Sonntag, 16. Juni 2019

Rosendorf Lottum und einmal Leonardo da Vinci

*Werbung wegen Namensnennung


Eigentlich wollte ich Euch heute ja nochmal mit nach Andalusien nehmen... 
Aber da wir gestern einen Ausflug nach Lottum gemacht haben, ein kleines Rosendorf in der Provinz Limburg / Niederlande, gibt es passend zur Rosenzeit heute Rosen querbeet




Dieses Rosendorf ist ein wahrer Rosentraum, ganz idyllisch gelegen in der Nähe Venlos




Aus Lottum kommen 70% aller Rosen, die in den Niederlande angebaut werden.
Auf dem Weg zum Rosendorf sieht man Felder voller Rosen, 
von klitzeklein bis groß genug zum "Ernten"




Im Rosenhof, einem wunderbaren Garten, welcher ehrenamtlich gehegt und gepflegt wird, 
sind fast ausschließlich Rosen mit einem ADR-Prädikat zu sehen. 
Sie haben so herrliche Namen wie Schneewittchen, Pomponella, die schöne Düsseldorferin...
Kannte ich bisher nicht, könnte Euch aber jetzt jede Menge drüber erzählen, 
da uns ein netter Herr mit jeder Menge Infos versorgt hat. 
Wer mehr darüber wissen möchte, im Netz gibt es genügend Infos






Fast jedes Haus im Dorf hat irgendwo eine Rose im Garten. 
Beim Spaziergang kann man deutlich erkennen, warum man in einem Rosendorf ist 






Eine Rose hat es mir besonders angetan, da man sie auch gut im Kübel halten kann. 
Was in unserem kleinen Garten ein Vorteil ist.
Im nahen Rosarium habe ich mir dann eine Leonardo da Vinci gekauft. 
Hach, am liebsten hätte ich den Kofferraum vollgeladen, aber wie gesagt, bei uns herrscht Platzmangel...




Diese hier wird heute eingetopft und ich bin gespannt, ob das ADR-Prädikat wirklich hält, was es verspricht. 
Hat von Euch jemand Erfahrungen mit solchen Prädikats-Rosen?
Welche Sorten habt Ihr im Garten, erzählt doch mal...




Nun startet gut ins Wochenende

ganz liebe Sonntagsgrüße




Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    wir waren Gestern bei Bekannten zu Besuch und konnten da die Leonardo da Vinci im Garten bewundern, eine sehr schöne Rose. Unsere Bekannten haben circa 200 Rosen im Garten, womit der Garten dann auch sehr gut ausgefüllt ist. Wir selbst haben weit weniger Rosen, zum Beispiel haben wir Burghausen und Bobby James und die besten Erfahrungen haben wir mit deutschen Rosen gemacht, die sind ziemlich robust und man hat nicht soviel Arbeit mit ihnen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Sie sind die schönsten Orte, die man im Sommer besuchen kann. Ich stelle mir prächtige Gärten mit Rosen und Parfums vor.
    Ich weiß nicht viel über Rosen. Ich habe welche auf dem Hof und dieses Jahr habe ich einen Pierre Bonsard gepflanzt und schon zwei schöne Blumen gemacht.
    Viele Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  3. Total schön! Das Wetter hat auch gestimmt. Hier gibt's im Nachbarstädtchen Bischofszell Ende Juni auch eine Rosenwoche. In allen Gärten jede Menge Rosen, Rosenmarkt, Restaurants, alles ist im Rosenfieber. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    was für ein herrlicher Ausflug, da möchte man als Rosenliebhaberin doch gerne wohnen. Eine traumhaft schöne Rose hast du dir ausgesucht. Ich muss gestehen ich hab verschiedene Rosen im Garten, 7 Stück sind es, von kleinen Beetrosen bis zu großen Edelrosen, aber wie sie heißen kann ich dir gar nicht sagen. 4 davon duften auch herrlich. Und im Moment öffnen sich immer mehr Knospen.
    Hab einen schönen Sonntag, und vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    Ich bin ja völlig ahnungslos was Rosen betrifft. Ich weiß nur, dass sie so leicht Läuse kriegen, hihi. Von einem Prädikat hab ich noch nie gehört, hab zuerst auch "ARD" gelesen und mich gewundert, was das Fernsehen mit Rosen zu tun hat. Du siehst, ich bin mehr als ahnungslos.
    Aber hübsch ist sie, deine da Vinci, das ist fix :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderschöne Rosen. Ich mag sie mittlerweile sehr gern. Früher fand ich die spießig 🙊 Jetzt wwerden sie immer mehr.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    Danke dir sehr fürs Mitnehmen in diesen Rosentraum. Da wohne ich so nah an der Grenze zu den Niederlanden und kenne dieses Rosendorf nicht. Asche auf mein Haupt ;-)
    Aber das hat sich jetzt ja geändert.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag. Hab eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne Bilder und Rosen!!! Das war bestimmt ein Traum!
    Ganz liebe Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    vielen Dank für deinen schönen Post.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    was für traumhaft schöne Rosenimpressionen, es muss ja herrlich dort sein. Vielen lieben Dank für Deinen Bericht mit den zauberhaften Fotos.

    Und viel Freude mit der Leonardo da Vinci wünsche ich Dir, es war schon immer so eine Traumrose von mir, aber leider fehlt uns der passende Platz.

    Sommerliche Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Die Leonardo kommt ganz gut im Topf zurecht, ich hab meine dann aber doch zur zweiten ins Beet gepflanzt ( sie ist auch in meinem Strauß vom Freitag zu sehen. Ich hab, glaub ich 25 verschiedene Rose, darunter acht kletternde in verschiedensten Farben und sehr unterschiedlich wuchtig. Leider bin ich in den vergangenen zwei Jahren mit der Pflege nicht mehr nachgekommen, da ich die eher meinem Menschen zukommen lassen muss.
    Toll ist auch die Ghislaine de Feligonde, die du öfter fotografiert hast.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Wunderwunderschöne Blumen liebe Nicole. Das war ja ein traumhafter Ausflug. Danke für die tollen Bilder und viel Freude mit Leonardo :-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    Loccum scheint ein schöner Ort zu sein, wenn man Rosen mag. Deine Rose gefällt mir. Viel Freude wünsche ich Dir damit. Ich habe auf Empfehlung im Gartenstammtisch die Beetrose Heidetraum gepflanzt sie auch das ADR- Prädikat und ist tatsächlich sehr pflegeleicht. Im ersten Jahr hing sie noch ein wenig, aber das lag daran, dass die Äste noch nicht sehr kräftig waren, aber sie schon sehr viele Blüten hatte. Dieses Jahr ist sie schon aufrechter und ist wieder voller Blüten. Ich habe sie jetzt um zwei weitere ergänzt. Als Kletterrose habe ich mir die New Dawn gekauft. Sie soll meinen Rosenbogen im Eingangsbereich zum Garten beranken. Da muss ich mal schauen, wie sie sich entwickelt.
    Ich habe noch ein paar namenlose Rosen vom Vorgänger, die auch sehr blühfreudig sind.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja lustig, ich habe auch eine "Leonardo da Vinci"-Rose als Bäumchen im Kübel stehen, die gerade ganz wild blüht. Meine neue Kletterrose heißt "Penny Lane". So ein herrlicher Rosengarten ist ja auch eine tolle Inspiration.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    schön, dein Ausflug nach Holland. Ja, jetzt blühen die Rosen prächtig und du konntest sicher viele neue Sorten kennen lernen. Ich habe in den letzten Jahren meinen Staudengarten auch um einige Rosen erweitert. Man muss sich schon ausführlich informieren - es gibt so viele verschiedene Sorten usw. Aber ADR-Rosen sollten schon widerstandsfähig sein. Bisher habe ich gute Erfahrungen damit gemacht.
    Liebe Grüße
    Agnes / www.Gartenbienenweide.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    einfach herrlich die Rosenzeit!!! ich mag die Zeit unglaublich!! Als wir vor 4 Jahren unser Haus gekauft hatten, war im Garten eine Rose ziemlich ungepflegt und vernachlässigt:( ich habe sie nicht entsorgt sondern um sie gekümmert) Heute schaut sie einfach herrlich aus leider weiß ich immer noch nicht was für Sorte es ist:)
    Danke für die herrliche Bilder.
    Liebe Grüße
    Karina
    Könnte sogar

    AntwortenLöschen
  17. was für schöne Fotos liebe Nicole. Es muß traumhaft schön dort sein.
    Als wir jetzt in Süd Frankreich waren, habe ich auch viele Rosen dort gesehen und mir die Inspiration von einem Rosenbogen mit nach Hause genommen.
    Das wird dann im Herbst in Angriff genommen
    Schönen Sonntag Abend heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    die Rosenzeit ist schon toll und das Dorf einfach himmlisch mit der großen Vielfalt dieser schönen Blumen!
    Gut,daß du dir ein Exemplar mitgenommen hast und sie fühlt sich bestimmt bald heimisch in deinem Garten!
    Einen gemütlichen Sonntagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,

    wunderschön sind sie Deine Rosenfotos und schüren hier bei mir jetzt gleich mal die Vorfreude höher. Denn nächsten Samstag fahre ich mit Heidi nach Bad Nauheim Steinsfurt das ist ja auch eine Rosenstadt und nun freue ich mich natürlich auf die Blütenpracht von dort. Ich will mir auch eine Rose für den Topf kaufen denn hier wohnen bisher nur Kletterrosen und die sind echt total pflegeleicht nur das Düngen sollte man nicht vergessen :-))). Ich hoffe die Leonardo fühlt sich bei Dir wohl und beschert Dir jedes Jahr eine duftende Blütenpracht♥

    Liebe Sommersonnengrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen liebe Nicole,
    da liegt ein kleines Paradies so quasi fast vor der Haustüre und ich.....habe noch nie was davon gehört.
    Ich glaube so langsam muss ich mir eine Art Bucket-Liste machen um all die schönen Orte um mich herum aufzuschreiben um sie besuchen.
    Danke Dir für´s zeigen der tollen Rosenbilder!

    Liebe Montagsgrüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    Was eine schöne Rosen und was eine schöne bilder
    Ich habe keine Rosen im Garden, aber ich möchtte Sie gerne haben
    Vielleicht kaufe ich Sie. Die Rosen sind werklich wunderschön
    Liege grüsse Anita

    AntwortenLöschen
  22. Ach, wie schön ist das Rosendorf, liebe Nicole. Ich kenne nur das Tuincenter Lottum und da habe ich ja ne Menge verpasst.
    Danke für die Vorstellung und hab eine gute Woche, Marita

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was für eine Pracht, liebe Nicole.
    Deine Da Vinci wird sicher prächtig wachsen und gedeihen.
    Ich habe vor ein paar Jahren eine "Geoff Hamilton" ADR in unseren Garten gepflanzt. Trotz des nährstoffarmen Sandbodens geht es ihr prächtig und sie ist meinst Schädlingsfrei. Im ersten Jahr hatte sie mal Läuse. Unternommen habe ich nichts dagegen. Im nächsten Jahr war sie gesund und ist es bis heute.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Nicole - das ist ja TRAUMHAFT SCHÖN und soooo naaaaah!!! Ich fall aus den Socken! 1000 Dank für diesen tollen Ausflugtip! Kann man in der Gegend auch gut radeln? Ich muss dem Käptn unbedingt Deinen Blog Post zeigen!! Das sind so prächtige Blüten und dann diese Farben! Herrlich! Komm gut durch die neue Woche! Viele liebe Grüße, LONY x

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein schöner Blogbeitrag, die Rosen sind wunderhübsch! Du hast dir eine besonders tolle ausgesucht für deinen Garten, der Blütenkopf ist so üppig und die Farbe einfach nur traumhaft und romantisch. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  26. Eine wunderschöne Rose liebe Nicole und ich hoffe, dass sie bei dir blüht und gedeiht.
    Auch die anderen Rosen sind üppig und schön.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine gute Woche.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    was für traumhaft schöne Bilder. Dieses Städtchen würde ich auch sehr gerne besuchen und die vielen wunderschönen Rosen bestaunen. Du hast dir für deinen Garten eine ganz besonders schöne Rose ausgesucht. Ich habe einige Aspirin-Rosen, die das ADR-Prädikat besitzen, im Garten und bin sehr zufrieden damit.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    herzlichen Dank für diesen Rosentraum in herrlichen Bildern! Oh, das war sicher ein wunderbarer Tag im Rosendorf!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,

    Ach, sind das wunderbare Rosenbilder. Ich denke, das war ein besonderes Erlebnis.
    Und eine Leonardo da Vinci-Rose habe ich auch! :-) Die hat sich dieses Jahr aber nicht so recht ent-wickelt.
    Lg Barbara

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  31. wunderschöne Rosenbilder
    und wie schön dass überall im Städtchen Rosen blühen
    ich habe 2 ganz alte im Garten (eine ist eine rosa Gloria Dei und eine gelbe )
    im Beet habe ich eine die ich mal vom Discounter mitgebracht habe
    diese kleinen Rosen die man immer so angeboten bekommt
    und eine habe ich vom Blumenkasten in den Kübel umgesetzt
    jetzt wächst sie besser
    auch so eine 3 Euro Rose ;)
    ich habe ja auch keinen Platz

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.