Samstag, 7. November 2020

Wenn der Handwerker einem einen Strich...


... durch die Rechnung Blumen macht, dann kommt der Friday-Flowerday erst am Samstag. 
Donnerstag wurden hier Schlitze gekloppt, damit die Rolladen endlich elektrisch hoch und runter fahren können. 
Eigentlich sollte das direkt nach dem Fenstereinbau geschehen, aber der Elektriker konnte erst jetzt.
Warum einfach, wenn es doch auch in Etappen geht...
Die Haustüre verzögert sich auch noch 🙈




Und daher konnte ich erst gestern meine Blumen fotografieren.
Denn wer möchte schon Blumen überzogen von einer feinen weißen Staubschicht sehen?
 



Heute gibt es für Holunderblütchchen Spring Gerbera, das ist die Sorte mit den gefransten Blütenblätter. 
Dazu ein Ast mit schwarzen Beeren und die Trommelstöcke von - hier - in Klein




Dazu der erste kleine Tannenbaum. Dem konnte ich nicht widerstehen. 
Heute werde ich die Weihnachtskisten durchsuchen, ich bin gespannt, was mich da erwartet.
Irgendwie vergesse ich in den letzten Monaten immer, was sich da so anhäuft!






Ganz liebe Herbstpost habe ich auch noch bekommen. 
Danke an Nicole und Heike 💛

Apropos Post... ich habe die erste Teezauber-Adventspost verschickt. 
Nicht wundern, aber was ich weg habe, daran muss ich nicht mehr denken.
Aber noch gut bis zum 3. Dezember weglegen... 😃




Nun wünsche ich Euch einen schönen Samstag.
Vielleicht mit einem Sieg der blauen Partei.
Und nein, damit meine ich nicht den Büttenredner aus dem Kölner Karneval.
Obwohl, der Vergleich mit Karneval bei diesem Präsidenten gar nicht so verkehrt ist...

Ganz liebe Samstagsgrüße






verlinkt bei niwibo sucht...


Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    grinsend lese ich deinen letzten Satz...
    Seit wann äußerst du dich denn hier politisch?! ;o)
    Die hübsche Häusersiluette vom letzten Adventskalender hatte ich kürzlich auch schon wieder in der Hand. Schön hast du das alles mit den Blumen dekoriert.
    Nachdem der Handwerker fertig ist, kann nun das Wochenende ja kommen.
    Genieß die Sonne!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Die Themen hier sind ebenfalls die Wahlen in den USA und die Coronazahlen...
    Deine Gerbera sind ja toll, so gefranst gefallen sie mir auch sehr gut. Ich bin erst dieses Jahr auf die Gerberas gekommen, sie halten auch sehr gut in den Vasen.
    Der Tannenbaum passt so schön dazu, er hat seinen Auftritt verdient.
    Dir einen schönen Samstag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Nicole,
    oh ja, dein Umschlag ist schon angekommen. Meine sind auch so weit fertig, aber bis zum 11. hat unsere Postfiliale wegen Umbau geschlossen, dann kann ich erst wieder Briefmarken kaufen.
    Deine Blumen strahlen wie die Sonne, die heute scheinen wird. Das wird mich in den Garten treiben für vielleicht die letzten Arbeiten in diesem Herbst.
    Hab eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hier stehen auch einige Arbeiten an. Da muss man sich in Geduld üben, aber ich freue mich schon auf die Ergebnisse.
    Deine Deko sieht wieder sehr hübsch aus.
    Ach ja, möge der Kasper das große Haus verlassen. :)
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Schmunzelschmunzel, dein Vergleich zuletzt..., hatte gestern schon deine Blümchen vermisst, dafür leuchten sie heute umso schöner in der sonst so (schönen) farbreduzierten Umgebung!
    Hab ein ähnlich sonniges Wochenende!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Da leuchten die Blumen sonnengleich aus den filigranen Väschen! Hoffentlich hast du die ganzen staubreichen Ein- und Umbauten jetzt hinter dir.
    Liebe Grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,

    wow, du hast die ersten Umschläge schon verschickt. :) Na da bist du wohl die erste, ich werde dieses Wochenende auch mal schauen wie weit ich komme. Deine Blumen sehen klasse aus. Jaja, die lieben Handwerker, da gibt es wohl auch immer was zu erzählen. Ich drücke dir die Daumen für die neue Tür. :)

    Viele liebe Grüße und genieße das Wochenende, deine nähbegeisterte
    Andrea :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole, diese Art Gerbera sind mir hier noch nicht begegnet - lustig sehen sie aus mit ihren „Fransen“ 😄 Sie machen gute Laune! Die kann man in diesen Zeiten gut gebrauchen. Deine weiße Stadt-Silhouette gefällt mir sehr! Du warst aber wirklich schnell mit Deinem Teezauber😉 Ich bin noch in Vorbereitungen, aber es dauert noch. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende - vielleicht habt Ihr heute auch Sonne wie wir hier in Berlin? Wie immer es sei, macht das Beste draus und passt gut auf Euch auf - herzlichst, Lene

    AntwortenLöschen
  9. Die Blumen strahlen wie die Sonne, die wir heute auch noch genießen dürfen.
    Schönes Wochenende wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Nicole, mit den Handwerkern zieht es sich...die Auftragsbücher sind voll und auch hier warten wir noch auf die endgültige Fertigstellung des Bades. Und zudem gibt es coronabedingte Ausfälle bei den Herstellern, das darf man auch nicht vergessen. Aber schön wird's wenn alles fertig ist.
    Deine Gerbera leuchten ja mit der Sonne um die Wette und die Häusersilhouette ist total klasse...bin schon länger auf der Suche danach.
    Nun wünsche ich dir ein feines Wochenende und genieß den Sonnenschein - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Moin Nicole,
    dein Teezauber ist angekommen:) Macht mir gar kein Druck als Nr 4;0) Aber ich denke da genauso wie du, schließlich soll alles rechtzeitig da sein. Blumen und Deko mal wieder TOPP! Der letzte Satz ist grandios, was für ein Vergleich (hihi). Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin jetzt nicht so der Freund von Gerbera, aber bei dir leichten sie wie Sonnenblumen.
    Meine Markise ist elektrisch berieben und spinnt auch und kein Handwerker kommt. Noch ziehe ich meine Fensterläden von Hand nach oben, aber für das Geld kaufe ich mir lieber ein neues Radl. :-)
    Schaun mer mal.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Eva, die den halben Baumark leergekauft hat, man muß schließlich Vorsorge treffen, falls man dann mal Lust zum renovieren hat.
    Im Moment ist das Wetter zu schön da geht es auf das Rad.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen, liebe Nicole. Elektrisch betriebene Rolläden sind schon was feines. Allerdings nicht, wenn der Strom ausfällt. Wir haben schon mal einen ganzen Tag im Dunkeln gesessen ;)) Deine Blümchen sind bezaubernd und so hübsch vorweihnachtlich sieht es schon bei Dir aus. Wie schön, dass Du Dich über meine Herbstpost gefreut hast. Da freue ich mich doch auch ;) Deine Teeadventskalender-Post ist bei mir noch nicht angekommen. Aber gestern war gar keine Post bei uns im Briefkasten. Wer weiß, was wieder los ist! Dir einen herrlichen Sonntag, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    meine Eltern hatten einen elektrischen Rolladen, ich hab ihn nie gemocht, drum leg ich da bisher noch viel lieber Hand an.
    Deine Häuserreihe ist so bezaubernd, gerade habe ich mir eine in Schwarz mit dem Plotter geschnitten, da könnt ich direkt noch weißes Papier nachlegen :O)
    Wie immer sind die Freitagsblümchen so adrett, bis dann, herzlichste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Ich denke ne, unsere Rolladen bleiben mechanisch :))
    Im Urlaub hatten wir elektrische. Ehrlich die sind langsamer als
    wir. Aber ich gebe Dir recht . Handwerker die nicht ihr Wort halten,
    mag ich gar nicht. Da bin ich dann auch gerne mal sauer .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    das mit dem Schlitze stemmen ist eine blöde Sache - bei uns wurde keine Staubschutzwand angebracht, wie ich das erwartet hatte und der Handwerker saute jeden Raum kräftig ein. Zusätzlich durchtrennte er beim Schlitze fräsen auch noch eine Stromleitung, die direkt über einer Steckdose ja gar nicht zu erwarten war.
    Sind wir froh, dass wir damit durch sind!
    Inzwischen haben unsere elektrischen Rollos eine andere Schaltung, weil mein lieber Gatte unbedingt auf ein Smarthome umrüsten wollte. Praktisch ist es ja!
    Solche Gerbera habe ich noch nie gesehen, sie sehen schön aus.
    Schön finde ich auch Deine Häuschenreihe und ein Tannenbäumchen passt auch in die Herbstdeko.
    Hab eine schöne Woche - liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    was sagen... unsere sind schon immer elektrisch und das ist schon sehr bequem.
    Ergerlich nur das das erst jetzt gemacht wurde..., denn das hat letztendlich immer mit Saubermachen zu tun.
    Schön deine Deko, erst gestern habe ich auch an Weihnachtsdeko gedacht ... Obwohl ich immer auf dem letzten Drücker dekoriere.
    Wünsche dir einen schönen
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.