Montag, 24. August 2020

Tiamo, Stracciatella, Mágico & Aragón


Das sind die Namen vierer wunderbaren Lamas, die uns den Samstagnachmittag verschönert haben.
Ach was verschönert, verzaubert haben sie uns mit ihrem sanften Wesen




Endlich konnten wir unsere Lama-Wanderung am Kölner Rheinufer antreten, 
welche ich schon im Januar für den März gebucht hatte, 
die dann jedoch wegen Corona erstmal verschoben werden musste




Bevor wir aber durch die Wiesen loswandern und uns im Rhein etwas abkühlen konnten, 
hieß es erstmal halftern und striegeln.
Denn auch Lamas möchten sauber spazieren gehen...




Halftern und Striegeln... liegt bei mir viele Jahre zurück. 
Nach der Lektüre vieler Pferdebücher à la Lissy vom Reiterhof, träumte auch ich mit 12 Jahren von einer romantischen Pferdeliebe, merkte nach ein paar Reitstunden jedoch ganz schnell, dass dies nicht mein Sport ist.




Nachdem wir noch einiges über die Geschichte der Tiere erfahren haben, 
ging es endlich los - mit Mágico als Leitlama vorne weg.
Tiamo folgte, er ist die Diva der Gruppe und hat schon mehrere Preise gewonnen
  



Ich bekam den kuscheligen Aragón, den Teddybär der Gruppe. 
Von seinen großen braunen Augen war ich direkt hin und weg 😍




Witzig finde ich, dass die Aufteilung wirklich zu uns passte. 
Das Leittier ging abwechselnd mit Hr. niwibo und unserem Ältesten.
Die Diva mit ihren kleinen Alluren passte perfekt zum Jüngsten oder auch zur Freundin vom Großen.
Und Aragón, immer auf der Suche nach Leckereien, na, wir beide waren doch ein Dreamteam!







Die zwei Ziegen und Lara, der Cream Retriever, machten den kleinen Zoo komplett. 
Stracciatella, das vierte Lama der Gruppe, hinkt zur Zeit und kann daher nicht mit auf Wanderungen gehen




Nach einem leckeren Picknick mit Kuchen, Kaffee und Sekt nahmen wir Abschied von den Vierbeinern und ich bin mir sicher, ich werde das nochmal machen. 
Mir fehlen jetzt schon die nassen Küsschen und Nasenstüber von Aragón... 




Und mit einem Küsschen in die Runde wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart, 

ganz liebe Montagsgrüße









Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    dieser Post bringt mich beschwingt in den Montag:) Herrlich mit Lamas und Co spazieren zu gehen. Genauso stelle ich mir das vor. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Aragón, welche ein Name, warum heisst der nicht Arargon (Herr der Ringe), der war doch auch soo kuschelig.
    Lamas sind sooo kuschelig und man sieht, dass es Euch Spaß gemacht hat.
    Es hat auf dem Killesberg auch enige, die dar man aber nicht anfassen.

    Liebe Grüße Eva


    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Nicole,
    was für eine zauberhafte Gruppe. Die Tiere sehen so hübsch und kuschelig aus. Und euch kann man ansehen, dass ihr viel Spaß hattet.
    Habt einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nicole,
    das sind ja wirklich wunderhübsche Tiere, die ihr da für die Lamatour hattet! Herzlichen Dank für die schönen Blder von Euch allen :O)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Start in eine schöne und freundliche neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    das muss eine wunderbare und sicher auch beeindruckende Tour gewesen sein, denn man sieht euren fröhlichen Gesichtern den riesigen Spaß mit den kuscheligen Lamas an. Alpakas gibt es hier in der weiteren Nachbarschaft, doch von einer Wanderung mit ihnen habe ich noch nicht gehört. Danke dir für die schönen Bilder von eurem Familienausflug.
    Lieben Gruß und eine feine Woche, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Servus Nicole!
    Danke, dass du uns auf die Wanderung mit den entzückenden Lamas mitgenommen hast! Die Fotos sprechen Bände, wie toll der Tag war. Ich wünsche dir eine schöne Woche und schick dir liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  7. Ah, da weiß ich ja, was dich nach Sürth verschlagen hat! Sehr witzig! Wat et nit all jitt!
    Das war sicher eine lautlustige Familienpartie!
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Niedlicher Ausflug :))
    Wo bei ich bei der Überschrift tatsächlich erst an verschiedene Eissorten gedacht habe ...*gg
    Hätte ja auch gepasst ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    Da hätte ich mich auch glatt verliebt. Ich habe mich ja auch schon mal schwer in ein Alpaca verliebt, aber man kann sie leider nicht allein in einem Garten halten- wirklich zu schade...
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    ich hätte mich auch für "Teddy" entschieden :O))) - ich wusste bisher nicht einmal, dass man so was machen kann. Solche Familienaktionen sind doch außerdem einfach klasse !
    Ich lasse dir noch einen extra Knuuutschda, du weißt schon wofür :O)))
    Herzlichsten Dank und liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,

    dieser 'Zoo' ist ja wirklich herzallerliebst!
    In solcher Begleitung wird doch jeder Ausflug zum Highlight.

    Herzlichen Dank für die schönen Impressionen und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    ich gebe es zu. :-) Erst dachte. Lama Tour. Da kann ich ja auch.... Aber jedem sein Spaß. Wir haben hier um die Ecke beim Steinhorster Becken auch so eine Lama Dings bums und man da Touren mitmachen. Hr. G bekommst Du nicht dafür zu begeistern. Der bleibt da störrisch wie ein Maulesel. *lach*. Wenn ich eure schönen Fotos sehe, dann könnte ich mir das auch mal vorstellen. Das braune Lama... das hat es mir auch angetan.

    Na, vielleicht schaffen wir es in 2021 mal in der Gruppe.

    Viele liebe Grüße und Dir auch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiß ja jetzt nicht, auf wen ich mich da mehr gefreut hätte, auf die Lamas oder die Ziegen, denn ich bin ein großer Ziegenfan. Das zweite Foto ist der Knaller und wenn Dein Mann nicht dabei gewesen wäre, hätte ich jetzt gesagt, da wird wohl jetzt jemand eifersüchtig werden ... *lach*. Danke, das wir ein Stückchen mitwandern durften!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  14. Na, ihr seid ja eine lustige Truppe, liebe Nicole.
    Tolle Bilder. das sieht nach viel Spaß aus und gemäß deiner Beschreibung scheint tatsächlich jeder das passende Tier erwischt zu haben. Hihi.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Truppe. Meine Tochter hat in den Staaten von Alpakas geträumt, wurde aber von Corona und einem kompletten Jahr Homeschooling für die Kids eingeholt. Naja, irgendwann werden sie vielleicht doch noch einziehen. Wie man bei deinem Bericht sieht, verliert man sein Herz gar zu schnell an Lamas und Alpakas.
    Nur was ein "Cream" Retriever ist, weiß ich wirklich nicht. Ist er für das Herbeiholen der Sahne zuständig oder ein Eingeständnis, dass weiße Retriever unter dem Namen "Golden Retriever" eh etwas fragwürdig sind? ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    das hört sich traumhaft an, einfach los laufen und sich von den Lamas verzaubern lassen. 😊 Na da habt ihr tolle Begleiter gefunden. Da kann man ja direkt sagen auf zur nächsten Wanderung. 😁 Psst ein Lamaka gibt's morgen auch bei mir.... hihi

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  17. So knuffig liebe Nicole, so knuffig alle miteinander :-)))). Ach ich freu mich, dass Ihr auch so viel Spaß hattet wie wir mit unseren Alpakas♥. Die Bilder sind super gelungen und dass Ihr das mit der ganzen Familie machen konntet finde ich einfach besonders schön♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    Das sieht nach einem gelungenen Familienausflug aus und ihr habt offensichtlich viel Spaß gehabt. . Danke, dass du uns mit deinen schönen Bildern daran teilhaben lässt. Die Lamas sehen so putzig aus, auf ein Küsschen hätte ich jedoch verzichtet.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole
    Deine stimmungsvollen Bilder mit den Lamas erinnern mich an 2 Touren, die schon ewig zurückliegen...Einmal war es eine Eselstour und dann eine mit Alpakas...und die wollten wir immer wieder einmal wiederholen...Zustande kamen sie bis heute leider nicht...
    Du hast mir mit Eurem Familienausflug wieder vor Augen geführt, welche Glücksgefühle i Umgang mit diesen wunderbaren Tieren in uns ausgelöst werden. Manchmal braucht man einen Schubs! Danke dafür! Auf gehts!!!

    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole
    Man sieht sofort, dass Aragon es dir angetan hatte! - Deine Tour mit der Familie und den Lamas zeigt viel Freude und die Bilder sind wunderbar. Wow, ich staune, wie ihr das schafft, bei so einer Tour noch tolle Fotos hinzukriegen. Super gemacht, so haben wir auch etwas davon und auch bei uns gäbe es auf der Seebodenalp ein Lama Trekking.
    Dir einen frohen Dienstag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  21. Moin liebe Nicole,
    sind die knuffig die Lamas ... und das es eine wunderbare Tour gewesen war und ihr riesigen Spaß hattet, das sieht man an euren Gesichtern.
    Deine Fotos sind einfach herrlich.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. was für ein schöner Ausflug
    das ist wirklich was für die ganze Familie
    soo knuffig ;)
    tolle Fotos
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  23. Servus Nicole, das war ja ein tierisch guter Familienausflug. Besonders die Ziegen finde ich immer recht keck und lustig.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  24. Wunderwunderschön!!!
    Ich finde die Gesichter mit den dunklen, großen Knopfaugen einfach zum v e r l i e b en !

    Supertolle pics und Eindrücke, what a happy day ; )
    Alles Liebe, Elke

    AntwortenLöschen
  25. Diese Büschel an den Ohren von Magico lassen direkt mein Herz schmelzen, liebe Nicole. Was für eine herrliche Idee - mit den Lamas am Rhein zu wandeln. Und ein Ziegen waren auch dabei? Witzig! Danke, dass Du uns mitgenommen hast. Gerne wäre ich "in echt" mitgelaufen ;) Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole,
    das sind herrliche Aufnahmen von Eurem Ausflug, dass Ihr Spaß hattet kann man gut sehen.
    So etwas würde mir auch Spaß machen, Lamas und auch Alpakas sind so schöne Tiere.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  27. Wie schön ist das denn... eine ganze Familie besucht eine Alpakafamilie !!
    Tolle Fotos liebe Nicole, besonders das Küsschen !Solche Ausflüge genießt man einfach. Klasse
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  28. Was für eine tolle Wanderung - schöne Fotos hast Du mitgebracht... LG

    AntwortenLöschen
  29. Lustige Ausflugsgruppe ...

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Nicole,
    Euer Gruppenbild ist so klasse, eine tolle Erinnerung. Ich kann mir gut vorstellen, dass Euer Tag toll war, eine witzige Sache da hätte ich auch Spaß dran gehabt.
    Und gemeinsam mit der Familie, das ist immer was Schönes.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  31. Ohhh Nicole, bei Insta habe ich Deinen tollen Ausflug schon bestaunt. Sowas schönes!!! UND besonders schön so in Familie, alle hatten Spaß und Freude dran. Putzige Tierchen, wunderschön, mit eigenem Kopf ;). Ich muss die Fotos gleich nochmal ansehen.
    Viele Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  32. Hihi, das ist ja lustig! Eine Lama-Tour! Und was da für lustige Gesellen darunter sind!
    Schön, dass Ihr das als Familie (fast komplett) gemacht habt.
    Das erste Bild ist wirklich der Knaller, ich musste sehr schmunzeln.
    Viele liebe Grüße nochmal an Dich
    von der ANi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,

    dieser Post zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht, eine Wanderung mit Lama möchte ich auch mal unternehmen.

    lg und einen guten Wcohenstart,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    was für witzige Namen deine Weggefährten hatten und wie besonders die Erfahrung war, mit den Tieren unterwegs zu sein, kann ich mir gut vorstellen.
    Ward ihr tatsächlich allein mit den Tieren unterwegs, oder hattet ihr noch fachkundige Begleitung dabei? Ich stelle es mir gar nicht so einfach vor, die Lamas zu händeln. Bestimmt haben die doch auch ihren eigenen Kopf?!
    Neugieriger
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.