Dienstag, 13. März 2018

Hello Spring ♥ Olá primavera ♥ Hallo Frühling


Bei 15 Grad und ab und an Sonne habe ich gestern den Frühling begrüßt.
Auch wenn zwischendurch immer wieder ein Regenschauer dabei war,
und heute leider wieder mehr Regen...
der Frühling steht definitiv vor der Türe 




Die ersten Bellis gekauft, dazu ein paar grüne Zweige und schon steigt das Stimmungsbarometer ein paar Stufen nach oben




Genau wie im Jardim do palacio de cristal in Portugal letzte Woche.

Bevor unser großer Sohn im Sommer nun endgültig sein Auslandssemester beginnt, haben wir uns noch einmal ein paar Tage für uns genommen und die schöne Stadt Porto erkundet.    

Dort war der Frühling jedoch schon etwas weiter als bei uns: Magnolien blühten in Hülle und Fülle




Auch diese blaue Schönheit haben wir bewundert




Die Bellis gestern habe ich in einfache Dosen gesetzt, welche ich mit Kreidefarbe sowie Lackspray bemalt habe. Einen Anhänger dran, fertig.
Nicht neu, aber immer wieder ein schnelles und schöne DIY




Dieser wunderschöne Garten im Herzen Portos oberhalb des Douros ist einen Besuch wert. 
Auch hier wurden wir immer wieder von einem nassen Guss überrascht, also schnell untergestellt und zehn Minuten später schien schon wieder die Sonne







Bei diesen stolzen Hähnen, die mit ihren Hennen den Park unsicher machten,
musste ich direkt an Nicole und ihre Hühnerschar denken.
Für Dich meine Liebe, ich weiß doch,wie gerne Du solch Federvieh hast  






Und schaut mal, was für eine süße Überraschung in der Post lag, als ich wieder zu Hause war




Ist diese Hasendame nicht der Hammer? Sowas von niedlich. Und passt auch zur Couch!!!
Danke liebe Nicole für die hasige Überraschung

Mittlerweile wimmelt es hier nur so von Nicoles, was sich unsere Eltern wohl bei der Namensgebung gedacht haben...




So, ich habe den Frühling begrüßt, von mir aus kann er sehr gerne bleiben. 
Und wie sieht es bei Euch aus? Auch bereit für den Frühling?

♥ Ganz liebe Dienstagsgrüße ♥


verlinkt bei: Gartenglück / niwibo sucht  / Dienstagsdinge / HOT / creadienstag


Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    ja, der Frühling ist endlich deutlich zu spüren. Auch bei uns hier! Und das tut soooooo gut!
    Deine Bellis in der Dosenvase sehen so entzückend aus. Und die Bilder aus Porto sind zauberhaft. Eine Stadt, die ich auch unbedingt noch besuchen möchte ... eines Tages (aber nächste Woche geht es erstmal nach London, yuhu)

    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    sehr schön hast du den Frühling begrüßt auch wenn es zumindest hier wieder kälter werden soll lt. Wetterbericht. Alles Liebe für dich vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    jaaaa, der Frühling soll unbedingt bleiben! Mir wär das auch nur allzu Recht ;o)
    Deine Bellis in Dosen sind ja allerliebst. Gerade solche Kleinigkeiten, wie die Anhänger sind so bezaubernd. Es ist nicht VIEL Deko, sondern der Stil, der den Reiz ausmacht.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    Es ist der schönste ... Frühling! Ich war froh, als ich viel Frühlingsatmosphäre sah. Osterberührungen sehe ich auf dem Bild der beiden süßen kleinen Schachteln ...
    Ich mag Geflügel und ich hatte es sogar bis letztes Jahr!
    Ich habe das Gefühl, du hattest eine angenehme Reise auf allen Ebenen!
    Ich liebe dich, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    Na,der Frühling war ja doch schon etwas weiter im Süden und ihr habt auch die Sonne gesehen!
    Ein tierisch schöner Park in Porto,den du uns heute zeigst!
    Gerne würde ich auch schon auf dem Balkon ein paar Blümchen Pflanzen,es soll aber nochmal richtig kalt werden...
    Die Idee mit den Konservendosen ist immer wieder toll und das Kissen ist echt niedlich!
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schönen Eindrücke! Ich freue mich auch schon sehr auf den Frühling.
    GLG von Ines

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    langsam hält der Frühling Einzug. Am Samstag konnte ich schon ein wenig im Garten werkeln, aber heute regnet es hier am Niederrhein auch.
    Trotz Regen, mach dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Nicole,
    Deine Bellis in der Dose sehen so klasse aus;) sehr schöne Idee!!! der Frühling hat sich bei uns für ein paar Tage verabschiedet:( es ist kalt und regnerisch ......
    Deine Bilder aus Porto sind herrlich.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    deine Bellis in Konserve sehen klasse aus. Manchmal sind es die einfachen und schnellen Dinge ohne viel Tamtam die schön aussehen. Jetzt wo man schon mal den ersten Frühlingsduft geschnuppert hat, kommt wieder ein Kältetief und ich hoffe das ist das letzte Aufmucken des Winters. Portugal da würde ich auch gerne noch mal hin. Das letzte mal war ich vor fast 30 Jahren da (wie furchtbar hört sich das denn an). Ich glaube da wird es langsam mal wieder Zeit. Danke für die schönen Bilder.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Fotos... hier regnet es seit gestern dauernd... immerhin hab ich für vor die Haustür noch ein paar Frühlingsblüher gekauft... und das Heidekraut schon mal zur Seite... zumindest ein kleines Stück. Das will ich dann wenn es etwas wärmer ist im Garten einpflanzen....und auch meinen Mini-Zuckerhut...
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,,

    ich freue mich mit dir.
    Der Frühling ist in greifbare Nähe gerückt.

    Frohe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Ja, seit dem letzten Wochenende steht auch bei uns der Kurs auf Frühling.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    hach wie schön, ich liiiiiieeeeebe Magnolienfotos! :-) Tolle Eindrücke hast du mitgebracht aus Porto!
    Dein frühlingshaftes Zuhause gefällt mir super, vor allem das Hasenkissen, ich bin schockverliebt! ;-)
    Die Bellisdosen mag ich auch, hab auch schon Dosen zum Anpinseln bereit gestellt, das ist irgendwie so ein Frühlingsding! ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Ich als Frühlingskind freue mich so auf diese Jahreszeit
    da freue ich mich so sehr auf Magnolienfotos ahhh.
    Danke für die wundervollen Eindrücke die du mitgebracht hast.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  15. Bei uns ist wettermässig ein ständiges hin und her - mal frühlingshaft warm, dann wieder kalt und nass und grau und in den Bergen immer wieder Schnee. Da geniesst man deine Frühlingsbilder ganz besonders. Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  16. Die Idee eine Dose einzusprühen hatte ich auch einmal. Ich habe Wochen gebraucht um einen Kalender zusammen zu bekommen ...*gg Da ist mir erst einmal aufgefallen wie wenig wir aus Konserven essen. Meine Konservendosen sind auf Stöcke gestülpt und stehen in den Blumentöpfen und haben einen ganz hübschen Rost ;)
    Ich freu mich schon wenn wieder alles blüht :)) War sicher toll euer Urlaub
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Nicole,
    sehr schöne Bilder! Die Dosendeko will ich auch mal ausprobieren. Das sieht immer gut aus.
    Bei uns ist auch schon der Frühling da. Die Krokuse blühen schom im Garten und heute habe ich sogar die erste Biene gesehen. Ich hoffe nur, daß kein Frost mehr kommt.
    Die Sonne tut uns allen gut.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    so schön ist der Gedanke, dass nun bald der Frühling da ist....leider sagt die Wetterkarte ja was anderes...heul. Für unsere Region ist für das Wochenende leider mal wieder Schnee gemeldet und auch die Temperaturen gehen in den Keller. Aber so ist es und wir können es nicht ändern.
    Aus diesem Grund schaue ich mir dann lieber die schönen Bilder von Dir an, die ja schon den Frühling erahnen lassen. Danke das Du uns mitgenommen hast.
    Das DIY mit den Dosen wollte ich auch schon immer mal ausprobieren...aber es steht immer noch auf der To-Do-Liste. Sieht immer wieder klasse aus.

    Nun wünsche ich Dir und Deinen Lieben einen schönen Abend!

    Alles Liebe

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Du kannst aber auch in die vollen greifen!
    Mit dem Magnolienfoto hast du mich zuerst geschockt, denn hier habe ich heute erst die ersten rosa Knospenspitzen entdeckt ( so wie bei dir sah es vor zwei Jahren um diese Zeit bei mir auch schon aus ). Warum muss ich denn jetzt ganz schnell Bellis besorgen?
    Hab's fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. ...sowas von bereit, liebe Nicole,
    bin ich für den Frühling und eigentlich ist er ja auch schon da...wenn ich so in meinen Garten schaue...Magnolien habe ich hier noch nicht gesehen, aber das kann auch nicht mehr lange dauern...anscheinend eine schöne Stadt, dieses Porto,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,
    ich musste bei so vielen Nicoles auch gerade schmunzeln.
    Bei der "Hühner-Nicole" wusste ich sofort wer gemeint war,
    bei der "Überraschungs-Nicole" musste ich nachschauen und kannte den Blog gar nicht.
    Aber wieder zu deinen schönen Bilder aus Porto, danke für den Ausflug in den
    Frühling.
    Die Bellis in den Dosen und die hübsche Deko drumherum machen Lust auf Ostern.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Tja, was haben sie sich bloß dabei gedacht? Wenn ich es wüsste - lach
    Der Frühling darf definitiv kommen, je schneller, desto besser. Ich hatte gehofft, du bringst in aus Portugal mit, aber heute war es hier usselig, Kalt und regnerisch.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    wie Recht Du doch hast. So wie ich das sehe, können wir es alle kaum noch erwarten, dass endlich der Frühling einkehrt!!! Deine Bilder sind Verlockung und Versprechen zugleich - und wunderschön!!!
    Jetzt zu Deiner Frage auf meinem Blog:
    Die blauen Blümchen heißen Bluebells oder Waldhyazinthen oder Hasenglöckchen. Manchmal blühen sie auch in weiß oder rosa. Und wenn ihnen ihr Stadort gefällt, vermehren sie sich zu einem wunderschönen Pflanzenteppich im Frühjahr (so ungefähr zur Tulpenblüte). Von ihrer Symbolik her stehen sie für Bescheidenheit und Dankbarkeit, und wenn man im Wald auf eine solche Blume tritt oder sie pflückt, erregt man den Zorn der Elfen und Feen...
    Noch etwas sehr Wichtiges: Schneide die Blätter nicht direkt nach der Blüte ab, warte vielmehr so lange bis sie vergilben. Denn erst dann haben sich die wertvollen Nährstoffe in die Zwiebel zurück entwickelt. Und diese braucht sie, um im nächsten Jahr wieder wunderschön auszutreiben und zu blühen. Ich wünsche viel Freude damit!
    Ach, noch etwas - bei mir ist noch nichts von ihnen zu sehen...Ist vielleicht auch besser so, denn für das kommende Wochenende ist wieder russische Kälte und Frost angesagt. Hoffentlich wird das nur eine kurze Episode von nicht allzugroßer Härte...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Deine Bilder und Deko locken bestimmt nun auch bei uns den Frühling an!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  25. Richtig schön - bei den frühlingsfrischen Bilder kann man ihn gar nicht mehr erwarten ♥♥♥
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole, da hast Du uns wirklich tolle Fotos mitgebracht von deiner Reise...da bekommt man so richtig Lust aufs Reisen und den Frühling, wobei der lässt ja wohl nun noch weiter auf sich warten, zum Wochenende soll es wieder Schnee geben. Das Kissen sieht wirklich schön auf deinem Sofa aus. Hab eine schöne Woche ♥

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    was für schöne Bilder...ach etwas neidisch bin ich schon :) Bei mir ruft dann ab April wieder das Reisefieber... ich freue mich schon sehr.
    Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  28. Du Liebe!! Was für wunderschönes Federvieh - ich bin absolut begeistert, liebe Nicole. Vielen lieben Dank! Aber auch die Blütenpracht lässt mein Herz aufgehen.. hachz! Blühende Magnolien - ich kann es kaum abwarten. Doch leider müssen wir uns wohl gedulden. Am Wochenende soll erstmal wieder der Winter mit Schnee, Eis und Kälte zurückkehren. Wer will denn sowas.. tsss! Dir einen kuscheligen Mittwoch-Abend. Herzlichst, Nicole (die heute versehentlich auf "Veröffentlichen" gedrückt hat.. seufz!)

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Nicole,
    bei dir ist es schon richtig schön frühlingshaft.
    Die beiden Dosen mit den weißen Bellis gefallen mir richtig gut.
    Mein Sohn hat auch ein paar Monate in Porto gelebt, und wir haben ihn dort auch besucht.
    Ich liebe diese Stadt, es gab so viel zu sehen, es war wunderschön dort :-)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    ja der Frühling ist endlich da und macht richtig gute Laune. Auch der angekündigte Frost wird ihn nicht mehr aufhalten können. Ich hab mich auch schon mit Tulpen, Narzissen, Primeln und weiteren Frühlingsblühern eingedeckt :-)
    Wie immer sehr schöne Fotos! Die Bellis in der Dose gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.