Mittwoch, 10. April 2019

Blüten Weiss und Osterpost

*Buch-Werbung

Wer mich kennt und schon länger hier mitliest, weiß, ich mag es nicht allzu bunt.
Das gilt auch für den Garten.  
Viel Grün mit Weiß, zartes Lila und etwas Rosa, das sind meine Lieblingsfarben




Unsere Spiere steht dieses Jahr wieder in voller Blüte, obwohl sie schon 22 Jahre alt ist. 
Sie ist einer meiner Lieblinge im Garten und meine Nase steckt andauernd in ihren Blüten. 
Mhmmm, wie gut das riecht!
Aber eigentlich mag ich alle meine Pflanzen. 
Und ja, ich oute mich, ich rede auch mit ihnen und ab und an werden sie auch mal ganz zart gestreichelt




Weil ich weiße Blumen ja so sehr mag, habe ich mich sehr gefreut, dass der Busse Collection Verlag* mir das neue Buch von Angelica Linhoff kostenlos für eine Rezension zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank!

Cover-Text:

Alles so wie ich es mag: 
Zeitlos schön!
Mal zarte, mal fröhliche, mal beschwingte Fotografien blütenweißer Blumenarrangements machen diesen Immerwährenden Kalender zu einem ebenso einzigartigen, wie zeitlosen Wegbegleiter durch´s Leben. 
Mit kleinen, liebevoll ausgesuchte DIY-Anleitungen sowie ausrechend Platz für immer wiederkehrende Anlässe, Erinnerungen & Notizen. Und weil es manchmal gar nicht so einfach ist an alle Geburtstage seiner Lieben zu denken, hat jeder Monat einen übersichtlichen Geburtstagskalender.




Ein wunderschönes Buch, welches nicht nur zarte Bilder zeigt sondern auch noch einen immerwährenden Kalender beinhaltet. Ein Buch rund ums Jahr. 
Von Schneeglöckchen über weiße Tulpen, lange Gladiolen bis hin zu kleinen Baby Boos und weißen Rosen.
Für jede Jahreszeit gibt es weiße Blumen, die Angelica Linhoff in diesem Buch zu herrlichen Arrangements zusammenstellt.

Wer noch ein schönes Ostergeschenk für Blumenliebhaber sucht, 
liegt mit diesem Buchkalender ganz bestimmt richtig!




Zwei Osterkarten sind auch noch entstanden.
Die Häkelhäschen habe ich irgendwann einmal von einer lieben Bloggerin bekommen und nun kommen sie mit den schönen Karten aus einer Dekozeitschrift und einem Schriftzug zum Einsatz 




Von Tina kam auch eine süße Osterkarte. Vielen Dank!
Und Ihr Hasen, bemerkt Ihr was?
Tina hat das gleiche graue, zartgemusterte Papier für ihre Karte genutzt wie ich oben auch. 
Wir haben das Papier nämlich beide Anfang des Jahres auf der "Bonn Kreativ" gekauft. 
Meine Oma hat in solchen Fällen immer gesagt, "Zwei Dumme, ein Gedanke" 😉




Und nun schaue ich noch bei Mandy vorbei, sie ist heute unser Hasenhelfer. 

Euch wünsche ich einen wunderbaren Start in einen wunderbaren Tag, 

ganz liebe Mittwochsgrüße



verlinkt bei niwibo sucht...

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    einen weißen Garten kann ich mir bei mir gar nicht vorstellen. Mir würden sicher die Farben fehlen. Aber wenn ich das woanders sehe, meistens ist dann auch das Häuschen weiß, dann sieht das schon beeindruckend aus.
    Hier ist auch schon Osterpost eingetroffen. Ich freu mich immer sehr darüber. Deine sind auch wieder zauberhaft.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    schöne Karten und ein schönes Buch. Ich habe schon eine Person im Kopf, die sich sicher über dieses Buch freuen würde. Da gehe ich heute einmal gleich im Buchladen vorbei.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Liebe Grüße von der zweiten Dummen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Nicole,
    as für ein schönes Buch! Herzlichen Dank für die schöne Vorstellung und die herrlichen Bilder! Wunderschön sind auch Deine neuen Osterkarten, die Du gemacht hast und die Du bekommen hast... und ...
    ganz herzlichen Dank für Deine liebe Osterpost, die bei mir eingetroffen ist! Du hast Dir soviel Mühe gemacht und die Karte wundervoll gestaltet! DAs gestickte Ei dazu, war ein Extra Glücksmoment :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ach, was für tolle Frühlingsbilder. Ich liebe weißblühende Sträucher... Bei uns blüht derzeit viel in Rosa und Pink :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das schenkt Freude.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    Ein Garten voller Ruhe und Schönheit, den Sie haben. Stellen Sie sich vor, was es ist und verbringen Sie die Zeit dort. Schöne Blumen, Frühlingsgeruch, zarte und beruhigende Farben!
    Viele Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    wer bitte redet denn NICHT mit seinen Pflanzen? Wenn ich im Garten werkel bin ich die ganze Zeit über am quasseln *lach*. Mein Garten war auch nur in den drei Farben geplant: weiß, lila, rosa. Seit zwei Jahren habe ich gelbe Osterglocken in den Beeten (woher auch immer) und die weiß-lila gestreiften Tulpen die ich letztes Jahr frisch gesetzt habe blühen korallrot......
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  8. Du magst lachen, aber ich Farbenliebhaberin mag auch sehr, sehr gerne weiße Blumen & Blüten wie jetzt die Kirschblüte! Auch mein Garten war einmal weiß, blau und rosa geplant und gepflanzt. Aber dann hat so viel gefehlt, besonders bei den Rosen. Und seit ich dem Herrn K. alles überlassen habe, haben wir statt eines Rasens ein buntes Tulpenbeet.
    Die zarten Karten mag ich übrigens auch.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    wir haben auch ein Beet, in dem nur weiß blühende Pflanzen wachsen, aber wir haben auch andere Beete, in denen es bunter zugeht. Das erste Bild gefällt mir sehr gut, da passt einfach alles zusammen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    das sind wieder tolle Frühlingsbilder und das Buch hört sich klasse an. Ich mag unheimlich weiße Blumen im Garten♥ Deine Osterpost ist auch toll!!! ich habe gestern endlich geschafft, ein paar Karten zu basteln:) Es hat wirklich Spaß gemacht♥
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  11. Dein Garten sieht bestimmt sehr romantisch aus in diesen zarten Farben und dem schönen Grün. :)
    Das gehäkelte Häschen das du bekommen hast sieht niedlich aus <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    so in hellen Farben sieht es alles harmonischer aus,da ist was dran!
    Schön,daß das Buch so vielfältig ist und für jede Jahreszeit was parat hat:)
    Niedlich,deine neuesten Karten-Werke!
    Einen entspannten Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Das Buch hört sich nach einer prima Geschenkidee an . Muss ich mir merken
    Danke für den Tipp. Die Karten sind wirklich hübsch . Darüber hätte ich mich auch gefreut :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nicole,

    gerade musste ich ein wenig schmunzeln, den Spruch kenne ich auch aber er ging noch weiter, Zwei Dumme ein Gedanke, zwei Ä..sche eine Banke. Weiße Blumen mag ich auch, allerdings nur wenn die Sonne scheint. Sobald es einen Regensommer hat sehen sie so schnell schmuddelig aus. Da halten die bunten Blumen besser durch.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    ich freue mich immer wieder deine Ideen und Dekorationen zu sehen. Auch wenn ich es dann doch etwas bunter mag. Aber das ist ja mit ein paar Farbklecksen schnell erledigt. (grins)

    Deine Karten sind wieder einmal sehr hübsch geworden. Die Kirschblüte ist ja bei euch im vollen Gang, da drücke ich aber die Daumen das kein Frost mehr kommt!

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Nicole,
    ein interessantes Buch mit vielen tollen Ideen, aber einen Garten nur in weiß kann ich mir nicht vorstellen, ich brauche Farbe.
    Du hast wieder wunderschöne Osterkarten gebastelt, niedlich mit dem kleinen Hasen drauf. Und Deine Karte die Du bekommen hast sieht auch sehr hübsch aus... ich freue mich für Dich.

    Vielen herzlichen Dank für Deine liebe Hasenpost, die bei mir gestern eingetroffen ist! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    weiße Blüten haben etwas ganz besonderes finde ich, so zart, ein bisschen geheinmisvoll. Ich hab leider nur wenige im Garten, einen weißen Sommerflieder und eine weiße Christrose, auf die freue ich mich schon. Dieses Buch hört sich sehr interessant an, danke für den Tipp.
    Der kleine gehäkelte Osterhase auf den Karten ist ja echt goldig.
    Hab noch einen schönen Tag, Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nicole,

    ach ich liebe weiße Gärten, bei mir darf noch ein Hauch Vanillegelb dazu ;-) Wundervolle Fotos zeigst Du uns, Dankeschön dafür.

    Schöne Ostertage und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Bei mir herrscht die Farbe weiß bei den Blüten auch vor (weiße Kirschblüten, Sternmagnolie, Spiere ... das ist aber der Lage im Wald geschuldet, andere Blüten tuen sich hier schwer.
    LG und ein dickes Dankeschön für Deine liebe Osterpost!!! Gundi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    das neue Buch sieht sehr vielversprechend aus, da muss ich beim nächsten Stadtbummel gleich einmal Ausschau danach halten. Ich mag weiße Blumen sehr gerne und in unserem Garten gibt es auch ein klares Farbkonzept, das deinem sehr ähnlich ist. Deine Osterkarten sind sehr hübsch und mit dem gehäkelten Häschen etwas ganz besonderes.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    Bei mir im Garten bin ich teilweise auch sehr streng. Bestimmte Farben für bestimmte Beete. Aber meine Farbpalette ist doch etwas größer, denn manche Pflanzen wollte ich doch unbedingt haben, egal in welcher Farbe. So freue ich mich, wenn endlich in diesem Jahr der gelbe Alant blüht, denn die Schmetterlinge und Hummeln lieben den sehr.
    Trotzdem kann ich ein striktes Zulassen bestimmter Farben auch total nachvollziehen. Alles wird so stimmiger und ruhiger.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nicole,
    ich mag meinem Garten gerne sehr bunt und blühend, ein Paradies für Insekten. Aber rosa und weiß sind auch meine Hauptfarben im Garten. Deine Osterkarten sehen mit dem Häkelhasen sehr schön aus. Ich hinke mal wieder mit allem hinterher, Karten basteln, Blogpost lesen etc. Dafür bin ich gerade sehr im Garten aktiv und sitze an der Nähmaschine. Aber heute abend werde ich mal versuchen alles nachzuholen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe Weiß und ich liebe Bunt, wir haben einen sehr sehr großen Garten, da gibt es von allem was, aber auch viel weiß. Ich wünsche dir eine gute Zeit. Mein Paket habe ich heute abgeschickt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    ich mags zwar lieber bunt, aber auch weiße Gärten
    sind traumhaft schön. Da denke ich an Sissinghurst :-)
    Das vorgestellte Buch ist bestimmt toll!
    Ganz viele liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
  25. Da sieht man mal wieder wie weit wir hier hinten dran sind... Von den Spierenblüten ist hier noch nichts zu sehen... auch meine Magnolie... zugegebenermaßen eine späte Sorte.... treibt erst richtig aus ;))
    Liebste Grüße zu dir liebe Nicole
    Christel

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.