Samstag, 1. Juni 2019

niwibo sucht... Kindheit - in Málaga


Kaum dem Flugzeug entstiegen, im Hotel die Koffer ausgepackt, 
geht es los durch Málagas Altstadt. Wir sind auf den Spuren meiner Kindheit.
Alles was Hr. niwibo weiß, wir sind auf der Suche nach einem burrito, einem kleinen Esel...




Ganz ehrlich, viel mehr weiß ich auch nicht, 
nur dass dieser kleine Esel irgendwo in einem Park am Hafen stehen muss




Im Alameda Park, zwischen Hafen und historischem Stadtzentrum gelegen, wir sind schon etlichen Kilometer gelaufen, werden wir endlich fündig. Da ist er!!!
Seit 1968 steht diese kleine Bronzestatue im Stadtpark und wurde vor einigen Jahren restauriert, 
da sich beim kleinen Esel mit der Zeit Risse in den Ohren bildeten.
Kein Wunder wenn man bedenkt, wie viele Kinder sich in den letzten 50 Jahren an diesen langen Ohren festgekrallt  haben




Ein Kind davon bin ich!
1972, mit vier Jahren, bin ich das erste Mal mit meinen Eltern in Málaga und finde den Esel bereits damals große Klasse




Neun Jahre später, als 13jähriger Teenager, verzichte ich allerdings gerne beim erneuten Málaga Urlaub auf einen Besuch des Spielplatzes. Daher auch kein Bild 😉
   



Aber jetzt, nach so langen Jahren, muss ein neues Bild von uns beiden her.
Sind wir doch beide der gleiche Jahrgang! Allerdings habe ich ihn so klein nicht in Erinnerung...
Zum Glück sind nicht viele Kinder auf dem Spielplatz, wir haben also jede Menge Zeit, 
unser Wiedersehen zu feiern!




Wie herrlich, wenn man nochmal Kind sein kann und in schönen Erinnerungen schwelgt.

Wieviel Kind steckt in Euch? Welche schöne Erinnerungen habt Ihr an Eure Kindheit oder die Eurer Kinder?
Lest Ihr noch Kinderbücher oder habt alte Geschichten, Bilder und Spielzeug von früher?
Dann erzählt doch mal... 




Denn ab heute suche ich den ganzen Juni alles über Kindheit & Co. 

Ach so, nach dem Besuch bei burrtio konnte ich den restlichen Urlaub ganz entspannt angehen.
Der wichtigste Punkt meiner Urlaubsliste war ja nun erledigt!  




Nun wünsche ich Euch einen ganz entspannten Start ins Wochenende, 
das Wetter soll ja herrlich werden, ganz nach meinem Geschmack! 

Liebe Samstagsgrüße 



verlinkt bei Sonntagsglück






You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    da kommen schon Erinnerungen auf und die kleine Nicole sieht auf dem Esel genauso nett aus, wie die große Nicole.
    Ach je Kindheitserinnerungen, da gibt es viele nur habe ich nicht immer Bilder davon. Aber der Post am Donnerstag passt hier in die Erinnerungen doch auch ganz gut herein.

    Jetzt bin ich aber nochmal gespannt, wo ihr noch überall in Andalusien wart.

    Lieben Gruß un dein schönes Wochenende Eva

    AntwortenLöschen
  2. Oh Du bist ja doch ein bisschen gewachsen ...*gg
    Frag meine Kollegen und meine Lieben bezüglich der Kindheit :))). Ich denke die könnten das ein oder andere dazu erzählen ...*gg
    Die Bilder sind wirklich toll Vielen Dank für´s zeigen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich hab auch einige Erinnerungen, aber ich müsste erst mal schauen ob ich dazu auch Bilder habe, zu meinen Kindern schon eher als zu mir. Aber es ist eine schöne Gelegenheit an alte Zeiten zu denken.
    Das Eselchen sieht auch wirklich süß aus, ich kann verstehen dass es ein wichtiger Punkt in deinem Urlaub war.
    Schönes Wochenende, Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    herzlichen Dank für deinen schönen Post.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Nicole,
    so schön, deine Kindheitserinnerung mit dem Esel zu lesen. Ich habe auch eine Tier-Erinnerung an meine Kindheit: Am Ort wo ich bis drei Jahre wohnte, gab es im Wald am Bach einen Steinelefanten. Als ich ihn vor Jahren mal suchte, da musste ebenfalls mein lieber Ehemann mit, kam er mir so klein vor, dass ich kaum glauben konnte, dass es der gesuchte Elefant war. - Einige Parallelen zu dir!
    Jetzt wünsche ich dir ein sonniges Wochenende und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Nicole,
    was für schöne Erinnerungen. Und die beiden Fotos von dir sind so hübsch.
    Dann werde ich einmal in Erinnerungen schwelgen und schauen, ob ich einen Beitrag zu deiner Suche besteuern kann.
    Ich wünsche dir ein wunderbares und sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Mein Gott, ist das ein liebes Foto von dir! Mit den roten Lackschuhen! Ich wollte auch immer nur Lackschuhe habe(bekommen hab ich natürlich nicht so oft, wie ich sie wollte)
    Ich werd mal in mich gehen und schauen, ob ich was zu deiner Aktion beitragen kann.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Nicole!
    Orte der Kindheit sind was ganz besonderes und Esel haben für mich auch was sehr anziehendes!
    Schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wie süss... Malaga lieb ich sehr. Danke fürs Mitnehmen!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    das ist eine wunderbare Geschichte - wie schön, dass Du ihn doch noch gefunden hast und dass Herr Niwibo so geduldig mitgesucht hat.
    Die fröhliche kleine Maus auf dem Eselchen war doch bestimmt ein sehr lebhaftes, selbstbewusstes Fräulein - die Augen blitzen so.
    Ja, Kindheitserinnerungen sind ein schönes Monatsthema, da muss ich mal in meiner Bilderkiste suchen.
    Hab ein schönes Wochenende
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    ach wie toll,daß es den kleinen Esel noch gibt und ihr sogar das gleiche Baujahr habt:)
    An sowas kann ich mich auch immer erinnern.
    Das sind eben die kleinen Glücksmomente der Kindheit!
    Das erste Foto ist ja auch so toll!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich fein, so einem kleinen spanischen Eselchen immer wieder in verschiedenen Altersphasen zu begegnen. Da kann man immer wieder in Erinnerungen schwelgen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole,
    das ist ja eine süße Geschichte mit Dir und dem kleinen Eselchen. Und auf dem heutigen Foto wirkt er tatsächlich etwas klein 😅 Da passen meine Wiesenblumenerinnerungen ja wirklich gut zu Deinem Post.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nicole,
    schön das es den kleinen Esel noch gibt. Das Foto mit der kleinen Nicole ist so süß, aber auch das Foto mit der großen Nicole ist wunderbar. Das sind doch so schöne Glücksmomente aus der Kindheit.
    Ich werde auch mal ein bisschen in Erinnerungen schwelgen und vielleicht kann ich einen Post für Deine Suche beisteuern.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine süße Geschichte und auch die Bilder dazu, goldig <3
    Finde ich schön das ihr das gemacht habt. :)
    Mache das selbst auch manchmal. Dann suche ich eine Eisdiele in der ich als Kind mal war oder einen Platz ..

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,

    ohja, das ist wirklich eine wunderbare Erinnerung und so schön anzuschauen wie aus dem kleinen Mädele eine schöne und lachende Dame geworden ist. Deine Eltern wären stolz auf Dich liebe Nicole!!♥

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine schöne Geschichte. Wie schön, dass Ihr durch Deine Kindheitserinnerungen so einen wichtigen Ort aufgesucht und den Esel gefunden habt. Toll finde ich es auch von Dir, dass Du Dich wieder auf den Esel gesetzt hast. Das ist im Übrigen eine sehr schöne Aufnahme von Dir :-).
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  18. Ach es ist doch immer wieder schön gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Eine zauberhafte Geschichte!
    Wie gut das Du das Eselchen gefunden hast!
    In der vorletzten Woche habe ich für die Silberhochzeit meines Bruders Foto´s gesucht, dass war eine Zeitreise pur!

    Schönen Dienstag

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe NIcole,
    herzlichen Dank für die schönen Bilder asu Malaga!
    Wie schön, daß das Eselchen noch da steht , und wie schön, daß Du das Foto aus Kindertagen noch hast :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.