Freitag, 29. November 2019

Ein bunter & blumiger Rückblickpost


*Buch-Werbung

Seit gestern sucht Birgitt zum 11. Mal in diesem Jahr unseren Rückblick.
Und heute, wie jeden Freitag, sammelt Holunderblütchen unsere Blumen.

Bei mir heute so gar nicht adventlich, sondern eher bunt. 
Ich habe den Strauß im Supermarkt gesehen und fand diesen Mix aus Farben und Blumen einfach schön. 
Mit der Kiefer von hier ergeben die Rosen, Nelken, Spinnen, Inkalilien und das Schleierkraut einen richtig Gute-Laune-Strauß




Aber was ist denn nun im November so alles passiert?

- Es gab kleine Weihnachtsstempeleien

- Wir waren für ein langes Wochenende im schon weihnachtlich geschmückten Strasbourg und ich habe mir ein paar Kugeln für den Weihnachtsbaum mitgebracht 

- Hier zog die erste Weihnachtsdeko ein

- ein kleines DIY-Tannenbäumchen entstand 

- und die letzten Weihnachtskarten wurden gebastelt




Aber auch gelesen wurde fleißig. 
Ein Buch möchte ich Euch heute vorstellen, welches mir der blanvalet Verlag kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt hat, vielen Dank! 




Die Buchhändlerin und überzeugte Großstädterin Josefine liebt ihren Beruf - zum Glück, 
für Urlaub hat sie ohnehin keine Zeit. Und ihre schönsten Ferien bei ihrer Tante Hilde in der Rhön verblassen langsam zu nostalgischen Erinnerungen - genauso wie der Gedanke an die ganz besondere Mission, mit der ihre Tante ihre Buchhandlung führte. 
Doch dann hinterlässt ihre Tante Josefine ein Erbe, das sie zurück in die wunderschöne ländliche Gegend katapultiert, in der sie jemanden wiedertrifft, der ihr Herz schon als Kind berührt hat. 
Es ist der junge Imker Johannes, mit dem sie über ihre Tante auf schicksalhafte Weise verbunden ist...




 Josefine kommt aus der schönen Stadt Köln, betreibt dort mit ihrem Freund eine eigene Buchhandlung,
und ist eigentlich mit ihrem Leben ganz zufrieden. 
Doch dann stirbt ihre Tante in der Rhön und hinterlässt Josefine ihr Haus und ihren Buchladen,
in dem Josefine als Kind gerne ihre Ferien verbracht hat. 
Allerdings mit dem Haken, dass Josefine den Laden für ein halbes Jahr persönlich betreibt und erst danach kann sie ihn verkaufen, behalten, verschenken...

Also zieht sie in die beschauliche Rhön, muss es dort mit einem profitgierigen Bürgermeister und mit einem Nachbar, der früher mal ihre große Liebe war, aufnehmen. 
Außerdem nagt zusätzlich die Trennung ihres Freundes, der in Köln bleibt, stark an ihr. 

Wer jetzt denkt, ach, ich kenne das Ende genau, dem sei gesagt, nein, so einfach macht es Euch die Autorin Marie Adams in ihrem Buch der Bienen, kleinen und großen Träumen und vielen guten Wünschen nicht...

Ein schönes Buch, welches ich nicht weglegen konnte. 
Es regt zum "In sich rein hören" an, es zeigt, dass es für fast jedes Problem eine Lösung gibt und überhaupt, für jeden Buchladenfan ist das Buch ein Muss. 
Denn ganz ehrlich, wer möchte nicht mal einen ganzen Tag oder auch noch eine Nacht 
in einer Buchhandlung verbringen und dort in aller Ruhe ein Buch nach dem anderen Probelesen... 




So, nun rutsche ich mal ins 1. Adventswochenende und freue mich schon auf die 
"Reise durch den Advent", die am Sonntag beginnt.
Ansonsten ist hier nicht viel geplant, mal schauen, worauf wir so Lust haben...




Euch wünsche ich einen guten Start in den Advent, 

ganz liebe Freitagsgrüße



verlinkt bei Freutag

Kommentare:

  1. Hej Nicole,
    das war ein schöner ereignisreicher November, die Bilder sind wieder sehr stmmungsvoll :0) auf die Reise in den Advent freue ich mich auch schon :0) das Buch hört sich wirklich prima an... mal schauen was der dezember so bringt :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein bezaubernder Strauß, liebe Nicole...wie schön das Du ihn mitgenommen hast.
    Das Buch hört sich genauso an, als wenn es ein Geschenk für eine meiner Schwestern wäre...perfekt, da brauche ich nicht mehr groß nach dem passendem suchen.
    Und Dein November war ja wirklich richtig.

    Liebe Grüße und fühl Dich mal ordentlich geknuddelt
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,

    herzliche Grüße und einen guten Freitag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    ich finde durch das Kiefergrün hat dein Strauß schon einen adventlichen Touch...mir gefällt er in den Farben sehr. Einen vielseitigen, interessanten November hast du hinter dir wie deine schönen Eindrücke beweisen und auch das vorgestellte Buch hört sich klasse an. Ich bin schon gespannt auf die Reise durch den Advent und wünsche dir ein feines Adventswochenende.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    wieder so ein schöner Buchvorschlag von dir. Und dabei habe ich schon so einen hohen Stapel an Büchern liegen, die alle gelesen werden möchten.
    Deine Freitagsblumen sind hübsch. Genau der richtige Strauß bei dem trüben Wetter heute.
    Komme gut in den Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nicole,
    sehr schön und gefüllt mit vielen netten Dingen war Dein November! herrlich ist auch Dein Freitagsblumenstrauß!
    Bei mir wird es erst zum Wochenende weihnahctlich werden, ich kam zu nichts diese Woche ...*lach*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein
    schönes und gemütliches 1.Advents-Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    na das war doch ein schöner November bei Dir. Dein Strauß sieht toll aus, und den kleinen Drahtstern am Tannenzweig finde ich auch klasse.
    Ich wünsche Dir einen schönen 1.Advent.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    das Buch klingt wunderbar und ja, so eine Nacht im Buchladen, das wär´s :-)
    Schöne Sachen hast du im November gemacht, jetzt kann die Adventszeit kommen. Bei uns ist auch schon so weit alles her gerichtet.
    Alels Liebe und einen schönen 1. Advent
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,

    der Blumenstrauß ist ganz zauberhaft!
    Auch Dir ein wunderschönes, kuschlig-gemütliches erstes Adventswochenende!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole
    wie wunderschön dein Blumenstrauss aussieht, passt prima von der Farbe zum kommenden Adventzeit!Danke für den Buchtip!
    Schönen 1.Advent und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Stimmt, schon etwas ungewohnt, auf so viel Farbe bei dir zu treffen... Die Collage ist dann schon mehr "Niwibo".Aber ich bin eh immer dafür, aus gewohnten bahnen auszubrechen 😂
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Huch, ich war etwas erstaunt, soviel rotes usw. bei dir zu sehen. Aber warum denn nicht, passt das zum Sofa :-)))!!!??
    Aber sieht hübsch aus.
    Mit dem Buch, nun, es ist nicht meins, aber das sind meine Bücher ja auch nicht für die Allgemeinheit.
    Es ist mir zu flach, weil sich diese Bücher meist wiederholen. Aber wer es mag, gerne.

    Habs fein und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    Foarte dragut decorul tau si buchetul de asemenea.
    Observ ca a trecut o luna cu... toate bune si frumoase! Urmatoarea luna o sa fie buna, frumoasa si in plus, cu incarcatura emotionala si relaxare speciala, nu crezi ?!
    Calde imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, ich komme mit!!! Eine ganze Nacht in einer Buchhandlung, das wäre ein Traum!!! Und dieses Buch muss ich unbedingt noch auf meinen Wunschzettel schreiben!!! Danke für den Tipp und einen schönen entspannten 1. Advent. Ich werde lesen: " 12000 Jahre Weihnachten - Ursprünge eines Festes"!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,
    oh, so eine Nacht im Buchladen ist was Feines. Hier läuft das unter der Aktion "Einschließen und genießen". Man bucht die Buchhandlung für einen Abend mit Freundinnen, es gibt Sekt und Häppchen, man wird für 2,5 Stunden eingeschlossen und darf sich ganz alleine dort aufhalten. Zum Schluss kommt die Inhaberin wieder und dann darf man seine Schätze auch noch zu später Stunde kaufen - einfach herrlich!
    Ich werde das Buch mal auf meine Wunschliste setzen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Dein Strauß sieht toll aus liebe Nicole,
    auf die Reise in den Advent freue ich mich sehr und bin sehr gespannt:)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  17. sehr schön sieht dein Strauß aus
    und das Buch hört sich gut an
    ja.. aber ein Tag in einer Buchhandlung würde mir nicht reichen ;)
    das müssten schon ein paar sein
    eine schöne Monatscollage

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    dein November war schön gefüllt mit allerlei Basteleien und einem tollen Städtetrip!
    An dem Strauß wäre ich wohl auch nicht so einfach vorbei gekommen:)
    Schön,wenn man bei dem Buch das Ende noch nicht vorhersehen kann.
    Ein entspanntes 1. Adventswochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Fotos, liebe Nicole, du hast ein Händchen für schöne Arrangements und schöne Texte dazu.
    Hab eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit, liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  20. Du hast Dich schon in die adventliche Stimmung gebracht. Dein buntes Sträußchen bringt da doch fröhliche Farben ins Spiel.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. ...ein schöner Strauß, liebe Nicole,
    die Farben passen doch gut auch zum Advent...eine schöne Collage zeigst du wieder...und das Buch klingt auch gut,

    wünsche dir einen guten Start in einen entspannten Advent,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    das Sträußchen ist ja hübsch! Die Kombination Blumen und Kiefer ist zauberhaft!
    Dein November war sehr vielseitig und abwechslungsreich. Ich kann es kaum glauben, dass morgen schon der erste Dezember ist. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Bald ist das heurige Jahr wieder Geschichte.
    Ich wünsche dir ein schönes Adventswochenende.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,

    schön ist Dein Strauß und ja, Amaryllis werden uns sicher noch ein paar Wochen begleiten, also erstmal noch was anderes, wenn es noch was gibt. Ich habe schon die ersten Tulpen im Laden gesehen aber dafür ist es mir nun doch noch ein wenig zu früh obwohl sie klasse aussahen.

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Burgi

    AntwortenLöschen
  24. Dein Strauß ist wirklich hübsch, liebe Nicole !!! Die Sträuße, die hier gerade angeboten werden, sind richtig scheußlich. Da sind Blumen kombiniert, die weder jahreszeitlich noch farblich zusammenpassen oder es gibt Rosen, die mit Glitter besprüht sind. Igitt !!!
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.