Sonntag, 17. Dezember 2017

Zu Gast am 3. Advent...


Auch heute, am 3. Advent, habe ich nochmals einen Gast zu Besuch auf meinem Blog.

Viele von Euch kennen Jen schon, aber heute lernt Ihr sie noch ein wenig besser kennen. 
Jen habe ich im Sommer auf dem Hildesheimer Bloggertreffen kennen- und direkt mögen gelernt...


De Passage 


Leider hat Jen keine Bilder von ihrem Zuhause mitgebracht, irgendwie haben wir beide das verschwitzt...
Aber nicht schlimm, denn wie die meisten wissen, ist sie gebürtige Niederländerin und darum zeige ich Euch einfach ein paar Bilder unseres Ausflugs ins weihnachtliche Den Haag vor 3 Wochen.
Passt doch perfekt zu unserer Holländerin...


Das Mädchen mit dem Perlenohrring / Jan Vermeer 1665


Alleine dieses Bild zu sehen war schon die Reise nach Den Haag wert.
In Wirklichkeit ist es noch viel viel schöner als die ganzen Drucke und Kopien

Nun aber lassen wir Jen das Wort...


De Passage 


Wie feiert Ihr Heiligabend, alleine mit der Familie oder in großer Runde?

Wir feiern immer Heiligabend mit der Familie. Immer abwechselnd mit der Familie meines Mannes und meiner Familie.
Gefeiert wird dann immer Reihum... Dieses Jahr feiern wir mit der Familie meines Mannes bei uns Zuhause. Insgesamt mit 12 Personen, davon 4 Kinder. Einen richtigen Plan habe ich noch nicht aber das kommt noch...

Gibt es ein bestimmtes Ritual, das jedes Jahr wiederholt werden muss?

Wir gehen jedes Jahr Heiligabend in die Kirche. Auch haben wir als Ritual, dass wir würfeln wer ein Geschenk holen darf und es dann geben darf. Wer eine 6 würfelt darf ein Geschenk holen und wenn das Geschenk ausgepackt wurde darf der Nächste würfeln...





Macht Ihr Euch Geschenke?

Die Kinder bekommen auf jeden Fall Geschenke und ich hoffe immer eine Überraschung für die Beiden dabei zu haben. Mein Lieblingsmann und ich wir schenken uns meistens eine Kleinigkeit, eine kleine Überraschung...


Wie sieht Euer Baumschmuck aus? Gibt es da auch alten Schmuck von Eltern oder Großeltern?

Unser Baumschmuck hat sich im Lauf der Zeit geändert, am Anfang hatten wir als Baumschmuck Kugeln in Rot & Gold. Jetzt haben wir Bauernsilberschmuck am Baum und viel selbstgebastelte Werke, sowie Holzperlen, Papiersterne, Spitzensterne.
Allerdings kann ich noch nicht sagen wie es dieses Jahr wird. Ich mag es sehr wenn unser Baum so geschmückt ist... allerdings möchte meine Älteste gerne mal einen "normal" geschmückten Baum mit Kugeln. Es ist also spannend... wie wird er werden?


Lange Voorhut / schönster Platz Den Haags


Besitzt Ihr eine Krippe?

Ja und ich liebe unsere Krippe. Es hat viele Jahre gedauert bis wir ein Krippe bekommen haben. Mir haben die Krippenfiguren immer nicht gefallen bis ich die Krippenfiguren von Willow Tree gefunden habe.  Gekauft und bis heute freue ich mich jedes Jahr wenn ich sie wieder auspacken darf...

Was darf an Weihnachten nie fehlen?

Definitiv darf nie ein Weihnachtsbaum fehlen... ohne geht gar nicht für mich. Auch ist Kerzenlicht unentbehrlich.





Was ist Euer größter Wunsch für dieses Jahr?

Einen großen Wunsch gibt es gar nicht. Ich freue mich auf die freien Tage und sie mit meinen Liebsten zu geniessen ohne Stress sondern ganz in Ruhe.....
Ich wünsche uns auf jeden Fall viel Gesundheit... mit das Wichtigste... und was man für kein Geld der Welt kaufen kann.  




Jen hat auch für Euch was mitgebracht. 
Selbstgestrickte Socken, Größe 39, ganz süße Anhänger und einen ihrer Bügelperlensterne




Und was passt besser zu den Kuschelsocken als vorher ein Fußbad und eine "Abreibung" mit meinem selbstgemachten Sugar Scrub... 

Wenn Ihr dieses Wohlfühlpaket gewinnen möchtet,
einfach im Kommentar kurze Info geben und schon seid Ihr mit dabei.
Ich drück die Daumen!!!

Und sage hier schon mal Danke an meine Gäste der letzten drei Wochenenden und Ihre schönen selbstgemachten Dinge ♥  




Danke sage ich auch Birgit - ohne Blog und mit einem t - für die schöne Karte und den Stern.

Und auch Birgitt mit zwei tt verschickte für heute Karten mit wunderbaren Sternen und der passenden Geschichte.

Danke Euch für die liebe Post ♥




Und Euch wünsche ich nun einen friedlichen 3. Advent.
Habt Ihr was Schönes vor?
Bei uns steht heute ein weihnachtliches Theaterstück an... 
ich bin gespannt und freue mich schon drauf. 


♥ Ganz liebe Sonntagsgrüße ♥

verlinkt bei Sonntagsglück





Kommentare:

  1. Wünsche dir einen schönen 3. Advent- dein post ist wieder wunderschön! Auch der Gastpost ist so lieb geschrieben! Socken- wer würde sowas nicht gerne gewinnen?


    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten morgen liebe Nicole,
    sehr interessanten Gast hast Du heute, liebe Jen kennt fast jeder in der Blogerwelt:) es war sehr schön, mehr über sie zu erfahren und auch die Bilder von Den Haag sind klasse, nächstes Jahr wollen wir unbedingt nach Holland fahren, bin schon so auf den Haag gespannt.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen 3 Advent.
    Liebe grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Ooch, wie schade, dass Jen keine Bilder von ihrem Zuhause mitgeschickt hat, liebe Nicole. Ich mag so gerne bei ihr Mäuschen spielen. Besonders im Garten ist es wundervoll - das Gewächshaus, das Hühnerhaus.. hachz! Euch beiden einen wunderschönen Adventssonntag. Herzlichst, Nicole (die sehr gerne ins Lostöpfchen hüpft, denn die Socken wärmen wunderbar ;)))

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe NIcole.....
    oh an fotos habe ich auch überhaupt nicht gedacht....sorry...
    Aber Bilder aus meinem Heimatland passen super und Den Haag mag ich ja total gerne...
    Vielen Dank für deine lieben Worte die ich nur zurückgeben kann und ich freue mich das wir
    uns bald wiedersehen....
    Super dein Scrub und das Fußbad passen perfect zu den Socken....
    Ich bin gespannt wem du das Päckchen schicken darfst...
    Ich drücke allen die Daumen.
    nachdem wir so schön über Weihnachten gesprochen haben ruft gleich noch der Bremer Weihnachtsmarkt....Auf den freue ich mich schon.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    DANKE dir dafür, dass du uns immer wieder deine Gäste vorstellst.
    Schöne Bilder aus Den Haag. Macht Lust auf einen Besuch.
    Dir einen schönen 3. Advent und viel Spaß im Theater.
    Liebe Grüße
    Tina
    PS.: jetzt hüpfe ich noch zu Jen rüber

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nicole,
    einen tollen Gast hast du wieder bei Dir liebe Nicole. Danke für den Rundgang durch DenHaag.
    Oh ja Socken schmacht.....
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    Schöne reale Geschichten, die von wunderbaren Menschen gelebt und erzählt wurden. Erhöhen Sie die magische Weihnachtsatmosphäre. Geschichten mit suggestiven Bildern und charmanten Dingen!
    Ich wünsche dir wundervollen Winter, Mia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    dein schöner Post erwärmt mich.

    Frohe Grüße zum 3. Advent
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder, schönes Interview :))
    Hab´s gerne gelesen
    Liebe Grüße und einen zauberhaften dritten Advent

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    Jen kenne ich von ihrem Blog her, nun auch ihre Weihnachten, schön, so interessant we andere feiern.
    Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Theater und weiterhin einen schönen dritten Advent.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole und Jen,

    herzlichen Dank für diesen schönen Einblick und die tollen Bilder!

    Ich wünsche Euch beiden einen schönen Adventssonntag.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja mal schöne Socken!!!
    Gerne versuche ich mein Glück!

    Jen, ich habe auch die Krippefiguren von Willow Tree und liebe sie.
    Ich habe auch noch viele andere Figuren davon, die das ganze Jahr stehen.

    Ich wünsche dir, Nicole, einen schönen 3. Advent
    und vielen Dank für die schönen Fotos!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  13. liebe Nicole und liebe Jen,
    ein wunderschöner Post mit herrlichen Bildern!
    War so schön zu lesen!
    viel Freude im Theater und noch einen gemütlichen Sonntag,
    liebe Grüße
    Gerti
    ja und selbstgestrickte Socken sind was herrliches!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole und Jen,
    schön, daß wir einen Einblick in Jens Weihnachtsfest bekommen konnten!
    Das mit der Würfelei ist eine schöne Idee und auch sonst gefällt mir,wie bei ihr gefeiert wird!
    Die Fotos von Den Haag sind auch schön!
    Ganz liebe Grüße zum 3.Advent von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole und Jen,

    Schön ist Dein Rundgang durch Den Haag und Jen kenne ich auch ein ein Weilchen von Ihrem schönen Blog und Ihren Basteleien. Danke das Ihr uns mitgenommen habt. Gern hüpfe ich mit ins Lostöpfchen weil Socken, besonders selbstgestrickte sind immer wieder schön.

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent wünscht Euch Burgi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    na da hattest du ja meine Dorfnachbarin zu Besuch :-)) ihren Blog kenne ich schon eine ganze Zeit, ich glaube wir haben im gleichen Jahr unseren Blog angefangen :-)
    Ins Lostöpfchen hüpfe ich gerne rein, ich liebe selbstgestrickte Socken ( schaue dir dazu mal meinen Post an den ich am Dienstag veröffentliche :-) )
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole , da hast Du wieder netten Besuch bei Dir gehabt. Ich habe Jen ja auch schon persönlich kennen gelernt. Jetzt durften wir nochmal ganz Persönliches erfahren :) viel Spass nachher und liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  19. Der Tannenbaum auf dem ersten Bild ist ein Traum! Ich liebe üppige Weihnachtsdekoration in Innenstädten!
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    liebe Jen,
    das ist immer sehr schön, wenn man Einblicke bekommt, wie bei anderen Weihnachten gefeiert wird. Ohne Weihnachtsbaum wäre es für mich auch nicht Weihnachten.
    Die Socken würden genau passen für mich, ich würde mich sehr freuen, da ich selbstgestrickte Socken liebe, aber nicht stricken kann.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole, liebe Jen,
    Menschen besser kennen lernen zu dürfen, das ist eine ganz wunderbare Geschichte.
    So bin ich immer gerne auf Deinem Blog als Leserin zu Gast, liebe Nicole, wenn Du Gäste vorstellst und befragst. Vielen Dank Euch Beiden!
    Was die schönen Socken anbelangt, sie hätten genau meine Größe...und die übrigen Zutaten des Wohlfühlpakets gefallen mir auch sehr gut...So versuche ich hiermit mein Glück...

    Euch Beiden alles Liebe und einen guten Start in die letzte Adventswoche!

    Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    liebe Jen,
    diesen Post habe ich mal wieder sehr gerne gelesen. Heiligabend zu würfeln um an seine Geschenke zu kommen ist ja auch eine Idee, da kommt noch eine extra Portion Spaß mit hinein. Ich werde es hier auch mal vorschlagen... Und mit den Geschenkewünsche gehts mir ähnlich wie Jen, am wichtigsten ist die gemeinsame Zeit die man verbtingt.
    Ach schön Ihr zwei, Nicole, da hattest Du eine schöne Idee mit den Gästen in Blog.
    Die Fotos sind auch echt klasse, gleich das oberste ist ja wirklich der Hit, ein Baum wie im Bilderbuch.
    Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Woche, ohne Stress.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  23. Hallo ihr zwei!
    Schön noch etwas mehr von Dir zu erfahren, liebe Jen. Das mit dem Baum war bei uns auch so. Früher fand ich Kugeln am Baum auch immer langweilig und hatte ganz viele andere Sachen dran. Vorallem als Hannah noch klein war. Da gab es Pilze, Filz Äpfel, Sterne, kleine Wichtel usw. Vor ein paar Jahren wollte sie auch gerne einen mit richtigen Kugeln.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole, liebe Jen,

    das habt Ihr zwei aber prima gemacht. Die Fotos von Den Haag passen doch perfekt dazu und so freuen wir uns hier so einen privaten Einblick zu bekommen. Wir würfeln nicht um die Geschenke aber wir verstecken eine kleine Gurke(als Anhänger) im Baum, und der die Gurke findet darf das erste Geschenk aufmachen, das wird auch dieses Jahr wieder so sein. Wir feiern ja alle miteinander bei meinem Bruder sodaß es für meine Eltern einfach ist. Ich freue mich schon darauf und auch auf den geschmückten Baum der jedes Jahr ein bisschen anders aussieht.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole und Liebe Jen,
    das war ein schönes Plauderstündchen und hat Spaß gemacht zu lesen. Geschenkewürfeln also....und der Baum bleibt bis zum letzten Moment ein Geheimnis, das hört sich gut an:) Wenns noch geht, springe ich sehr gern in den Lostopf...dicke Socken find ich wunderbar!!
    Ganz viele liebe Grüße an euch, Anke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole, liebe Jen,
    ein tolles Interview, das ich mit großem Interesse gelesen habe. Es ist immer schön Blogger, die man kennt, ein bisschen näher kennen zulernen.
    Die Socken sehen fantastisch aus. Vielleicht sollte ich auch mein Glück ausprobieren...
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Nicole,
    ich freue mich über ein paar schöne Den Haag Bilder. Ich fand die Stadt im Sommer auch so wunderschön. Besonders aber freut mich das Interview mit Jen. Ich lese ihren Blog so gerne und freu mich durch das Interview ein wenig mehr von ihr zu erfahren. Das ist eine ganz tolle Aktion von Dir.
    Natürlich versuche ich auch mein Glück und hüpfe in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  28. wie schön dass du wieder eine Bloggerin bei dir zu Gast sein durfte
    und du sie uns vorgestellt hast
    ich finde toll was du machst
    sie ist auch sehr sympathisch
    die Bilder gefallen mir auch sehr gut

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.