Mittwoch, 5. Februar 2020

Happy, Hello und 12tel Blick


Beim Aufräumen der Bastelsachen sind mir diese kleinen Buchstabenperlen in die Hände gefallen. 
Ich habe sie vor langer Zeit bei einem Giveaway gewonnen und seitdem schlummeren sie versteckt in einer Dose, eigentlich zu schade...




Zu den Buchstaben kamen noch ein paar Schlüsselringe, die ich letztes Jahr - hier - gebraucht habe. 

Und da ich mir dieses Jahr fest vorgenommen habe, alle Reste aufzubrauchen, 
musste eine Idee her... Dafür stöbere ich gerne bei Pinterest




Aus Kunstleder ein paar Herzen doppelt ausschneiden, zusammenkleben und mit einer Öse versehen. 
Eine Perle und die Buchstaben auffädeln, dicker Knoten rein und fertig ist ein Taschenbaumler 




Mein persönlicher Anhänger baumelt schon am Rucksack, den ich immer in den Urlaub mitnehme. 
Vielleicht erkennt mich ja mal jemand an diesem Baumler 😉

Die anderen werde ich als Geschenkanhänger nutzen.
Geburtstage gibt es ja dieses Jahr noch reichlich...




Spät kommt auch mein 12tel Blick
Lange habe ich überlegt, ob ich mitmachen soll, hatte aber keinen Blick in Sicht.
Aber dann hatte Petra diese tolle Idee, einfach vom Dachfenster den Ausblick festzuhalten. 
Das muss ich ausprobieren, denn ich weiß, dass sich der Blick dieses Jahr richtig verändern wird. 
Bin also gespannt...




Hier also der Blick aus Hr. niwibos Büro ganz oben unterm Dach über die Gärten der Nachbarn bis hinauf zum Lichterkopf (Wald)




Nun wünsche ich Euch eine schöne Wochenmitte

Ganz liebe Mittwochsgrüße



Kommentare:

  1. Das ist eine sehr interessante Perspektive.
    Ich bin ebenso gespannt, was sich in diesem Jahr da alles tut.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    tolle Anhänger!!!!! Ich schaue auch erst immer in die Bastelkiste, selten wird etwas dazugekauft. Ein toller Ausblick, erst dachte ich das da hinten sei ein Weinberg:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    sehr schöne Bastelarbeiten und einen schönen Ausblick aus dem Dachfenster. Du schreibst das sich etwas ändert, wird dort gebaut?
    Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole, Buchstabenwürfel liegen bei mir auch noch irgendwo in den Untiefen des Basteschrankes :-). Wenn Sie mir in die Hände fallen, weiß ich ja jetzt, was ich aus ihnen werkeln kann. Schön schauen die kleinen Anhänger aus. Und durch das Herz passen sie auch gleich als Valentinstagsgeschenke. Liebe Mittwochsgrüße. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    die Taschenbaumler sind richtig schön geworden. Erstaunlich, was man manchmal so in den Schränken findet.
    Auf die Veränderungen bei deinem 12tel-Blick bin ich schon richtig gespannt.
    Hab noch eine schöne Wochenmitte.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein interessanter Ausblick, der wird sich sicherlich schon verändern.
    Hab einen schönen Tag, lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Guuuuten Mooorgen,

    ich bin so unmotiviert und habe im Moment keine Lust aufs Büro. Ich könnte mich in mein Zimmer oben setzen und lieber Kreativ sein. Gern hätte ich Dich dann an meiner Seite. :-) Den Hallo nehme ich :-) für meine Reha :-) Lach. Irgendwann muss Du mich bitte mal in deine Geheimnisse und deine Rest einweihen. Ich habe gar keine solche Bastelsachen. Deine Inspiration tut so gut.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    herzlichen Dank für deinen schönen Post.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    da hast du aber tolle Taschenbaumler
    gezaubert. 😊 Die Blümchen gefallen mir auch sehr gut... muss mal schauen ob es die hier auch gibt.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Nicole,
    sehr schick, Deine Baumler. Wobei ich bei dieser Wortkreation schmunzeln musste. Baumler? :-)
    Auf den 12tel-Blick bin ich jetzt aber gespannt. Vor allem, mit Deiner mysteriösen Ankündigung...
    Dir einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    alle (!!!) Zutaten für die Baumler schlummern bei mir, brauchts also nur ein bisschen Zeit und Muse, um nachzuarbeiten.
    Ich schaue die 12tel Blicke immer total gerne!!!
    Ich lasse die liebste Mittwochsgrüße da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    ich find's immer klasse, wenn aus Restbeständen etwas Schönes entsteht...so wie deine Taschenbaumler. Und dein 12tel Blick ist spannend...wir werden ja auch sehen, wie sich der im Laufe des Jahres verändert.
    Sonnige Grüße von Marita

    AntwortenLöschen
  13. Oh, die Anhänger sind echt super schön geworden. Ich finde dein Vorhaben, Material zu benutzen, das man bereits zu Hause hat, super. Das möchte ich dieses Jahr auch umsetzen.

    AntwortenLöschen
  14. Die Schlüsselringe in Form eines Herzen passen hier natürlich richtig super dazu. Sieht bestimmt auch toll aus, wenn man es an einem Geschenkpäckchen befestigt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Servus Nicole!
    Die Schlüsselringe sehen echt super aus, ich hab diese Buchstaben auch zu Hause. Und der Blick aus Hrn. niwibos Büro macht neugierig auf mehr, ich freu mich drauf! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    Ar fi ideal sa avem spatiu (atelier) de expunere pentru lucrurile dragi si preferate. Nu putem decora permanent casa cu toate!
    Cand poti privi pe fereastra si numai o frunza verde e minunat! Cand ai un intreg peisaj e binecuvantare pura!
    Te imbratisez, Mia

    AntwortenLöschen
  17. Deine Anhängeridee sind doch sehr praktisch!
    Mir gefallen auch die zarten Blümchen dazwischen. Wie schön, dass Du doch noch ein Motiv für den 12tel-Blick gefunden hast. Da wird bald der Frühling einziehen und sich so mancher im Sommer tummeln.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole
    Beim Durchstöbern der Blogger-Leseleiste: 12tel Blick.. bei Nicole? - Was, gleich nachsehen! So toll, dass du auch dabei bist. Dein Blick bietet grosses Potential. Das eine Haus, in der Mitte links, ist ja lustig. Es sieht so wie abgesägt aus.
    Habe einen sonnigen Nachmittag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  19. Ooooh! So einen Büroblick hast du? Woooow! Da freu ich mich dich durchs Jahr zu begleiten. Ein feiner Blick!

    AntwortenLöschen
  20. Das ist wahre Kreativität, liebe Nicole, wenn man es versteht, aus dem was sich so findet, was schönes/nützliches zu zaubern. Ich bin echt gespannt, was sich aus bzw. dem 12tel Blick entwickeln wird. Sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    zunächst meinen Glückwunsch zu deinem Gewinn bei Manu!
    Die Taschenbaumler finde ich richtig klasse.
    Sowas verleiht doch gleich eine persönliche Note.
    Viel Freude an den neuen Teilen.
    Auch bei mir sind die meisten Taschen individuell geschmückt...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    die Idee mit den Anhängern ist toll. Vielleicht erkennt Dich ja wirklich mal jemand.
    Der 12tel Blick ist interessant. Ich bin gespannt, wie sich das im Laufe des Jahres verändert.
    Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    ein sehr interessanter Ausblick muss ich sagen !!!Die Schlüsselringe sehen echt klasse aus, sehr schön gemacht und von mir auch herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn bei Manu.
    LG
    Karina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    Die Anhänger sind sehr hübsch geworden. Den Vorsatz, altes Material mal aufzubrauchen, habe ich auch gefasst und arbeite schon eine Weile daran. Letzten Monat konnte dadurch endlich eine Kommode mein Arbeitszimmer verlassen. Wunderbar, mehr Raum zu haben!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.