Montag, 1. Juli 2019

Sommerfreuden & 12tel Blick


Hey, Willkommen im Juli, im für mich schönsten Sommermonat 💗

Was ich für den Juli plane, verrate ich im nächsten Post. 
Heute zeige ich Euch erst meine Ausbeute von gestern




Hr. niwibo und ich waren nämlich auf einem Erdbeerfeld, 
da die Jugend im Haus sich diese leckeren Früchte als Nachtisch wünschte 




Also bei 30 Grad plus aufs Feld und pflücken... wie gut, dass ich die Sonne liebe. 
Ich glaube, Hr. niwibo hätte mich für diese Idee am liebsten verwünscht,
er war auch nicht ganz so fleißig beim Pflücken. 
Mein Körbchen war nämlich schneller voll... Yes! Gewonnen 💪




Hmm, so lecker. Frisch vom Feld schmecken sie am Besten.
Greift doch zu...




Aus einem Teil der Ausbeute habe ich einen Erdbeersirup angesetzt. 
Zusammen mit frischer Zitronenmelisse aus der Kräuterkiste in der Grillecke 




Heute Abend werde ich ihn mit einem Gläschen Prosecco mixen und genießen - Prost!

Erdbeeren, Sonne, ein leckerer Drink abends auf Terrasse, das sind alles Sommerfreuden für mich.
Und da gibt es noch viel mehr...
Darum suche ich den ganzen Juli Eure und meine Sommerfreuden
Da kommt bestimmt einiges zusammen, also, zeigt doch Euren Sommer, ich freue mich drauf.
Das Bild könnt Ihr gerne mitnehmen... 




Und jetzt etwas verspätet noch den Juni 12tel Blick.
Auch die Grillecke ist eine Freude für uns, besonders im Sommer




Viel hat sich nicht geändert. 
Die Hortensie hat jede Menge Blüten bekommen und die Astilbe dahinter blüht mittlerweile in einem schönen hellen Rosa. 
Ansonsten stehen ein paar Dosen auf dem Grill, denn er ist aufgeheizt und wartet auf Grillgut...
Das ganze verlinke ich bei Eva 




Und nun startet gut in die neue Woche mit jeder Menge Sommerfreuden

Ganz liebe Montagsgrüße




You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    es gibt Sirup Zucker? Warum sagt mir das keiner.... Danke für den Tipp. 😘 Hmmm ich wäre auch eine fleißige Sammlern gewesen, aber Obst gibt es hier genug. Habe einen tollen Start in die Woche und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😎

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Der Sommer ist schön, aber auch lecker! Ich habe deinen Job heute gesehen.
    Ich werde dich umarmen, Mia

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm selbstangesetzter Erdeersirup mit Prosecco, das lass ich mir gefallen ;-)
    Eure grillecke find ich so gelungen und einladend. Jedes Mal wieder!
    Alles Liebe Babsy
    Ps: ich kann Hrn. niwibo nur zu gut verstehen *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nicole,
    bei euch sind die Erdbeeren noch wunderschön, trotz der Hitze. Sirup geht immer, so lecker.
    Ob ich für "Sommerfreuden" mal den blühenden Naturgarten fotografiere? - Ja, das werde ich machen.
    Liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    der Juni war so knalleheiß, das es jetzt die letzten Erdbeeren geben wird. Und wenn ich noch welche erwische, mache ich auch einen Erdbeersirup, das ist ein toller Tipp von dir. Von diesem Zucker habe ich bisher noch nichts gewusst.

    LG und einen schönen Juli!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Nicole,
    eine gute Ausbeute habt ihr da gestern vom Feld mitgebracht. Hut ab für deinen Mann, meiner hätte mich alleine aufs Feld geschickt und sich zu Hause ein Schattenplätzchen gesucht.
    Aber so macht der Sommer Spaß:Sonne, frische Erdbeeren, der Grill ist angeheizt....
    Komme gut in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,

    herzlichen Dank und sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    bei DEM Wetter auf freiem Feld Erdbeeren pflücken? Respekt! Mich haben gestern keine zehn Pferde aus dem Haus bekommen. Es war sooo heiß bei uns.....
    Wenn Du bei Gelegenheit mal so einen eisgekühlten Erdbeer-Prosecco für mich mittrinken würdest....?!? :-)
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht
    Krümel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    ich konnte Deine Ausbeute ja schon gestern bewundern und ich hab echt Respekt davor, wenn sich einer bei der Hitze ins freie Feld wagt.
    Mich hat gestern morgen die Hitze umgehauen. Nach dem Frühstück und dem Aufräumen, hab ich mich erstmal wieder auf das Sofa legen müssen. Tierische Kopfschmerzen haben mich aus den Socken gehauen. Bis 15:00 Uhr habe ich da gelegen um dann zu meinen Eltern zu fahren....aber nicht ohne vorher eine Tablette genommen zu haben....stöhn.

    Eurer Grillecke ist einfach nur toll und gefällt mir sehr....jetzt habe ich nur ein Problem, so ein leckeres Getränkchen könnte ich jetzt gebrauchen...lach! Da ginge der Monatsabschluss vielleicht etwas leichter von der Hand...grins!

    Liebe Grüße und eine tolle Sommerwoche wünscht Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Mmmh! Leckere Erdbeeren. Die gehören für mich auch ganz feste zum Juni.
    Und schwupps - heute habe ich keine mehr bekommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Servus Nicole!
    Erdbeeren. Mein Gott. Ich gebe alles für Erdbeeren! Hr. niwibo ist wie mein Lieblingsmann: er wäre auch mit mir zum Erdbeerfeld gefahren. Deine Grillecke gefällt mir richtig gut. Unser Tag sieht im Moment so aus: zuerst grillen (heute nicht, es hat auf der Terrasse im Moment 41°), dann essen, zum Nachtisch Erdbeeren und dann - ab ins Pool. Genial. Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Niole,
    oh a, das sind Somerfeuden pur und so lecker!
    So ein Gläschen Sirup mit Prosecco, das würd ich jetz auch nehmen, ich hab ja Feierabend *lach*
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte neue Woche, mit hoffentlich angenehmeren Temperaturen und vielen Glücksmomenten!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    puh,das mit dem Erdbeeren pflücken hätte ich mir bei der Wärme auch verkniffen,aber du hast ja was Tolles draus gezaubert und Erdbeeren ess ich für mein Leben gern!
    Sieht bestimmt toll aus,wenn die Hortensien aufblühen am Grillplatz!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,

    Erdbeeren habe ich heute auch noch aus dem Hofladen mitgenommen, sie kommen auch frisch vom Feld aus dem Nachbarort und kosten das Selbe wie die zum Selberpflücken, also erspare ich mir mal die Zeit und Kraft bei dem Wetter. Dieses Jahr scheint es reichlich davon zu geben und so wurden sie gegen Feierabend für 1 € für 500 g verkauft. Marmelade gibt es dieses Jahr keine neue, erstmal muss der Vorrat vom letzten Jahr aufgegessen werden aber so einen Prosecco hätte ich jetzt auch gerne.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  15. Hi Nicole,
    ja Erdbeeren gehen immer, und direkt vom Feld sind sie am besten, da gebe ich dir Recht. Erdbeersirup habe ich noch nie gemacht, hört sich aber sehr lecker an, da muss ich im Netz mal nach einem Rezept suchen. Mal sehen was mir zu deinem Thema Sommer alles einfällt.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole,
    oh lecker 😉 frisch gepflückte Erdbeeren mag ich auch zu gerne, die meisten nasche ich schon beim Pflücken. Selbstgemachte Marmelade finde ich auch klasse, die lass ich mir aber lieber schenken 😅 Da habe ich nicht so die Lust welche selber zu machen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  17. Guten morgen liebe Nicole,
    frisch gepflückte Erdbeeren, was gibt es leckereres. Wir haben die Erdbeerfelder fast nebenan...aber ich gebe zu, das ich bei extremer Hitze Hitze nicht selbst pflücke, da kaufe ich sie lieber an dem Stand beim Feld.
    Erdbeersirup ist auch was total feines, den könnte ich eigentlich auch noch ansetzen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Ja deine Liebe zu Erdbeeren teile ich - ich mag sie egal wie. Ob pur, oder im Joghurt, in einem Drink oder auch in einem Sommersalat - die können einfach überall mit rein ♥
    Ansonsten teile ich deine Liebe zum Sommer nicht so *lach* Aber muss ja nicht - bin gespannt, was du im Juli so anstellen wirst ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  19. Huhu, du Sonnenkind.
    Der Arme Mann bei 30°C auf dem Erdbeerfeld - du bist aber auch grausam - lach
    Gegessen und getrunken hat er die süßen Früchte dann aber bestimmt gerne, stimmt´s?

    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag, lass es dir gut gehen.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,

    *lach* Mr. Works hätte auch geflucht und dann gesagt, das ich die paar Dinger doch kaufen soll. Also bin ich immer ganz schnell alleine los.

    Wie funktioniert das mit dem 12tel Blick. Ich würde gern bei Dir mitmachen.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Mich hätte auch keiner aufs Feld bekommen .
    Aber Erdbeeren möchte ich schon haben und Sirup klingt auch gut .
    Dennoch , es ist zu heiß , das ist keine Sommerfreude mehr für mich .
    Aber müssen wir durch .
    Herzliche Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    Erdbeersirup mit Prosecco ist eine leckere Idee... ein toller Tipp für das nächste Wochenende. Doch selber pflücken und dann bei der Hitze der vergangenen Tage, ist schon mega anstrengend ... meinen Respekt, da schmecken die roten Früchtchen noch mal besser. ;-)
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    gerne habe ich meinen Post bei dir verlinkt.
    Hab einen schönen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  24. Was für herrliche Bilder, liebe Nicole. Erdbeer und Erdbeerflecken gehören ganz sicher zum Sommer dazu ;)) Dir einen ganz lieben Gruß und einen dicken Drücker. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Ich wusste gar nicht, dass es Sirupzucker gibt! Da halt ich gleich mal ausschau in unserem Supermarkt. Danke für leckeren Bilder, da läuft mir gerade das Wasser im Mund zusammen. Schade, dass die Erdbeerzeit schon vorbei ist.
    Kleiner Hinweis am Rande: Du hast jede Menge Werbung/Spam/... in der Linkparty, ist dir das auch schon aufgefallen?
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  26. Na die Grillecke ist doch mal richtig schön geworden... Passend dazu habe ich gestern May Sonnenschirme entdeckt die auch super in die Jahreszeit passen :)

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.