Donnerstag, 30. August 2018

August-Rückblick und auf geht´s in schwindelerregenden Höhen


Heute ist der vorletzte Tag im August und Birgitt sucht wieder unsere Monatscollagen.
Kaum zu glauben, aber tatsächlich fängt in zwei Tagen der meteorologische Herbst an und vorbei ist es mit dem wunderbaren langen Traumsommer. 
War der nicht schön? Ich werde noch lange an die heißen und sonnigen Tage zurückdenken. 
Aber ab Samstag wird hier hemmungslos mit Kürbis & Co. dekoriert und nach den ersten Lebkuchen Ausschau gehalten, egal, wie herrlich das Wetter noch sein wird. 
Herbst ist Herbst! Aber gerne golden und warm...




Bevor der September jedoch Einzug hält, erst noch einen Blick zurück auf meinen August. 

Wir haben ein Weingut besucht und nicht nur guten Rosé, sondern auch eine Weinkiste mitgebracht, 
die mir im Garten frisch gestrichen als kleiner Beistelltisch dient. 
Im Wildpark habe ich die armen Rehe bemitleidet, weil es so gut wie kein frisches Gras mehr gab. Da es in der Zwischenzeit kaum Regen gab, wird sich die Situation leider nicht geändert haben.
13 Bloggerinnen und ich hatten ein fröhliches Treffen in Bonn mit jeder Menge guter Laune. 
Es gab Rosen von Hr. niwibo und eine neue Leuchttafel.
Der jüngste Sohn und ich besuchten in Frankfurt einen kleinen aber feinen Stempelladen und den idyllischen Palmengarten mit jeder Menge Pflanzen, die so gut wie kein Wasser brauchen und solche Sommer wie den diesjährigen bestimmt genossen haben. 
Und zum Schluss wurde noch eine kleine Palette geweißelt und wird nun als Dekofläche benutzt

Ach ja, und der große Sohn ist nun auch schon einen Monat in Indien.
Ob ich ihn vermisse?
Na klar, aber es ist nicht so schlimm wie befürchtet dank FaceTime, WhatsApp & Co. 




Und auf Instagram verfolge ich regelmäßig seine Ausflüge, wie hier nach Pondicherry


Vor zwei Wochen haben wir noch einen lang geplanten Ausflug in schwindelerregende Höhen gemacht, 
und zwar in den Hunsrück zur Geierley




Die Geierley verbindet zwei Hunsrückdörfer miteinander und war bis 2017 mit ihren 360 m die längste Hängebrücke Deutschlands




Sie ist ca. 100 m hoch und wackelt recht heftig in der Mitte, besonders wenn viele Fußgänger unterwegs sind. Aber mutig wie wir waren, sind wir hin und zurück und ich habe es sogar geschafft, 
Bilder mit dem Handy zu machen!!!




So Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch noch ein paar schöne und sonnige Auguststunden und wir lesen uns hoffentlich im September wieder

Ganz liebe Donnerstagsgrüße



verlinkt bei Naturdonnerstag

Kommentare:

  1. Und das wäre der Moment wo ich beinahe tot wäre . Himmel so eine Hängebrücke ist mal so gar nicht mein Fall.
    Ich habe wirklich schlimme Höhenangst . Nichts für Heidi. Mein August war auch Randvoll und so schön :)) Ich werde mich ganz sicher gerne zurück erinnern ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    dieser Sommer war zwar schön, aber für Landwirtschaft und Natur gar nicht gut.
    Die ganzen Monate waren bei wunderbar, denn wir waren ja fast überall hier im Ländle und vor allem am Bodensee. Das Segeln ist fast zu einer Leidenschaft bei mir geworden und ich überlege mir, ob ich nicht den Segelschein für den Bodensee machen soll. Aber, das ist nicht so einfach.

    Einen tollen Monat und ja so eine Hängebrücke ist klasse, bei Bad Wildbad wurde auch eine eröffnet, wir haben sie gesehen, als wir den Baumwipfelpfad besuchten.

    Es war viele los, dank auch eines guten Pedelecs und warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.

    Lieben Gruß Eva
    auch für dich einen schönen September, wir sind auch mal wieder unterwegs an den Rhein.

    AntwortenLöschen
  3. oh über die Hängebrücke würd ich auch allzu gern mal gehen ... ich freu mich sooo sehr auf den Herbst und die Wanderzeit...ohja ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nicole,
    das war ja ein voller abwechslungsreicher Monat bei Dir.
    Gottseidank das es die sozialen Netztwerke gibt, so kannst Du sehen und lesen das es Deinem Sohnemann in Indien gefällt und gut geht.
    WOW das ist ja eine lange Hängebrücke. Mich reizt es ja auch schon lange mal über so eine Brücke zu gehen, aber ob ich meinen Mann dazu bekomme... er ist da nicht so schwindelfrei.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja , liebe Nicole, das war ein wunderbarer Sommer und ein toller August.
    Ich wünsche uns allen einen ebenso schönen Herbst mit langen Spaziergängen
    in Wald und Flur, von denen ich immer mit gesammelten Schätzen für die Deko
    heimkehre. Hab einen schönen Tag, LG Gaby
    PS: Über so eine Brücke würde mich niemand kriegen, never, keine Chance.
    Respekt an alle die sich trauen darüber zu gehen.

    AntwortenLöschen
  6. Oh Nicole da warst du aber mutig....da hätten mich keine 10 Pferde rübergebracht....wir haben bei uns in der Schweiz auch so eine Hängebrücke und meine Familie möchte schon lange mal dahin....ohne mich....ich konnte nicht einmal im Kletterparkt über das niedrigste Seil gehen...geschweige den auf so schwindelerregender Höhe....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    schön war Dein August!
    Die Hängebrücke sieht ja toll aus, sicher wäre ich auch drüber gelaufen, aber mit sehr mulmigem Gefühl im Bauch ;O) Danke für die tollen Bilder und Deinem Sohn weiterhin eine tolle Zeit in Indien!
    Hab einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    das war eine Leistung von dir.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nicole,
    schön war es bei dir im August.
    Bei einem Gang über die Hängebrücke hätte ich mich sicher schwer getan. Ich bin nicht ganz schwindelfrei, aber dabei auch noch Fotos machen. Hut ab!
    Gut, dass es WhatsApp und Co. gibt, wenn sich die Kinder in der weiten Welt herumtreiben ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und sage dann Mal bis Samstag
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Oje, mit meiner Höhenangst reicht schon das bloße Anschauen der Fotos der Hängebrücke.. Du hattest ja einen feinen August mit viel Abwechslung.
    Skypen hilft auch uns ein wenig mit dem familiären Abstand über den Atlantik.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die Brücke wäre jetzt wohl nichts mehr für mich, seit ich Höhenangst habe. Finde sie aber toll!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Diese Brücke fasziniert mich total - da würde ich gerne mal rüber laufen, wobei mein Herz definitiv höher schlagen würde und keine Ahnung, ob ich es dann auch wieder zurückschaffen würde.
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    sehr vielseitig war dein August und du wirst noch lange an diese Tage zurückdenken. Die Hängebrücke würde bestimmt gefallen, denn bei uns gibt es eine und ich laufe sie öfters im Winter. Dank den Seitenwänden habe ich auf solchen Brücken zum Glück kein Problem.
    Dir einen angenehmen Donnerstag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    Dein August war ja wirklich randvoll mit tollen Erlebnissen. An den bevorstehenden Herbst, mag ich irgendwie noch gar nicht denken...der Sommer konnte meinetwegen ewig so weiter gehen.
    Die Brücke ignoriere ich jetzt einfach Mal🙈
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    so eine Hängebrücke ist gar nichts für mich, ich habe Höhenangst :( aber die Bilder sind klasse:)
    das war wirklich ein sehr schöner August und ein toller Sommer!!! der Herbst wird genauso sein!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  16. Was war das für Dich ein herrlicher August, liebe Nicole. Tja, und unseren Sommer werden wir nicht so schnell vergessen. Über Deine geplante Herbstdeko musste ich schmunzeln. Ja, meinst Du denn es wäre bei mir anders? Neee..! Liebe Grüße an Deinen Sohnemann im fernen Indien. Ein Monat schon? Tss. Hab' einen schönen Tag, Du liebe. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    der August hat wirklich nochmal alles gegeben!
    Heute ist es ja echt herbstlich bei Nieselregen...
    Schöne Ausflüge hast du gemacht!
    Mein Sohn war im letzten Jahr mit den Großeltern mal im Harz auf der längsten Hängebrücke.
    Ein wenig Angst hätte ich da schon.
    Ganz liebe Donnerstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Oh Gott! Über diese Brücke würde mich keiner bringen!
    Die Weinkiste ist ur schön und macht sich sicher gut im Garten!
    Und wie cool du damit umgehst, dass das "Kind" seit einem Monat auf einem anderen Kontinent weilt... Alle Achtung.:-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    die Brücke ist ja der Hammer. Ich habe gerade überlegt, ob die Einwohner der beiden Dörfer sich auch wechselseitig auf ein Glas Wein oder Bier besuchen. Wie mag der Weg über die Brücke wohl sein, wenn man zu tief in Glas geschaut hat?
    Meine Tochter studiert in Tübingen und das ist mir schon viel zu weit weg. An Länder wie Indien mag ich da gar nicht denken.
    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  20. Oh, diese Hängebrücke wäre nichts für mich. Ich habe nämlich schreckliche Höhenangst.Schade, dass der August nun auch schon zu Ende geht. Ich hoffe auch, dass der September sich von der sonnigen Seite zeigt.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,
    Also diese Brücke macht mir schon auf den Fotos Angst. Das wäre gar nichts für mich, aber ich bewundere jeden der ohne Höhenangst darüber gehen kann. Bis Samstag
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebe Nicole,
    huch, diese Hängebrücke ist in wirklich schwindelerregender Höhe! Ich weiß nicht, ob ich mich darauf getraut hätte ... :-)
    Dein Sohn ist in Indien? Das ist ja toll. Wie schön, dass es heute diese moderne Technik gibt. Wenn ich mir vorstelle, dass dies früher nie möglich gewesen wäre. Immer nur teuer anrufen ... waren das noch Zeiten.
    Ja!! Es kommt die Kürbiszeit!! Ich finde sie und den (hoffentlich goldenen Herbst) auch sehr schön. Ein Kürbis zum Kochen wartet hier auch schon in der Küche auf mich. Mit dem dekorieren fange ich bestimmt auch bald an.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in den September, liebe Nicole.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  23. Ein schöner Rückblick, liebe Nicole. Uhhh, die Brücke... Da wird mir schon vom bloßen Bild angucken ganz schwindelig... Aber ausprobieren würde ich es dennoch gerne.
    Hab einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende, viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  24. Eine schöne Collage, ganz besonders liebe ich ja den Schwiegermuttersitz.
    Es ist wirklich so, dass die Tiere wenig fisches Futter finden wegen der Dürre. Das ist der Nachteil der heißen, trockenen Sommertage. Aber nach Herbst ist es mir absolut noch nicht, geh mir wech ;-)
    Die Geierly haben wir auch schon hinter uns, nix für schwache Nerven. Ich laufe munter drauf los und plaudere mit meinem Liebsten ... bis ich feststelle, dass er noch am Anfang steht und mich alleine laufen lässt ... Einmal sollte man das aber gemacht haben.
    Hab es fein Frau Nachbarin, Meisjedrücker ;-*

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    ich mag ja schwindelnde Höhen wie du weißt - und ich kann mir vorstellen, dass der Blick von der Brücke einfach umwerfend ist.
    Deine Collage ist wundervoll.
    Drück dich und wünsche dir einen wundervollen September
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  26. ...der August verabschiedet sich hier mit leichtem Regen, liebe Nicole,
    und ich freue mich wirklich darüber...und morgen soll es auch schon wieder sonnig sein...ja das war ein herrlicher Sommer und bestimmt wird der Herbst auch toll...eine schöne Collage kannst du uns von deinem August wieder zeigen...

    wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  27. Das war ja ein toller Ausflug, liebe Nicole.Das hätte mir auch sehr gefallen.
    Ein toller August war das, schade, dass er und nun ja auch der Sommer zu Ende sind. Aber hoffentlich kommen noch weitere schöne Tage und der Herbst hat ja auch seine schönen Seiten.
    Ein schönes wochenende und ganz liebe Grüße
    Tanja (die heute schon Ideen für die Herbstpost gesammelt hat :-) - hier hats den ganzen Tag geregnet)

    AntwortenLöschen
  28. Hallöchen, liebe Nicole!
    Der Sommer war zwar schön, aber irgendwie auch zu warm, und da ich den Herbst generell sehr mag, freue ich mich auf die kühle Tage :) Natürlich würde ich sehr gerne den richtigen goldenen Herbst erleben wollen. Vielleicht kriegen wir ihn auch :)

    Und zur Brücke - Respekt! Ich habe Höhenangst und würde höchstwahrscheinlich um die Brücke einen Bogen machen :D
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Yuliana

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.