Freitag, 14. August 2020

Lilien und ein Hauch von Spätsommer...

*Buch-Werbung

Heute gibt es einen Hauch von Spätsommer, denn beim letzten Spaziergang entdeckte ich wenige
hundert Meter vom Haus entfernt eine wunderschöne Hagebuttenhecke. 
Da die weiße Lilien noch etwas Pepp vertragen können,
gibt es zum Friday-Flowerday einen leuchtenden Zweig Hagebutten dazu




Ja, der Spätsommer ist da und die ersten Herbstboten zeigen sich schon in der Natur. 

Das Buch, welches ich Euch heute vorstellen möchte, spielt ebenfalls im Spätsommer, in Schweden. 
Ich habe es vom *Penguin-Verlag kostenlos für eine Rezension erhalten, vielen Dank!




Eine Spätsommerliebe in Schweden

Wie jedes Jahr verbringen Filippa und ihr Mann Frederik den Sommer bei ihrer Mutter, 
die allein in einem alten schwedischen Bauernhaus lebt. 
Das Reetdach ist undicht und muss dringend ausgebessert werden - zumal Felipe überlegt, 
das Haus zu verkaufen und die verwitwete Rentnerin in ein Seniorenheim zu verfrachten. 
Doch als der Handwerker sich an die Arbeit macht, blüht Filippas Mutter plötzlich auf, 
und auch er scheint an ihr interessiert zu sein. Die ältere Dame sprüht vor Lebensfreude, 
aber Filippa ist misstrauisch - meint der Mann es tatsächlich ernst mit ihrer Mutter? 
Und wohin sind die Schmetterlinge in ihrer eigenen Ehe eigentlich verschwunden?




Die schwedische Autorin Sara Paborn hat mit diesem kleinen Sommerroman ein einfühlsames und nachdenkliches Buch geschrieben. 
Es ist recht schnell gelesen, aber wenn man es aus der Hand legt, bleibt es noch eine Zeitlang im Kopf. 
Man macht sich so seine Gedanken über sich und sein Leben, seine Partnerschaft, über die Liebe überhaupt. 




Filippa ist seit 21 Jahren verheiratet, hat zwei fast erwachsene Söhne und glaubt, ihre Ehe sei in Ordnung.
Gut, viel Zeit verbringt sie nicht mit ihrem Mann, der Alltag hat beide fest im Griff, 
daher freut sie sich auf den gemeinsamen Urlaub bei ihrer Mutter. 
Zeit für sich und ihren Mann, Zeit für ihre Pläne, die ihre Mutter und den Verkauf des Hauses betreffen. 
Aber nichts kommt, wie sie es sich vorstellt. 
Ihre Ehe ist am fast Ende, ihre Mutter hat gar nicht vor, ihren Bauernhof zu verkaufen und in ein Seniorenheim zu ziehen, nein, sie verliebt sich sogar nochmal neu und  zeigt ihrer Tochter, 
wie schön es ist, wenn die Schmetterlinge im Bauch flattern...

Ein feines Buch, welches damit endet, dass es sich egal welchen Alters lohnt, 
für sich, sein Leben und die große Liebe zu kämpfen!




Habe ich nicht herrliche Sommerpost erhalten?
Gleich zweimal hat Bettina in ihrem Urlaub an mich gedacht 😘 Danke Dir

Und meinen spätsommerlichen Vaseninhalt bringe ich nun zu Holunderblütchen
die uns auch während ihres Urlaubs die Gelegenheit gibt, hier unsere Blumen zu zeigen




So, gleich noch einmal arbeiten und dann Wochenende...
Mit ein paar schönen Terminen, mehr davon dann nächste Woche. 

Bis dahin ganz liebe Freitagsgrüße und ein schönes Wochenende




verlinkt bei Freutag 

Kommentare:

  1. Prachtvolle Lilien zeigst Du uns heute, sie sind ein Traum.
    Oh ja, der Herbst schleicht sich auf leisen Sohlen heran,
    die Felder sind abgeerntet und erste Hersbstfrüchte zeigen sich.
    Freuen wir uns auf das, was er zu bieten hat.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Servus Nicole!
    Die Hagebutte macht sich gut mit der Lilie gemeinsam in einer Vase! Der Herbst kündigt sich schon ganz zart an, trotzdem - oder gerade deshalb - möchte ich den Sommer noch genießen. Ein schönes Wochenende wünscht dir
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    Hagebuttenzweig an weißer Lilie sieht zusammen klasse aus und ja, der Spätsommer ist da, auch wenn die momentanen hitzigen Temperaturen dem entgegensprechen. Deine Buchvorstellung liest sich gut und für gemütliche Spätsommerstunden auf der Terrasse sicher bestens geeignet.
    Nun wünsche ich dir viel Freude bei deinen Unternehmungen am Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    für Hagebutten sind hier noch nicht do weit. Aber deine Blumen sehen klasse aus und die Sommerpost vor der Vase ist ein richtig tolles Bild. 😁

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön ist deine Kombi. Hagebutten gibt es hier schon sehr viele und da habe ich einige Ideen damit, ich hoffe, ich kann sie alle verwirklichen.
    Liebe Grüße Eva,
    die mit einer Pobacke schon wieder auf dem Sattel sitzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nicole,
      die Hagebutten zu der eleganten Lilie sehen sehr gut aus. Eine tolle Kombination.
      Dein Buchvorschlag kommt auf meine Bücherliste.
      Ich wünsche dir einen schönen Freitag und freue mich schon auf morgen.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  6. Liebe Nicole,
    was für ein herzerfrischender Post, Du weckst in mir gerade soviel Sommer-Glücks-Gefühle. Ein reizender Strauße und eine tolle Lektüre. Das Thema des Buches klingt genau richtig, um es sich damit im Garten gemütlich zu machen. Das ist es, was der Seele gut tut. Es grüßt Dich herzlich

    Monika

    AntwortenLöschen
  7. So wunderschön edel schauen Deine Lilien aus, liebe Nicole.

    Genieße Deinen Strauß und das Wochenende.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  8. Perfekt aufgepeppt!!! Also diese kleinen roten Hagebutten sind auf wunderschöner Begleiter in der Vase!!!
    LG und ein schönes WE Gundi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    die Hagebutten geben den Lilien das gewisse extra. Das gefällt mir sehr gut. Das Buch hört sich interessant an. Kannst Du mir es empfehlen ?

    Schade.... aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

    Liebe Grüße
    elke von elkevoss.de

    AntwortenLöschen
  10. Un rezumat frumos la o carte tot atat de frumoasa, cred, liebe Nicole!
    Prezentarea in decorul special si foarte potrivit imi place mult.
    O vara lunga si zile insorite, iti doresc.
    Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole, eine tolle Kombination: die großen und doch feinen weißen Blüten und die lustigen kleinen roten Früchtchen😄 Das Buch klingt verlockend. Das wäre die ideale Lektüre für einen Schweden-Urlaub.
    Asche auf mein Haupt, dass ich Dir noch kein Zeichen gegeben habe. Deine Post ist wohlbehalten gelandet und mit Freuden in Empfang genommen worden. Hab ganz lieben Dank dafür. Eigentlich ist es wirklich nicht meine Art, aber die Hitze gepaart mit stressigem Monatsabschluss hat mich total geschafft.
    Ich wünsche Dir ein ganz schönes Wochenende - herzliche Grüße von Lene

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich weiße Lilien sehe muss ich immer an meinen Brautstrauß denken :))
    Ich mag sie sehr .
    LG und ein schönes WE für Dich

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,

    schön schauen die Lilien mit den Hagebutten aus. Ich wünsche Euch Morgen einen tollen Tag in Soest, sozusagen meine alte Heimat, Menden liegt nur 35 km entfernt, wo ich her stamme. Grüße an alle.
    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nicole, schön sind deine Lilien Bilder, ich habe sie auch erst kürzlich in der Vase gehabt.
    Das Buch möchte ich gerne lesen, irgendwie ist mir danach.Im Moment ist da draußen in der Welt soviel los da brauche ich etwas zum Ablenken.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  15. Ach ja Lilien😳😍Ist mir auch schon aufgefallen, dass es überall schon Hagebutten gibt. Sieht schön aus!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Da werten sich zwei gegenseitig auf...und Du, Liebe Nicole, hast ihnen die Bühne dafür geschaffen! Ganz wunderbar!
    Auch die Beschreibung Deiner Sommerlektüre macht neugierig. Danke für den Tipp!
    Hab ein schönes Wochenende - hoffentlich ohne Unwetter!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Die Lilien sehen toll aus und der Farbtupfer steht ihnen prima.
    Eben habe ich mir ein Buch bestellt. Lach...
    Das hier macht mich auch neugierig, deshalb werde ich es mir mal auf meine Liste setzen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    dass die Hagebutten bereits rot werden - wie kann das sein? - habe ich letzte Woche auch mit Schrecken festgestellt.
    Meine Pläne für dieses Wochenende sind leider geplatzt und mache natürlich trotzdem das Beste aus der freien Zeit ;o) Dir wünsche ich schöne Begegnungen und Erlebnisse. Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nicole,
    das hört sich nach einem total schönen Buch an. Ich mag Bücher die noch etwas nachwirken total gern. Und es gibt wirklich schon Hagebutten? Ja, so heiß es auch noch ist, der Spätsommer zieht übers Land und wir gehen auf den Herbst zu. Aber da ich das mag, ist es nicht schlimm. *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,

    weiße Lilien sehen sehr edel aus und bei deiner Kombi geben die Hagebutten erst den letzten Kick.

    Den Roman habe ich noch nirgends entdeckt, er klingt sehr schön und kommt auf meine Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.