Donnerstag, 3. Januar 2019

Willkommen Januar & Maastricht Impressionen


Nun ist das neue Jahr schon drei Tage alt und langsam beginnt der Alltag wieder.

Bevor ich den Januar nochmals Willkommen heiße, möchte ich Euch noch ein paar Bilder von Maastricht zeigen. Dort waren wir zwischen den Jahren für zwei Tage. 
Eine wunderschöne und eine der ältesten Stadt in den Niederlanden, welche direkt mein Herz erobert hat




Morgens war es so kalt, dass ich endlich mal ein paar Frostbilder auf der Wiese neben dem Parkplatz machen konnte. Danach ging es gut verpackt über die Hoge Brug zum Bummeln in die Stadt






Ist das nicht eine niedliche Weihnachtsdeko? 
Schade, dass ich die Roller der Jungs verschenkt habe... aber die Flohmarktsaison fängt ja bald wieder an! 




In Maastricht geht der Weihnachtsmarkt bis Silvester. 
Eine schöne Sache, denn so konnten wir nochmal ganz entspannt zwischen den Buden bummeln und leckere Bollen und Bratwürste probieren




Nun aber zum Januar, in dem ich 

- auf ein Bloggertreffen nach Bonn fahre und eine Kreativmesse besuche

- den Baum abschmücke

- für ein paar Tage ins Krankenhaus muss

- die Aktion "Ein Herz für Blogger" wiederholen möchte

- bei den Koblenz Open ein paar tolle Tennis Matches sehen kann

- wir unseren 23. Hochzeitstag feiern 

- alle Gutscheine, die unterm Weihnachtsbaum lagen, einlösen möchte.
Und da sind so tolle Dinge dabei wie Wellness, neue Klamotten, neue Deko...




Also lieber Januar, da sind doch ein paar ganz schöne Dinge dabei.
Ich freue mich auf Dich!

Und auch Maastricht werden wir noch einmal besuchen. Wir möchten nämlich eine Führung durch den Untergrund der Stadt machen und die fiel zwischen den Jahren leider aus... 




Nun wünsche ich Euch einen schönen Start in den Tag 

Ganz liebe Donnerstagsgrüße



verlinkt bei Naturdonnerstag / Winterglück 

Kommentare:

  1. Was für tolle Aufnahmen. Wir haben zu Weihnachte einen Gutschein für Maastricht bekommen. Wir waren noch nie dort und freuen uns darauf... LG

    AntwortenLöschen
  2. Also auch im Winter sehenswert...
    Dir ein schönes WE in Bonn. Und dann:Ein gutes Gelingen und eine schnelle Rekonvaleszenz!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    ich wünsche Dir zunächst ein gutes neues Jahr und viel Spaß bei Deinen Vorhaben im Januar. Ich hoffe , Dein Krankenhausaufenthalt bedingt keine schlimme Erkrankung und wünsche Dir schnelle Genesung. Deine Bilder aus Maastricht machen neugierig auf die Stadt.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, dort würd es mir und dem Helden auch gefallen - zumindest gefallen mir deine Worte und Bilder richtig gut zu dem kleinen Städtchen. Für deinen Krankenhausaufenthalt wünsch ich dir alles erdenklich Gute und das der Jänner dann nur mehr schöne Dinge für dich bereit hält ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nicole,
    in Maastricht war ich noch nie, aber das wäre doch mal was für ein verlängertes Wochenende.
    Dein Januar ist ja schon voll mit tollen Dingen... Bloggertreffen, Tennis Matches und vieles mehr.
    Für Dein Krankenhausaufenthalt wünsche ich Dir alles Gute und eine schnelle Genesung.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nicole,
    toll tönt dein Januar! Wir haben auch 23 Jahre, aber Kennenlernen. Den Baum abschmücken werde ich nach dem 6. Januar, der hier ein Feiertag ist.
    Ich wünsche dir herzlich gute Gesundheit (Zähne, Krankenhaus) und
    herzlich
    Eda

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    danke für deinen schönen Spaziergang durch Maastricht. Ich wohne so nah und war noch nie da. Das werde ich in diesem Jahr ändern ;-)
    Deine Vorhaben für den Januar klingen nach Vergnügen. Und ich hoffe, dass du ins Krankenhaus musst, ist nichts Schlimmes.
    Freue mich auf Samstag und lasse dir Grüße da.
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Pläne hast Du für den Januar. Und für Deinen Krankenhausaufenthalt wünsche ich Dir alles gute.
    Den alten Roller zu dekorieren sah wirklich sehr süß aus . Hat mir auch gleich gefallen.
    Schöne Bilder :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    bei deinen Aktivitäten wünsche ich dir guten Erfolg.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine liebe Nicole,
    erst mal wünsche ich Dir hier noch mal ein frohes, gesundes und natürlich auch kreatives Neues Jahr!!!!!
    Deine Pläne klingen schon mal gut (Krankenhaus wollen wir mal auf die Seite schieben....) Viel Spaß beim Blogger-Treffen (warum wohne ich soooooo weit weg) .......
    Ganz herzliche Grüße und ein tolles Blogger-Jahr
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Da scheint sich ein Besuch wirklich zu lohnen, sieht sooo schön aus.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    ein gutes Jahr 2019 wünsche ich Dir und hoffe, der Krankenhausbesuch ist nur ein harmloses Unterfangen. Maastricht steht noch auf meiner Wunschliste der besuchenswerten Städte. Viel Spaß beim Bloggertreffen!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    ich hoffe, der Krankenhausaufenthalt ist nichts ernstes und es sind nur ein paar wenige Tage. DAs ist immer sehr unangenehm.
    Schöne Bilder hast Du mit dabei und wie schön, es gibt wieder ein Herz für Blogger. Ich freu mich!!
    Viel Freude beim Bloggertreffen, schade, dass ich so weit weg wohne.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. ...bis auf den Krankenhausaufenthalt klingt alles gut, liebe Nicole,
    mögest du den schnell und planmäßig abhaken können...deine Detailfotos von unterwegs sind klasse...nun starte gut in einen erfreulichen Januar,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,
    das sind tolle Aussichten! Gutscheine gibt es hier auch noch, die wir so langsam nach und nach abarbeiten werden. *g* Der Besuch in Maastricht würde mir auch gefallen, vielleicht wird das dieses Jahr im Sommer was, mal sehen.
    Krankenhaus ist nicht so toll und ich hoffe es ist nur harmlos und kurz.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Da habe ich durch dich doch schöne und lustige Sachen in Maastricht entdeckt. Die Skulptur von dem Jungen mit dem Hund mag ich besonders gern.
    Soso, da müssen wir beide also im Januar ins Krankenhaus. Ich hoffe, dass wir beide auch heil, gesund und glücklich wieder von dort heim zurückkehren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    das sind doch fast alles schöne Vorhaben für den Januar!
    Heute hab ich den Baum auch abgeschmückt und die restliche Weihnachtsdeko weggeräumt.
    Tolle Eindrücke von Maastricht hast du uns mitgebracht!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Schöne Eindrücke aus der Stadt, vielen Dank. Bin aber so gar kein Hollandfan, aber vielleicht kommt es noch, ist ja auch nicht gerade um die Ecke. :-))

    Alles Gute für dich und ich wünsche dir viel Gesundheit.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  19. sehr schöne Bilder hast du mitgebracht ..
    ich würde auch gerne mal wieder nach Holland fahren ..
    die Tulpenfelder blühen sehen ;)
    dein Januar hört sich gut an
    für deinen KH Aufenthalt drücke ich die Daumen

    ein frohes neues Jahr

    Rosi

    AntwortenLöschen
  20. Wie gut, dass da neben dem Krankenhaus noch erfreuliches im Januar auf der Agenda steht. Möge alles zur Zufriedenheit gelingen. Ich war noch nie in Holland, ist auch nicht gerade um die Ecke wie für dich.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  21. Ich muss gestehen, liebe Nicole, obwohl Maastricht nur etwa eine Stunde von uns entfernt ist, war ich noch nie dort. Das muss ich unbedingt ändern, es sieht wirklich wunderbar romantisch dort aus. Liebe Nicole, ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für 2019. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    danke für diese schöne Eindrücke!
    SChönes hast Du Dir für den Januar vorgenommen, gut, den Krankenhausaufenthalt nehmen wir raus, cih hoffe, es ist nichts ernstes!!!
    Schön, daß Du die Aktion "Ein Herz für Blogger" wieder starten möchtest, da bin cih sehr gern wieder dabei und freu mich schon!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,

    wenn ich so deine Bilder sehe, da komme ich gerade auf eine Idee. Wir, also mein Udo und ich haben nämlich überlegt, wo wir zu meinem Geburtstag hinreisen möchten. Ich fahre seit dem Tod meines Vaters immer zu meinem Geburtstag weg. Weil es einfach zu schmerzlich ist, das meine Eltern nicht mehr dabei sind und weitere Verwandschaft habe ich nicht. Daher fahren wir also seit 12 Jahren immer wohin. Mal eine Woche mal nur 2-3 Tage. Je nachdem an welchem Tag ich Geburtstag habe und da ist mir jetzt eine Idee gekommen. Da ich im Juli an einem Freitag Geburtstag habe. Danke Dir.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole,
    tolle Bilder :-) Maastricht werde ich mir Ende Februar auch ansehen. Ich habe noch einen Städtegutschein von meinem letzten Geburtstag:-) den werde ich dann einlösen :-)
    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  25. Such a lovely place to visit. Your photos are great!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole,
    ich liebe Maastricht und deine Bilder machen wieder Lust auf einen Besuch. Ich werde im März mit meiner Freundin für einen schönen Tagesausflug hin fahren. Da freue ich mich schon richtig drauf.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.