Sonntag, 1. September 2019

niwibo sucht... & der erste Baby Boo ist da


So, nun ist er also da, der Spätsommer.
Hoffentlich bringt er uns noch ein paar schöne und sonnige Tage.
Mit bunten Blumen, leckeren Früchten und wärmenden Sonnenstrahlen  




Die Hortensien im Garten haben dieses Jahr richtig dicke Blütenköpfe.
Und davon so viele, dass es gar nicht auffällt, wenn ein paar für einen kleinen Kranz geschnitten werden.
Das ist mein fünfter Kranz in diesem Jahr, ich glaube, ich habe ein neues Hobby 😊




Schön finde ich jedes Jahr die Verfärbungen.
Die weiße Hortensie ist mittlerweile grün und auch die pinkfarbene hat sich  in ein sattes Lila verfärbt




Ich habe gelesen, dass man die Blüten erst für einen Kranz schneiden soll, 
wenn sie schon verfärbt und leicht eingetrocknet sind.
Und tatsächlich, die Blüten trocken so ganz wunderbar ein.
Ein paar Hagebutten habe ich auch noch eingebunden




Und ja, die ersten Baby Boos sind da. 
Man merkt, dass der Blumenladen, in dem ich sie entdeckt habe, seit ein paar Wochen Meisjes Schwiegertochter gehört. Sie weiß genau, was ihre Kunden möchten... 😉




Und wie jeden Monat geht niwibo auch im September wieder auf die Suche. 
Und was liegt näher, als das Spätsommerglück zu suchen. 
Blumen, Früchte, Deko, was ist Euer Glück im Spätsommer?
Vielleicht Pflaumenmarmelade, Kürbissuppe, bunte Dahlien?
Ich bin gespannt und freue mich auf viele bunte Dinge. 
Das Bild dürft Ihr gerne mitnehmen




Nachdem ich gestern einen langen Tag in Holland verbracht habe, 
muss ich heute erstmal die mitgebrachten Schätze verräumen. 
Mehr davon im nächsten Post...

Euch wünsche ich einen schönen Start in den September und einen herrlichen Sonntag,  

ganz liebe Grüße






You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    da hast du mit deinen Hortensien ja richtig Glück, mein einer Buch hat wenige aber große Blüten, der zweite hab unzählig viele, dafür aber winzige Blütenköpfe. Irgendwie ist die Natur dieses Jahr ein bisschen durcheinander.
    Hab noch einen schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich freue mich mit dir.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt liebe Nicole,
    deine Kombi sieht toll aus. Da werden dann auch meine Maiskolben passen, wenn sie fertig werden.
    Es gibt allerdings auch Leute, die die Blütenkopf an den Hortensien lieber dranlassen, so wurde mir auf einem Post mal etwas süffsant geschrieben, tja!!
    Wir haben hier auch schöne Hortensien aber eben in anderer Leute Gärten. Wenn ich allerdings jetzt zum Häckselplatz fahre, dann kann man hier schon reiche Beute machen.

    Kübisse gerade die Hokkaido wachsen hier schon reichlich auf den Feldern. Ich freue mich sowas von auf Kürbisgerichte.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    eine schöne spätsommerliche Deko hast gut. Die Hortensien sind in diesem Jahr auch bei mir ganz besonders üppig. Dann werde ich mich heute auch einmal auf die Suche nach dem Spätsommer machen. Ich glaube, beim Spaziergang heute müssen Tasche und Schere mit.
    Habe einen ruhigen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    hach, der Spätsommer klingt immer so nach Herbst und ist doch noch sauwarm. Also hier sieht es im Moment eher nach Hochsommer als noch Spätsommer aus ... aber mal sehen was der September so bringt. :) Deine Deko sieht klasse aus und ich bin gespannt was mir so über den Weg laufen wird. Die Hagebutten sind hier noch nicht so weit um als Deko zu dienen ... .

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea :)

    AntwortenLöschen
  6. ...ein schöner Kranz ist das, liebe Nicole,
    heute genieße ich erstmal die Abkühlung nach dem nächtlichen Gewitter, freue mich aber auch, dass die Sonne wieder lacht...schöne sonnige Spätsommertage wünsche ich uns auch,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Der Kranz gefällt mir sehr. Nur meine Hortensien haben in diesem Jahr nur kleine Blüten. Ich denke, der heiße Sommer ist schuld und mein "Gärtner", der nur wenig gegossen hat.
    Lieben Gruß von Paula

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend liebe Nicole,
    die Hortensien gefallen mir sehr und jedes Jahr besser. Dein Kranz ist prächtig, vielleicht sollte ich mich auch mal daran wagen; einen Versuch wäre es wert.
    Dir einen fröhlichen Abend und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    ich habe ja so gar keine Lust auf Herbst, aber dein Kranz sieht sehr schön aus. Die Farben der Hortensien passen toll zusammen.
    Richtig klasse finde ich deine Vase in Vase-Kreation mit dem Hagebuttenzweig. Da hätte ich fast den kleinen Kürbis übersehen.
    Mich wundert es schon, dass nach all den Jahren der Nachfrage nach den Baby Boos immer noch niemand die im großen Stil anbaut und auf den Markt wirft.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich dein Kranz liebe Nicole! Ich selbst habe da null Gewissensbisse und schneide auch meine Rosen ab ;))
    Baby Boos gibt es hier keine... jedenfalls habe ich hier noch nie einen gesehen... Kleinstadt eben ;)) So richtig Lust auf den Herbst habe ich noch nicht, aber auch schon etwas herbstlich dekoriert....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    ja, nun kommt er in großen Schritten der Herbst. Gestern hatten wir einen wunderschönen warmen Spätsommerabend und wir wussten ihn sehr zu schätzen, denn es wird wahrscheinlich der letzte so warme Abend gewesen sein. Aber das macht nichts, ich freue mich auf den Herbst und auch auf Holland. Bin gespannt was Du zu berichten hast.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Nicole, ja Hortensien sind toll zu Kränzen zu verarbeiten.
    Ich denke das schaffen alle, weil man so schön mogeln kann dabei.
    Ich mag sie auch sehr gerne aber ich warte noch bis die ersten kalten Nächte kommen, dann haben sie die Farben, die ich mag.
    Uih Holland, so gerne möchte ich da auch einmal hin.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    ein hübscher Kranz ist aus deinen Hortensienblüten entstanden...ein Inbegriff des Spätsommers, einfach toll. Die letzten beiden Tage war ich auch in Holland auf Gartenreise...immer wieder schön und inspirierend.
    Lieben Gruß und hab einen schönen Sonntagabend, Marita

    AntwortenLöschen
  14. Der Kranz ist eine wunderschöne Deko, das helle Grün der Hortensie sieht so freundlich aus.
    Bin schon gespannt was du aus Holland mitgebracht hast. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    ein wunderhübscher Kranz...... diese FARBEN...... grossartig:) Spätsommerglück, ein tolles Thema. Werde gleich mal luschern gehen bei den anderen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön blühen die Hortensien bei Dir. Bei Dir ist es schon so herbstlich, ich wehre mich grad noch gegen Herbstdeko, aber ich glaub, sie wird auch hier bald einziehen - lach.
    Die kleinen Baby Boos sind sooo niedlich, schade, dass es hier bei uns keine gibt.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    ja, ich hoffe auch, dass der Spätsommer uns mit warmen und sonnigen Tagen verwöhnen wird.Dein Hortensienkranz ist zauberhaft. Mich reut es immer sehr, Blüten abzuschneiden, da die Hortensie dann im darauffolgenden Jahr nicht mehr blüht. Ja, nach Holland würde ich auch so gerne einmal reisen. Steht ganz oben auf meiner Reiseliste.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    einfach wunderbar,dein neuester Kranz und ist schon etwas herbstlich in den Farben!
    Der Baby Boo passt richtig schön dazu!
    Auch der Spätsommer kann seine tollen Seiten haben!
    Einen gemütlichen Sonntagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    deine Deko ist wunderschön. Habe deine Bilder vom Kürbishof auf Insta gesehen. welch ein Paradies.
    Ich wollte mich auch für deine lieben Worte auf unsrem Blog bedanken. Bei mir ist es so dass wir in wenigen Wochen oder Tagen... wer weiß das schon unser drittes Baby bekommen. Die Familie wächst und da sind die Prioritäten gerade darauf konzentriert. Aber seitdem habe ich wieder viel mehr Lust mich bei anderen inspirieren zu lassen.
    So langer Kommentar
    Liebe Grüße und wir sehen uns ja auf Insta noch und hier schaue ich weiterhin sehr gerne vorbei.
    Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  20. Stimmt es gibt ja bald wieder Kürbisse.
    Aktuell dreht sich alles nur um Wäsche...*gg
    Klasse die Verfärbung der Hortensie :))
    Sieht super aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,

    da mache ich doch gern mit beim Spätsommerglück.

    Ich würde mich freuen, dich bei meinem #suppenseptember auch begrüßen zu können.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    AntwortenLöschen
  22. Ich brauche dringend noch einen Kaffee, habe ich doch auf dem einen Foto gelesen 'Lieblingshatz' statt 'Lieblingsplatz'. Im Spätsommer schneide ich mir auch gerne Hortensien, denn dann halten sie sich so schön lange in der Vase ... auch ohne Wasser.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    Draguta coroana, dragute culori. Hortensia este un din florile mele preferate, chiar si uscata.
    Asa ca postul tau este pe placul meu.
    Te imbratisez cu caldura, Mia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    mit den Kränzen hast du es ja wohl wirklich gerade - und weißt du was? Mir geht es ganz genauso!
    Die runde, gleichmäßige Kranzform steht doch für das Leben. Kein Anfang, kein Ende... (Upps, ich wollte gar nicht philosophisch werden ;o)
    Hübsch ist dein Hortensienkranz und die roten Hagebutten sowieso.
    Sagte ich bereis, dass ich den Herbst lieeebe?! Da findet sich gewiss demnächst ein Beitrag zum Verlinken...
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  25. Deine Kränze sind allesamt ur schön gewesen. Ich bin schon auf einen Herbstkranz gespannt :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  26. ja, das ist Spätsommerglück liebe Nicole. So ein wunderbarer Hortensienkranz. Ich mag sie einfach diese Blüten auch im Vergehen sind sie noch schön♥

    Herzliche Montagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    Baby Boo musste isch erstmal googeln, aber meine Vermutung, was es sein könnte hat sich bestätigt. Sind ja auf Deinen Bildern zu sehen. Mit Hortensien haben wir dieses Jahr kein Glück, sie haben keine Blüten, wahrscheinlich sind sie zu sehr mit überleben beschäftigt.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  28. Der Kranz ist wirklich wunderschön! Auf die Kürbiszeit freue ich mich schon so sehr. Butternut und Hokkaido sind schon im Haus, Baby Boos habe ich noch gar keine gesehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole,
    gerne bin ich wieder dabei und habe unseren ersten Septemberausflug gleich mal hier bei Dir präsentiert. Ruck zuck ist der Sommer um und Spätsomer wird hoffentlich wunderschön, mit vielen sonnigen Tagen. Ich bin gespannt und freue mich drauf.
    Nun stöbere ich gleich mal durch die Blogs die sich hier bei Dir im "Spätsommer" schon verewigt haben.
    Dir schon mal ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  30. Wow der Kranz ist echt sehr schön geworden, gefällt mir richtig gut =)
    Bin auch gern wieder dabei.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    herrlihe Bilder zeigst Du da vom Spätsommerglück! Ich hänge wieder ganz arg hintendran mit nachlesen! Mal sehen, och ich was habe, das ich beisteuern kann :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    Dein Hortensienkranz ist wirklich toll, der würde mir auch gefallen.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  33. Ups, jetzt hatte ich einen Kommentar geschrieben, schwups war er weg ... Mist.
    Liebe Nicole, ich wusste das dir genau diese Kürbisse gefallen, sie passen genau in dein so hübsches zuhause.
    Ist das nicht praktisch mit der hauseigenen Blütenzauberei?!
    Bis zur Eröffnung hatte ich nicht eine einzige Topfpflanze auf der Fensterbank. Heute kenne ich bei den meisten ihren lateinischen Namen, lach. Natascha ist mir eine sehr gute Bilologielehrerin. Und eine fantastische Schwiegertochter ;-)
    Hab einen traumhaftten Donnerstag, herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.