Mittwoch, 18. Dezember 2019

Adventsshopping in Maastricht


Sonntag sind wir für zwei Tage nach Maastricht gefahren, um dort ein paar schöne Stunden zu verbringen und ganz wichtig! unsere letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen.
Unser Hotel liegt in der Nähe des Ceramique Kwartiers,
so dass wir jedes Mal die Hoge Brug überqueren müssen, um in die Stadt zu gelangen




Viele Bilder habe ich nicht gemacht, aber wenn Ihr Lust auf ein paar Impressionen habt, 
dann kommt doch einfach mit...




Zwischendurch gibt es immer mal einen Briefumschlag aus dem Adventskalender. 
Hier die Nummer 15, ein schönes Sternenwindlicht mit passender Geschichte von Britta ohne Blog




Der Weihnachtsmarkt in Maastricht, groß, blinkend, aber auch mit ein paar schönen Eckchen 




Briefumschlag Nummer 16 von der jungen Mama Isabella, auch ohne Blog  




Leckere Schokoküsse (4 Stück habe ich geschafft, danach war mir etwas blümerant...) eine Runde mit dem Riesenrad, glitzernde Weihnachtsbäumchen und ein kleiner Weihnachtschor, wir haben das Weihnachtsfeeling genossen. 

Den kleinen Eisbär habe ich in meinem Lieblingsgeschäft (D+K) gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. Sogar Hr. niwibo findet ihn putzig... muss wohl an Weihnachten liegen ;-)




Umschlag Nummer 17 kam gestern von Martina.
Sie schickt mir jede Menge Zeit, kann ich gerade sehr gut gebrauchen und einen Stern.
Der hängt schon im Bäumchen...




Sobald es dämmrig wird, finde ich die Stadt besonders schön. 

Leider mussten wir Montagvormittag unseren Ausflug frühzeitig abbrechen. 
Manchmal nimmt das Leben keine Rücksicht auf unsere Pläne. 
Schade, aber wenn wir hier alles überstanden haben, kommen wir wieder... 
Denn habe ich schon mal erwähnt, ich liiiieeebe Shopping in den Niederlande.

Euch wünsche ich einen schönen Start in den Tag, 

ganz liebe Mittwochsgrüße


Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Am inteles ca iti place Olanda. Ma bucur ca iti poti face astfel de dorinte. E o perioada a anului in care dorintele sunt indeplinite. Stiam ca e frumoasa acesta tara.
    Cartile de la fete sunt minunate, la fel ca sentimentul bucuriei primirii lor!
    Multe salutari vesele!
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Das sieht ja wunderschön aus dort, ich hoffe, es war nichts schlimmes, weshalb ihr abbrechen musstet? Maastricht ist sicher eine Reise wert :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    es war schön, dich zu begleiten.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    das sind wunderbare Impressionen und der kleine Eisbär ist ja zum Verlieben, der würde mir auch gefallen.

    Sehr schade, dass Ihr frühzeitig abbrechen musstet, das Leben nimmt manchmal keine Rücksicht, da sagst Du was ...

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    Danke für die schönen Impressionen aus Maastricht. Und ich bin immer noch nicht dort gewesen, obwohl ich es mir für dieses Jahr vorgenommen hatte. Aber wie du so treffend sagst, das Leben nimmt keine Rücksicht auf unsere Pläne.
    Hab einen schönen Tag und grüße mir die anderen Mädels.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt schon Nicole,
    meist nimmt das Leben keine Rücksicht dann besinnt man sich auch wieder auf das wesentliche.
    Shopping und Reisen sind zwar schön, aber wenn es zuviel wird, dann zeigt einem das Leben oft,
    dass es auch etwas anderes gibt.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und sende dir liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    wenn heute ein Engel käme und sagen würde ich hätte einen Wunsche frei, dann ware es für heute der Weihnachtsbummel in Maastricht. Wenn es nicht zu weit weg wäre,.... Ich mach heute auch mal frei und gönn mir ein paar ruhige Stündchen !
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    das sieht nach einer tollen
    Zeit aus. Ich hoffe das Leben hat keine alzu
    schlechte Überraschung für euch
    bereit gehabt. 🤗

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🦌

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, liebe Nicole.
    Ja, ich liebe es auch in Holland zu shoppen. Und in der Weihnachtszeit mit
    all den herrlichen Lichtern & Märkten ist es besonders stimmungsvoll (nicht nur in Holland),
    da sollte man viel häufiger die Städte in der Umgebung erkunden.
    Hoffentlich konnte sich alles klären.
    Liebe vorweihnachtliche Grüße,
    Heike.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    danke fürs Mitnehmen und die schönen Impressionen. Maastricht kenne ich leider auch noch nicht.
    Ja, das Leben kann auch gemein sein. Gestern Morgen hat eine junge Mutter, wohl durch eine Unachtsamkeit einer anderen Autofahrerin, die Bühne des Lebens für immer verlassen dürfen. Ihre zweijährige Tochter wurde schwer verletzt aus dem Auto geschnitten.
    Euch Allen noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Brigitte (Hagemann)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    wow danke für die schönen Impressionen aus Maastricht, dort muss ich auch unbedingt hin♥♥♥
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und hätte noch eine Bitte :) könntest du meinen Beitrag bei Dir verlinken.Ich bin schon im Geschäft und das Verlinken ist bei uns leider gesperrt bzw. blockiert:)
    Vielen Dank
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    das Städtchen sieht wirklich ganz toll aus. Du bist zu recht begeistert.
    Wünsche dir noch eine schöne Adventszeit.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    schade dass der Ausflug nur so kurz war und ich hoffe es war nichts allzu Ernstes dass Euch zurück nach Hause beordert hat.
    Trotzdem danke für die Eindrücke und Dir noch einen schönen Advent.
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,

    tolle Weihnachtspost und tolle Fotos!
    Ich hoffe, Du konntest die Zeit dort trotzdem genießen und die letzten Weihnachtseinkäufe erledigen, auch wenn es schon früher wieder nach Hause ging.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    schade, dass ihr eueren Ausflug vorzeitig abbrechen musstet. Ich musste beim lesen des Wortes "blümerant " kurz schmunzeln, das habe ich noch nie gehört, kann mir die Bedeutung aber denken. Der kleine Eisbär mit der goldenen Schnauze ist wirklich allerliebst, an dem hätte ich auch nicht vorbeigehen können.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. Shoppen im Nachbarland finde ich auch toll. Früher sind wir dann immer nach Zürich gefahren. Nur ist leider die Schweiz für uns sooo teuer geworden, dass die halbe Schweiz bei uns zum Einkaufsbummel kommt.
    Maastricht sieht so zauberhaft in der Dämmerstunde aus.
    Hoffentlich ist nichts Ernstes bei Euch passiert!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, nun hoffe ich doch das nichts allzu Schlimmes der Grund war für den verfrühten Abbruch der Reise.
    Maastricht der Traum aller Blogger denke ich, ach wie gerne möchte ich auch dort hin.
    Liebe Grüße,Edith

    AntwortenLöschen
  18. Danke fürs Mitnehmen, liebe Nicole. Das ist ja ein wunderschöner Markt. DAs wäre genau meins.
    Ich hoffe sehr, dass Eure verfrühte Abreise nicht so einen schlimmen Hintergrund hat. Ich wüsnch Dir alles Gute,
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. So, so - da war Dir also blümerant, Nicolchen.. hihi! Vier sind aber auch schon beachtlich! Obwohl Maastricht ja gar nicht so weit von uns entfernt ist, war ich selber noch nie dort. Das sollte ich ändern. Ich habe mich heute wie Bolle gefreut als ich Deine bildhübsche Karte aus dem Briefkasten holen durfte. Wie wunderbar elegant! DANKESCHÖN - Du Liebe! Hab' einen kuscheligen Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,

    schön sieht es in Maastricht aus, würde mir auch sehr gefallen. Ich würde gerne mal wieder nach Holland reisen aber es ist so weit von uns aus und da liegt Österreich, die Schweiz oder Italien um einiges näher. Ich hoffe, es war nichts Ernstes was Euch wieder nach Hause gerufen hat. Ich bin nun die zweite Woche daheim, es geht ein wenig besser aber nicht wirklich gut. Soviel Zeit hatte ich noch nie vor Weihnachten und trotzdem wär ich lieber Arbeiten weil zum backen, einkaufen etc. komme ich auch nicht und hüte das Haus.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    schöne und blaue:) Bilder hast du mitgebracht aus Maastricht!
    Die schönen Karten konnten dich bestimmt ein wenig aufmuntern nach der vorzeitigen Abreise!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    oh weh... vorzeitig beendete Reisen ... ich drücke die Daumen, dass alles wieder gut wird. - und zwar schnell!
    Danke für die schönen Bilder. Da wäre ich doch gern dabei gewesen
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Ach Mensch, liebe Nicole, vorzeitig beendete Reisen, bedeuten oftmals nichts gutes. Ich drücke ganz doll die Daumen.
    Trotzdem Danke, das Du uns auf Eure Shoppingtour mitgenommen hast. Tolle Eindrücke zeigst Du uns.
    Der Eisbär wäre bei mir wohl auch nicht im Geschäft geblieben❤️
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole,
    nach Maastricht muss ich auch unbedingt noch mal fahren. Eine sehr hübsche Stadt. Und das mit dem Einkaufen in NL trifft auf mich auch zu. Dort gibst es noch so viele individuelle Läden, die nicht zu großen Ketten gehören.
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöne Impressionen, die Fotos machen Freude und Lust auf Weihnachten. )

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen,
    DAAAAAANKE für die Weihnachtskarte:)))))) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  27. Das sind wunderbare Impressionen, ahc herrlich ich war einmal dort und war so begeistert!
    Ich hoffe dass es nicht garso schlimm war wegen dem Abruch der Reise!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.