Donnerstag, 18. Juli 2019

Ich kann es noch...


Bei meinem Bonner Ausflug bin ich an dieser Wolle einfach nicht vorbei gekommen. 
Die Farben sind so schön, ganz zart und natürlich, wie Sandtöne...




Also schnell gekauft, aber noch ohne eine Idee, was ich damit anfangen soll. 
Mhm, vielleicht ein weiteres Dreieckstuch?
Das Netz durchsucht nach einer schönen Anleitung, aber nichts dabei, was mir auf Anhieb gefiel




Dann jedoch sah ich ein YouTube Video über ein gestricktes Tuch. 
Hach, das wäre es, aber stricken?
Das habe ich zuletzt mit 18 gemacht.
Da lebte meine Oma noch und wir haben zusammen Pullover gestrickt.
Ich hatte immer die Ideen und wenn es dann nicht so klappte wie ich es mir vorstellte, 
hat die liebe Oma es aufgeribbelt und zu Ende gestrickt




Aber so was Einfaches wie kraus rechts traue ich mir auch ohne Oma zu und siehe da - es läuft!
 Und es macht riesig Spaß




Mensch Oma, jetzt bist Du schon 20 Jahre nicht mehr da.
Aber was Du mir beigebracht hast, ist tatsächlich noch irgendwo verankert ❤
Und ich bin gespannt, ob ich auch bis zum Ende durchhalte...




Meine Blumen für den Friday-Flowerday zeige ich Euch schon heute.
Denn morgen habe ich wenig Zeit fürs Bloggen...
Fragt mich aber nicht, was da in der Vase steht. 
Ich bin durch den Blumenladen und habe einfach auf das gezeigt, was mir gefiel.
Außer den weißen Lilien kenne ich keine der anderen Blumen




Und mit der tollen maritimen Sommerpost von Silke und Lotte sage ich Tschüss und wünsche Euch einen schönen Tag. Hier ist heute Hochbetrieb, Maler und Dachdecker geben sich gleich die Klinke in die Hand, es wird...
  



Ganz liebe Donnerstagsgrüße





Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    das ist ja wirklich eine wunderschöne Wolle! Der Farbverlauf gefällt mir auch super gut!
    Wunderschöne Sommerpost hast DU auch bekommen, ich freue mich sehr mit Dir mit!
    Meine wird hoffentlich am Wochenende geschrieben, heute werden erstmal Fäden vernäht und ein Päckchen gepackt! Felix' Socken sind fertig :O)))
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und viel Spaß und hoffentlich kein Streß mit Malern und Dachdeckern!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    die Wolle ist wirklich richtig schön. Ich mag den Farbverlauf.
    Was du in deiner Vase stehen hast, kenne ich auch nicht, sieht aber schön sommerlich aus.
    Hab einen guten Tag trotz der Handwerker. Hier kommen heute die ersten Fliesen an die Wand. Es wird langsam.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch wird also mit ganz vielen Erinnerungen und Gefühlen gestrickt ♥ Ein schöner Gedanke! Und ich glaub, dass stricken wirklich wie Fahrrad fahren ist - man glaubt, dass man sich nicht mehr erinnern kann aber irgendwie wissen die Hände dann genau, was zu tun ist :)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, Das Du das noch weist wie man strickt. Tolle und ungewöhnliche Muster wenn dir mal danach ist, findest Du unzählige im Netz . Und gerne mit einem Video. Die Wolle sieht super aus. Ich habe im Urlaub auch ein Tuch gestrickt. Wo ich jetzt vom Rest eine passende Mütze nadel . Habe ja noch etwas Zeit bis zum letzten Urlaubs-Post vielleicht ist sie bis dahin so gar fertig :))
    Tolle Karten übrigens ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    Es spielt keine Rolle, wie die Blumen heißen, denn sie sind ... sowieso wunderschön! Sommerblumen, viel Grün und Frische sind auf Ihrem Tisch zu sehen. Der Kontrast des Sofas ist brillant.
    Stricken macht Spaß, besonders wenn es um Großmutter geht. Auch schöne Farben.
    Ich heiße Sie herzlich willkommen, Mia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    das hast du gut gemacht.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Nicole, an der Wolle wäre ich sicherlich auch nicht vorbei gegangen, die sieht wirklich toll aus und lässt sich mit vielen kombinieren.
    Ja was uns unsere Omas beigebracht haben, das bleibt für immer, auch bei mir ist vieles hängengeblieben.
    ich freu mich schon auf dein fertiges Tuch, der Anfang gefällt mir .
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,

    ein hübsches Tuch hast du da genadelt. Wie schön, dass dich deine Oma dazu angeleitet hat und das Tuch wird dich sicherlich immer an sie erinnern, auch Jahre nach ihrem Ableben.

    Übrigens: Stricken verlernt man nicht, das ist so wie Radfahren. :-)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Aber hallo, dein glatt rechts gestricktes sieht aber sehr gleichmäßig aus. Bin mir nicht sicher, ob das bei mir auch so schön aussehen würde. Ganz tolle Farbe übrigens. Sommerpost auch wieder sehr hübsch, so maritim.... herrlich. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole
    das Tuch sieht doch schon sehr vielverprechend aus. Mir ging es mit dem Häkeln so ähnlich. Irgendwann mal in der Jugend gelernt, nie gemacht und dieses Jahr mal wieder ausprobiert und es hat geklappt. Zumindest für Spüllappen hat es gereicht. Freut mich das dir meine Sommerpost gefallen hat. Ist ja immer so eine schöne Idee, mal wieder eine Karte händig zu schreiben.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. och nöööö - jetzt hatte ich dir einen langen kommentar geschrieben und beim Anklicker der Vorschau...hexhex -weg. Menno

    also auf eine Neues

    Guten morgen meine Liebe,
    deine Oma wird auf ihrer Wolke sitzen und sich freuen. Die Farben sind so schön. diese Tuch wird NIE aus der Moden kommen und ich bin ganz sicher, dass es fertig wird. Du strickst so herrlich gleichmäßig und der Rand ist auch total ordentlich. Toll.
    Bei deinen Blumen weiß ich leider auch nicht was das außer der Lilie noch in deiner Vase steht. Curly Moos ist es jedenfalls nicht (zwinker und danke)
    So und jetzt mach deinen Handwerkern mal Beine, damit du morgen Ruhe hast.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube, mit dem Stricken ist es wie mit dem Fahrrad fahren, wenn Du es einmal gelernt hast und kannst, dann kannst Du es auch Jahre später noch. Und die Feinheiten kommen mit dem Üben. Weiter so, die Farben sind so schön, das Tuch wird ein kleiner Hingucker.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, das Tuch wird schön, ist aber nicht glatt rechts sondern kraus rechts gestrickt. Also jede Reihe rechte Maschen, das gibt dann diese Rippen, die auf beiden Seiten gleich aussehen. Glatt rechts hat wirklich eine glatte Seite und eine rauere. Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    verrückt, nicht wahr?!
    Gerade beim Handarbeiten denke ich auch immer ganz fest an meine Omi, die mir da so viel beigebracht hat und vor allem hat sie die Liebe dafür in mir geweckt. Darüber bin ich ihr unsagbar dankbar!
    Wie schön, dass du noch stricken kannst. Das Tuch ist bestimmt schnell fertig. (Mein letztes auch. Ich müsste mich nur mal wieder zum posten aufraffen...)
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    sieht Du, geht doch. Alles was man schon mal gemacht hat geht auch 30 Jahre später wieder. Wie schön, dass Du wieder Freude am Stricken findest und die Wolle passt doch perfekt.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    die Wolle hat so schöne Farben und es ist so ordentlich gestrickt.
    Das war ein guter Kauf und ich finde es toll, dass Du Dich ans Stricken gewagt hast.
    Bei mir sitzt beim Sticken immer die Oma dabei, ich habe zwar auch Häkeln und Stricken von ihr gelernt, aber Ihre Stickereien waren immer etwas Besonderes.
    So, ich hoffe, die Handwerker waren flott und fleißig!!!
    Ganz liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Super gemacht, liebe Nicole. Und irgendwie ist es echt so, was man einmal gelernt hat, das verlernt man nicht mehr. Auch wenn es lange her ist.
    Und hab einen schönen Tag morgen, ich hoffe, die Post war pünktlich.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    die Wolle ist wunderschön, so ein toller Farbverlauf, die würde mir auch gefallen. Die Anfänge deines Tuches sehen schon toll aus und durch das einfache Muster kommt die Wolle richtig gut zur Geltung. Ich wünsche dir viel Freude beim Weiterstricken.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nicole,

    das ist wirklich eine wunderschöne Wolle! Das Tuch wird ganz toll, da bin ich sicher.
    Schade, dass ich fürs Stricken so gar keine Begabung und Geduld habe. Du hättest mich sonst direkt 'angefixt'.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    oh wie schön du kannst stricken. Das habe ich auch vor mehr als 20 Jahren mal gekonnt *lach*. Wunderschön was du genadelt hast, die Farbe gefällt mir gut und ich bin gespannt wie es damit weiter geht. Ich wünsche dir einen schönen Tag, lass ihn nicht zu lang werden. ;-)
    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,
    meine Oma hat mir das Stricken auch mal versucht beizubringen. Aber dazu bin ich wohl zu doof! Das einzige was geklappt hat war, dass ich mir kontinuierlich mit dem Faden das Blut im Finger abgeschnürt habe *lach*. Aber die Wolle sieht tatsächlich sehr schön aus. Ich könnte mir damit eine leichte Decke für den Balkon vorstellen. Sehr hübsch.
    Liebe Grüße und hab ein tolles Wochenende,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Nicole,
    erstmal lieben Dank für Deine Worte bei mir. Das Tuch wird klasse, die Farben sind echt toll. Ja und stricken ist eigentlich wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht. Und wenn dann auch so schöne Erinnerungen an die Oma dabei sind, macht es noch mehr Spaß. Wünsche Dir ein sonniges Wochenende.
    Ganz liebe Grüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  23. Das ist doch wunderschön, beim Stricken an die liebe Oma erinnert zu werden. Das wird ein feines Tuch, das Dich auch beim Tragen immer wieder erinnert wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole,
    siehste, Du kannst es noch. Die meliert Wolle sieht toll aus und man braucht eigentlich auch kein Muster stricken. Deine Blümchen sehen klasse aus, ich erkenne aber auch nur die Lilie, bei den anderen weiß ich auch nicht was das ist.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  25. Könntest du mir vielleicht den link für das Video schicken? Ich möcht nämlich auch ein kraus rechts Tuch stricken, das ich so groß machen kann, wie ich lustig bin. Und ich weiß halt nicht, wie oft ich wieviel zunehmen muss, damit das auch wirklich ein Tuch wird ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.