Sonntag, 26. Juli 2020

Unterwegs im Alten Land


Hallo am Sonntag!
Habt Ihr ein wenig Zeit? Dann schnappt Euch einen Tee oder Kaffee oder auch einen leckeren Apfelsaft und wir drehen eine Runde durchs Alte Land. 
Das Fahrrad steht parat und wir starten in Moorende, denn da hatten wir für ein paar Tage ein kleines Kapitänshäuschen auf dem Deich, nur für uns alleine. 
Herrlich ruhig, Blick auf das kleine Flüsschen Este, viel Landschaft, tolles Wetter - perfekt!




Vorbei geht es an unzähligen Apfelbäumen, soweit das Auge reicht, 
und an herrlich alten Häusern mit wunderschön angelegten Gärten




Eine Schwanenfamilie mit sieben Kleinen kreuzt unseren Weg







Schon sind wir in Jork an der alten Mühle. 
Hier haben wir an einem Abend fürstlich gespeist. 
So frischen Fisch habe ich schon lange nicht mehr gegessen. 
Von den handgemachten Pralinen ganz zu schweigen... 50 Sorten, da fiel die Auswahl schwer. 
Favorit war die dunkle Chilli Schokolade 😋




Noch ein paar Kilometer radeln und wir sind wir in der Hansestadt Stade angekommen. 
Hier kann man prima an der Schwinge entlang schlendern. 
Die kleinen Cafés laden auf frische Waffeln mit Erdbeeren ein, habt Ihr Hunger?





Alter Holzkran am Fischmarkt 


Das einzig weibliche Denkmal in Stade ist "Mutter Flint mit dem Stint".
Die 91jährige Fischhändlerin starb 1952 in einem Armenhaus 




Nach einer weiteren kleinen Stärkung geht es mit dem Fahrrad die 25 km zurück nach Moorende.
Hat Euch die Tour gefallen? 
Uns sehr, aber fragt nicht, was mir am nächsten Tag weh getan hat - ich sage nur Leihräder...
  




Hier scheint nach ein wenig Regen die Nacht schon wieder die Sonne.
Mal schauen, ob das Wasser dem Garten gereicht hat.

Ganz liebe Sonntagsgrüße



verlinkt bei niwibo sucht...

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Hunger habe ich keinen, super, dass du jetzt auch das Fahrrad herausholst und radelst und noch schöne interessante Bilder zeigst.
    In Stade war ich vor gefühlten 100 Jahren mal, als wir dort Urlaub machten. Hat sich sicherlich viel verändert.
    Radeln macht Spaß und ich bin gestern auch geradelt, nach Stuttgart zum Schloß Hohenheim.
    Da gehts rauf aber später wieder runter, war richtig schön durch Stuttgart durch, da war der Teufel los auch in den Anlagen, aber alle haben ihren Abstand gewahrt. Man muß nur genau hinsehen und dann sieht man auch, dass die 1,50 eingehalten werden.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    danke für's Mitnehmen auf diese schöne Tour. Wir haben für das kommende Frühjahr eine Reise ins Alte Land zur Apfelblüte geplant. Wir hoffen, dass Reisen dann wieder gut möglich sein wird. Ohne große Einschränkungen
    Mein Göttergatte hat einige Zeit in Stade gelebt und wir wollen ein wenig in Nostalgie schwelgen.
    Habt einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole
    Sehr gerne kam ich auf deine Sonntagstour mit. Das sieht soooo idyllisch aus und Apfelsaft mag ich sehr. Ah Praliné mit Chilli, das hätte ich ebenfalls versucht und bestimmt sehr gerne gemocht.
    Schwäne gehen für mich immer, das Bild ist wunderschön.
    Dir einen frohen Sonntag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  4. Du machst so schöne Fotos! ( Die sollten eigentlich noch größer zu sehen ein, finde ich oft. ) Andererseits mag ich dein Blog-Layout, daran kann ICH dich immer wieder identifizieren. - Ich hab auch noch nicht in den Regenmesser geguckt, hoffe, dass es genug war ( hat sich zumindest heute Nacht so angehört ), dass es aber bald trocken ist, denn wir bekommen Enkelbesuch, mit dem ich im Garten sitzen will.
    Dir einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hej Nicole, Das sind wunderschöne Bilder. Ich freue mich sehr darüber. In 2014 besuchten wir das Alte Land, aber nur einen Tag. Wir waren unterwegs nach Schweden. Ich hatte zwei Filme gesehen, Annas Geheimnis und Annas Erbe, und die spielten in Altes Land. In diesen link sind meine Bilder von Altes Land https://detantevantjorven.blogspot.com/search?q=altes+land
    Een fijne zondag en lieve groetjes!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ein sehr schöner Ausflug. 👍 Die Schwäne sind ja schon so groß, wir haben dieses Jahr auch welche beobachten können... . Habe einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  7. Servus Nicole!
    Das ist aber eine schöne Gegend und deine Fotos begeistern mich! Danke fürs Mitnehmen! Ich sitze jetzt da mit meiner riesigen Tasse Tee und hätte doch wirklich Appetit auf diese frischen Waffeln mit Erdbeeren. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag. Trotz Leihrad . . . Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    hach was ist es wieder schön bei Dir. Ich musste "Altes Land" direkt mal googlen, wo genau, wie groß... Wunderschön, würde mir auch sehr gefallen. Ja, schön haben wir es...
    Hab auch noch vielen Dnk für Deine tolle maritime Karten, Grüße per Post sind ja immer etwas feines, ich habe habe mich sehr gefreut und Deine Karten hat ein schönes Plätzchen in meiner Deko.
    Sonnige Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ein toller Sonntagsausflug, liebe Nicole.
    Schade, dass man nicht eben mal Zack hin kann. Dazu hätte ich jetzt richtig Lust.

    Hab einen schönen Sonntag.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Vielen lieben Dank für diesen wunderschönen Ausflug! Ich mag solche Backsteinhäuser sehr. Die gibt es hier in Österreich leider nicht zu sehen. Alles schaut irgendwie so verträumt und idyllisch aus. Ich glaube, ich muss unbedingt einmal eine Reise quer durch Deutschland machen!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,

    eine tolle Radtour habt Ihr da gemacht und wunderschöne Impressionen mitgebracht. Herzlichen Dank dafür!
    Ich glaube, das muss dringend auf die "To-Hinfahr-Liste". ;-)

    Schönen Sonntag und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    es war schön, dich zu begleiten.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    Danke für diese wunderbaren Impressionen. Das schreit ja förmlich danach eine Radtour da oben zu planen.
    Mal schauen, ich werde das mal für September vorschlagen

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,

    schön war Dein Ausflug ins "Alte Land". Diese Region steht auch noch auf meiner Liste, allerdings ist es von hier recht weit und nur mit einigen Unterbrechungen zu machen. Spätestens als Rentnerin möchte ich mal einige Wochen im Norden verbringen.

    Danke für den Tipp mit der Eat-the-World-Tour für Konstanz. Ich wusste nicht, dass es sowas hier gibt.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    hach, das hat mir jetzt aber total gefallen und zu gerne würde ich da auch einmal urlauben. Ich muss nur noch den Liebsten überzeugen. Euere Unterkunft die hab ich mir gleich mal notiert :-)))))

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  16. au weia ) a) ich sag nur Leihräder,
    und b) ein wunderschöner Ausflug der mich stark daran erinnert dass ein alter Schreibkollege direkt auch aus Jork stammt, von Land und Leuten schwärmt und seit langem beheimatet ist.
    so bin ich gerne den Spuren deiner Bilder gefolgt und habe insgeheim mitgelitten denn die Folgen dieses Ausfluges ahnte ich schon...
    hoffentlich hast du ein Eispäckle zuhause um sie abzumildern....danke für das mitnehmen
    lieben Gruß angelface

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    das stell ich mir richtig idyllisch vor in einem Kapitänshäuschen für ein paar Tage zu wohnen. Schöne Impressionen hast du mitgebracht und Stade hat mir ebenfalls ausgesprochen gut gefallen. Ohhh, unsere Fahrräder kommen immer mit in den Urlaub, bei Leihrädern habe ich auch immer schmerzhafte Erfahrungen gemacht. ;-))
    Lieben Gruß und hab einen guten Start in die neue Woche, Marita

    AntwortenLöschen
  18. Moin liebe Nicole,
    herrlich ... ein wunderschöne Gegend.
    Wer das Alte Land noch nicht gesehen hat der muss es sich unbedingt anschauen. Besonders schön ist es in der Apfelblüte, dann wird dort ganz groß am ersten Maiwochenende die Blütenkönigin gefeiert.
    In der alten Mühle haben wir auch schon oft gegessen ... ja da kann man wirklich fürstlich speisen :-)
    Einen schönen Ausflug habt Ihr gemacht... auch wenn Du danach Muskelkater hattest *g*

    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    Sehr schöne Bilder! Da fühle ich mich gleich drei Jahre zurück versetzt, als ich der Gegend mal einen Besuch abgestattet habe.
    Hab eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Danke für den tollen Ausflug, viel gesehen, einiges gelernt und das Beste: Mir tut jetzt nichts weh .. *lach*
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  21. Danke für die schöne Tour, die war wirklich fein! Hoffentlich geht es sämtlichen Gliedmaßen und Körperstellen wieder gut!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    ich wusste nicht, dass es rosa Schafgarbe gibt - wieder etwas gelernt. Die Brownies sehen köstlich aus, danke, dass du das Rezept mit uns teilst. Das Geschirrtuch mit den kleinen Segelbooten ist süß, das passt ja zu meinem Jerseystoff.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nicole,
    Heimat pur :-) Das Alte Land ist wunderschön, da sind wir auch sehr oft mit dem Fahrrad unterwegs.
    Und in Stade seid Ihr auch gewesen, wie toll. In der kleinen süßen Altstadt gehen wir oft shoppen. Also wenn ich mir Deine Fotos so anschaue, wir haben es hier schon schön :-)
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole
    dein AUsflug ins alte Land hat mir sehr gefallen. Das werde ich mal auf unsere Ausflugsliste setzen. Wer weiß wie lange Corona uns noch im Griff hat und Urlaub im eigenen Land angesagt ist.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.