Freitag, 3. August 2018

Willkommen im August


Jetzt haben wir tatsächlich schon August. 
Und in 20 Wochen ist Weihnachten...
Wie, wollt Ihr noch nicht hören? 
Na gut, dann genießen wir erst noch den wunderbaren Sommer.
Ja, auch ich genieße wieder, die paar Tage Sommerunlust sind GsD wieder vorbei und das Sommerkind in mir freut sich über jeden Sonnenstrahl!  




Heute gibt es Bilder vom sonntäglichen Spaziergang und meinen Freitagsblumen




Diesmal schlicht und einfach... weiße Gladiolen.
Und natürlich die neue Geburtstagsschale 




Ist es nicht süß?
Aber beim Spaziergang blutete mir das Herz. 
Die Wiese, ansonsten immer grün und reicher Futterplatz für die Rehe, 
ist quasi gar nicht mehr vorhanden. An ihrer Stelle nur noch braune Dürre




Natürlich habe ich auch diesmal die Blumensprache gegoogelt. 

Weiße Gladiolen stehen für Treue, Reinheit, Unschuld.
Aber ich glaube, diese Eigenschaften sind eher der Farbe Weiß zugeordnet. 
Denn die Gladiole an sich symbolisiert Großzügigkeit und Charakterstärke




Könnt Ihr die Trockenheit erkennen? 
Ich glaube zwar, dass die Tiere genug Ersatzfutter bekommen, 
auch durch die Besucher, aber so gar nicht mehr grasen zu können ist doch auch nicht schön




Da haben es die Schmetterlinge noch besser. 
Diese verlinke ich bei der Zitronenfalterin, dort lautet das August-Motto "Schmetterlinge"




Und nun freue ich mich auf einen schönen August mit Euch und Euren Kommentaren, 
einem fröhlichen Bloggertreffen, unserer großen Geburtstagsfeier und mit der Planung der neuen Grillecke. 
Am Montag werden die ersten Schritte eingeleitet... 
Ansonsten noch keine Termine im Kalender.
Nur der dumme Termin nächste Woche, aber den ignoriere ich noch ganz feste... Augen zu und durch

Also, auf in ein schönes Wochenende, lasst die Seele baumeln...

Ganz liebe Freitagsgrüße


verlinkt bei Freutag

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nicole,
    die weissen Gladiolen wirken sehr erfrischend, ganz schön! Bei uns merkt man bereits, dass die Tage kürzer werden. Die Sonne geht erst jetzt auf und abends wird es schon deutlich früher dunkel. So möchte man den Sommer noch geniessen.
    Dir einen wunderschönen Tag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Ja so langsam sieht es überall wie in der Wüste aus. Dörr, trocken, staubig .
    Schön ist anders. Einfach Daumen drück das es bald mal zwei, drei Tage regnet. Ganz langsam und stetig , dann wird sich die Natur schnell erholen.
    Ich liebe Weihnachten, kann aber den Sommer trotzdem genießen und wenn es mir noch zu lang ist. Können wir ja mit etwas Lebkuchen , Erinnerungen auffrischen :))))
    LG und schönes WE für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    traumhaft deine weißen Gladiolen. Die sieht man ja gar nicht oft. Hach ja, die armen Tiere. Die Kühe hier in der Umgebung sehen auch sehr abgemagert aus:( Schönes WE.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    schön hast du die Schmetterlinge vor die Linse bekommen!
    Für die Tiere ist es momentan nicht einfach,verwertbares Futter zu finden und auch Wasser wird wohl knapp...
    Deine Gladiolen sehen richtig edel aus!
    Nun wünsche ich dir einen schönen Monat weiterhin und viel Spaß bei den Vorbereitungen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    die Natur hat es im Moment wirklich nicht einfach, ob Flora oder Fauna. Ich habe mir noch nie Regen gewünscht, aber zurzeit schon.
    Ich war heute schon früh unterwegs und habe mir auch weiße Gladiolen auf dem Feld geschnitten. Auch da sah es für viele Blumen nicht so rosig aus.
    Aber trotz allem, wünsche ich dir einen schönen August und ein entspanntes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    ich freue mich auf einen guten August.

    Sonnige Grüßee

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole, auch wenn dein Terminkalender nicht ganz so voll ist (man bzw. frau muss ja nicht immer alles durchplanen und mit Terminen festhalten) wünsche ich dir einen wunderbaren August. Lass die Seele baumeln und genieße den Sommer. Schnell genug wird es wieder kühler/kalt werden. Hab ein angenehmes Wochenende. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    das Foto mit Bambi ist ja soo niedlich, dieser Blick. Aber schon schlimm für die Tiere, wenn alles verdorrt ist. Kann man nur hoffen, dass es bald wieder regnet.
    Schöne Pläne hast Du für August (mit Ausnahme des einen Termins). Ich wünsche Dir für diesen Termin alles Gute und für alles andere eine schöne sonnige Zeit.
    Liebe Grüße
    Tanja
    PS: das mit Weihnachten ist echt Wahnsinn, so schnell vergeht die Zeit und bald ist schon wieder Nikolauswichteln :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wieder echt schöne Bilder :-)) Und ach, ich höre eigentlich immer gerne, wann endlich wieder Weihnachten ist. Dann weiß ich, dass es nie zu früh ist, Geschenke zu kaufen, das mache ich nämlich schon mal gerne extrem früh :D
    Liebe Grüße,
    Cindy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    so schöne Bilder! Ja, die Tiere können uns leid tun. Wir können nur hoffen, daß die Natur wieder vernünftig wird und den Regen bringt.
    Über die Gladiolen wusste ich gar nicht Bescheid, schön es zu erfahren :-)
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hier bei uns schauen die Wiesen auch so aus, alles ist braun. Da tun ein paar tolle Bilder dann richtig gut, hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  12. Schön sehen sie aus, deine Gladiolen. Fein, dass Du Kohlweißling und Kaisermantel für mich mitgebracht hast. Hier sind die Kaisermäntel am Lieblings-Waldrand so zahlreich gewesen, dass es ein wahrer Genuss war!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole,
    die weißen Gladiolen sehen sehr schön aus. Hier ganz in der Nähe gibt es ein Feld, mit "Blumen zum selber pflücken" unter anderem auch Gladiolen :-) eine tolle Sache. Ich wünsche dir einen schönen August.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    auf in einen neuen schönen Monat.
    Schönes Wochenende wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen
  15. Ein dummer Termin nächste Woche, liebe Nicole?! Na, dann drücke ich die Daumen, dass er schnell und positiv vorübergeht. Ja, die trockenen Weiden, Wiesen, Felder und Wälder sind schon schlimm. Insgeheim wünsche ich mir ja doch ein paar Nächte Landregen ;)) Die Gladiolen sehen toll aus und passen wunderbar zu hübschen Schale! Dir einen schönen Sommertag. Ganz liebe Grüße aus der Sommerpause, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,

    leider sieht es auch bei uns so aus. Es ist wirklich nicht mehr schön, die Tiere finden viel weniger und eigentlich sollten sie jetzt so langsam sich doch ein bissel was für den kommenden Winter anfuttern. Es ist nicht mehr schön und wir sehnen uns nach dem Regen, es muss ja nicht Wochenlang sein. Deine Gladiolen sehen super aus und die Schale sowieso. :)

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende wünscht die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,

    hier sieht es auch traurig aus, der Garten ist trocken, der Rasen gelb und ich vegetiere auch nur noch vor mich hin. Schön, dass Du noch Gladiolen bekommen hast. Wir haben auch ein Gladiolenbeet im Ort, da fahr ich jeden Tag vorbei und es sieht mehr als traurig aus, dort wird nicht mehr gegossen, einzig die Sonnenblumen halten noch durch. Für Donnerstag drück ich alle Daumen und denke an Dich.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Nicole,
    du wirst es nicht glauben, musste am 1. August auch an Weihnachten denken, bzw. an den 1. Dezember... Habe aber diesen Gedanken schnell verschoben..., will ich doch noch den Sommer und den Spätsommer geniessen (auch wenn es hier grad unerträglich heiss ist).
    Musste auch ab und zu an dich denken und an deine Termin...
    Drücke dir ganz fest die Daumen
    Ganz liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  19. This is a very interesting article I want you to create this again.






    ข่าว

    AntwortenLöschen
  20. Huhuuu aus einer schlaflosen Nacht in Hollandrio, liebe Nicole!!

    Obwohl es hier draußen auf 17 Grad!!!! runtergekühlt ist, lieg ich wach und zähl Schäfchen. Bin nun aufgestanden und dachte mir, ich guck mal schöne Blogs ;-)

    Weißt Du was verrückt ist! Wenn Du Deinen Blick in dem Bild von der Nahaufnahme des Musters Deiner Geburtstagsschale da oben hängen lässt, fängt der schwarze Kreis in der Mitte an, sich zu vergrößern... oder ich bin noch so im Halbschlaf, dass ich Hallus habe...LACH ;-))))

    Also gerade jetzt im August - der Monat, den ich am allerwenigsten mag von allen Monaten im Jahr - denke ich ganz ganz doll an Weihnachten, mehr aber natürlich erstmal an die Herbstzeit ;-) Auf jeden Fall gönne ich aber allen Sommerfans noch ihren schönen Sommer, Herbst und Winter sind dann ja auch noch lang genug.

    Dir drücke ich die Daumen, dass Du den blöden Termin nächste Woche erleichtert hinter Dich bringst und ich freue mich seeeeehr auf das Bloggertreffen!!!

    Viele liebe nächtliche Grüße sendet
    Lony

    https://herbstperle.designblog.de

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen, liebe Nicole!
    Ja es ist schon August - unglaublich! Mir gefällt es gar nicht, dass die Zeit so schnell vergeht. Dieser Sommer ist natürlich ein Hammer, da tanken wir genug Sonnenschein für den ganzen Winter :) Die Rehe sehen wirklich sehr sehr hübsch aus :D
    Sei lieb gegrüßt
    Yuliana

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.