Montag, 2. November 2020

Willkommen im November mit Herbstleuchten


Nachdem ich Samstag im Café nochmal eine leckere Waffel verspeist habe, 
musste zwecks Kalorienverbrauch ein Spaziergang her.
Und was liegt da näher, als am Rhein den herrlichem Sonnenschein bei einem Spaziergang zu genießen



Dabei habe ich ein wenig Herbstleuchten eingefangen. 

Jedes Jahr fasziniert es mich, wie herrlich sich die Blätter verfärben. 
Selbst ein Blätterteppich schaut toll aus... 😉






Bei diesem Spaziergang kann ich Euch ja noch erzählen, was ich im November so vor habe...

Also, im November möchte ich

- meine Lockdown-Decke, die ich gestern angefangen habe, ein gutes Stück weiterbringen

- den Teezauber-Adventskalender fertig stellen, denn ich bin direkt am Anfang dabei

- bis St. Martin eine helle Laterne ins Küchenfenster stellen. 
Da die Umzüge ja ausfallen, finde ich die Aktion ganz toll, auf diese Art für eine schöne Atmosphäre zu sorgen

- meinen Urlaub zu Hause verbringen. 
Unsere Ferienwohnung im Sauerland wurde leider storniert, ach Menno!

- unsere neue Haustüre begrüßen. Sie fehlt noch, dann sind wir so gut wie fertig

- drei Adventskalender für die Jugend im Haus füllen

- die Weihnachtskisten auspacken und schon mal überlegen, was wo hinkommt

- und natürlich SCHÖN zu Hause bleiben...




Lieber November, ich freue mich auf Dich, trotz aller Einschränkungen. 
Und ich hoffe, Du bringst uns auch ein paar erfreuliche Nachrichten




Auf dem Spaziergang habe ich dann auch den Sprung in den Laubhaufen auf den letzten Drücker geschafft, 
den ich im Oktober doch unbedingt machen wollte. 




So, nun startet alle gut in die neue Woche, 
passt auf Euch auf und bleibt gesund

Ganz liebe Montagsgrüße








Kommentare:

  1. Moin Nicole,
    ich bin eigentlich kein November Fan, aber wenn er so "golden" daher kommt dann ändere ich meine Meinung:) Mit dem Teezauber bin ich noch nicht ganz fertig, ich freu mich das ich auch dabei bin. Eine wundervolle Woche.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    den November müssen wir nehmen und es ist nun mal der Monat. Diese Woche wird es warm und das Wetter gut. Wir brauchen den Regen doch, einerseits wird gejammert, dass es nicht regnet, andererseits meckert man, wenn es regnet.
    Der November ist nun mal ein trüber Monat, aber auch mit ihm kann man leben. Ja Leben, z.B. mal über das Leben und den Tod nachdenken. Denn das Leben ist endlich und irgendwann wird nun mal gestorben.
    Ich finde das immer etwas merkwürdig, wenn die Menschen so wenig sich damit beschäftigen.
    Wer seine Dinge geordnet hat und seinen Frieden mit der Welt gemacht hat, der hat keine Angst. Ich glaube auch, dass ich irgendwann viele Menschen irgendwo wieder treffen werde in einer anderen Welt.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir und eine gute Woche.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    das Leuchten des Herbstes ist immer wieder ein Augenschmaus.
    Bei der Lockdown-Decke musste ich schmunzeln.Vielleicht erkläre ich auch ein Projekt zum Lockdown-Projekt. Den Humor lassen wir uns jeden Falls nicht nehmen. :)
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nicole,
    herrliche Bilder vom Herbtleuchten hast Du mitgebracht!
    Deine Pläne für November sind auch reichlich, viel Freude bei den kreativen Umsetzungen!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in einen schönen und hyggeligen November!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das Herbstleuchten ist wirklich wundervoll, und ein Spaziergang am Rhein ist doch immer schön. Mir kommt es auch so vor, als ob die Blätter dieses Jahr besonders gülden wären.
    Ich habe mir für den November noch gar nichts vorgenommen, beruflich muss ich noch verreisen. Bis jetzt geht das ja noch, mal sehen, ob das so bleibt.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und pass auf Dich auf, bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Nicole,
    was für ein leuchtender Herbst. So könnte es noch etwas bleiben.
    In meinem November wird es vieles von deiner to-do-Liste auch geben, denn auch wir bleiben schön zu Hause.
    Hab eine gute Zeit und pass auf dich auf.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    auch du hast das gute Wetter am Samstag genutzt und das Herbstleuchten eingefangen, wunderschön war es draußen zu sein. Durchs raschelnde Laub bin ich ebenfalls gelaufen, denn das gehört für mich zum Herbst dazu und macht riesigen Spaß. Urlaub zuhause kann doch ganz nett sein, bei deinen vielen Plänen und deiner Kreativität fallen dir bestimmt noch weitere Ideen ein. Morgen gehts für mich nach drei Wochen Handwerkerurlaub wieder ins Büro ... ich bin gespannt, was mich erwartet.
    Die Laternenidee finde ich zauberhaft und werde sie auch aufgreifen.
    Lieben Gruß und komm gut durch den Tag, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    ich glaube wir mögen es alle wenn die
    Blätter sich verfärben und wenn ich das Laub
    nicht weg machen muss, kann ich es sogar genießen. Das hört sich nach einem tollen hyggeligen November an. 😊

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nicole,oh ja die vielen Blätter und die kräftigen Farben, ich liebe dieses Schauspiel und wenn dann auch noch die Sonne scheint..
    Die Idee mit der Decke gefällt mir, da bin ich schon gespannt wie groß die Decke wird.
    Ich bin ganz begeistert vom Sterne falten und bin schon neugierig wie viele mir tatsächlich bleiben werden, denn so viele wünschen sich einen Stern von mir.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  10. Wenn die Sonne so ins Laub fällt, dann ist das goldene Leuchten ein Traum. Hier bei uns wollte sich der Nebel über dem See einfach nicht heben.
    Die Idee mit der Decke finde ich toll. Ich mach mich jetzt mal an weitere Babysachen. Der neue Erdenbürger hat sich nämlich gerade zum Lockdown auf den Weg gemacht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    Imi place ca simti si vezi luna noiembrie intr-o lumina aurie!
    Ai planuri frumoase pentru aceasta noiembrie si nu ma indoiesc ca va fi buna. Conteazau optimismul foarte mult si puterea de a vedea chiar si o banala frunza...miraculoasa.
    Cele mai sincere imbratisari,
    MIa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,

    das sind wunderschöne Foto's. Wir waren gestern auch nochmal schön spazieren und ich habe die bunten Herbstmomente genossen. Ich liebe diese Jahreszeit, da komme ich endlich mal dazu ein paar Ufo's fertrig zu machen und die Weihnachtskartenproduktion zu beenden, die ich Anfang des Jahres begonnen habe *hüstel*.
    Bei Regen kann ich es mir einfach mal gemütlich machen, bei einer heißen Tasse Tee, Kerzenschein und einem guten Buch. So kann man den Arbeitstag ausklingen lassen oder das Wochenende genießen.

    Liebe Grüße sendet Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  13. Auch wenn mich der Regen nicht so stört, freue ich mich doch auf die nächsten Tage, es wird sonnig und trocken. Dann macht das laub harken auch viel mehr Spaß!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    am letzten Wochenende hat der Oktober wirklich nochmal alles gegeben und die Natur hat verschafft uns trotz aller Coronamissstände immer mal wieder eine kleine Ruhepause, nicht wahr?!
    Eine Laterne würde ich auch gerne ins Fenster stellen. Aber ob man die von der Straße aus überhaupt erkennen kann? Ich wohne ja nicht im Erdgeschoss.
    Einen schönen November mit soviel Normalität wie möglich und vor allem Gesundheit wünsche ich dir.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. So ein schöner Herbsttag. Bei uns ist meistens alles im Hochnebel versunken, aber ich hoffe, dass sich die Sonne bald zeigt.
    Wir werden basteln diese Woche auch kleine Laternchen fürs Fenster. Da ja Ferien sind, ist basteln und backen eine schöne Alternative.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole, die Laternen-Idee ist wirklich schön. Ich könnte sie ins Fenster vom Gästezimmer stellen, da ist die Chance am größten, dass sie draußen überhaupt jemand erkennt. Sonst wird es schwierig in der 11. Etage.
    Das mit den stornierten Reisen ist tatsächlich traurig und die kostbaren Auszeiten in anderer Umgebung fehlen deutlich, weil sie natürlich auch der Seele gut tun. Bei uns gab es ja 2 Corona-Stornierungen und 1 wegen einem familiären Trauerfall. Alles ganz anders in diesem Jahr. Nichtsdestotrotz sind die Reisen 2021 schon in Sack und Tüten - eine ganz besondere wird uns wieder zum kleinen Mann führen - wir werden wieder eine Woche intensiv mit ihm verbringen, wenn die Kita im Juli geschlossen ist.
    Nun wünsche ich Dir trotz allem einen möglichst bunten, zuversichtlichen und vor allem gesunden November - passt gut auf Euch auf!
    Sei herzlich gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,

    schönes Wochenendwetter hatte es bei Euch. Hier hat es nur geregnet und so muss ich das Blumenzwiebel einpflanzen auf das nächste WE verlegen und hoffen, dass es trocken wird. Heute hatten wir dafür 20 Grad, schon verrückt das Wetter. Ansonsten wird mein Geburtstagsmonat auch gemütlich daheim verbracht und so einiges gebastelt, gestrickt und gewerkelt.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  18. Ja liebe Nicole am Samstag war ein wunderbarer Tag wir haben ihn auch in der Natur genossen und heute war es hier fast sommerlich warm ich konnte kurzärmelig draussen sein, einfach herrlich. Die Idee mit der Laterne im Fenster finde ich wirklich schön, das habe ich gerade auch bei Tina das erste Mal gelesen, das werde ich wohl auch machen und hoffen dass es noch schöne Tage geben wird um ein paar Stunden draußen verbringen zu können. Mein Martinskind muss seinen Geburtstag halt im Minikreis mit Mama und Papa verbringen :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    ja alles in allem hatten wir einen sehr goldenen Oktober, mit noch vielen tollen Momenten draußen. Das wird weniger werden, und so bin ich auch auf der Suche nach Indoor-Beschäftigung. Deine Decke ist eine tolle Idee, doch ich hab mal eine gestrickt, und noch eine brauchen wir eigentlich nicht. Irgendwas fällt mir aber bestimmt ein, ist die Bloggerwelt doch oft so voller Ideen !
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole, einen herrlich Spaziergang im leuchtenden Herbstlaub hast du da gemacht. So ein Foto mitten im Blätterhaufen werde ich auch noch machen :-). Deine Idee oder die Aktion mit der Laterne im Fenster finde ich toll. Werde ich auch machen. Schade, dass der Lampuonumzug mit meiner Freundin und ihren Kindern leider ausfällt.
    Wir machen das beste aus der jetzigen Situation. Ist ja nur ein leichter Lockdown. Mal sehen, wie es weiter geht.
    Habe einen angenehmen und lichtervollen November. Bleib schön gesund.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  21. Deine herbstleuchtenbilder sehen klasse aus :)) Gefallen mir richtig gut.
    Schade das Du Deinen Urlaub nicht wahrnehmen konntest. Habe schon gelesen
    das in Winterberg heute viele abreisen mussten .
    Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr. denn hier ist es wirklich schön ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    Schade um Deinen Urlaub, aber sonst hören sich Deine Novemberpläne schön an.
    Geniess das Wetter und mach es Dir kuschelig!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    leuchtendes Herbstlaub hast du uns präsentiert. Viel Erfolg für deine Vorsätze, da hast du dir ja einiges vorgenommen.
    Und die neue Haustüre wird sicherlich Freude verbreiten. Über so eine Neuanschaffung kann man sich lange Zeit freuen.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  24. Klingt nach verordneter Gemütlichkeit 🧡 Und wird hier wohl ganz genau so sein.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  25. sehr schön herbstlich ;)
    auf in den November
    heute ist es kalt aber die Sonne scheint ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole,
    was der Oktober versäumt hat, schafft nun der NOvember. Es ist so schön herbstlich und ein Spaziergang tut so gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.