Mittwoch, 13. Oktober 2021

Kuschelige Lesezeit

*Buch-Werbung

Uhh, was ist das für ein Wetter hier im kühlen Deutschland. 
Ich glaube, ich packe meinen Koffer und mache mich erneut auf zu den Jungs in den warmen Süden 😉

Was für eine Umstellung, von bis zu 30 Grad und blauem Himmel mit Sonnenschein zu grauem Nieselwetter und bibberigen 12 Grad... 
Das absolut richtige Wetter für eine Kuscheldecke, heißen Tee, ein gutes Buch und Kerzenschein




Gestern habe ich mal auf die Schnelle einen Kürbis in einen Kerzenleuchter verwandelt. 
Sieht man oft in Dekozeitschriften. Geht ruckzuck und sieht ganz niedlich aus. 
Oben einfach ein Loch bohren, gerade groß genug für einen kleinen Kerzeneinsatz aus Metall,
Kerze rein, einen kleinen Anhänger dran und mit einem Blatt oder Blüten verzieren. 
Deko à la niwibo, schnell und leicht, genau so mag ich es.
Damit es nicht so wackelt, Achtung Flamme, habe ich den Baby Boo in ein kleines Schälchen gesetzt. 
So hat er mehr Stand 




Nun aber zum Buch von Jan Moran, welches mir vom *Goldmann-Verlag für eine Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!

Eine junge Frau mit einem großen Traum, ein Geschenk von Audrey Hepburn und eine unsterbliche Liebe

Rom 1952: Die junge Ruby ist überglücklich - sie hat eine Rolle in einem Audrey-Hepburn-Film ergattert. Bei den Dreharbeiten in der Ewigen Stadt kommt sie ihrem attraktiven Scahuspielkollegen Niccolò näher. Doch nach einem schicksalhaften Ausflug an den Comer See werden die Liebenden getrennt. Jahrzehnte später kehrt die Filmlegende Ruby, begleitet von ihrer Großnichte Ariana, an den malerischen Comer See zurück. Die Halskette, die sie einst mit Niccolò verband, trägt sie noch immer. Ruby will Ariana endlich in das Geheimnis ihrer Vergangenheit einweihen, nicht ahnend, dass dieser Sommer ihrer beider Leben für immer verändern wird...




Für die junge Texanerin Ruby, die aus armen Verhältnisse stammt, wird ein großer Traum wahr. Sie hat eine kleine Filmrolle neben ihrem Idol Audrey Hepburn ergattert, und das im faszinierenden und schillernden Rom der Fünfziger Jahre. Für Ruby der erster Schritt, eine berühmte Schauspielerin zu werden. In Rom verliebt sie sich in einen Statisten am Set und macht mit ihm einen wunderbaren Ausflug an den malerischen Comer See. Doch nach dem Ende der Dreharbeiten muss sie zurück in die USA und verlässt Niccolò, der in Rom bleiben muss, da ihm die notwendigen Papiere und das Geld für die Überfahrt fehlen. 

Die junge Kostümbildnerin Ariana, Großnichte von der mittlerweile weltberühmten Ruby, verlässt am Tag ihrer Hochzeit ihren untreuen Verlobten. Zusammen mit ihrer Großtante reist sie von  Los Angeles nach Italien an den Comer See, wo Ruby sich eine alte Villa gekauft hat. In diesem Sommer, der ihrer beiden Leben noch einmal verändern wird, renovieren sie das alte Haus, schließen neue Freundschaften und lüften ein altes Geheimnis. 




Das Buch über die große Liebe und die zweite Chance aufs Glück spielt in zwei Jahrzehnten und liest sich so herrlich sommerlich leicht, dass man sich direkt an den Comer See versetzt fühlt. 
Also das perfekte Buch für einen langen Tag am Strand. Und genau dort habe ich es gelesen...
Aber auch für einen kuscheligen Herbstnachmittag genau das Richtige. 
So kann man sich noch einmal ein wenig den Sommer zurückholen




Noch vor dem Urlaub erreichte mich liebe Post von der schönen Insel Sylt. 
Danke liebe Elke 💙
Ach, wenn ich diese Bilder so sehe, ich könnte ja schon wieder Koffer packen... siehe oben ↑↑↑




Aber nun bin ich gespannt, wir bekommen gleich eine Beratung für eine PV-Anlage.
Abwarten, ob unser Haus dafür geeignet ist und was da so alles auf uns zukommen könnte.

Euch eine schöne Wochenmitte

ganz liebe Mittwochsgrüße
















20 Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    der sieht ja hübsch aus der Kerzuenleuchter. Ich kann mir schon vorstellen, dass das eine Umstellung war. Mir war es gestern auch frisch, aber Pulli an und es wird gespart. Die nächste Rechnung kommt bestimmt und Gas ist teuer, das liegt aber nicht an Herrn Putin, sondern m.E. an der EU.

    Jaaa, der Film "Ein Herz und eine Krone", ich habe ihn schon so oft gesehen und heule immer noch dabei. Gregory Peck war ja auch einer meiner Lieblingsschauspieler und die Audrey war ja auch klasse, aber wenn man ihre Biografie gelesen hat, dann war auch ihr Leben weniger rosig.
    Habs fein und liebe Grüße Eva, die jetzt gleich aufs Rad steigt, es wird schön heute mit 3 Sonnenstunden, das müssen wir ausnützen.
    Eine Photovoltaikanlage, na da bin ich mal gespannt, wie das so ist. Eine Seniorin hatte das auch, war aber so recht nicht glücklich damit.
    Habs fein und liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nicole,
    ich mag ja diese Zeit, wo man sich einkuscheln kann, den Ofen anzündet und es sich gemütlich macht. Da kann ich auch ohne schlechtes Gewissen basteln... *lach*
    An PV überlegen wir auch schon länger und werden uns mal einen Beratungstermin machen. Was da momentan bei den Energiepreisen abgeht ist ja nicht normal!
    Liebe Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    auch ich muss gestehen, das ich Frostbeule diese Zeit sehr gerne mag. Eine Kerze und schon wird es gemütlich und mit einem Buch kann ich die Herbstzeit super gut genießen. 😁
    Das Buch hört sich sehr spannend an, aber nach Sommer ist mir nicht mehr... 🍁

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    gestern war so ein Herbsttag zum Einkuscheln, allerdings stört mich an meinem Bürotag das usselige Wetter nicht so sehr. Ich freue mich jetzt auf die gemütliche Kerzen- und Lesezeit und die ein oder andere Bastelei. PV-Anlage ging bei uns nicht, doch haben wir vor Jahren eine Solaranlage in Verbindung mit Brennwerttechnik installieren lassen.
    Hab einen schönen Wochenteiler - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Der Herbst ist auch für mich Kuschelzeit und damit meine ich ein Buch lesen und dabei einen heißen Tee zu trinken. Ich liebe diese Jahreszeit bei Kerzenschein zu relaxen.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche liebe Nicole, und ja, ich freue mich auf Samstag.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ja, natürlich.....ich werde gleich mal einen Kürbis reinholen und deine Dekoidee umsetzen!!!!!! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    mir geht es genau gleich - ich mag den Herbst auch immer lieber :) Vor allem, wenn das Wetter schön ist. Leider ist es auch bei uns ziemlich frisch und der Schnee liegt schon auf den Bergspitzen.
    Deine Kürbisdeko ist süß. Solche einfachen und schnellen Dekorationen mag ich ja gerne.
    Ich schicke dir liebe Grüße aus Österreich
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole, dann warst du ja also auch am Comer See ;O) - wir haben es ja sehr genossen.
    Ich hätte da noch einen Kürbis, muss gleich mal gucken, ob er heute so auf der Kaffeetafel landet! Total süß bei dir !
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine süsse Idee mit dem Kürbis. So fix und einfach gemacht und macht doch viel her.
    Dazu ein Buch, welches man gut lesen kann - das ist doch Kusche-Wohlbefinden!
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole. Ja, es könnte ein wenig wärmer sein. Aber dafür lädt das Wetter ein, um es sich Drinnen gemütlich zu machen. Kerzenlicht und ein gutes Buch sind da genau richtig. Ganz zauberhaft ist dein kleiner Kerzenleuchter mit dem Baby-Boo. Muss ich mir merken ;-). Liebe Grüße zur Wochenmitte. Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    Timp pentru lectura, liniste, culoare! Placere si confort!
    Suportul natural pentru lumanre este foarte sic, imi place mult.
    Te imbratisez,
    Mia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    ja Kuschelzeit die mag ich auch vorallem mit einem guten Buch und da bin ich immer dabei, wenn jemand eins vorstellt, danke dafür! Der süße Kerzenständer passt da natürlich auch sehr gut dazu, denn Lesestunden sind für mich auch Musestunden am Liebsten mit Kerzenlicht♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  13. Ja im Moment ist wirklich sehr graues Wetter. Es scheint überhaupt nicht
    hell zu werden. Ich hoffe das wird wieder . Da kann man gut lesen
    Oder die ersten Wichtelchen für den Advent basteln ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    ich vermisse die Sonne und die Wärme von Kreta auch total. Aber so ist das halt. Wenn es draussen zu ungemütlich wird, machen wir es uns drinnen gemütlich. Deine Urlaubsbilder machen wirklich Lust auf Urlaub und ich habe meine ToGo Liste wieder etwas erweitert.
    Das Buch hört sich auch sehr gut an. Ich habe im Urlaub das erste mal seit 2 Jahren wieder gelesen. Ich musste den Toolino erst einmal mit verschiedenen Updates auf den neusten Stand bringen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Ja, der Herbst lädt zum Dekorieren und Teetrinken ein. Trotzdem würde man noch gerne Sonne tanken. Die Zeit wäre toll für eine kurze Reise in den Süden. Irgendwann wird es aber auch dort feuchter und kühler...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    wenn ich so deine Reiseberichte und die Fotos sehe und meine Sylt Karte. Ich könnte auch schon wieder los. Jetzt aber bitte da, wo mindestens 24-26 Grad sind.

    Liebe Grüße
    Elke von elkevoss.de

    AntwortenLöschen
  17. Oh das ist ja mal wieder eine sehr schöne Dekoidee, ist auch ganz mein Ding, schnell, leicht und schick!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  18. Dein kleines Kürbislicht ist bezaubernd, liebe Nicole. Hachz.. ein so lauschiges Leseplätzchen. Dein Lese-Tipp muss allerdings noch bis nächsten Sommer warten, mir ist nach vorfreudiger herbstlicher oder gar winterlicher Lektüre. Dir ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nicole,
    jetzt hoff' ich mal das der Kommentar heute durchgeht, hier bricht alle drei Minuten die WLAN Verbindung ab, wie mich das nervt!
    Eine tolle Deko mit dem Kürbislicht, und so schön aufgehübscht.
    Das Buch klingt gut und sich nochmal so weg träumen an den Comer See hört sich auch sehr verführerisch an, ich werde es mir mal auf die Liste setzen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen liebe Nicole,

    so eine süße Deko, wirklich so einfach und doch wunderhübsch!

    Wir zwei, Herbst- & Sommerkind, da muss ich immer schmunzeln. Wenn Onkel und Tante oder Brüderchen fragen, wann ich endlich mal wieder zu Besuch komme, dann drück ich mich immer und finde Ausreden, weil ich das südliche Flair, die Wärme & Co. einfach nicht mag... und du könntest schon wieder Deine Koffer packen ;-)))

    Und lachen muss ich, wenn meine Familie, die ja eigentlich alle Deutsche und nur vor zig Jahren nach Spanien ausgewandert sind, im Herbst oder zu Weihnachten zu uns zu Besuch kommen und sich hier TOTFRIEREN... dabei herrschen hier dann ganz normale Temperaturen - aber meine Lieben sind eingemümmelt wie die Eskimos...;-)))

    Wenigstens mein Brüderchen - der selber gerne fotografiert - gibt zu, dass er die farbenfrohe Herbstzeit schon vermisst ;-)

    Macht Euch ein kuscheliges Wochenende,
    liebe Grüße
    LONY x

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.