Montag, 29. Juli 2019

Morgendlicher Rundgang durch den Garten und 12tel Blick


Guten Morgen!
Wie beginnt Ihr eigentlich den Tag? 
Und wie den doch heute etwas ungeliebten Montag?




Ich beginne jeden Tag auf meiner roten Yoga-Matte.
Ein bisschen Sonnengruß & Co., ein paar Rücken- und Dehnübungen, 
spezielle Übungen vom Physiotherapeuten - Danach bin ich meistens fit für den Tag 




Wenn dann noch Zeit für eine Tasse Tee im Garten bleibt, perfekt!
So ruhig, so still, nur die Vögel und ich - schade, dass nicht immer Sommer ist. 
Gestern morgen habe ich viele neue Knospen an der Leonardo da Vinci aus dem niederländischen Rosendorf entdeckt. Wie schön, dass sie nochmal blühen wird... 




Und seit Samstag ist meine kleine Häusersammlung im Garten um dieses Betonhäuschen gewachsen.
Danke liebe Nicole 




Ja, und dann  ist auch schon wieder Zeit für den 12tel Blick.
Eigentlich wollte ich Samstag ein schönes Bild mit den Mädels hier machen. 
Aber vor lauter Quatschen haben wir es dann doch vergessen. 
Also wieder mal ein Bild ganz alleine vom Grill, diesmal abgedeckt, da gestern Regen angesagt war. 
Der kam dann heute Nacht, wie schön...




Viel tut sich im Moment in der Ecke nicht.
Die Hortensie blüht fröhlich vor sich hin und auch die Pelargonie fühlt sich dort pudelwohl. 
Sie hat so viele Blüten 




Hier das erste halbe Jahr unserer Grillecke.
Bin gespannt, ob ich es irgendwann mal schaffe, ein bisschen Leben in die Ecke zu bekommen. 
Aber Hr. niwibo weigert sich strikt, dort fotografiert zu werden...




Ich hoffe, der kleine Rundgang hat Euch gefallen und Ihr könnt nun ganz entspannt in die Woche starten. 

Ganz liebe Montagsgrüße




Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    oh ja, diese Zeit, ganz früh am morgen, draußen im GArten, die genisse ich auch sehr! Bei mir ist es dann die Tasse Kaffee, und ich schaue den ersten Vögel zu, die heranfliegen, höre ihr Gezwitscher und freue mich, daß sie da sind :O) Oft kann ich auch beobachten, wie die Alten die Jungen im Baum füttern!
    Schön sieht es in Eurer Grillecke aus, so schön blühen die Blumen! Meine Hortensien sind leider richtig verbrannt von der heißen Sonne ... aber sie werden sich wieder erholen :O)
    Das kleine neue Betonhäuschen ist sehr hübsch! Herzlichen Dank für den schönen kleinen Gartenrundgang!
    Hab einen guten Start in eine schöne und angenehme neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    das ist ja wirklich ein gelungener Start in deinen Tag! Hattest du hier schonmal darüber geschrieben, dass du Yoga machst?
    Ich starte auch oft mit Dehnübungen und Yoga (allerdings ist meine Matte lila ;o) und einem anschließenden Kaffee am Balkon. Letzteres sogar nach Möglichkeit zu allen Jahreszeiten. Notfalls halt schon mit Jacke und Stiefeln. Diese morgendlichen Momente sind mir so wertvoll.
    Die Erweiterung deiner Häuschen Sammlung ist allerliebst. Besonders der kleine weiße Stecker gefällt mir sehr 🖤
    Komm gut in die neue Woche.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Nicole,
    was für ein schöner Wochenstart.
    Da sage ich nur: Om :-)
    Ich wünsche dir einen guten Start in eine kühlere Woche.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Nicole,
    bei mir startet der Tag mit einem Latte Macchiato und einem Rundgang über den Balkon mit Blick ins Dorf, Berge und See.
    Dein 12tel Blick ist so schön geworden, bald ist der Weg dorthin fast zugewachsen. Hortensien gefallen mir sehr und sie blühen lange und halten sich auch in der Vase gut.
    Habe einen guten Wochenstart und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich beginne diesen Montag morgen entspannt, denn ich muss erst Mittags zur Arbeit. Vorbildlich finde ich deine Aktion mit der Yogamatte. Bei deinem 12tel Blick hat sich viel verändert. Aber schön sieht es aus. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Mein Tag beginnt sehr ähnlich. Ich muss sagen so ganz ohne Regelmäßigkeit wär es
    komisch :)) Dein neues Häuschen ist wirklich hübsch . Gefällt mir wirklich gu.
    Und dn Garten mag ich Morgens früh wenn noch alles ruhig ist am liebsten
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole, ich sollte dich als Beispiel nehmen, ich stehe meistens auf, gehe in die Küche, mach mir einen Kaffee und sehe erst mal Nachrichten oder mache Frühstück für die Kinder wenn Uni- oder Schulzeit ist. Aber ich gönne mir auch mal meinen Kaffee draußen auf der Terrasse, wenn noch nicht so viele Autos unterwegs sind, grad am Sonntag, man hört nichts außer Vogelgezwitscher.
    Hab noch einen schönen Tag, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    Dein kleines weißes Häuschen ist ja schön.
    Und so entspannt wie Dein morgen beginnt, kann der TAg doch noch super werden. Wirklich schade, dass es nicht länger Sommer ist :-) Also, genießen wir ihn.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nicole,

    hmm, wie beginnt mein Tag. Im Moment sind alle Tage bei mir unbeliebt, da macht der Montag nicht viel aus. Morgens um 5 geht der Wecker und dann wird Madame Frieda auch sehr aktiv, weil sie Hunger hat. So 10 Minuten kann ich es noch herauszögern, dann wird Frieda ungenießbar und ich tapse in die Küche und gebe Ihr Ihr Futter und öffne unsere große Balkontür und genieße 2 Minuten die frische Luft und gönne meinem Rücken etwas Dehnung. Dann geht es aber auch schon im Takt weiter. Der Wasserkocher hat inzwischen auch schon das heiße Wasser. Zuhause trinke ich einen Tee und den ersten Kaffee in der Firma. Ab ins Badezimmer, dann gesellt sich mein Mann dazu und im groben jetzt und 6 Uhr bis 6:15 Uhr sind wir bei Abfahrbereit für die Firma. Meistens schaffe ich es das ich um 6 Uhr losfahre und um 6:20 Uhr dann auf dem Parkplatz in der Firma bin. Genieße deine Zeit für einen ruhigen Morgen.

    Liebe Grüße
    Elke von elkeworks.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,

    morgens brauche ich nichts, außer ein halbes Stündchen für mich und eine große Tasse Milchkaffee zum Wachwerden. Dann kann es eigentlich losgehen.
    Schön ist sie geworden, Deine Grillecke. Da lassen sich entspannte Stunden im Familien- und Freundeskreis verbringen - genieße sie!

    Viele Grüße und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,
    mein Tag beginnt definitiv mit Kaffee. Ohne den läuft hier gar nichts. Und dabei brauche ich meine Ruhe.
    Deine Gartenbilder sehen schön aus. Meine Hortensien waren letzte Woche von einem auf den anderen Tag verbrannt und die Blüten braun. Wie schade...
    Das Betonhäuschen sieht klasse aus. Ich liebe solche kleinen Details im Garten.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Nicole,
    die Yogamatte sollte eigentlich bei mir auch täglich besucht werden, leider kann ich mich nicht immer dazu aufraffen - Respekt, dass Du das jeden Morgen schaffst ! Ja und dann natürlich first Coffee, im Sommer gerne draußen im Garten. Deine Hortensien sind ja toll, ich habe damit irgendwie überhaupt kein Glück. Habe mir am Samstag nochmal eine Limelight mitgebracht. Mal schauen, ob es etwas mit uns wird. Ich wünsche Dir eine tolle Woche und schicke Dir ganz liebe Grüße
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole, schön ich habe deinen Rundgang genossen.
    Das ist so wichtig sich Zeit zu nehmen und alles auf sich einwirken zu lassen, so hast du einen perfekten Start in den Tag.
    Wie schön du die passenden Worte dazu geschrieben hast.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  14. schön fängt dein Morgen an ..
    ich stehe auf und setz mich an den PC ;)
    und irgendwann mach ich mir Frühstück ..
    früher als ich noch besser die Treppen rauf und runter kam habe ich mir auch manchmal unten im Garten den Frühstückstisch gedeckt ;)

    eure Grillecke sieht sehr schön aus
    und das Betonhäuschen passt auch sehr gut zu deiner Deko

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Namasté priy nikol!

    Auch ich fange meinen Tag mit den Sonnengrüßen auf meiner roten Yoga-Matte an. Ich mag es, früh aufzustehen - Mann schon aus dem Haus und Kind noch im Bett, und den Körper mit ein paar Dehnungsübungen aus der Morgensteifigkeit hinauszubegleiten. Danach wird Kaffee gekocht und der morgendliche Quark-Joghurt für das Tochterkind und mich fertig gemacht. Um 7:00 Uhr sitzen wir gemütlich, meist bereits gestriegelt und gebügelt, am Tisch und genießen 20 Minuten unsere gemeinsame Frühstückszeit. Erst dann beginnt die morgendliche Hektik....lach.

    Dein Betonhäuschen und die Grillecke sehen soll aus.
    Ich hoffe Du und die Mädels hatten einen tollen Samstag!?

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Ach, was für zauberhafte Fotos. Um Deine Hortensie beneide ich Dich sehr. Ich finde die Blüte und die Farbe traumhaft schön... Ich starte meinen Tag immer mit einer Tasse Kaffee. Im Sommer spaziere ich dabei durch den Garten...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    das ist schon ein entspannter morgentlicher Start, ich wünschte mir auch mehr Zeit dafür. Den Rundgang habe ich genossen.... leider ist meine weiße Hortensie der Hitze zum Opfer gefallen, alle Blüten sind verbrannt. Zum Glück habe ich noch eine rosanne im Schatten stehen. Dein Betonhäuschen finde ich allerliebst - so toll, vielleicht läuft es mir mal über den Weg oder du verrätst mir wo ich suchen muss. ;-))
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  18. Ja, Mensch das Foto haben wir echt vergessen, liebe Nicole.
    Vor lauter Essen und quatschen. C´est la vie.
    Auch ohne uns ein schönes Eckchen und ein schöner Rundgang.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ich als Eule habe am morgen so meine liebe Mühe um in die Gänge zu kommen, da bleibt keine Zeit zum Spazieren wie du in eurem schönen Garten. So ein 12tel Blick Foto mit gefüllter Grillfläche wäre doch passend:-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Ich bewundere jeden, der so ein fixes morgendliches Ritual hat, dafür bin ich zu unbeständig (vor allem was Sportliches angeht :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    ein besonderes Ritual gibt es hier am Morgen auch nicht und wie der Sonnengruß ging, müsste ich auch erst wieder nachschauen.
    Jetzt herrschen ja wieder angenehmere Temperaturen zum Grillen.
    Herr Niwibo braucht sich ja nur von der Rückseite fotografieren lassen:)
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Die morgendliche Runde durch mein grünes Paradies möchte ich auch nicht missen. Das Licht, die Ruhe, der Gesang der Vögel... einfach nur schön.
    Danke für deine so schönen Bilder.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Zuerst gibt's Frühstück und die Zeitungslektüre, dann eine Runde durch den Wald mit dem Hund und dann ein Gang durch den Garten. Dann kann der Tag starten!! z.B. mit einem virtuellen Spaziergang durch andere Gärten!! Danke für die schönen Fotos!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  24. Die Hortensie! Wie schön, endlich blüht sie!

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ein ganz toller Grillplatz geworden, bestimmt fühlen sich hier auch Vegetarier wohl.

    :-)))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole,

    ein toller Rundgang! Richtig schöne Blumen hast du und der Grillplatz ist toll geworden!

    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  27. Du hast Deinen Garten jetzt wirklich zu deinem Sommerliebling verwandelt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.