Dienstag, 11. Juni 2019

Sommerpost & Kranzliebe


Sonntag und Montag habe ich etwas freie Zeit damit verbracht, ein kleines bisschen kreativ zu sein. 

Schleierkraut bleibt bei mir ewig in der Vase stehen und auch, wenn es dann schon richtig trocken ist,
 fällt es mir schwer, es zu entsorgen




Darum habe ich dieses Mal aus den rosa Blümchen ein kleines Kränzchen gebunden. 
Danach mit Haarspray eingenebelt und nun kann ich mich noch eine Zeitlang dran erfreuen







Dieses Bild erinnert mich ein wenig an Midsommar, wenn dort die Blumenkränze im Haar getragen werden ;-)




Ja, und dann sind wieder neue Karten entstanden, denn ich denke, es wird Zeit für die
SOMMERPOST 




Wie schon bei den "Hello-Karten" habe ich auch hier ein wenig mit Worten gespielt und nur mit vorhandenem Material gearbeitet 




Habt Ihr auch Lust auf Sommerpost?
Dann habt Ihr einen ganzen Sommer Zeit, Eure Karten, aber auch Urlaubskarten hier zu verlinken. 
Ich freue mich auf eine große Sammlung sommerlicher Post.

Meine drei Karten werde ich nun noch schreiben und dann mal schauen, 
was mir zur Sommerpost als nächstes einfällt... 

Wer mag, kann gerne das Bild mitnehmen und ab geht die Post!




Nun startet alle gut in die kurze Woche 

ganz liebe Dienstagsgrüße



verlinkt bei DvD / HOT / Creadienstag 


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    gerade gestern hab ich gedacht:" Gibt es dieses Jahr keine Sommerpost?!?!" Und siehe da.....! Endlich ist wieder Sommerpost da. Schöne Karten, ich mochte die Hello Karten auch so sehr. Und dein Kränzchen ist zauberhaft. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Nicole,
    das Schleierkraut-Kränzchen ist zauberhaft! Ja, ich mag es auch sehr und lasse es immer so lange stehen, bis es abfällt :O)
    Deine Sommerpost ist wunderschön geworden, ja, da kann man schon jetzt dran denken! Ach, ich komme gerade so gar nicht hinterher, aber ich denke, für ein paar Sommerpostkarten finde ich ein bischen Zeit zwischendurch :O)
    Ich wünsche Dir eine wunderbare neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Felix' Socken sind in Arbeit ;O)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    das ist eine schöne "Resteverwertung" von Blumen :) Der Kranz ist eine süße Idee und macht sich gut! Mal schauen, wie es bei mir mit Sommerkarten aussieht. Ich hab so eine endlos lange To-Do-Liste. Aber da bin ich sicher nicht allein :)
    Ganz liebe Grüße und eine schöne kurze Woche,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Das lila Schleierkraut wächst auch hier bei uns und es wird immer - weil es so romantische ist - zum Kränzebinden benützt.
    Sieht auch schön aus, Kränze gibt es bei mir erst wieder im Herbst.
    Auch eine schöne Karte hast du gemacht.
    Eine gute Woche für dich und liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    vielen Dank für deine schöne Post.
    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Dein Kranz sieht wunderschön aus. Leider können wir keine Kränze binden, wir möchten das aber auch lernen und es steht für den Sommer, wenn es beruflich ruhiger wird, auf unserer Liste.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole, ich liebe dein Schleierkrautkränzchen. Besonders für den Sommer kann man soviel damit dekorieren und es sieht immer wieder toll aus. Auch deine Sommerkarte ist toll geworden. Macht Lust auf Sonne und Freizeit.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole, wie schön hast du den Kranz gebastelt. Zauberhaft...fehlt nur die Fee...oder bist du das. Sommerpost finde eine tolle Idee, habe noch nie eine Karte gebastelt.
    Liebe Grüße,
    Simona

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nicole,
    dein Kränzchen ist richtig süß. Ich muss bei Mittsommer immer an Wiesenblumen denken. Luftig duftige Blumensträuße.
    Deine Sommerpost ist wieder richtig schön geworden. Schön, dass es deine Aktion dieses Jahr auch wieder gibt. Da werde ich auch wieder kreativ werden.
    Hab noch einen entspannten Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Deinen tollen Kranz hatte ich schon bei Instagram sehr bewundert - einfach traumhaft schön, liebe Nicole!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Nicole,
    kurz vor unserem Urlaub freue ich mich, dass wir wieder sommerlich kreativ werden können. Ich hab Dein Bild auf jeden Fall schon mal mit zu mir genommen, ob ich im Urlaub dazu komme, weiß ich aber noch nicht.
    Ich wünsche Dir eine ganz schöne Zeit und nach dem Schleierkrautkränzchen kommt dann bestimmt ein Gänseblümchenkranz oder? ;-)
    Ich drück' Dich, bis bald
    Deine Lotte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    Gestern sind wir an vielen Blühstreifen am Feldrand vorbeigewandert und ich dachte mir: "Ein Kränzchen aus aus Kornblumen würde bestimmt feengleich ausssehen" und heute sehe ich Dein zauberhaftes Schleierkrautkränzchen, bei mir halten die immer ewig und wandern erst in die Tonne wenn sie eingestaubt sind.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    Deine Sunshine Karte ist wieder sooooo toll geworden. Ich hab auch schon ein paar Karten gebastelt, vielleicht komm ich die Woche noch dazu ein paar mehr zu machen. Das macht immer soooo Spaß.
    Dein Schleierkraust ist toll.
    Liebe Grüße
    #Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    Wenn ich mich recht erinnere, finden sich Ihre Lieblingsfarben (Pink, Weiß, Grau) in der schönen Krone und im Dekor mit Zweigen. Eine schöne Aktion ist mit Karten und vor allem mit Freundschaft!
    Es tut mir leid, aber keine Karten, die ich gemacht habe.
    Ich werde dich umarmen, Mia

    AntwortenLöschen
  15. Jaaaa.. Schleierkraut .... Mir fällt es auch immer schwer es zu entsorgen. Bei Eukalyptus geht's mir genauso. Das Kränzchen ist wunderschön💖

    AntwortenLöschen
  16. Schleierkraut steht bei mir auch immer ewig, das ist das Schöne an ihm und satt sehen kann ich mich an ihm sowieso nie. Die Idee mit dem Kranz ist toll, merke ich mir mal. Naja und die Idee mit der Sommerpost ist natürlich mega toll. Da bin ich gern wieder dabei!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,

    Dein Kranz schaut zauberhaft aus und Deine Sunshine-Karte gefällt mir auch sehr, schöne Idee mit der Sommerpost.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  18. ...wenn ich am nächsten rosa Schleierkraut, vorbeikomm, ähh oder besser gesagt nicht vorbeikomm, dann wird endlich mal ein Kränzlein draus!
    So duftlig leicht, mag ich das sehr !
    Viel Spaß mit der Sommerpost !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nicole,
    Schleierkraut mag ich auch besonders gerne. Im Garten ist meine Pflanze leider eingegangen. Das Kränzchen sieht ganz toll und zart aus. Die Sommerpost gefällt mir auch richtig gut, ich glaube ich muss mich auch mal dran geben und ein paar Karten herstellen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,

    es ist aber auch so hübsch anzusehen das Schleierkraut. Viel zu schade zum Wegwerfen.
    Oh Sommerpost, wie schön! Da findet sich bestimmt das ein oder andere Kärtchen zum Verlinken.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    Jaaaaa ich habe Lust und ich freu mich soooooo sehr, dass es wider die Sommerpost gibt :)
    zur Zeit klappt es bei mir nicht wirklich mit posten:( ich habe einiges gemacht und gebastelt aber zum Schreiben komme ich nicht ..... ich hoffe es, dass es sich bald ändert:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  22. Das Kränzchen ist fein. So was sollte ich auch mal wieder versuchen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    für Schleierkraut hab ich ja auch eine Schwäche und so darf es noch ein wenig länger bei dir bleiben in Form eines Kranzes:)
    Deine Karten sind auch wieder superschick!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Ja liebe Nicole das stimmt das Kränzchen erinnert mich auch an Midsommer und würde Dir sicher auch gut stehen :-))♥ Sehr schön sind Deine Sommerkarten geworden.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Schleierkraut ist auch total niedlich. Die Farbe rosa ist besonders hübsch.
    Das sieht einfach total klasse in der Vase aus . Und eine wirklich schöne Karte hast Du
    gezaubert.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen Nicole, dein Kranz aus Schleierkraut gefällt mir sehr. Schaut so schön romantisch aus und passt perfekt zum Sommerwindlicht. Momentan fehlt mir ein wenig Zeit, um kreativ zu sein, aber Lust auf Sommerpost habe ich schon. Mal schauen, was mir dazu einfällt. Herzliche Mittwochsgrüße von Christine.

    AntwortenLöschen
  27. Deinen Kranz hab ich ja schon auf Instagram bewundert.
    Ich hab ja noch nie rosa Schleierkraut gesehen das ist wirklich ausgesprochen hübsch.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  28. Ahhh, die Sommerpost. Wie schön, dass du die Aktion auch dieses Jahr wieder startest, liebe Nicole.

    Dein Kranz ist ganz zauberhaft.
    Leider ist das Schleierkraut beim Gärtner meines Vertrauens unverschämt teuer und soll pro Stiel bezahlt werden.
    Für so einen Kranz braucht Frau ja doch ein paar Stiele.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Leicht, luftig, sommerlich... ein schönes Kränzchen hast du gebunden.
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Nicole,
    oh schon wieder Zeit für Sommerpost! Ich hab' mir schon Gedanken gemacht und werde dann mal anfangen zu basteln, zum Glück ist der Sommer noch lange, denn ich geh' bald in Urlaub und davor stehen noch einige Termine an. Ganz bestimmt aber wird hier auch erstmal vorhandenes Papier benutzt, denn das gibt es noch genug.
    Dein Kranz ist wunderschön, den hätte ich jetzt auch gerne hier stehen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    der kleine Kranz aus den rosa Blümchen ist märchenhaft schön! Für mich ein echter Hingucker, so sehr, dass ich ihn mir mehrmals angesehen habe. Und auch die Karten sind wunderbar, richtig sommerlich. Ich hoffe, der Sommer wird genau so schön, wie Deine Karten.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    da hast du ein wunderschönes Kränzchen gezaubert. Schleierkraut liebe ich sehr. Man kann so vieles daraus machen.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  33. Also Dein Schleierkraut-Kränzchen liebe Nicole, ist einfach zu schön geworden. Ich bin richtig verliebt in das kleine süße Teil 😍 Leider habe ich kein Schleierkraut im Garten, das werde ich aber schnell ändern. Arbeite ja schließlich an der Quelle 😅
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  34. Eine wunderbare Idee mit den Grusskarten *Sommer*. Das Kränzchen ist bezaubernd!
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nicole,

    Schleierkraut mag ich auch sehr gerne und im Blumenbeet fängt es gerade an zu blühen. Schön ist Deine Sommerkarte geworden, leider werde ich wohl nicht dazu kommen, Karten zu basteln. Es steht so viel an in den nächsten Wochen (Fenster innen und außen streichen, renovieren wenn zwischendurch mal Zeit ist und 100 andere Dinge).

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.