden müssen?
    Dir ein schönes Wochenende.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine gute Frage wie ich finde. Ich würde mich eine Antwort auch freuen.

      Löschen
  13. Liebe Nicole,
    die Weigelie sieht toll aus und der Zweig in der Vase macht sich richtig Klasse. Bei mir war gestern der Tag der Tage und ich habe einiges in meinem blog umgestellt. Noch etwas ungewohnt ... besonders, dass nun mein Bild bei den Kommentaren nicht mehr erscheint. Egal, es ist, wie es ist. War eigentlich auch gar nicht so schwer und aufgeben gilt sowieso nicht:) Bin gespannt auf die nächsten Tipps von dir,
    ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,

    herzlichen Dank für deine guten Informationen.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Nicole,
    tolle Freitagsblümchen, und natürlich viel zu schade für die Tonne!
    Das wort mit dem D.... macht mir auch noch Kopfzerbrechen, doch ich bzw. wir alle werden uns dran machen müssen, danke dir für die wertvollen Tipps!
    Allerliebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Nicole,
    deine Weigelie ist ein Knaller. Richtig schön, im Garten und in der Vase.
    Danke für die Tipps zur DSGVO.
    HTTPS hatte ich von Anfang an eingestellt. Die Einstellung für Links war mir neu. Ich bin immer dankbar für jeden Tipp. Ich habe schon so viel an meinem Blog gearbeitet und bin trotzdem noch total unsicher, ob alles regelkonform ist ( seufz!!).
    Aber jetzt erst einmal ein wunderschönes, sonniges Wochenende für alle Blogger!!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. Ich kann Dir sagen, was mit Eurer Weigelie passiert. Von Natur aus, haben die Pflanzen eine bestimmte Farbe, andere Farben, Farbvariationen werden ihnen angezüchtet. Aber mit der Zeit verliere die Pflanzen ihre 'Anzüchtung' und ihr wahres Natural kommt zum Vorschein. Hübsch sieht sie in der Vase aus und ich denke, eine Weile wirst Du Freude dran haben.
    Und dann danke, danke, danke für diesen Satz: "Keep calm, continue blogging". Ich finde diese Panikmacherei furchtbar!!! Ich habe auch schon einiges auf meinem Blog geändert und schaue mal in Deinen nächsten Post's, ob noch was dabei ist, was ich berücksichtigen muss. Danke für diese Mühe!!!
    Herzlichst Gundi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    eine Weigelie kannte ich zuvor noch gar nicht.
    Zuerst dachte ich,es sind Apfelblüten:)
    Ein wirklich hübscher Baum in deinem Garten!
    Https hatte ich bereits erledigt,aber das mit dem Link ist mir noch gar nicht aufgefallen.
    Danke für den Tipp:)
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    Deine Weigelie sieht sehr schön aus!!! für die Biotonne wäre wirklich schade:)
    Die zwei Punkte habe ich schon erledigt :) mal schauen was ich noch alles umstellen muss.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Karina

    AntwortenLöschen
  20. Toll sehen deine Blüten in der Vase aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank für die Tips, hab mich auch schon ein wenig durchgewurschtelt, bin aber über jede Hilfe froh die ich bekommen kann.

    Die Blüten sehen wirklich wunderbar aus, eideutig viel zu schön für die Biotonne.

    Und noch vielen Dank für die Glückwünsche, theoretisch ist der Geburtstermin am 22.05, mal schauen ob er sich dran hält ;-)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine liebe Nicole,
    ein wunderschöner Frühlingspost und mehr muss ich dazu gar nicht sagen.....
    Danke, danke sage ich zu Deinen Bemühungen uns Bloggern ein wenig den Durchblick zu verschaffen bei der neuen DSGVO. Ich schließe mich Dir, Gundi und allen ANDEREN an "Keep calm, continue blogging"!
    Ich wünsche Dir hezte schon ein schönes Frühlingswochenende
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nicole,
    deine Weigelie sieht so schön aus, bei uns sieht man nur dunkelblühende, eine Farbe, die bei mir nicht so ganz passt. Und in der Vase macht sich der Ast gut.
    Danke für die Infos zur DSGVO, das mit dem Link wusste ich noch nicht, hätte zur Not erst einmal auf Verlinkungen verzichtet, aber so ist es ja besser.
    Man liest so viel, dass ich wegen der Fachbegriffe ins Schleudern gerate. Irgendwo habe ich gelesen, dass bis auf die Schriftarten Times New Roman und Arial alle im Hintergrund Informationen weiterleiten sollen, da muss ich noch einmal dran gehen. Denn ich hatte mich für eine andere Schriftart entschieden.
    Nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,

    vielen Dank das du diese blöde Vorschrift in einfachen Worten für uns aufdröselst. Ich muss mal beim verlinken drauf achten ob ich dieses Kästchen finden kann. Https, habe ich aber schon immer. :) Deine Blüten sehen klasse aus... einfach zum Träumen schön.

    Habe ein tolles Wochenende und liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    vielen Dank für Deine einfache Erklärung zu diesen neuen Regelungen. Ich finde es sehr schwierig für einen Laien, sich in diesem Paragraphendschungel zurechtzufinden. Da bin ich für solche Tipps echt dankbar.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    ganz herzlichen Dank für deine Mühe, uns mit diesen neuen Verordnungen vertraut zu machen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Du bist so ein großer Schatz und nimmst uns an der Hand durch den Bloggerdschungel. Für mich sind das alles spanische Dörfer, ich habe sehr wenig Ahnung von diesem "Latein"
    Lieben Dank dafür, so wie du es schreibst klingt es simpel. Diiiicken Drücker, happy weekend nach NL ;*

    AntwortenLöschen
  28. Ja die Woche ist echt super schnell vorüber und schon wieder steht das Wochenende vor der Türe. Ich habe zwar frei aber wie echt viel geplant, somit wird auch dieses im schwub vorbei sein.
    Deine Blüten sind wunderschön, dem Strauch passt der Ort wie man sieht, solch eine Blütenpracht, herrlich.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse
    Heidi

    AntwortenLöschen
  29. ...ein schöner Zweig ist das, liebe Nicole,
    ich habe eine rote Weigelie im Garten, in der Vase hatte ich davon noch nie was...
    herzlichen Dank für deine Tipps, so gut verständlich sollten die Gesetze sein...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Nicole,
    Mensch, das ist so lieb von dir, dass du es uns leichter machen willst im bloggerland zu bleiben! Hab ja schon ein bißchen Bauchschmerzen wegen dem ganzen... aber nun hoffe ich, ich kann dir bei allem folgen! Punkt 1 hatte ich schon umgesetzt, Punkt 2 werde ich mir beim nächsten verlinken anschauen.
    Vielen vielen Dank Nicole!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. hej nicole,
    ich bin echt ein gartenbanause :0) eine weigelie hab ich noch nicht gekannt, aber die sieht wunderschön aus ....holunder ist aber bekannt :0) danke für die tips, das werd ich dann mal machen, also das mit den links......ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  32. merci Nicole pour tes conseils, je viens enfin de mettre mon blog à jour !
    ta branche fleurie est très belle, et ton jardin super joli !
    bon weekend !

    AntwortenLöschen
  33. ganz lieben herzlichen Dank für die infos und allerherzlichste Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschöne Blumen! Und danke für die Informationen, das ist ja wirklich nicht schwer =) Danke!
    Liebe Grüße, Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Nicole,deine Weigelia ist aber schon früh daran mit den blühen, ganz zauberhaft diese Blüten.
    Da hast du recht, dass du so schöne Zweige nicht entsorgst sondern in die Vase steckst.
    Vielen dank für deine Mühe deine Anleitungen sind super und gut zu verstehen.Ich bin ja froh, dass bei uns in Österreich es um vieles einfacher ist als bei euch in Deutschland.Ich hoffe das es so bleibt.
    Ich grüße dich ganz herzlichst,Edith

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole,

    ohhh ich habe mich auch verliebt in diese Weigelienblüte. Meine Nachbarin hat auch eine und da wachsen im Moment Zweige über die Mauer herüber ich liebe diese kleinen zarten Blüten herrlich sieht das aus. Die Karte ist echt schön!!

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole,
    Herzlichen Dank für Deinen Hinweis 💕
    Somit hast Du mir sehr viel Lesearbeit erspart, ich hatte das Thema für Mitte der Woche auf dem Plan.
    Kompliment für die einfache Anleitung und Erklärung, damit bekommt es wirklich jeder hin.
    Die Zweige halten bei mir leider nie lange in der Vase, obwohl ich die Stiele vorher mit dem Hammer aufklopfe.
    Schönen Sonntag und nochmals Danke💕💕💕
    Sabine

    AntwortenLöschen
  38. Wunderschön, deine Weigelienblüten. Ich mag es sehr, den Garten "ins Haus zu holen". Vor der teilweisen altersgerechten Umgestaltung unsres Gartens hatten wir auch eine große Weigelie ... sie musste leider weichen. Dafür gibt es jetzt eine pflegeleichte Zwergweigelie "Monet" mit panaschiertem Laub und rosfarbenen Blüten.
    Danke auch für den Hinweis bei der Verlinkung.
    Liebe Grüße und ein feines Restwochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  39. Die Blüten der Weigelie sind wunderschön !!!
    Vielen Dank für deine Tipps zur Umsetzung der DSGVO :-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Nicole,
    danke für deine Tipps zur Umsetzung der DSGVO. Wer diesen Scheiß in die Welt gesetzt hat, sollte auf den Mond geschickt werden.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  41. Ganz toll dieser Strauch... und zu schade für die Biotonne. Toll das du sie in Vasen verteilt hast, so hast du noch ein wenig von Ihnen.
    Dankeschön für die Tipps zu DSGVO..., hab ein bisschen schön verändert. Nur ich frag mich wie sich jetzt jemand als Leser bei dir eintragen kann, jetzt wo Follower nicht mehr zu sehen ist.
    Wünsche dir einen schönen Wochenanfang
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Nicole,
    vielen Dank für deine verständlichen Tips zum neuen Datenschutz. Ich schreibe meinen Blog über WordPress, da weiss ich natürlich nicht, ob es da mit der Verlinkung auch so funktioniert. Ich muss schauen, aber es ist gut es zu wissen. Es ist sehr schade, dass den einfachen Menschen das Leben so schwer gemacht wird.
    Ich habe auch eine Weigelie im Garten, sie hat allerdings wenig Platz hat. Aber wenn sie blüht, sieht sie wunderschön aus.
    Beste Grüße
    Agnes/www.gartenbienenweide.de

    AntwortenLöschen
  43. deine tipps sind extrem hilfreich, DANKE

    AntwortenLöschen
  44. Da ist es wieder das berühmte hätte, hätte, Fahrrradkette.
    Hätte ich so tolle Blumen im Garten, hätte ich einen Brautstrauss für meine Freundin selber pflücken und machen können. Wäre wohl sehr rommantisch gewesen, aber fraglich ob es zum Brautkleid gepasst hätte. Und um dieses auszusuchen wurde soviel Zeit investiert, das es widerum gut war, das man den passenden Brautstrauss gleich mit bestellt hat.
    Deine Blumen sind aber trotzdem toll

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.