Freitag, 21. September 2018

Hollandliebe Teil 2 - Delft

Unbezahlte Werbung wegen Orts- und Markennennung*


In unserem Urlaub haben wir einen Ausflug nach Delft gemacht. 
Sicher kennt jeder von Euch das Delfter Blau, dieses blau weiße Steingut,
welches in der kleinen Stadt produziert wird und was es in geschätzten 5678 Formen gibt
Schuhe, Häuser, Kühe, Tassen..




Aber Delft hat nicht nur schönes Steingut zu bieten, nein, es ist eine kuschelige und gemütliche Stadt mit Grachten, jeder Menge Fahrräder, vielen kleinen Cafés und alten Kirchen und erinnert mich daher sehr an Brügge, eine meiner Lieblingsstädte






Und überall trifft man auf Produkte mit dem typisch blau weißem Muster, eben auch auf kleinen Kühen 






Wie überall in Holland hat Delft aber auch sehr süße Geschäfte. 
Ich mag die holländische Mischung aus Klamotten- und Dekoladen. 
Leider gibt es diese ansprechende Mischung bei uns viel zu wenig...
Und aus solch einem Laden habe ich mir den großen weißen Eimer mitgebracht, 
in welchem ich heute die weißen Gladiolen für Holunderblütchens Friday-Flowerday präsentiere




Den Spruch fand ich sehr schön, auch wenn der Eimer im Moment nicht viel Farbiges in meinen Tag  bringt. Ich hätte wohl mal bunte Blumen nehmen sollen.
Wenn die Gladiolen verwelkt sind, werde ich mir wohl auch so ein große Zimmerpflanze zulegen und sie in den Eimer stecken...




Leider hat die Zeit in Delft nicht mehr für eine Besichtigung der Töpferei gereicht. 
Das werde ich mir für den nächsten Besuch vormerken, denn diese hübsche Stadt möchte ich unbedingt noch einmal besuchen




Die vielen kuschelige Cafés, Antikläden und ganz relaxten Vierbeiner haben das Ganze zu einem wunderbar entspannten Ausflug gemacht




Und ganz entspannt wünsche ich Euch nun einen guten Start ins Wochenende

ganz liebe Freitagsgrüße 



verlinkt bei Freutag 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nicole,
    sehr schöne Bilder zeigst du da. Mir gefallen die Gladiolen und der Farbkessel ist ja cool.
    Hoffentlich kannst du bei deiner nächsten Reise nach Delft die Töpferei besichtigen. Das wäre sicher sehr interessant.
    Dir einen sonnigen Freitag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Nicole.
    Delft, Delfter Blau, wie herrlich! Da hätte ich Dich gerne begleitet :O)
    Danek für die herrlichen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein freundliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Du sagst es, solch kleine Geschäfte vermisse ich hier auch . Davon könnte es viel
    mehr bei uns geben. Tolle Bilder hast Du gemacht .
    Bin ganz begeistert .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    natürlich kenne ich Delfter Kacheln und auch das Porzellan. Ist ja heute wohl nicht mehr so angesagt,
    trotzdem hat eine Bekannte von mir eine Wand mit - allerdings - alten Delfter Kacheln in ihrem Wohnzimmer mit einer alten Truhe davor. Sieht richtig gut aus.

    Jetzt noch Gladiolen, sehr schön, bei uns gibt es schon lange keine mehr.

    Viele liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    danke für den kleinen Rundgang durch Delft. Die Fahrräder gefallen mir ganz besonders gut. Meine Nachbarin hat ihren alten Drahtesel auch neu lackiert und mit Blumen dekoriert. Er hat jetzt dort im Garten ein zweites Leben bekommen.
    Ich wünsche dir einen guten Start in den Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    es war schön, dich zu begleiten.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    danke für Deinen kleinen, feinen Reisebericht. Delfter Porzellan ist ein Begriff. Sehr schöne Bilder sind es die du uns hier zeigst.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Delft kenne ich leider gar nicht...aber der Einer hat was, klasse Souvenir!
    Gladiolen gibt es momentan ja glücklicherweise immer noch.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. auch weisse gladiole bringen farbe zuhause * sehr schöner spruch :)

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Nicole,
    das hört sich ja nach einem wundervollen Ausflug an. Muss ich mir wirklich merken, denn das könnte mir sehr gefallen.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Da kann ich Dir nur zustimmen, Delft ist einen bzw. mehrere Besuche wert!!!
    Schönes WE und LG Gundi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    danke,daß du uns mitgenommen hast in diese schöne Stadt!
    Das blaue Herz ist ja der Hammer,wow!
    Der Eimer ist originell und der Spruch hätte mir auch gut gefallen :)
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Ja liebe Nicole, Delft ist der Inbegriff von Trachtengemütlichkeit. Wie schön das du uns an der Hand genommen hast, ich bin schon vie zu lange nicht mehr dagewesen.
    Dir ein wunderbares Wochenende. <3lichst, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    diese Vase ist ja hübsch! Ich kenne Delft leider nicht, da ich noch nie in Holland war.Aber es schaut alles sehr idyllisch aus. Was sind eigentlich "Grachten"?
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Da muss ich Dir recht geben, Liebe Nicole. So eine feine und ausgewogene Ladenmeile kann man hier bei uns nicht finden. Schade eigentlich, wobei wir es ja doch einfach haben. Die nächste niederländische Stadt ist nicht weit weg ;)) Deine Gladiolen mag ich gerne. Der Emaille-Eimer ist klasse! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. liebe Nicole, das ist wirklich schön. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, so schöne Bilder! Man spürt die Liebe zum Detail, die man hierzulande leider oft vermisst. Bei uns in Berlin z.B. hab ich einfach das Gefühl, dass die unzähligen Baustellen alles dominieren. Ich bin schon sehr gespannt - in 4 Wochen werden wir das erste Mal nach Holland reisen und ich freu mich sehr darauf! Für uns ist es doch ein ganzes Stückchen Reise, aber für meine Freundin & ihren Herzallerliebsten, die in NRW wohnen ist die Insel Texel ihr liebstes Reiseziel, weil es so verlockend nah ist. Und nun werden wir uns dort treffen😄 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende - sei lieb gegrüßt von Lene, die ganz schön durchgepustet wird vom schwedischen Herbstwind

    AntwortenLöschen
  18. Da hätte ich richtig Lust, durch Delft zu bummeln°
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Es sieht dort wunderschön aus. Tolle Fotos hast Du wieder gemacht. Ach ja, da kommt gleich Urlaubslust auf.
    Einen schönen und entspannten Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab es bestimmt schon mal gesagt liebe Nicole, aber ich beneide dich zu deiner relativen Nähe zu Holland! Es sieht wieder so schön aus... Da würde es mir auch gefallen!!
    Liebste Grüße in den Sonntag
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Danke fürs Mitnehmen! Deine Ausflüge sind immer sehr interessant!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    ach was beneide ich dich doch um die Nähe zu den Niederlanden.
    Die vielen kleinen gemütlichen Städtchen haben doch wirklich ein ganz besonderes Flair und muss wundervoll sein, dort zu bummeln...
    Schön, dass du uns hier virtuell dabei sein lässt.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  23. Deine Gladiolen sehen klasse aus in dem weißen Farb-?-Eimer, liebe Nicole !!! Ja, die Niederländer haben immer witzige Ideen :-) Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  24. Meine Güte ist das nett dort! Schön bei deinem letzten Holland Post dachte ich mir, wie heimelig alles wirkt. Ich muss allerdings gestehen, dass ich noch nie von der Keramik aus dieser Stadt gehört hab.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    was für ein schöner Post. Ich liebe Holland und in Delft war ich noch nicht. Dafür geht es daber nächste Woche nach Alkmaar und im Oktober noch mal nach Den Haag. Delft werde ich mir dann fürs nächste Jahr mal auf die Ausflugsliste setzen
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  26. Ohhh, wie schön das wieder aussieht. Du weißt ja, ich liebe Holland.
    Delfter Blau kennt wohl jeder, oder? In der Stadt war ich bisher noch nicht. Vlt. sollte ich mal eine Rundreise durch unser Nachbarland machen. Es gibt da so einige Orte, die ich dort noch sehen möchte.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.